Krypto Lending Das P2P Cafe, Kryptoinvest Podcasts, Kryptos & Lending, P2P Anbieter, Podcasts Bison Cafe Gast Podcast Banner Tobias

Wen P2P Kredite langweilen, der macht jetzt Krypto Lending – Tobias im P2P Cafe #43

P2P Kredite vs. Krypto LendingIst Krypto Lending das neue P2P? In der Folge 43 des P2P Cafés ist Tobias zu Gast. Tobias der auch in P2P Kredite Plattformen investiert, ist eigentlich ein hart gesottener Krypto Investor. Im reichen die langweiligen 6,75% Rendite bei Bondora Go & Grow nicht, da müssen es schon mindestens 100% APR auf der DeFi Chain sein. Ihr versteht nur Bahnhof? Das macht nichts, wir gehen es langsam an und Tobias führt uns in die Krypto Welt ganz behutsam ein. Und erklärt uns wie er sich eine Cashflow Maschine mit seinen Assets aufbaut.

Natürlich sind Lars Wrobbel und ich auch durch die aktuellsten P2P Themen marschiert. Über 80 Minuten P2P, Aktien und selbstverständlich reichlich Krypto Talk erwarten euch.

Unser Werbepartner ist die Stuttgarter Krypto App Bison, die wir beide gerne nutzen. Auf das neuste Feature ein Krypto Sparplan haben wir auch sehnsüchtig gewartet! Natürlich könnt ihr auch einfach ganz spontan mit einem Klick Bitcoin mit Bison kaufen. Nutzt ihr meinen Bison link könnt ihr die von Lars erwähnte 15€ in BTC als Bonus erhaltet.

In den Shownotes finden sich wie gehabt mehr Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

P2P Kredite Cafe Shownotes

Die P2P Kredite Neuigkeiten von Lars & Thomas

Thema Thomas

Dank des starken Anstiegs des CRO konnte ich mir mit meinen bisher gesammelten Coins und dem bisherigen hinterlegten stake die nächst teurere crypto.com Kreditkarte (mehr Details & Code) einfach upgraden. Nun ist Netflix und vor allem die höheren Lending Zinsen +2% und der mit 10% satt verzinste Stake mit dabei – endlich mal erfolgreiches Markt Timing!

Da ich ja inzwischen die konservative Strategie bei Mintos eingeschaltet habe, passt es gut, dass ich die dadurch aufgetretene geringere Rendite mit Bondster kompensieren konnte. Dort gibt es sogar 16,5% Kredite mit Buyback, davon kann man bei anderen Plattformen nur noch träumen. Und wie versprochen kommt zu der interessanten tschechischen Plattform demnächst noch mehr Content.

Und dann gab es da noch die Grundlagenserie “Investieren in Kryptos Teil 1 Mindset und Assetallokation” und “Teil 2 Der erste Kauf & Krypto Exchanges”  von und mit unserem heutigen Gast Tobias.

Thema Lars

Momentan überlegt Lars ober er jetzt doch ein wenig mehr Geld in P2P Kredite schieben sollte. Schuld ist der Kryptoboost bei ihm im Portfolio, da möchte er gerne etwas gegensteuern. Er stellt nicht nur sich, sondern auch uns die Frage welche P2P Plattformen dafür infrage kommt. Seine Überlegungen sind PeerBerry & Moncera.
Bei PeerBerry fehlt ihm noch das Loyalty Level und Moncera macht 0,0% Aufwand und ist super transparent (die Placet Group dahinter zumindest – mehr Details).

Passend zu unserem heutigen Thema hat eben bei Lars der Kryptoboost zugeschlagen. Sein Krypto-Anteil im Portfolio ist jetzt bei rund 20%, war die letzten Wochen sogar bei 25%. Er stellt sich die Frage sein allgemeines Regelwerk anzupassen, denn anfangs hatte er eine 3% Grenze und diese ist auch durch normale Rebalancing nicht mehr sinnvoll erreichbar. Wir diskutieren.

Unser Gast der Krypto Spezialist Tobias

Krypto Lending statt P2P Kredite Tobias und seine Cashflow MaschineBevor wir in die Kryptowelt eintauchen stellt sich Tobias unser schwäbische Informatiker und  Feuerwehrmann erst einmal selbst vor. Übrigens, alle Entscheidungen beim Thema Geldanlage fällt er immer zusammen mit seiner Frau.

Am Anfang schauen wir uns zuerst sein gesamtes Portfolio an, damit ihr auch einordnen könnt welchen Anteil die Kryptos bei ihm wirklich ausmachen. Und da wir im P2P Cafe sind, werfen wir auch einen kurzen Blick auf seine Anlage in P2P Kredite.

Die Asset-Allokation ihres Vermögens

Diszipliniert wie Tobias ist, gibt es selbstverständlich auch ein Kontenmodell bei ihm und ein verschriftlichtes Investment Regelwerk. Seine aktuelle Allokation:

  • Einzelaktien: derzeit gut 20% , keine ETFs
  • P2P:  langweilige 10%
  • Krypto: 35% dank Bullrun
  • Cashquote: 10% derzeit
  • Einlagen wie Geschäftsguthaben, Bausparverträge (als Schwabe): gut 5%
  • Notgroschen inkl. physischer Rohstoffe: gut 10%

Bei der Auswahl seiner Aktien lässt er sich durch den Dividendenalarm von Alex Fischer (der auch schon einmal Gast bei uns war) inspirieren. Passenderweise  auch hier wieder das klare Regelwerk des Tools passt perfekt zu ihm.  (Aktuell gibts 14 Monate zum Preis von 12 Monaten beim Dividendenalarm über meinen link)

Tobias P2P Kredite Portfolio

Ein sehr überschaubares P2P Portfolio hat Tobias, das aber seinen Zweck für ihn perfekt erfüllt. Zum einen das Kontenmodell, das er tatsächlich zum Teil mit P2P Plattformen abbildet, zum anderen stetigen Cashflow.

Eventuell soll auch noch eine Plattform dazu kommen, an den bisherigen will er aktuell nichts verändern.

Tobias verloren in der Krypto Welt?

Dann gehts tief rein in seine Kryptos. Und wie er überhaupt dazu kam.

An der Seitenlinie stehend hat er den Markt schon 2017/2018 beobachtet, ist aber (leider) nicht eingestiegen. Sein Mindset hat damals einfach noch nicht gestimmt. Dann erster Bitcoin BTC Kauf 2019. Seitdem heftig investiert und dem Thema verfallen…

Natürlich klären wir auch wieso Tobias so überzeugt von Kryptos ist und was ihn antreibt. Das sind nicht nur die attraktiven Renditen da steckt noch mehr für ihn dahinter.

Im erwähnten Krypto Tutorial versucht er dies auch weiterzugeben an alle Neueinsteiger in Welt der schillernden Coins 😉

Derzeit befinden sich um die 20 Krypto Coins in seinem Portfolio und wir gehen einen Großteil davon durch, also anschnallen und aufmerksam zuhören. Dabei sind :

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum ETH
  • Terra Luna (LUNA)
  • DeFi Chain (DFI)
  • Binance (BNB)
  • Pancake Swap (CAKE)
  • Crypto.com (CRO)
  • Nexo (NEXO)

Wer noch mehr zu echtem DeFi wissen möchte hört sich die epische P2P Cafe Folgen mit Ronald an der uns damals den Boom von Ethereum und im zweiten Teil auch echtem DeFi prophezeite.

Auch das Crypto.com (mehr Details und Bonuscode) Kreditkarten Thema hatten wir noch einmal nicht umsonst ist der CRO eine seiner größten und auch hervorragend gelaufenen  Position in seinem Krypto Portfolio.

Was bedeutet APR?
APR (Annual Percentage Rate) ist der Effektivzinssatz ohne Zinseszins. Das bedeutet, dass der visualisierte Zinssatz in APR, die Erträge sind die du auf dein Grundinvestment als Zinsen erhältst bezogen auf eine Laufzeit von einem Jahr. Manchemal wird auch noch der APY (Annual percentage Yield) der Effektivzinssatz mit Zinseszins angeben, der dadurch höher ist.
Wichtig auch Liqudity Mining Rewards werden oft täglich angepasst, der Zinssatz ist eben nicht für ein Jahr festgeschrieben!

Spannend war auch noch der Block zu Cake DeFi und den synthetischen Aktien, die so gar nichts mit ihren Namensvettern wie Tesla zu tun haben. Den Teil sollten sich alle, die dort anlegen oder vorhaben dort anzulegen gut anhören. Auch die Rewards sind mittlerweile schon deutlich runter auf 180% APR – klar das ist immer noch Hammer viel aber weit weg vom Beginn und fällt auch stetig. Wer in Cake DFI investieren mag, nimmt mein Link und erhält 30$ in DFI.

Die Cashflow Maschine und  Krypto Lending

Sicher auch für einige interessant ist die Geschichte wie sich Tobias mit Kryptos ausschüttende Investments aufbaut und wie er dabei vorgeht. Definitiv ist nicht alles davon für Anfänger geeignet und auch nichts, was mit ein paar Klicks erledigt ist. Ich sag da nur der dreifach Hopp von über Binance hin zu Anchor auf der Terra Chain. Spannend ist das Thema allemal und zeigt einfach auf was sich in dem Krypto Kosmos alles so versteckt.

Einfacher ist es daher den, auch von Tobias genutzten, Weg des Krypto Lending und Staking zu gehen und seine Coins gegen Zinsen zu verleihen. Zu dem Thema hat Tobias auch ein ausführliches Krypto Lending Tutorial geschrieben, das ich nicht nur Einsteigern klar empfehlen kann. Und auch zu seiner Lending Lieblingsplattform Nexo, die er im Podcast erwähnt, gibt es, eine ausführliche Nexo Anleitung von ihm. Ob die Cashflow Maschine ordentlich ins laufen kommt und auch längerfristig funktioniert wird spannend.

Vor lauter Euphorie über die schöne Rendite vergessen wir natürlich auch das Steuerthema nicht und Tobias erklärt uns wie er mithilfe von Cointracking und Portfolio Performance auch sein Krypto Lending & DeFi Rewards pragmatisch verbucht.

Finale

Kurzweilig war sie die Folge mit Tobias, ein wenig P2P Kredite, und dann viel Kryptos. Wer auf dem laufen bleiben will und mitdiskutieren mag der kann gerne in die Krypto Telegram Gruppe, die Tobias moderiert, eintreten. Danke Tobias, dass du uns so viele Themen mitgebracht hast und auch Danke an alle Zuhörer, die bis zum Ende durchgehalten haben!

Im Telegram Kanal von Lars erhaltet ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafes und (virtuelle) Community Treffen – anmelden lohnt sich!

 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf Itunes da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

5% Cashback mit exklusivem Code +2% Neukunden Bonus bei Heavy Finance!
Neukunden, die meinen HeavyFinance Anmeldelinks verwenden, erhalten 5% Cashback mit dem exklusiven Code: dasp2pcafe für ihr erstes Investments in den ersten 30 Tage (nur gültig bis Ende November 2022)!! Der 2% Neukundenbonus bleibt bestehen! Neugierig, dann lies die Details über den Agrarkredit Spezialist
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert