Bondora Erfahrungen

Bondora Erfahrungen – seit 15 Jahren die Nummer 1 bei P2P Krediten!

Meine Bondora Erfahrungen und eine Bondora Anleitung und Übersicht sollen dir helfen zu entscheiden, ob du bei der estnischen P2P Kredite Plattform auch investieren möchtest. Bevor ich auf meine eigene langjährige Bondora Erfahrung eingehe und im Fazit erkläre, wieso man auch nach 15 Jahren nicht an Bondora vorbeikommt, schauen wir uns kurz die Plattform, so wie sie sich heute zeigt, an.

 Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2023

Der Bondora Steckbrief

Bevor es in die Tiefe geht, gibt es zuerst einmal einen Überblick über die wichtigsten und relevantesten Daten der P2P Kredite Plattform Bondora:

Bondora
Gegründet2008
CEOPärtel Tomberg, Gründer
Reguliertja
Investoren >240.000
FirmensitzTallinn, Estland, als Bondora Capital OÜ
Sicherheitenkeine
Rendite6,75% oder 4%
Rückkaufgarantienicht relevant
KreditartenKonsumentenkredite
Finanziertes Kreditvolumen> 826 Millionen Euro
Mindestanlage1 €
Invest Strategienvollautomatisch mit einem Klick
Ratingkeins
TreueprogrammNein
Geschäftsbericht2022 Geschäftsbericht
Neukunden Bonus5 Euro (über diesen link)

Anmelden bei Bondora und direkt 5€ zum Start kassieren

Die beiden letzten Bondora Neuigkeiten

30.10.2023

Dynamische Marktveränderungen bei Bondora im September

Die Rückgewinnungen steigen auf fast 2 Mio. EUR, gegenläufig zu sinkenden Kreditvergaben und Investitionen. Kreditneuvergaben und Investitionen fallen um 5,1 %, während Finnland und Estland Zuwächse verzeichnen.

16.10.2023

Update vereinfacht Bondora-Investitionen

Bondora führt ein einfaches Investitionsmodell ein: One-Click-Investing, automatische Optimierung und ein neues Dashboard kommen im November. Neukunden erhalten ab 16. Oktober Zugang zu Go & Grow, Bestandskunden sehen das Update stufenweise ab 23. Oktober.

Schauen wir uns die Älteste europäische Konsumenten P2P Kredite Plattform und wer dahintersteckt, ein wenig genauer an, bevor ich von meinen langjährigen Bondora Erfahrungen berichte.

Was ist Bondora?

Bondora, gegründet 2008 in Estland, ist eine der renommiertesten und ältesten P2P-Plattformen Europas. Sie ermöglicht es dir als Investor, in eine Vielzahl europäischer Konsumkredite zu investieren.

Mit mehr als 15 Jahren Markterfahrung hat sich Bondora einen Namen als zuverlässige und transparente Plattform gemacht. Geradezu visionär war das im Jahr 2018 eingeführte Anlageprodukt ‘Go & Grow’. Diese Entwicklung hat die Plattform enorm vorangebracht und setzte neue Maßstäbe in der P2P Kredite Branche.

Eine weitere Neuerung auf Bondora ist die Reduktion auf das Modell des “One-Click-Investments”. Hier kannst du als Anleger mit nur einem Klick investieren und Zinsen erhalten. Auch Kreditnehmer profitieren von dieser Plattform, da sie Kredite mit einer Laufzeit von bis zu 60 Monaten aufnehmen können.

Zuletzt wurde 2022 das Produkt “Go & Grow Unlimited” eingeführt. Dies unterstreicht Bondoras Bestreben, kontinuierlich benutzerfreundliche Investmentlösungen anzubieten. Bald werden wir auch noch eine Bondora Kreditkarte als weitere Ergänzung im Produktportfolio sehen.

Wer besitzt Bondora und leitet die Plattform?

Die Geschäftsleitung von Bondora wird von Pärtel Tomberg und Rein Ojavere wahr genommen. Pärtel Tomberg, Mitgründer und aktueller CEO von Bondora, gründete das Unternehmen während seines Bachelorstudiums im Jahr 2008.

Vor seinem Vollzeiteinsatz bei Bondora arbeitete er als Development Business Manager bei der Quelle AG, die später von Halens übernommen wurde.
Weitere Mitgründer sind Mihkel Tasa und Martin Rask.

Bondora Erfahrungen Bondora bondora go&grow Bondora Erfahrungen 09

Rein Ojavere ist der CFO (Chief Financial Officer) von Bondora und kümmert sich um alle finanziellen Angelegenheiten des Unternehmens. Er kam von der DNB Bank in Estland zu Bondora, wo er den Bereich Corporate Banking leitete.

Darüber hinaus war er bei der Vermögensverwaltungsgesellschaft Northern Star und Hansa Investment Funds tätig.

Hinsichtlich des Eigentums sind verschiedene namhafte Investoren beteiligt. Zu den Hauptinvestoren zählen Global Founders Capital aus Berlin, Deutschland, Valinor Management LLC aus New York, USA sowie Pinto Ventures aus Zug, Schweiz und GFC Rocket Internet.
Global Founders Capital und Valinor Management haben in der Vergangenheit erhebliche Kapitalbeteiligungen vorgenommen.

Wie sah der letzte Bondora Geschäftsbericht aus

Die wichtigsten Daten und hier der gesamte Bondora 2022 Geschäftsbericht zum nachlesen.

Die wichtigsten Punkte aus dem Bondora 2022 Geschäftsbericht
  • Umsatz: 36,7 Millionen Euro
  • Netto-Gewinn: 2,1 Millionen Euro
  • Netto-Marge: 6%
  • Ausgegebene Kredite: Insgesamt 173,4 Millionen Euro
    (Aufteilung: Finnland mit 101,1 Millionen Euro und Estland mit 63,1 Millionen Euro)
  • Kundenanzahl: 296.081
  • Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahr (2021): +23%
  • EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen): 3,0 Millionen Euro
  • Veränderung des Netto-Gewinns im Vergleich zu 2021: -68%
  • Eigenkapitalrendite: 13%
  • Gesamtkapitalrendite: 10%
  • Durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter in diesem Geschäftsjahr lag bei 138 Personen; ein bemerkenswerter Anstieg im Vergleich zu dem vorigen Geschäftsjahr mit nur 90 Mitarbeitern

Die Bondora Anmeldung und der Startbonus

Die Anmeldung bei Bondora ist unkompliziert und kann in fünf einfachen Schritten durchgeführt werden:

  1. Registrierung starten: Klicke auf “Jetzt anmelden” auf der Startseite.
  2. Persönliche Daten bereitstellen: Gib deine E-Mail-Adresse, deinen Namen und deine Telefonnummer an.
  3. E-Mail-Bestätigung: Überprüfe dein Postfach und bestätige die Verifizierungsmail von Bondora.
  4. Weitere Informationen ergänzen: Logge dich mit deiner E-Mail und dem Passwort ein, um weitere persönliche Daten wie Adresse einzugeben und AML-bezogene Fragen zur Beschäftigung und Herkunft der Gelder zu beantworten.
  5. Identifizierungsprozess abschließen: Führe die finale Identifizierung durch, um dein Konto vollständig zu aktivieren.

Um bei Bondora investieren zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in der EU, Norwegen oder Schweiz haben.

Nachdem du dich erfolgreich angemeldet und eine Einzahlung getätigt hast, kannst du in Projekte auf der Plattform investieren. Geld einzahlen ist ganz einfach – im Account findest du dazu eine Schaltfläche namens “Einzahlen”.

Ein zusätzlicher Bonus für neue Anleger:
Bei deiner Erstanmeldung erhältst du einen Willkommensbonus von 5 Euro gutgeschrieben, wenn du meinen Link nutzt.

Investieren bei Bondora

Wie investiert man bei Bondora? Was sollte man wissen und worauf sollte man achten? In diesem Abschnitt findest du eine kompakte Übersicht über ihr nunmehr einziges Produkt Bondora Go & Grow und die Erweiterung Bondora Go&Grow Unlimited. Interessierst du dich für das alte Bondora kannst du in meinen sehr alten Erfahrungsbericht schauen und siehst dann auch, wieso es nun nur noch das viel einfachere Investieren über Go&Grow gibt.

Bondora Erfahrungen Bondora bondora go&grow Freedom24 Tagesgeld Festgeld

Das one-click P2P Investment Bondora Go & Grow

Bondora Go & Grow ist wohl das bekannteste und benutzerfreundliches Angebot im Bereich der P2P Investitionen. Du musst lediglich einen Geldbetrag einzahlen und kannst schon am nächsten Tag mit den ersten Zinserträgen rechnen.

Die zentralen Eigenschaften von Bondora Go & Grow umfassen:

  1. Sehr einfache Bedienung: Es ist perfekt für Anfänger – einfach einzahlen und loslegen.
  2. Tägliche Liquidität: Dein investiertes Geld steht dir jederzeit (siehe Krisen!) zur Verfügung.
  3. Keine versteckten Kosten: Die Nutzung ist gebührenfrei, es fällt lediglich eine geringe Abhebegebühr von 1 Euro an.
  4. Steuerliche Effizienz: Steuern fallen erst bei Auszahlung an, nicht bei der Gutschrift deiner Erträge (Hinweis: Ich bin kein Steuerberater).
  5. Sparen mit Tagesgeldeffekt: Das Produkt vermittelt das Gefühl eines Tagesgeldkontos, obwohl es dieses nicht ist.

Das Kernstück von Bondora Go & Grow besteht aus einem diversifizierten Portfolio mit mehreren 100.000 Kreditnehmern, wobei eine jährliche Rendite von 6,75% erzielt wird und Zinsen täglich ausgezahlt werden.

Es hat sich gezeigt, dass seit November 2020 mehr als 90% aller neuen Kredite auf Bondora in das Go & Grow-Portfolio integriert wurden, was die Attraktivität und Popularität dieses Investmentprodukts unterstreicht. Da es keine anderen Investment-Optionen bei Bondora mehr gibt und alte auslaufen, nähern wir uns auch stetig den 100%!

Die Bondora Go & Grow Familie
  • Bondora Go&Grow
    Das 2018 gestartete ein Klick Investmentprodukt, das so gerne als Tagesgeldersatz beworben wird und wurde.
    • Zinssatz: 6,75%
    • Einlagen Limit: 700€ pro Monat
    • Auszahlung 1 €
    • Tägliche Verfügbarkeit (Ausnahme siehe Covid Krise)
    • keine Einlagensicherung
  • Bondora Go&Grow Unlimited
    Um auch Investoren mit großem Vermögen eine flexible Anlage zu ermöglichen, wurde 2022 eine Variante von Go&Grow eingeführt, die kein Limit mehr hat. Und sonst bis auf den Zinssatz identisch ist
    • Zinssatz: 4%
    • Einlagen Limit: Keins
    • Auszahlung 1 €
    • Tägliche Verfügbarkeit (Ausnahme siehe Covid Krise)
    • keine Einlagensicherung

Bondora hat in ihren beiden Produkten allerdings Klauseln integriert. Zum einen, dass sie die Zinsen der Marktsituation anpassen können und zum anderen zum Thema Liquidität. So beschreiben Sie dies auch sehr detailliert und transparent in ihren Risikohinweisen, dass beides nicht garantiert wird.

Die Liquidität wurde auch bereits einmal durch Teilauszahlungen eingeschränkt, siehe dazu Corona in der Covid Krise.

Wie investiere man nun in Bondora Go&Grow?

Das eigentliche Investieren ist dann wirklich nur ein einziger Klick im Go&Grow Bereich. Du kannst im Bondora Go&Grow Reiter auch noch ein Sparziel angeben und weitere Konten eröffnen und findest dort schließlich deinen Steuerbericht, der erst dann relevant wird, wenn du mehr Geld abhebst, als du eingezahlt hast!

Steuern bei Go&Grow – Da hat sich Bondora wirklich, was Nettes einfallen gelassen.
So bekommst du gar nicht wirklich jeden Tag die Zinsen auf deinem Konto gutgeschrieben, sondern sie werden nur im Hintergrund für dich gesammelt.
Erst wenn du mehr als du eingezahlt hast abhebst, werden diese Gutschriften dir dann auch zugeteilt und damit aus Sicht von Bondora als realisierte Zinsen ausgewiesen.

Schlau gemacht, ob dies Bestand hat, vor deinem Finanzamt wird sich zeigen, da ich kein Steuerberater bin und auch keinerlei Aussagen dazu treffen kann und möchte, stimme dich im Zweifel mit einem solchen ab.

Pfiffig ist das Feature „Automatische Überweisung“, das sorgt dafür, dass Geld, das eventuell nicht in deinem Go&Grow Konto, sondern in der Brieftasche liegt, direkt eingezahlt wird in Go&Grow. Das ist auch für Neukunden relevant, wenn sie zum Beispiel mehr als das aktuelle Limit bei Bondora eingezahlt haben, dann würde, das im nächsten Zeitraum automatisch greifen.

Das Bondora Kreditportfolio – In was investierst du eigentlich?

Viele Anleger waren sich bisher nicht bewusst, in welche P2P-Kredite Bondora Go & Grow investiert. Es gab Vermutungen, dass Go & Grow lediglich minderwertige Kredite beinhaltet und somit als Auslaufmodell dient. Die Vollautomatisierung des Tools verstärkte diesen Verdacht zusätzlich, da keine Transparenz mehr gegeben schien. Auch war unklar, wer eigentlich die Kreditnehmer sind. Was natürlich spätestens ab dem Zeitpunkt Quatsch war, als Neuinvestoren die alten Investitionstools von Bondora nicht mehr nutzen konnten.

Faktisch ist das gesamte Bondora Kreditportfolio jetzt das Go&Grow Universum. Und das besteht aus zumeist unbesicherten Konsumentenkredite aus Estland, Finnland, Spanien und den Niederlanden.

Bondora ist da auch transparent und berichtet regelmäßig über die Zusammensetzung des Portfolios

So sah das Portfolio von Bondora Go & Grow im 4. Quartal 2022 wie folgt aus:

Bondora Erfahrungen die Bondora Go & Grow Verteilung
Bondora Erfahrungen - seit 15 Jahren die Nummer 1 bei P2P Krediten! 9
  • Im 4. Quartal wurden insgesamt 45 Millionen € an Krediten vergeben.
  • Dies entspricht einem durchschnittlichen Wert von 15 Millionen € pro Monat.
  • Das Go & Grow-Portfolio umfasst verschiedene Kreditratings, wobei die Ratings C, D und E im Fokus standen.
    Am Rating orientiert sich auch die Ausfallwahrscheinlichkeit und der Zinssatz
  • Finnland hat Estland als Markt mit dem größten Anteil an Kreditvergaben abgelöst.

Als Investor musst du darauf vertrauen, dass Bondora die Kreditnehmer und ihre Bonität richtig einschätzt und das Portfolio profitable verwaltet, einen Einfluss in den Auswahlprozess hast du nicht mehr.

Da Bondora nur bei einer ordentlichen Überrendite profitiert und damit ein hohes Eigeninteresse hat dieses Kreditportfolio zu bewirtschaften, ist man als Investor damit relativ gut aufgestellt.

Das war bei den früheren Investmentprodukten von ihnen nicht immer so gegeben.

Bondora Erfahrungen die Bondora Go & Grow Verteilung

Die Bondora Renditeerwartung

Die Rendite auf Bondora ist durch die beiden Produkte nunmehr fix. Im klassischen Bondora Go & Grow eben 6,75% und im Bondora Go & Grow Unlimited 4%.
Die Zinsen werden euch täglich gutgeschrieben!

Bondora in der Covid und Russland Krise

Dieser Abschnitt ist gerade für Go & Grow Investoren wichtig, die sich auf das Liquiditätsversprechen verlassen. Die AGBs von Bondora geben dem Unternehmen die Möglichkeit diese einzuschränken, was auch passiert ist!

Bondora während der Corona-Pandemie

In der Corona-Krise 2020 hat Bondora rechtzeitig auf die Herausforderungen reagiert und Teilauszahlungen eingeführt, um der verstärkten Auszahlungsnachfrage gerecht zu werden. Investoren sollten dabei stets im Kopf behalten, dass die eigentlichen Kreditinvestitionen eben weiterlaufen, unabhängig von ihrem Wunsch nach Geldabhebungen. Sprich, wenn die Liquidität versiegt ist, braucht es Zeit, bis genug Rückflüsse aus Kreditforderungen eingesammelt sind.

Neben dieser kurzfristigen Anpassung hat Bondora seine Geschäftsprozesse insgesamt schnell den Umständen der Pandemie angepasst. Die Neukreditvergabe wurde stark reduziert und in Spanien und Finnland sogar komplett ausgesetzt.

Auch die Kostenstruktur wurde überdacht: Bei vielen Ausgaben abhängigen Betriebskosten wurden Einsparungen realisiert. Für Bondora war dies alles lukrativ und 2020 eins der bisher profitabelsten Jahre.

Als weitere Maßnahme wurde ein monatliches Einzahlungslimit bei Bondora Go & Grow eingeführt. Dadurch konnte die Nachfrage seitens der Investoren besser kontrolliert und auf das Angebot an Kreditnehmern angepasst werden.

Bondora in Zeiten des Ukraine-Russland-Kriegs

Auch in Zeiten politischer Unsicherheiten wie dem Einmarsch Russlands in der Ukraine bleibt Bondora stabil. Zunächst war eine kurze Schockstarre zu verspüren, doch als sich zeigte, dass keine direkten Auswirkungen auf das Unternehmen zu erwarten waren, kehrte bald Normalität ein.

Die Kreditmärkte des Unternehmens befinden sich in Estland, Finnland und Spanien und sind daher nicht direkt vom Ukraine-Russland-Konflikt betroffen.

Trotz unsicherer globaler Ereignisse gibt es laut eigenen Angaben keine operativen Einschränkungen bei Bondora. Und auch die Unternehmenszahlen sind davon unbeeindruckt.

Welche Vor- und Nachteile hat Bondora?

Die Pro & Cons von Bondora auf einen Blick

Vorteile von Bondora

  • Einfacher geht es nicht – ein Klick reicht zum Investieren
  • sehr lange am Markt
  • profitabel und Krisen erprobt
  • hohe Liqudität wie bei Tagesgeld
  • tägliche Zinsgutschriften
  • Steuertrick

Nachteile von Bondora

  • Ein einziger Kreditgeber mit einem Kreditportfolio
  • Rendite auf 4% bzw. 6,75% beschränkt
  • in Krisen eingeschränkte Liquidität
  • keine Einlagensicherung
  • Wie jede Investition sind auch P2P-Investitionen riskant

Anmelden bei Bondora und direkt 5€ zum Start kassieren

Meine Bondora Erfahrungen – Von 30% auf 6,75%

Ich habe schon sehr früh bei Bondora angefangen zu investieren in Produkte, die es heute so gar nicht mehr gibt und dabei Erfahrungen gesammelt und eine Rendite erwirtschaftet, die mit den heutigen nicht mehr vergleichbar sind. Daher teile ich meine Erfahrungen mit Bondora in eine Zeit vor und nach Bondora Go&Grow ein.

Meine Bondora Erfahrungen vor Bondora Go&Grow

Bereits 2017 habe ich angefangen, ein erstes Bondora Portfolio aufzubauen. Da gab es die Plattform bereits auch schon seit über 7 Jahre. Die goldenen Zeiten waren schon da vorbei, in denen man ohne große Expertise viele Kredite einsammeln konnte und dabei zweistellige Rendite verzeichnete. Mein erstes Portfolio hat letztlich sogar eine positive Rendite erwirtschaftet, allerdings lag die geradeso bei dem, was heutige Bondora Go&Grow Unlimited Investoren erhalten!

Schnell war klar ohne aktive Portfolio Pflege und cherry picking wird sich kein Erfolg bei Bondora einstellen.

Mein zweites Portfolio mit aktiv zusammengekauften ausgefallenen roten Zweitmarkt Krediten lief dagegen hervorragend. Mit Arbitrage und erfolgreichen Eintreibungen hatte ich endlich die Rendite von weit über 20%. Problem war nur, das kostet Zeit und war auch nicht skalierbar im unteren vierstelligen Bereich. Dafür durfte ich mich lange unter den 10 besten Investoren bei Bondora wähnen (heute immer noch Rang 22) :).

Der dritte Versuch war dann über einen Bondora Bot also ein Tool, das die Bondora API verwendete und das Cherry picking automatisiert. Der lief hervorragend an und bis heute ist die Rendite deutlich über 10% (wenn auch nicht über 20 % so doch nahe dran). Doof nur das der Bot Entwickler keine Lust mehr auf das Tool hatte und wenig später auch Bondora alles bis auf Go&Grow abkündigte.

Bondora Erfahrungen meine Bondora Statistik und Top Position :)

Wie ihr seht, habt ihr einiges verpasst, andererseits auch nicht.

Viele Investoren haben bei Bondora aufgrund der Komplexität, Ungeduld und fehlendem Wissen einiges an Geld verloren.
Andere dagegen eine schöne Überrendite herausgeholt. Einer der erfolgreichen Bondora Investoren habe ich auch mal interviewt, sollte euch die Historie interessieren. Auf jeden Fall konnte man mit nur wenig Aufwand definitiv mehr als die 6,75% erwirtschaften (logisch eigentlich), die uns heute geboten werden.

Soweit zur Geschichte und wie sich Bondora über die Jahre entwickelt hat. Viel wichtiger ist ja, wie sind meine heutigen Bondora Erfahrungen?

Meine Bondora Go & Grow Erfahrungen

Bereits mit dem Start von Bondora Go & Grow habe ich mir auch ein kleines Portfolio aufgebaut. Allein um das zu testen und für die berühmten Gelegenheiten für die man schnell und flexibel Geld benötigt.
Große Summen waren das nie, da ich immer der Meinung war (und auch bin), dass man im P2P Umfeld mehr als 6,75% Rendite bei ähnlichem Risiko erwirtschaften kann (meine Mintos Erfahrungen zeigen dies schön).

Und das Versprechen eines „one click“ Investments, das sehr einfach funktioniert, haben sie definitiv gehalten.
Schon von Anfang an war Go & Grow geschmeidig und einfachst zu bedienen. Abheben ging super schnell und auch beim Einzahlen war das Geld flott in Go&Grow verfügbar.

Interessant wurde es dann 2020, als Corona nicht nur die Börse erschütterte. Fast gleichzeitig wollten alle an ihr Geld – teils aus Angst, teils um an der Börse die Gelegenheit für Schnäppchen-Einkäufe zu nutzen. Und das, was Bondora in den AGBs schreibt, passierte, die Auszahlungen wurden limitiert. Ich hatte Glück und war recht früh noch dran und nur ein kleiner Teil meiner Einlage wurden verzögert ausgezahlt. Und das ist das Gute, es wurden alle Abbuchen – wenn auch deutlich verzögert – dann auch ausgeführt. Niemand hat Geld verloren, konnte eben nur nicht sofort darauf zugreifen.

Seitdem läuft es wieder, wie erwartet, Auszahlungen kommen sofort an, innerhalb von Minuten. Das Produkt überzeugte so viele Investoren, dass sie auch die Einzahlungen limitierten, zeitweise auch noch unter die gerade aktuellen 700€. Dies wird auch dafür sorgen, dass niemand so schnell Geld abzieht, da ein Hin und Her jetzt nicht mehr möglich ist oberhalb des Limits.

Bondora Erfahrungen der Bondora Go & Grow Prognose Rechner
Bondora Erfahrungen - seit 15 Jahren die Nummer 1 bei P2P Krediten! 10

Und natürlich tut Bondora mit vielen Features wie dem Go& Grow Prognose-Rechner alles, um Investoren-Gelder auf der Plattform zu halten.

Mein Bondora Go&Grow Portfolio wird weiter aufgestockt, ist aber auch nur gut vierstellig und wird sicher nicht den größten Teil in meinen P2P Kredite Portfolio ausmachen.

Die Bondora Risiko FAQ

Trotz der langjährigen Erfahrung und bisher verlässlichen Rendite sollte man die Risiken bei Bondora nicht aus den Augen verlieren. Diese P2P Kredite Plattform Risiken habe ich dir in Form einer FAQ zusammen gefasst, bevor ich zu meinem Bondora Fazit komme.

Wie verdient Bondora Geld?

Bondora generiert sein Einkommen hauptsächlich durch verschiedene Gebühren im Kontext der Kredite, die sie vermittelt. Ein wesentlicher Teil des Umsatzes stammt aus Verwaltungsgebühren, die als Prozentsatz der ursprünglichen Kreditsumme berechnet werden.
Des Weiteren erhebt Bondora eine feste Gebühr für die Vermittlung von Krediten, welche zu Beginn der Kreditlaufzeit fällig wird.
Weiterhin bietet Bondora Zusatzdienstleistungen an und verdient auch bei Verspätungen gut an weiteren Gebühren.

Ist Bondora seriös?

Bondora hat sich als ein seriöses Unternehmen etabliert. Es ist ein eingetragener Kreditgeber in mehreren europäischen Ländern und wird in Estland von der Estonian Financial Supervision Authority überwacht. Mit über 15 Jahren Markterfahrung hat sich die Plattform einen soliden Ruf erarbeitet. Es sollte jedoch beachtet werden, dass trotz der Seriosität des Unternehmens Investitionen immer mit einem gewissen Risiko verbunden sind und Anleger sollten sich daher bewusst mit den üblichen Investitionsrisiken auseinandersetzen.

Ist Bondora eine sichere P2P Plattform?

Bondora gilt als eine der sichereren P2P-Plattformen, hat mehrere Krisen und Rezessionen erfolgreich überstanden und ist seit vielen Jahren profitabel. Trotzdem sollten Anleger im Hinterkopf behalten, dass Investitionen in P2P-Kredite generell mit hohen Risiken verbunden sind. Daher wird empfohlen, nur Geld zu investieren, das im Notfall entbehrlich ist.

Arbeitet Bondora profitabel?

Ja, Bondora operiert seit Jahren profitabel und hat in der Vergangenheit sogar Rekordgewinne erzielt. Die finanzielle Stabilität von Bondora ist bemerkenswert und stellt einen großen Vorteil gegenüber vielen anderen P2P-Plattformen dar. Ihre Bilanz weist sehr positive Kennzahlen auf, einschließlich einer beeindruckenden Eigenkapitalquote und günstigen Werten für den Liquiditäts- und Verschuldungsgrad.

Ist Bondora Go & Grow eine Tagesgeld-Alternative?

Betrachtet man die Zinsen von 6,75% und die zumeist gegebene tägliche Verfügbarkeit könnte man der Meinung sein Bondora Go & Grow ist besser als jedes Tagesgeld. Allerdings gibt es keine Einlagensicherung (i. d. R. 100.000 €). Man investiert indirekt in ein Kreditportfolio und erhält dafür die gute Rendite. Im Gegenzug trägt man das entsprechende Kreditgeber-Risiko.

Welche Auswirkung hätte eine Bondora Insolvenz?

Sollte Bondora insolvent werden, enden sämtliche neuen Abtretungs- und Weiterverkaufsvereinbarungen abrupt und das auf dem Benutzerkonto befindliche Geld wird zurückgegeben. Der Nutzer erhält alle relevanten Informationen über die von ihm gehaltenen Forderungen. Die Gültigkeit bestehender Kredit-, Abtretungs- oder Weiterverkaufsvereinbarungen bleibt unberührt. Ferner bemüht sich Bondora um eine Übertragung der Verwaltung der Kreditvereinbarungen auf ein anderes Unternehmen.

Anmelden bei Bondora und direkt 5€ zum Start kassieren

Welche Alternativen gibt es statt Bondora Go&Grow?

Bondora, eine der innovativsten und auch wandlungsfähigen P2P-Kreditplattform, hat sich komplett auf das Ein-Klick-Produkt Go & Grow spezialisiert. Genauso einfach und mit etwas mehr Rendite funktioniert der Monefit SmartSaver den man fast als Go&Grow Klon bezeichnen könnte.

Dennoch gibt es auch andere Investitionsmöglichkeiten wie Esketit und Twino mit teils deutlich höheren Renditen. Und natürlich Mintos, eine lettische Plattform, die als Marktplatz ein ganz anderes Konzept verfolgt. Wer sich für die höchsten P2P Kredit Rendite interessiert, kommt aktuell natürlich nicht an Lendermarket vorbei.

Detaillierte Informationen über diese und viele weitere Optionen findest du in meinem Blog und im Vergleich der P2P-Plattformen

Mein Bondora Fazit

Ich bin beeindruckt vom Bondora Management, wie sie die Zeichen der Zeit erkannt haben und sich auf Bondora Go&Grow fokussierten. Damit schlugen sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Ein einfaches Produkt mit für viele Anleger attraktiven Zinsen, das ihnen selbst auch noch eine bessere Marge sichert. Profitabel ist Bondora, wie wir gesehen haben, trotz starkem (Mitarbeiter) Wachstum weiterhin und das wird in Zukunft auch so bleiben.

Wenn sie dies jetzt noch mit der angekündigten Bondora Kreditkarte koppeln, gibt ihnen das sicher zudem einen zusätzlichen Schub. Und auch für uns Investoren / Verbraucher kann dies wiederum eine interessante Geschichte aus dem Hause Bondora werden, je nachdem wie sie dies koppeln. Statt 3% Plutus Krypto Cashback ja vielleicht Bondora Go & Grow Cashbacks, schön wäre es!

Fakt ist, Bondora ist auch nach 15 Jahren nicht am Ende ihrer innovativen Ideen und bleibt eine der treibenden Kräfte im P2P Umfeld.
Ich bleibe daher auch dabei und bin auf die nächsten 15 Jahre gespannt!

Damit es abermals gesagt ist, Bondora Go&Grow ist kein Tagesgeld und auch keine identische Alternative zu Tagesgeld, aber das wisst ihr nach der Lektüre des Beitrags ohnehin schon…
Wie sind deine Bondora Erfahrungen? Bist du auch ein zufriedenere Bondora Investor oder hast du weniger gute eigene Bondora Erfahrungen gesammelt?

Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2023

1,5% Neukunden Cashback und weitere 20 € Cashback für alle bei Maclear
1,5% Cashback für Neukunden, die meinen Maclear Anmeldelink verwenden und alle erhalten 20 € extra Bonus für je 500 Euro Investment!
Du kennst die in der Schweiz regulierte Unternehmenskredite P2P Plattform noch nicht? Dann schau dir einfach meine Maclear Erfahrungen über die Plattform mit bis zu 15% Zinsen an.
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert