Schlagwort-Archive: p2p kredite

Portfolio Report 2024

65k€ P2P Kredite Portfolio 2024 Review – Top 3 + ein Loser & Newcomer

Mittlerweile sind 65.000 Euro in P2P Kredite investiert und seit 2017 kann ich Jahr für Jahr 8,2% Rendite verzeichnen. Fast 16.000 Euro Zinsen sind seit dem Start zusammengekommen und inzwischen kommen Monat für Monat 500 Euro an Zinsen dazu. In dieser Artikelreihe gibt es nun die komplette Transparenz über mein P2P Kredite Portfolio 2024. Ich zeige dir, wo ich wie viel anlege und wie ich weiter investieren werde. Dazu noch die Loser Plattformen 2024 und meine Aufsteiger Plattformen. Meine über 20 Plattformen gehe ich in 5 Beiträgen mit dir durch nach Kapitalisierung, also der Größe im Portfolio. Heute der Auftakt mit meiner Top 3 dem ersten P2P Kredite Verlierer und meinem größten Aufsteiger des Jahres 2024.

 Zuletzt aktualisiert am: 17. Mai 2024

Auf Position eins gibt es keine Überraschung, die kommen erst danach:

Mintos

Mintos bleibt meine Nummer eins im Portfolio, auch wenn ich keine 10.000 Euro mehr bei ihnen liegen habe. So muss ich Anleihen und Kredite zusammenzähle, damit ich auf die mehr als 8.000 Euro komme, die ich auf der Plattform investiert habe.

Wenn ich rein die Kredite betrachte, sind es daher nur noch knapp 6.000 Euro. Der Rest liegt bereits in einzelnen Anleihen. Das ganze letzte Jahr hatte ich Mintos noch massiv aufgebaut und die unglaublich guten hohen Zinsen voll ausgenutzt und prächtig davon profitiert.

Das hat schließlich meine Rendite wieder schön nach vorn geschoben. Meine These, dass Mintos aus alten Fehlern gelernt hat und jetzt deutlich mehr auf Qualität achtet und beim Eintreiben dran bleibt, hat sich bestätigt. Zumindest bei mir kamen keine neuen Ausfälle dazu und der ein oder andere Euro auch zurück.

P2P Kredite Portfolio 2024 - Mintos Top 1
Mintos Kredite Portfolio

Gut, ich habe auch nicht jeden beliebigen Kredit eingesammelt, sondern mich auch an Lars Premium Rating orientiert und entsprechend die besseren Kreditgeber hoch gewichtet, ohne die Zinsen aus den Augen zu verlieren. 13% mussten damals mindestens drin sein. Das Ergebnis sieht man schön an der Rendite-Entwicklung 12,5% XIRR auf Sicht von einem Jahr, wobei dieser jetzt leider aufgrund der deutlich geschrumpften Zinsen wieder anfängt zu fallen.

Mintos
Position1
Investmentmehr als 8.000 Euro
seit wann2017
Rendite13,3%

Seit Start vor über 7 Jahren bin ich bei 13,3 % Rendite und 2840 Euro an erhaltenen Zinsen (und Cashback). Das kann sich sehen lassen. Wobei ich die Inkasso-Fälle erst abschreibe, wenn auch Mintos diese aufgibt.

JahrMintos Rendite pro Jahr TTW
20176,7%
201814,8%
201914,4%
202016,3%
20219,5%
20229,6%
202310,9%
20244,3%

Wie geht es weiter mit mir und Mintos?

Die auf breiter Front gestiegene Popularität von Mintos, viele enttäuschte Investoren sind dann ja doch wieder zurückgekommen, schließlich macht meiner Meinung nach Mintos eben doch vieles richtig und meist einen ordentlichen Job, hat sicher mit dazu beigetragen, dass nun die Zinsen auf breiter Front eingebrochen sind.

Und das um teilweise mehr als 5%. Klar akzeptiere ich in entsprechenden Marktsituationen auch mal geringere Zinsen, nur wenn andere attraktive Plattformen höhere Zinsen bieten, dann fließt halt mein Geld doch schnell mal zu Viainvest oder Twino oder sonst wo…

Glücklicherweise gibt es noch die Mintos Anleihen, auch da bin ich in jede bisher erschienen teils moderat, teils deutlicher investiert.
Je nach Kreditnehmer sind das zwischen 250 (iCotton) und 700 Euro (Eleving). Der große Vorteil sind die kleine Stückelung von 50 Euro und dass eben die Anleihen deutlich seltener bei sich ändernden Zinsen zurückgekauft werden wie die direkten Kredite!

Also ich investiere sehr moderat weiter bei Mintos und am liebsten in Anleihen , ansonsten fließt Geld weiter ab. Mein Portfolio sieht aktuell wie folgt aus:

P2P Kredite Portfolio 2024 p2p kredite p2p kredite Mintos Portfolio 2024 Kredite
Mintos Kredite Verteilung

Ziel ist es, kein Kreditgeber sollte über 15 % haben – kein massives Länderklumpenrisiko. Laufzeiten ignoriere ich und nehme lieber hohe Zinsen. Immerhin keine 10% des Portfolios ist mehr überfällig, also im Inkasso, mal sehen, wie viel davon Mintos wieder komplett zurückholt. Mein Autoinvest bleibt ausgeschaltet, ich picke immer noch von Hand…

Mintos darf wachsen und gedeihen – mein Fokus bleibt auf hohen Zinsen, solange es diese noch gibt. Am liebsten möchte ich noch viele langlaufenden Kredite mit ordentlichem Rating einsammle, die mehr als >13% Zinsen liefern.

Anmelden bei Mintos & 50€ + 1% Cashback kassieren

Bondora Go&Grow

Jetzt fragen sich sicher einige, wieso ausgerechnet ich, der ständig andere über P2P Tagesgeld Vergleiche belehren will, selbst eine größere Summe bei Bondora Go&Grow hat?

Nun wie ich ja immer sage, wenn man sich des Risikos bewusst ist, ist die Investition auf einer der ältesten P2P Kredite Plattformen, die wir kennen, ja kein Problem. Im Gegenteil hat Bondora bislang auch bewiesen, dass sie das Portfolio durch diverse Krisen erfolgreich manövriert hat. Daher habe ich mich entschieden, dass ich ein paar meiner Rücklagen, zum Beispiel für die Steuer, dort halten werde. Da meine Steuer-Nachzahlung für letztes Jahr noch aussteht, sind indessen auch noch über 7000 Euro verfügbar (wird, Ende des Jahres weniger sein).

Bondora 
Position2
Investmentmehr als 7.000 Euro
seit wann2017
Rendite6,75%
Die Entwicklung war im letzten Jahr völlig unspektakulär. Ich schiebe regelmäßig einige paar hundert euro hin und warte ab, was ich bald herausziehen muss.

Die Rendite ist wenig überraschend bei den 6,75% und seit Start sind immerhin schon 510 Euro Zinsen zusammengekommen, die ich auch gar nicht abheben möchte…

Mintos darf wachsen und gedeihen – mein Fokus bleibt auf hohen Zinsen, solange es diese noch gibt. Am liebsten möchte ich noch viele langlaufenden Kredite mit ordentlichem Rating einsammle, die mehr als >13% Zinsen liefern.

Wie geht es weiter bei Bondora und mir?

Ich werde Bondora weiter nur als Cashpuffer nutzten, der in normalen Zeiten eben super schnell verfügbar ist. Beim Abheben ist meist am selben Tag das Geld auf meinem Girokonto. Deutlich wachsen soll der Anteil nicht mehr, schließlich sind die 6,75% schon ein wenig kümmerlich für die Assetklasse P2P Kredite, da will ich doch schon eher die 10% sehen.

Anmelden bei Bondora & 5€ kassieren

Finbee

Die erste P2P Kredite Plattform, die echte P2P Kredite anbietet in meinem Portfolio, kein Buybackversprechen, ausfallende Kredite, die langwierig per Inkasso teilweise wieder eingerieben werden. Finbee gibt es schon seit 2015 und wird in Litauen reguliert.

Auch hier habe ich Anfang 2023 angefangen, mein Investment deutlich aufzustocken, mir hat und gefällt auch immer noch der Gedanke, dass ich bei echten P2P Krediten das große Buback Ausfallrisiko vermeiden kann.

Eine Garantie, dass die Rendite dann trotzdem stimmt, hat man damit natürlich auch nicht. Und die zeigt sich so erst nach einigen Jahren, wenn die ersten Ausfälle entweder finalisiert und wieder zurückgeholt sind.
Finbee hat letztes Jahr noch mal eine weitere Kategorie Kredite auf den Markt gebracht, mit noch höheren Zinsen von über 30% aber einer bis zu 10 Monate langen Graceperiode in der Kunden den Kredit zinsfrei komplett tilgen können (pay now pay later – Klarna lässt grüßen). Ob die sich rechnen, wird sich auch erst in geraumer Zeit zeigen.

P2P Kredite Portfolio 2024 p2p kredite p2p kredite Finbee Portfolio 2024
Finbee Dashboard

Investiert habe ich nun knapp 7000 Euro, die Hälfte sind Konsumentenkredite mit einem Durchschnittszinssatz von 19,3% und Geschäftskrediten mit 15,2%. Von den Grace Krediten habe ich nur wenige und da sind es satte 32% (sofern sie nach den Grace Zeiten zahlen)

Finbee 
Position3
Investment7.000 Euro
seit wann2017
Rendite11%

Im letzten Jahr gab es einen massiven Portfolio Aufbau von über 1.000 Euro auf die nunmehr 7.000€, die Rendite beträgt 10,3% XIRR auf Jahres sicht (nach Quellensteuer Einbehalt).

JahrP2P – FinbeeP2P – Jahresrendite
20175,7%6,1%
201810,8%9,7%
201912,6%11,4%
20206,1%3,0%
202112,2%5,4%
202215,1%8,5%
202314,3%10,5%
20243,3%3,2%
Die Gesamtrendite liegt bei 11% seit dem Start im Jahr 2017. Zusammengekommen sind seit dem immerhin auch schon 1.500 Euro an Zinsen

Wie geht es weiter mit Finbee und mir?

Ich investiere kein frisches Geld mehr und reinvestiere weiter, sofern mein Autoinvest auch zuschlägt und kein Cashdrag entsteht wie im Januar. Da Finbee die „schlechteste“ meiner drei echten P2P Kredite Plattformen ist, muss sie auch nicht mehr groß wachsen.

P2P Kredite Portfolio 2024 p2p kredite p2p kredite Finbee Portfolio 2024 Kredite
Finbee Kredite Übersicht

Finbee muss zunächst zeigen, ob die Rendite zukünftig noch ein Schritt nach vorn macht, wobei ich mit 11% über alle die Jahre durchaus zufrieden bin. Immerhin sind fast 80% meines Portfolios pünktlich und knapp 11% sind im Ausfall, dass dies auch schlechter geht werden wir später noch sehen!
Mein Autoinvest Fokus liegt nicht auf den soliden A,B Krediten ich nehme schon gerne die B-D mit höheren Zinsen und mehr Inkasso Wahrscheinlichkeit. Die buy now pay later Grace Periode Kredite sind dagegen deutlich untergewichtet.

Anmelden bei Finbee & 5€ + 1% Cashback kassieren

Schade ist es um Reinvest24

Alle zeigen ja gerne ihre Gewinner, ich zeige euch auch meine Verlierer, gut bei dem heute war ich ausnahmsweise mal auf der Gewinnerseite 🙂

Dabei hat alles so gut angefangen bei Reinvest24 mit ihren Mietprojekten, die dann auch noch eine richtig gute Wertentwicklung erzielt haben. Gekippt ist das Modell meiner Meinung nach mit ihrer Expansion, den klassischen Immobilienkrediten und der Partnerschaft mit Kirsan (man trifft sich mittlerweile vor Gericht).

Finanzierungen von Bauprojekten in nicht lokalen Märkten bekommen ja schon die Profis kaum gebacken …
Nachdem klar war, dass es keine Mietprojekte mehr geben wird, habe ich dann letztes Jahr, gerade noch rechtzeitig im Herbst entscheiden auszusteigen. Fast alles konnte ich ohne größere Abschläge realisieren und daher im Endeffekt sogar mit einem ordentlichen Gewinn von gut 200 Euro und einer Rendite, die mit 8,8% auch völlig okay ist, dann ausgestiegen.

 

JahrReinvest 24 Rendite
20190,5%
202010,0%
202111,2%
20228,4%
20236,2%
20240,0%
Noch gibt es die Plattform, investieren würde ich sicher nicht mehr und ich drücke allen die Daumen, die noch Geld aus Reinvest24 herausziehen möchten…

Nectaro – AUFSTEIGER des Jahres

Mein Newcomer des Jahres 2024, so satt bin ich bislang noch nie in eine neue Plattform gestartet.
Nectaro ist eine P2P-Kreditplattform mit Sitz in Riga, Lettland. Sie wird von der Dyninno Group betrieben, einem Technologiekonzern mit rund 5.000 Mitarbeitern, der in San Francisco, USA, gegründet wurde. Die Plattform bietet hoch verzinste Konsumkredite im Wertpapier-Mantel. Sie waren gleich von Beginn an reguliert von der lettischen Zentralbank. Wir Investoren können in die Notes investieren, die Kredite enthalten, die von Kreditnehmern direkt bei der Dyninno Group aufgenommen wurden. Nectaro zeichnet sich durch eine hohe Rendite von etwa 12-14% aus und bietet eine Rückkaufgarantie nach 60 Tagen an. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 50 EUR und es gibt derzeit keinen Auto-Invest oder Zweitmarkt auf der Plattform. Nectaro wird von Sigita Kotlere geführt, die zuvor für Mintos tätig war.

Und natürlich gibt es bei Nectaro einen netten Neukunden Cashback Bonus und immer mal wieder feine zusätzliche Bonus Aktionen.

P2P Kredite Portfolio 2024 p2p kredite p2p kredite nectaro portfolio 2024
Nectaro Portfolio

Das war schließlich auch der Grund für mich, wieso ich eigentlich viel zu hoch eingestiegen bin. Aktuell habe ich 3.000€ investiert. Und die innerhalb eines guten Monats. Die erste Runde Cashback und Zinsen sind auch schon geflossen und 55 Euro konnte ich hier verbuchen. Rein rechnerisch ergibt, dass eine Rendite von 31 %, was natürlich so niemals bleiben wird, schließlich ist Cashback nur ein einmal Effekt.

Aber trotzdem gibt das eine gute Anschub Rendite und ich rechne mit gut 14% bis Ende des Jahres. Schließlich ist mein Portfolio Durchschnittszinssatz aktuell bei 13,5%.

Die setzen sich im Moment aus 14% Krediten aus Moldawien und 13% Krediten aus Rumänien zusammen. Eine der wenigen Plattformen, die noch ordentliche Zinsen anbietet!

Nectaro 
Position9
Investmentgut 3.000 Euro
seit wann2024
Rendite31%

Wie geht es weiter mit Nectaro und mir?

Ich werde tatsächlich wieder Geld abziehen, bis ich auf unter 2.000 Euro komme, damit fühle ich mich dann bei einer neuen, regulierten Plattform auch wohler.
Kann natürlich sein, dass wenn sie wieder eine Cashbackaktion (gab bisher immer 1-3% je nach Investmentsumme) machen, ich doch erneut aufstocke.

Definitiv eine interessante Plattform, der ich auch zukünftig noch einen längeren Artikel widmen werde. Ich bleibe investiert und bin gespannt, wohin sich die Plattform entwickelt, Konkurrenz ist immer gut und belebt unserer Rendite :).

Anmelden bei Nectaro & 1% Cashback kassieren

Fazit des P2P Kredite Portfolio 2024 Review – 1.Teil

Ich dachte ja immer, ich kenne mein Portfolio auswendig und bin mir auch klar, wo ich weiter investiere und wo nicht. Und ich muss sagen das herunterzuschreiben, hat mir nicht nur geholfen dies zu begründen, sondern auch zu sehen, wo ich vielleicht falsch liege und etwas übersehe.

In den nächsten Teilen haben wir noch den ein oder anderen Kandidaten, bei dem ich nach dem Schreiben entschieden habe, meine Strategie anzupassen.

Und ich werde euch wieder einen Aufsteiger aus meinem Portfolio und einen weiteren Loser der letzten Zeit mitbringen. Ihr dürft gespannt sein auf Teil 2 …

P2P Kredite Portfolio 2024 p2p kredite p2p kredite p2p Kredite Cafe Daniel header

Daniels Weg zum Nebeneinkommen aus P2P-Krediten – 500 Euro Monat für Monat

Nebeneinkommen aus P2P-Krediten - P2P Kredite Cafe Podcast

Stolze 500 Euro Nebeneinkommen aus P2P-Krediten erwirtschaftet Daniel mittlerweile. Wie er dieses Ziel erreicht und was er auf seinem langjährigen Weg dahin gelernt hat, berichtet er uns im P2P Kredite Café.
Vor allem auch welche seiner 17 P2P Plattformen er zukünftig in seinem Portfolio haben möchte. Schließlich passt mittlerweile nicht mehr jede in seine „Nimm 4“ P2P Kredite Strategie.

Selbstverständlich gehen wir alle 17 P2P Kredite Plattformen von ihm durch und schauen, welche davon noch in seine Strategie passt.

 Zuletzt aktualisiert am: 13. April 2024

Wie immer sind Lars Wrobbel und ich auch durch die aktuellsten P2P Themen marschiert. Über 90 Minuten diskutieren wir nahezu ausschließlich über P2P Kredite und wie man mit der richtigen Strategie erfolgreich investieren kann.

In den Shownotes finden sich die ganzen Fragen, Fakten und viele weitere Details zu der von uns besprochenen Podcast Themen.

Unser Podcast Sponsor ist ViaInvest, die regulierte lettische P2P Kredite Plattform mit aktuell 13% Zinsen und Rückkauf Versprechen.
Legst du über meinen link an erhältst du 1% Cashback deiner Investitionen der ersten 90 Tagen!!

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

Weiterlesen

3 Tagesgeld Alternativen

Der heilige Gral der Geldanlage: 3 Tagesgeld Alternativen mit mehr Sicherheit, Rendite und Liquidität!

Als Anleger möchtest du dein Geld gewinnbringend anlegen, dabei aber möglichst wenig Risiko eingehen und jederzeit darauf zugreifen können. Das Tagesgeldkonto ist dafür eine beliebte Option, bietet aber derzeit für viele Anleger nur sehr niedrige Zinsen. Nur, wer aktiv die besten Anbieter sucht, kann von höheren Zinsen profitieren. In diesem Artikel stelle ich dir drei Tagesgeld Alternativen vor, die in mindestens einem der drei Punkte – Sicherheit, Rendite und Liquidität – Tagesgeld schlagen.

Bevor wir uns die konkreten Alternativen anschauen, solltest du allerdings das magische Dreieck der Vermögensanlage verstehen.

 Zuletzt aktualisiert am: 8. April 2024

Weiterlesen

SmartSaver Vault Erfahrungen

Keine SmartSaver Vault Erfahrungen! Alles Wichtige über das P2P Festgeld Angebot und wieso ich nicht dabei bin!

Ist das nicht großartig, knapp 10 % Rendite ohne Mühe, das schlägt jedes aktuelle Banken-Festgeld Angebot um Längen, was die Monefit SmartSaver Vault bietet!
Ich erkläre dir heute, wieso ich auf keinen Fall investieren und daher zunächst keine SmartSaver Vault Erfahrungen sammeln werde und zeig dir noch ein paar SmartSaver Vault Alternativen auf. Aber vielleicht ist die Vault ja etwas für dich, den mindestens einen großen Vorteil hat das Produkt durchaus! Alles, was du vor einem Investment wissen solltest im Beitrag.

 Zuletzt aktualisiert am: 7. März 2024

Weiterlesen
P2P Kredite Portfolio 2024 p2p kredite p2p kredite P2P Kredite statt Rente

P2P-Kredite statt Rente: Wie Privatier Hardy von seinen Investments lebt

P2P-Kredite statt Rente - P2P Cafe Podcast

Eine solide P2P Kredite Strategie und ein bescheidener Lebensstil, die Zutaten für finanzielle Freiheit. P2P-Kredite statt Rente sind Hardys Motto als Privatier und er zeigt uns, wie seine Strategie dafür aussieht.
Wir dürfen von seinen Erfahrungen als langjähriger P2P Kredite Investor profitieren und erfahren, in welche Plattformen er wie viel investiert, wieso er streng und schnell ausstehende Kredite ab schreibt und wovon er die Finger lässt.

Und natürlich interessiert es uns auch, was so ein Privatier mit seiner gewonnen freien Zeit anstellt und wie zufrieden er nun ist, von seinen Erträgen leben zu können.

 Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2024

Wie immer sind Lars Wrobbel und ich auch durch die aktuellsten P2P Themen marschiert. Gute 90 Minuten diskutieren wir nahezu ausschließlich über P2P Kredite und wie man mit der richtigen Strategie erfolgreich investieren kann.

In den Shownotes finden sich die ganzen Fragen, Fakten und viele weitere Details zu der von uns besprochenen Podcast Themen.

Unser Podcast Sponsor ist ViaInvest, die regulierte lettische P2P Kredite Plattform mit aktuell 13% Zinsen und Rückkauf Versprechen.
Legst du über meinen link an erhältst du bis 1% Cashback deiner Investitionen der ersten 90 Tagen!!

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

Weiterlesen

Meine 5 Gründe warum du in P2P Investieren solltest

Meine 5 Gründe, wieso du in P2P Krediten investieren solltest!

Fünf gute Gründe, wieso ein Investment in P2P Kredite sich für mich und ja vielleicht auch für dich lohnen können. Nicht nur Offensichtliches wie die P2P Kredite Rendite oder stetiger Cashflow, sondern auch den ein oder anderen ungewöhnlicheren Grund werde ich dir heute nennen. Meine 5 Gründe wieso ich in P2P Kredite investiere und nicht (nur) in einen klassischen MSCI World ETF solltest du natürlich kritisch für dich hinterfragen.

 Zuletzt aktualisiert am: 29. Februar 2024

Weiterlesen