Drei Top P2P Kredite Plattformen

Unsere 3 Top P2P Kredite Plattformen – Lars & Thomas im P2P Cafe #50

Drei Top P2P Kredite Plattformen im P2P CafeUnsere drei Top P2P Kredite Plattformen und wann wir aufhören würden in P2P Kredite zu investieren, sind in der 50. Folge des P2P Cafés zwei der Fragen, denen wir nachgehen. Statt eines Gastes feiern Lars und ich unsere 50. Jubiläumsfolge und stellen uns 25 Fragen aus der Community.  Die Bandbreite ist groß und es wird auch mal sehr persönlich. Aber unser Lieblingsthema P2P Kredite kommt nicht zu kurz und die Kryptos spielen tatsächlich nur eine kleine Rolle – wir sind und bleiben eben das P2P Kredite Cafe.

Diesmal sind Lars Wrobbel und ich nur durch ein aktuelles P2P Themen marschiert – die Fragen ließen auch so genug Spielraum für uns.

Unser Werbepartner ist Estateguru bei denen wir auch beide zufriedene Anleger sind und ihr über meinen link die genannten 0,5%. Bonus auf eure ersten Investments in besicherte Immobilienkredite zusätzlich erhaltet.

In den Shownotes finden sich wie gehabt alle 25 Fragen, mehr Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

P2P Kredite Cafe Shownotes

Mehr Details wie immer im Podcast!

Das neue Bondora Tagesgeld

Go & Grow Unlimited – die ominöse Ankündigung zu einem neuen „innovativen“ Bondora Produkt

  • Kein monatliches Limit bei der Einzahlung
  • 2% Rendite
  • Identische Liquidität zu 6,75% Bondora Go&Grow

Wir diskutieren bevor wir anfangen zu feiern 😉!

Das Jubiläum – die 50. P2P Kredite Cafe Folge

Vor über 3 Jahre gestartet haben wir im März 2019 unseren gemeinsamen Podcast gestartet. Und durften heute die 50. Folge aufnehmen und uns ein wenig feiern, um uns dann schnell euren knallharten Fragen zu stellen.

Ein paar Zahlen müssen natürlich auch sein – die fünf beliebtesten Folgen:

Die längste Folge war das 21 P2P Cafe mit Ronald satte drei Stunden und das sogar im Livestream, da wir das niemand zumuten wollten, haben wir aus dieser dann zwei Podcast Teile erstellt. Übrigens, alle, die damals Ronald gefolgt sind, können sich heute immer noch freuen:

Diese beiden Folgen sind auch schuld daran, dass unser Spotify Zähler eine Episode weiter ist, da stehen wir nun bei 51.

Wer auch Gast in unserem Podcast sein möchte, der füllt einfach folgendes Formular aus und wir melden uns dann schnell bei dir!

Die 25 Fragen aus der Community

Unser Café lebt auch dank der P2P Kredite Community (mittlerweile in Telegram Kanal angekommen, zum Start noch mehr auf Facebook). Daher gab es für die 50. Folge das Geschenk, dass diese aktive Community uns alles Fragen konnten und wir darauf antworten. Dabei kamen 25 kunterbunte, teils auch sehr persönliche Fragen zusammen.

Hört euch den Podcast an, da gibt es alle Antworten. In den Shownotes findet ihr die versprochenen Links, aber ganz sicher keine kompletten Antworten von Lars und mir, die gibt es nur im Podcast!

Was müsste passieren, damit ihr euer P2P Investment beendet?

Die Frage war nicht ganz einfach…. P2P aufgeben würden wir das?

Bondora G&G läuft fast flüssiger als Tagesgeld. Wie schätzt ihr das Risiko eines Ausfalls ein?

Da drüber haben wir auch im P2P Cafe mit Martin gesprochen, der Bondora für uns analysiert hat. Wir sind beide bei Bondora investiert (Lars sogar richtig satt) und wollen daran auch nichts ändern.

Was ihr euer Lieblings- (Nicht-Finanz-) Hobby?

Ohne zu viel zu verraten hier noch der versprochene Link zu meinem Lieblingsbrot Pane Valle Maggia zum Einstieg empfehle ich euch „Brotbackbuch Nr. 1“ von Lutz Geißler.

Wann habt ihr das letzte Mal mit Bargeld gezahlt?

Das war einfach…. Überall, wo sie die Crypto.com Karte nicht nehmen!

Wie sieht eure Portfolio-Struktur aus?

Lars hat das in einem größeren Beitrag auf seinem Blog transparent veröffentlicht, bei mir gibt es dies in der Form bislang nicht. Dafür hier mal eine aktuelle Übersicht über die Verteilung meines Risikoanteils im Portfolio – mehr im Podcast:

P2P Kredite meine Portfolio Struktur

Die Struktur meines Risikoanteils

Was war euer „Lieblingsscam“ bisher? Also welcher war der am besten gemachte?

Wie man Scam erkennen und vermeiden kann, war auch schon mehrfach bei uns Thema:

Und zu den betrügerischen P2P Kredite Plattformen gibt es noch eine Extra Podcast Serie P2P Deep Dive.

Lars, mal ehrlich, wirst Du von Mintos gesponsert? 😉 So leidensfähig kann doch niemand sein;-)

Dabei läuft Mintos bei mir gar nicht mal so schlecht und wieso Lars nicht aufgibt, verrät er im Podcast 😉.

Ein Freund hat mit investieren angefangen. Er hat schon etwas MSCI World ETF. Nun will er mehr Gas geben. Was empfiehlt ihr?

Als ETF Freund kann, ich es natürlich nicht lassen, Lektüre zu empfehlen für mich immer noch ein Basiswerk ist Gerd Kommers „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen„. Ach, und von wegen empfehlen wir empfehlen nie etwas, wenn dann gibt es nur Ideen und die Info was wir tun – Zeit für den Disclaimer 🙂

Was ist eure FIRE-Number und warum? (Könnt ihr natürlich auch „hypothetisch“ beantworten, ohne auf Bezug auf euren aktuellen Portfoliowert zu nehmen.)

Ich musste erst mal nachschlagen, wieso ich jetzt nicht die 112 wählen muss…

Was war der schlechteste Finanz-Podcast, den ihr je gehört habt?

Namen nennen wir keine, nur Formate, die nerven – dafür aber den Link zum Doppelgänger Podcast mein aktueller Lieblingsfinanzpodcast mit den zwei Philipps!

Was seht ihr kritisch am jeweils anderen und wovor habt ihr großen Respekt?

Jetzt wirds persönlich 😉 – Danke Lars!

@Thomas: Wann kommen wieder mehr P2P Beiträge?

Der Wink mit dem Zaunpfahl ist angekommen!

Ihr habt 5k Euro bekommen und müsst diese auf eine P2P Plattform oder eine Kryptoplattform anlegen. Welche wäre das und warum?

Ohne Kontext ist das definitiv nicht zu verstehen, also hört rein, wieso da jetzt auch komische Dinge auftauchen:

Haben Finanzblogger/Youtuber eigentlich Groupies oder Groupie anfragen? (Telegram-Bots zählen nicht 😉)

Wer hätte es gedacht, was auf der biederen Invest in Stuttgart so alles passiert -ich kenn ja nur Bots….

Was denkt ihr über die für Krypto Fans negative Abstimmung im Europäischen Parlament vom 31.03. zum Thema „unhosted“ Wallets?

Der Kontext „Europaparlament will gegen anonyme Kryptozahlungen vorgehen„. Das alles betrifft natürlich nur selbstverwaltete Wallets und keine Krypto Exchanges oder Krypto Lending Plattformen.

Wie schätzt ihr die Zukunft von P2P ein? Wird es durch die Regulierung für Privatanleger zunehmend unattraktiv? Verdrängen institutionelle Anleger die privaten?

Wir packen die Glaskugel für euch aus!

Welches sind eure Lieblingsorte zum Urlaub machen?

Spießer vs. Digitaler Nomade für jeden was dabei!

Hypothese: ihr verdient 100 Mio. € mit euren Investments. Was macht ihr mit dem Geld? Spenden? An Freunde/Familie verschenken? Verjubeln oder alles investieren?

Ich spende ja klassisch zum Beispiel bei „Ärzte ohne Grenzen“ – Lars direkt vor Ort oder über Kiva

(und wo wir die restliche Kohle verprassen, hört ihr im Podcast 😉 )

@Thomas: denkst du, Dirk sollte wirklich in Kryptos investieren?

Eine ganz schön gemeine Frage. Dabei ist Dirk unser Fernsehstar (P2P Cafe [#7] August 2019 – Lars, Thomas & Dirk Fernsehpromi aus Hannover und seine Aforti Kredite) ein unterhaltsamer bullet proofed Investor. Der uns gerne mal wieder besuchen darf – und wenn er uns seine Top Krypto Positionen verrät, packe ich die auch noch hier in die Shownotes mit rein – versprochen.

Und da ist die Info Dirk mutiert zum Bitcoin Maximalisten und nun raus aus BTC?

Wie steht ihr zum Thema erneuerbarer Energie wie Solar/ Photovoltaik oder auch Windkraft? Nutzt ihr etwas davon privat, um unabhängig zu werden?

Über die zwei ziemlich unterschiedlichen Fonds haben wir gesprochen:

Wie seid ihr zum Thema Finanzen / aktivem Investieren gekommen und wie lange ist das her?

Zeit für uralte Geschichten, die packe ich gerne aus und auch Lars lässt die guten alten Island Zeiten wieder aufleben. Natürlich darf auch der Kommer wieder nicht fehlen…

Wann holt Lars sich die Obsidian-Karte von crypto.com?

Dass die Crypto.com Karte genial ist und jede Menge Cashback, mittlerweile nicht nur bei Lars generiert war schon öfter Thema bei uns im Cafe (z.b. mit der bezaubernden Mary). Nur ob Lars wirklich die 350.000€ in den Ring werfen will, erfahrt ihr im Podcast.

Wie ist eure aktuelle Meinung zu den Alternativen zu p2p, die Luis Pazos im p2p Café vorgestellt hat?

Honeycomb, River-North, Blackrock Income Trust. und noch ein paar mehr gabs im Cafe mit Luis: Keine Lust mehr auf P2P Kredite? Börsennotierte Alternativen! – Luis im P2P Cafe #44

Und seit Kurzem findet ihr auch viele der Titel, die es hauptsächlich Lars angetan haben in Luis Pazos neuem Buch: „Closed-end Funds verstehen und bewerten: Mit börsennotierten Investmentfonds zum globalen Einkommensstrom

Lars, stören dich nicht die teils hohen Management-Gebühren für deine nicht P2P Produkte? Warum nicht mehr in Dividenden ETFs?

Bei den Dividenden ETFs gibt es einige richtig schlechte Produkte das es auch „bessere“ gibt haben die Kollegen von echtgeld.tv gerade jüngst aber auch in früheren Sendungen schön aufgezeigt.

Wie lautet eure aktuellen Top 3 P2P Kredite Plattformen?

Wir nutzen die Zeit und reden über acht Plattformen

Das große Finale

Und das war es mit der 50. Folge – ich hoffe, wir haben alle Fragen zu eurer Zufriedenheit beantwortet und ihr bleibt uns auch weiter als Hörer treu, wir zählen auf euch!

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafes und (virtuelle) Community Treffen mit!
 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf ITunes da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht, eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

20€ Startbonus für dein Invest bei Twino plus 1% Cashback!
Als Neukunde bekommst, bei Twino 20€ Startgeld (wenn du 500€ anlegsts) Aktuell gibt es auch für alle Kunden noch zusätzlich eine 1% Cashback Aktion! Nutzt für diese Aktion meinen Twino Link um die 20 € Startgeldzu kassieren.
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.