Archiv der Kategorie: Mintos

Alles rund um Mintos

Investiert mit Fremdkapital in 42 P2P Plattformen kann das gut gehen? – P2P Cafe [#27]

In der Folge 27 des P2P Cafés ist Ömer aus Wien zu Gast der nicht nur mit 80% seines Gesamtvermögens, sondern auch noch mit reichlich Fremdkapital in 42 P2P Kredite Plattformen sein Geld angelegt hatte! Ob das gut ging, welche Erfahrungen er mit den einzelnen Plattformen gemacht hat und ob sich dies für ihn gelohnt hat, erfahrt ihr in unserer heutigen Podcastfolge.

Natürlich sind Lars Wrobbel und ich auch kurz durch die aktuellsten P2P Themen marschiert.

Diese Folge haben wir live gestreamt und euer Feedback und Fragen aus dem Telegram Chat gleich mit aufgegriffen!

Unser Werbepartner ist Estateguru bei denen wir auch beide zufriedene Anleger sind und ihr über meinen link die genannten 0,5% Bonus auf eure ersten Investments in besicherte Immobilienkredite bekommt.

Zwei Jahre P2P Cafe feiern wir mit einem P2P Cafe Hörer Gewinnspiel & Extra Bonus!
Estateguru Neukunden die mindestens 1000 € ab heute bis zum 30.04.2021 investieren erhalten  noch einen zusätzlichen 25 € Bonus zu den im April erhöhten 1% Cashback für alle Neukunden und unter allen Investoren die meinen oder Lars Estateguru Link verwendet haben und auch 1000 € bis Ende April anlegen verlosen wir zusätzlich noch  3 x 100€

In den ausführlichen Shownotes finden sich wie gehabt alle links zu den erwähnten ETFs, Plattformen und Quellen.

Viel Spaß mit der Folge

direkt anhören: Weiterlesen

Podcast P2P Deep Dive 3 – P2P Krise! Welche P2P Krise?

Im Rahmen dieses Podcasts möchte ich mit Dirk & Philipp einzelne Themen und vor allem die Schattenseiten eines P2P Investments deutlich mehr vertiefen als ich das sonst im P2P Cafe mit Lars tue.

Wir haben uns viel vorgenommen und auch einiges in die Folge gepackt natürlich den obligatorischen Status zu den Scam Buden von den beiden Spezialisten.

Aber Dirk schafft es auch noch Dirk Müller und Waren Buffet in einen Topf mit der Corona-Wirtschaftskrise zu werfen! Wir klären was der ideale Bürostuhl in Home Office Zeiten ist und fabulieren über die Rettung alles Übels durch  Gold. Selbstverständlich verlieren wir dabei zu keinem Zeitpunkt die P2P Kredite aus den Augen! Lasst euch überraschen oder schaut einfach mal in die Shownotes, die heute Dirk geschrieben hat:

Die Shownotes kommen heute von Dirk

Der Arbeitstitel der Folge ist – P2P Krise? Welche P2P Krise?

Weiterlesen

P2P Transparenz Offensive – Die Scam Reaktionen von Mintos, Crowdestor, u.a. & die Konferenz in Riga dazu?

Prolog – Die Entdeckung der Transparenz

Es ist schön zu sehen das die Pleitewelle von Darlehns Anbahnern bei Mintos und Viventor und vor allem der vermutlich große Betrug gleich bei zwei Plattformen zu einigen Reaktionen geführt hat die in die richtige Richtung gehen. Die immer noch junge P2P Branche braucht nicht nur hohe Renditen und attraktive Konditionen, sondern auch ganz massiv das Vertrauen von uns Anlegern.

Auch, wenn gerade wir Deutsche gerne mit Stupid German Money um uns werfen, reagieren wir dann doch schnell ziemlich verschnupft, wenn es mal nicht mehr rund läuft. Das merkt man gut daran das einige registriert haben das P2P eine Geldanlage Form ist die nicht nur die eine Richtung nach oben kennt, sondern durchaus mehr als ein Risiko birgt!
Die ersten Anleger ziehen aus diversen Plattformen nun ihr Geld ab und reagieren sehr empfindlich auf jegliche Nachrichten um nicht zu sagen panisch.

Daher mussten zwangsläufig die (noch) nicht betroffenen Plattformen reagieren und ich habe heute mal zusammengetragen, welche Plattform wie reagiert hat und versuche, dass ein wenig einzuordnen und mein Fazit daraus zu ziehen. Antworten die es nur per mail gab in epischer Länge – Blogposts nur in Auszügen.

Fangen wir mit den Plattformen an die am meisten unter Beschuss stehen den zwei kleinen P2B Plattformen an die wie Kuetzal und Envestio fast nur Geschäftskredite zu sehr ordentlichen Zinsen vergeben. Weiterlesen

Mintos Resterampe oder coole AI Strategie? und Mogo Bonusaktion (wieder mal) verlängert…

Autoinvest für Bequeme

Update: Mintos bewirbt aktuell die Diversity Strategie mit einem sofort Kickback von 1% d.h. wenn man den AI auswählt bekommt man auf seine Einlagen 1%> Cashback – bis zum 12.August [Aktionsinfo]

Eigentlich wollte ich darüber gar nicht berichten – ein weiteres Werkzeug welches gerade für Einsteiger scheinbar perfekt zugeschnitten ist halt (*gähn*) … aber erst einmal kurz zu den Features – dann mein Fazit weiter unten.

Seit kurzem gibt es bei Mintos eine neue Variante um automatisiert verschiedene Strategien vereinfacht mittels eines Autoinvest (AI)  – qausi per „on click“ umzusetzen.
Dabei kann man sich zwischen drei Varianten entscheiden und nach zwei weiteren Klicks startet schon der AI mit der Mindestinvestitionssumme von 10€ in Kredite allerdings mit und ohne Buyback-Garantie.

Mintos Autoinvest

Mintos Autoinvest

Die Drei „Strategien“:

1) Kurzläufer

Für alle die flexibel sein wollen und ohne auf dem Zweitmarkt dann Kredite verkaufen wollen nach rund 3 Monaten (plus eventuelle Spätzahlerverzögerungen und der Unschärfe von ~ 3Monaten ) wieder  ihr Geld im Portfolio liegen haben. Angestrebte Rendite sind dann 8% 

2) MischMasch

Hier geht einfach alles – der AI versucht möglichst breit zu investieren über alle Anbahner hinweg und quer durch die Laufzeiten auch längere als das gewichtete Mittel von 25 Monaten. Mit dieser „Strategie“ sollen dann 12.5 % drin sein.

3) abgesicherte Kredite
Es wird nur in Kredite investiert hinter denen eine wie auch immer gelagerte Absicherung liegt, sei es ein Auto oder gar ein Haus die Absicherungsquote das sog. LTV (Loan-To-Value) liegt bei maximal 75% d.h. die Sicherheit wurde um 25% höherwertig abgeschätzt als die Kreditsumme. Hier wird die Laufzeit weiter erhöht und es wird mit einem Mittel von 40 Monaten gerechnet. Die Renditeversprechen sind ähnlich und werden mit 12.4% angegeben.

Vorsicht:
Bei der Rendite Angabe das ist vor eventuellen Ausfällen (und wie eigentlich immer natürlich auch vor Steuern)!

Was halte ich davon

Auf den ersten Blick sieht das super aus – ein „one – click invest and go go “ quasi. Auf den zweiten gefällt mir das überhaupt nicht.
Das wirkt als ob Mintos in diese Pakete dann die Kredite stecken möchte, die ansonsten keiner per klassischem AI oder manuell kaufen möchte . Das hat schon ein deutliches Geschmäckle wie man im Süden so schön sagt.

Warum?, darum:

  • Keine Limitierung der Zinssätze nach unten!
  • Zum anderen würde ich, wenn ich keine Buyback (BB) Kredite will, diese auch nur bei Anbahnern wählen die auch keine mit BB anbieten um das Anbahnerausfallrisiko durch BB auszuschließen
  • Umgekehrt würde ich dann auch auf keinen Fall nicht BB Kredite von einem Anbahner der auch BB anbietet haben wollen. Alle drei Strategien bieten beides gemischt an!
  • Auch bei der Auswahl der Kreditanbahner wäre ich wählerischer und würde nicht jeden einbeziehen wollen, nicht jeder Anbahner ist schon lange am Markt erfolgreich etabliert
  • Eine maximale Laufzeit würde ich auch einstellen wollen

Etwas positives hat das Feature – man kann über den link „View Auto Invest strategy criteria“ dann die Vorauswahl verwenden um anschließend  die relevanten Änderungen noch durchführen (wenn ich mir das richtig überlege kann man dann aber auch gleich klassisch anfangen).

Fazit
Ein nicht einmal für Anfänger geeignetes Feature – sondern eher die Mintos Resterampe – Schade. Also lieber sich die Zeit nehmen und den klassischen AI durchgehen (oder manuell investieren) statt hier mal schnell klicken….
Ich halte mich bei „normalen“ Invest an das Top 15 Ranking  (vergl. explorep2p2) mit Buyback und fahre damit bisher gut.

Ob einem die aktuellen ein Prozent Cashback für die „MischMasch“ Strategie es einem leichter machen sich dafür zu entscheiden muss jeder selbst wissen, ich bleib manuel unterwegs….


Und wenn schon kein Buyback (was ich, sollte das missverständlich sein, für für nicht schlechter halte, sondern eher „ehrlicher“ finde) dann gleich zu zu Bondora, Flender, Lenndy oder EstateGuru.

Mogo Bonusaktion verlängert…

noch eine (Rand) – Notize. Die Mogo Aktion wurde erneut verlängert und es gibt spürbar Cashback bei länger laufenden Mogo Krediten – Anmelden und Konditionen  wie hier beschrieben…