Schlagwort-Archive: HeavyFinance

P2P Kredite Portfolio Report InRento Erfahrungen

65.000€ P2P Kredite Portfolio 2024 Review Teil 2 – Problembären & Spekulationen

Und weiter geht es in meinem Portfolio Check nach den Top 3 P2P Kredite Plattformen nun die Plätze 4-6. Wieder gibt es unbekannte Schätze und gruselige Loser zu entdecken. Immobilien, Konsumenten und Agrarkredite sind heute vertreten. Starten werden wir mit einer Plattform, die viele Investoren auf ganzer Linie, nicht nur letztes Jahr enttäuscht hat. Dann habe ich noch eine kleine P2P Kredite Spekulation mit dabei und natürlich einen weiteren Verlierer und die ersten InRento Erfahrungen.

Estateguru unser Immobilien-Problembär

Lange Zeit war Estateguru meine größte Position im Portfolio mit weit über 8.000 Euro im Peak Mitte 2023. Und es lief für mich auch lange Zeit weiter relativ gut. Was sicher daran liegt, dass mein Deutschland Portfolio Anteil ziemlich überschaubar war und ist.

Die deutschen Projekte machten kaum mehr als 5% aus, aktuell liege ich sogar bei weniger als 3%.
Die Expansion in neue Länder von P2P Plattformen haben schon immer ein höheres Risiko mit sich gebracht, wie man oft wieder sehen konnte. Daher lag mein Fokus bei Estateguru auf dem Baltikum, also ohne Deutschland und Finnland.
Leider sind dann ja auch die baltischen Märkte, insbesondere eben die beiden nicht Heimatmärkte Lettland und Litauen dann auch bald schlechter gelaufen. So hat dann schlussendlich auch mein Portfolio einige defaults generiert.


Estateguru Dashboard
Estateguru Kredite Dashboard

Das war dann der Zeitpunkt, in dem ich entschied eine Alternative zu Estateguru aufzubauen, die ihren Fokus nicht auf Entwicklungsprojekte liegen hat, sondern mehr auf vermietete Objekte, die dann auch dadurch schon cashflow generieren. Dazu später mehr!

Estateguru
Position4
Investment6.000 Euro
seit wann2017
Rendite8,9%

Daher habe ich nun keine 6.000 Euro mehr bei Estateguru liegen, wobei ich mit der Rendite-Entwicklung zufrieden sein darf.

Die Rendite betrug im letzten Jahr 9,8% XIRR, die neuen Projekte zahlen wieder deutlich zuverlässiger und auch wenn ich die gesamten Jahre bei Estateguru betrachte, sind 8,9% Rendite ein guter Wert.

JahrEstateguru Rendite
20171,5%
20185,5%
20199,3%
20209,5%
20219,0%
20228,6%
20239,2%
20243,4%

Seit meinen Investitionsstart sind das immerhin 2.700 Euro Zinsen, die mir da reingespült wurden.
Oder anders ausgedrückt, das halbe Portfolio, das ich jetzt halte, ist faktisch aus Zinsen bezahlt.

Das Portfolio setzt sich übrigens wie folgt aus 108 Krediten zusammen:

LandPortfolio Anteil
Estland42%
Lettland20%
Litauen2,6%
Deutschland1,7%
Finnland1,5%
Mein Estateguru Portfolio

Davon sind 73% aktuell und 3,6% verspätet und satte 23 % in default – das Baltikum allein hat mich auch nicht gerettet…

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance Estateguru Ausfallrate
Estateguru Ausfallrate


Wobei auf die Gesamtzeit betrachtet, sieht da Portfolio wieder deutlich besser aus, wen man alles, was je zurückgezahlt wurde, einbezieht:

Kreditstatus Gesamtportfolio Anteil
Zurückgezahlt (21.500 Euro)73,17%
Finanziert14,72%
Vollständig zurückgewonnen6,09%
In Verzug4,15%
Verspätet0,95%
Teilweise zurückgewonnen0,92%
Abschreibung0,00%

Wie geht es weiter mit mir und Estateguru?

Ich investiere tatsächlich gelegentlich weiter. Mein Ziel war es ja immer wenigstens 100 verschiedene Kredite im Portfolio zu halten und dem bleibe ich, solange ich noch Vertrauen in Estateguru habe treu. (Mehr auch in meinen Estateguru Erfahrungen)

Und das Vertrauen ist zittrig aber noch gegeben, ich bin immer noch der Meinung, dass sie aktuell sicher sehr genau prüfen, bevor sie einen Kredit anbieten, noch so ein Deutschland Debakel können und wollen sie sich sicher nicht leisten.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance Estateguru Portfolio Verteilung

Estateguru Portfolio Verteilung

Wären die Zinssätze noch ein Tick höher, würde ich vielleicht ja sogar aufstocken, so gibts aber für mich ja durchaus noch mit Fintown einen anderen Immobilienentwickler, der einen Teil vom Kuchen abbekommt. Mein Autoinvest ist aus – manuell, am liebsten in estnische Projekte, die mit etwas, meinetwegen auch nur angefangenen Bauwerken, besichert sind. Hauptsache nicht nur mit Bauland besicherte Kredite, die mag ich nicht so. Allerdings macht es einem Estateguru nicht gerade leicht, ihnen die Stange zu halten. Mit ihrer jüngsten Gebührenerhöhung von 200 % auf die Abhebegebühr auf nunmehr 3 Euro und einer Monats-Gebühr für inaktive Investoren haben sie sich einiges an Zorn zugezogen. Auch mir stößt das sauer auf und ich denke nicht, dass dies der richtige Weg ist, um den Laden wieder flottzubekommen.

Anmelden bei Estateguru & 0,5% Cashback kassieren

Neo Finance

Meine Nächste regulierte echte P2P Kredite Plattform aus Litauen, die ausschließlich Konsumentenkredite, die meist länger laufen, anbietet. Es gibt natürlich kein Buyback, allerdings wenn gewünscht eine Inkasso-Rückkaufoption und einen Zweitmarkt.
Bei Neo Finance bin ich auch schon sehr lange investiere. Die ersten Jahre allerdings eher auf kleiner Flamme, um dann im Jahre 2023 ordentlich aufzustocken. Meine Neo Finance Erfahrungen.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance NeoFinance Dashboard
NeoFinance Dashboard

Mein Ziel war es, das Bronze VIP Level zu erreichen, das ich eigentlich gar nicht brauche und nutze 🙂
Denn ich behalte die ausgefallene Kredite bei Neo Finance und vertraue auf ihr Inkasso, das zumindest in der Vergangenheit ein paar Prozentpunkte mehr an Rendite herausgeholt hat als ein Verkauf der Inkassorechte (hier hilft das Bronze-Level damit bekäme ich jetzt 5% mehr beim Rückkauf der ausgefallenen Kredite).
Das Bronze-Ziel habe ich nun auch erreicht und über 5.000 Euro sind in knapp 400 Privatkredite investiert.

NeoFinance
Position5
Investment5.000 Euro
seit wann2019
Rendite12,8%

Die Entwicklung im letzten Jahr war positiv, meine Rendite hat durch die vielen neu eingesammelten Kredite ordentlich angezogen auf zuletzt 13,3% XIRR.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance NeoFinance Rendite
65.000€ P2P Kredite Portfolio 2024 Review Teil 2 - Problembären & Spekulationen 16

Das wird, sobald ich nicht mehr deutlich aufstocke auch wieder abflachen, wobei die 12% erreichbar sein sollten:

JahrNeo Finance Rendite
201911,9%
202012,6%
202112,8%
202211,7%
202312,0%
20245,1%

Auf die Gesamtlaufzeit sind es immerhin 12,8% Rendite, das finde ich tatsächlich einen sehr ordentlichen Wert, nicht der beste bei meinen drei echten P2P Kredit Plattformen. Trotzdem ein ziemlich guter Wert im Vergleich und seit Start gab es immerhin 1.100 Euro an Zinsen.

Wie geht es weiter mit Neo Finance und mir?

Bei den 5.000 Euro wird es wohl nicht bleiben und ich werde Neo Finance weiter aufbauen. Insbesondere wenn ich sie mit Finbee vergleiche, sehen die Zahlen einfach ein Stück besser aus.

Daher darf Neo Finance perspektivisch noch zwei, drei Plätze nach vorne rücken.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance NeoFinance Statistik
NeoFinance Statistik meines Portfolios

Aktuell sind 60% C Kredite in meinem Portfolio und 36% B Kredite der Rest sind A/A+ Kredite, also ein eher Risiko orientiertes Portfolio. Das zeigt sich auch direkt bei der Zahlungsmoral.

33% der Kredite sind verspätet – eine ganze Menge und die restlichen 66% natürlich pünktlich. Alles ab 90 Tagen zählen wir vereinfacht als Ausfall, dann sind es satte 13% (hier läuft Finbee besser).
Das ist auch der Grund, wieso ich jetzt auch nicht hektisch den Anteil massiv aufstocke und gegen Finbee wette, jede Plattform hat ihr unterschiedlichen Eigenheiten und Kipppunkte ….

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance NeoFinance Ausfallraten
NeoFinance Ausfallraten

Ich habe mehrere Autoinvest laufen, mit einigen Modifikationen, von denen ich mir mehr Rendite bei geringerer Ausfallwahrscheinlichkeit verspreche, vermutlich naiv, aber ein Versuch ist es wert.

Neben einem größeren Teil B und ganz wenigen A+ (mit Buyback) habe ich vor allem C Rating Kredite mit einer Ausfallwahrscheinlichkeit von 6-12% und Zinsen von weit über 20%. Die noch schlechter bewerteten C- nehme ich nicht mit ins Portfolio auf, die gibt es auch eher selten und ich fokussiere mich lieber auf das „Massengeschäft“.

Anmelden bei Neo Finance & 1% Cashback kassieren

HeavyFinance

Klassische Agrarkredite besichert mit Land oder Maschinen, haben mich eine lange Zeit gereizt, bis bei HeavyFinance das Thema CO₂ Krediten um die Ecke kam. Damit haben sie mich gleich doppelt erwischt. Positiv belegt UND spekulieren auf steigende CO₂ Preise. Zu HeavyFinance findet ihr auch eine längere HeavyFinance Erfahrungsbericht und Anleitung.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance HeavyFinance Kredite
HeavyFinance Kredite Dashboard

Aber kurz, wie das mit den CO₂-Krediten funktioniert. Die Basis ist ein klassischer Kredit, der mit Land oder Maschinen besichert wird und von dem Farmer über einige Jahre getilgt wird.
Statt Zinsen gibt er nun die durch seine Landwirtschaft erwirtschafteten CO₂ Zertifikate ab, die er sonst anderweitig veräußern könnte. Die stehen uns dann anteilig nach 2 Jahren für meist insgesamt 10 Jahre zur Verfügung. Diese werden dann von HeavyFinance zum aktuellen CO₂ Marktpreis veräußert.

Das Interessante ist eben, dass je nach Entwicklung des CO₂ Preises mit einer jährlichen Rendite von 10-70% alles möglich scheint. Doof das sich in jüngster Zeit der CO₂-Markt eher schlecht entwickelt hat….

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance HeavyFinance greenoans Rendite Erwartung
HeavyFinance Renditeerwartung green loans

Trotz des unbekannten und vielleicht ja auch schlecht entwickelnden CO₂ Preise habe ich mein Portfolio von immerhin fast 5000 € auf die Kreditform umgebaut. Meine kleine Wette auf die Zukunft.

Noch kamen keine Zertifikate zurück, dieses Jahr dürften die Ersten fällig werden, ich werde dann berichten, ob es dann eher 10% oder 30% Renditeerwartung werden. Noch bin ich optimistisch, immerhin wäre bei dem aktuellen CO₂ Preis immer noch eine Rendite von weit über 20% drin.

Heavy Finance
Position6
Investmentfast 5.000 Euro
seit wann2022
Rendite5,1%

Die Entwicklung im letzten Jahr war, da ich die normalen Kredite auslaufen bzw. in green loans umschichte natürlich mau, mit 5,1% XIRR und seit Start gabs daher auch nur 5% immerhin sind mehr als 200 Euro an Zinsen zusammen gekommen bislang.
Die große CO₂-Ernte kommt dann ja spätestens nächstes Jahr 😉

Wie geht es weiter mit HeavyFinance und mir?

Ich werde die Position nur noch sehr, sehr langsam wachsen lassen. Schließlich möchte ich auch mal sehen, dass irgendetwas an CO₂ Zertifikaten zurückkommt und veräußert werden. Im Portfolio liegen nun 36 greenloan und 17 klassische Kredite, die überwiegend fleißig getilgt werden. 48 sind pünktlich und 3 im default der Rest verspätet.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance HeavyFinance Statistik Portfolio
HeavyFinance Portfolio Statistik

Rückflüsse werde ich weiter in green loans umschichte und gelegentlich sicher noch ein wenig aufstocken, um wieder 100 Euro für den nächsten Kredit voll zu bekommen.

Grundsätzlich bin ich optimistisch und natürlich gehe ich davon aus, dass meine Wette aufgeht!

Anmelden bei HeavyFinance & 2% Cashback kassieren

Loser Landex

Wieder eine Plattform, die gut gestartet ist. Mit einer schönen Idee und interessantem Geschäftsmodell. Wir konnten (und können immer noch) Wald/Ackerflächen kaufen und partizipieren an der Verpachtung und Wertsteigerung (in der Theorie).

Alles in solide wirkende rechtliche Konstrukte verpackt und mit einer guten Story. Nur von Anfang an war die Webseite eine Katastrophe, was Bugs und Performance angeht. Und leider hat sich das Geschäftsmodell überhaupt nicht als tragfähig bewiesen oder wurde nicht weiter entwickelt. Anfangs gab es noch einen regen Zweitmarkt handel, über den die frühen Investoren auch schöne Gewinne generieren konnten.

Investoren, die so wie ich nur Grund aufgekauft haben und sich über Pacht freuen wollten, schauen bis heute weitgehendst in die Röhre, bei mir gab es einmal ein paar Euro und das war es dann.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance Landex Dashboar
Landex Dashboard

Mittlerweile kann man auch nur noch mit riesigen Abschlägen sein Land auf dem Zweitmarkt – wenn überhaupt loswerden.

Schade, gute Idee und nichts draus gemacht. Glücklicherweise hat sich meine Strategie, zunächst mit wenigen Euros die Plattform anzuschauen, ausgezahlt. So habe ich letztens die 115 Euro, die dort immer noch gebunden liegen, dann schließlich in Portfolio Performance abgeschrieben erwarten sollte man nichts mehr selbst ihr Blog ist seit 3 Jahren „Tod“.

InRento Erfahrungen – mein Aufsteiger des Jahres 2024

InRento ist eine P2P-Kreditplattform, die sich auf den Kauf von Immobilien spezialisiert hat. Die Plattform wurde Ende 2020 gegründet und ist in Vilnius, Litauen, ansässig und wird von Gustas Germanavicius geleitet.

InRento ist die Einzige lizenzierte und von der Zentralbank Litauen regulierte Investment-Plattform in diesem Bereich. Sie verfügt über ein verwaltetes Kundenvermögen von über 20 Millionen Euro. Aktuell gibt es fast 3000 aktive Investoren auf der Plattform. Die Rendite bewegt sich um die 8%. Der Mindestanlagebetrag beträgt satte 500 EUR. Ein Autoinvest wird nicht angeboten, jedoch gibt es einen Zweitmarkt.

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance InRento Erfahrungen Dashboard
InRento Investment Dashboard

Nachdem sich ja Estateguru leider nicht in allen Bereichen positiv entwickelt hat, wollte ich eine Plattform im Portfolio haben, um die ich mich wenig Sorgen machen möchte und trotzdem eine faire Rendite abwirft. Und da bietet sich natürlich eine Plattform an, die kein reiner Immobilienkredit Entwickler ist, sondern den Fokus auf der Verwertung der Immobilien legt. Also die Immobilie, so auszubauen, dass sie dann vermietet werden kann. InRento macht dies sehr erfolgreich und kann bislang sich rühmen keinen Ausfall verzeichnen zu müssen.

Ich habe nun 2000 Euro über paysera investiert. Das Portfolio habe ich nach und nach aufgebaut und erst so langsam kommen die Projekte in Schwung 🙂
Die Entwicklung im letzten Jahr war bislang eher schwach, was die Rendite anging, da stehen wir erst bei 5,7% XIRR nach Abzug der Quellensteuer, hier sollte schon noch etwas mehr gehen, knapp 8% erwarte ich bis Ende des Jahres.
Seit Start kamen auch erst 60 euro Zinsen zusammen

InRento
Position12
Investment2.000 Euro
seit wann2023
Rendite5,7%

InRento TimeShare – Gratis übernachten im eigenen Investment

Eine Besonderheit gibt es noch bei InRento, wer etwas mehr investiert, hat die Möglichkeit einige Tage kostenfrei in seinem Investment Objekt zu übernachten. Damit könnt ihr euch mit einer Handvoll Objekte locker euren jährlichen Urlaubsaufenthalt im Baltikum sichern und der Flug wird euch auch noch aus den Zinsen gezahlt 😉

InRento Erfahrungen TimeShare
InRento gratis übernachten im eigenen Investment

Wie geht es weiter mit InRento und mir?

Sollte ich noch mehr bei Estateguru abziehen, dann kommen die zu InRento, ich hätte da schon gerne min. 10 Projekte (mir fehlen noch zwei, ich darf für 250 Euro anlegen).

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance InRento Projektliste
InRento Projektliste

Da die Zinsen bei ihnen halt schon eher dürftig im Vergleich zum Beispiel zu Fintown sind, halte ich mich hier auch zurück. Andererseits schaden solide Zahler, um die man sich nicht bei jedem wackeln, sorgen muss, im Portfolio ja auch nicht.

Also weiter moderat aufstocken für die „risikoarme“ P2P Portfolio Ecke. Schließlich sind die ersten InRento Erfahrungen wirklich gut!

Anmelden bei InRento & 20€ Startbonus kassieren

Fazit des P2P Kredite Portfolio 2024 Review – 2.Teil

Wieder ein schönes Beispiel wie viel Dynamik in meinem P2P Portfolio herrscht, gerade Estateguru noch vor gut einem Jahr Platz 1 wurde nach unten durchgereicht. Mein P2P Kredite Investment ist alles andere als passives investieren. Und natürlich auch immer schön zu sehen, die neuen Plattformen nachkommen und das Investment Umfeld attraktiv halten.

Im nächsten Teil gibt es dann wieder eine schöne Mischung aus Agrar-, Buyback Konsumenten- und echten P2P-Krediten und mal sehen, ob ich noch einen Loser mitbringe – gibt ja noch einige mehr….

Unsere 8 größten P2P Plattformen im P2P Cafe Plattform-TÜV Check

Unsere 8 größten P2P Plattformen im P2P Cafe Plattform-TÜV Check – das 300k Portfolio Review!

Unsere 8 größten P2P Plattformen

Heute lassen wir euch einen Blick auf unsere P2P Kredite Portfolios werfen.
Wir haben rund 300.000 Euro in die 8 größten P2P Plattformen investiert. Wieso wir dies tun und wie viel auf welcher P2P Plattform genau, sind unsere heutigen Themen. Natürlich prüfen wir die P2P Kreditplattformen gegenseitig, ob sie unseren persönlichen Kriterien standhalten! Überraschungen sind vorprogrammiert, es gibt Exoten aber auch solide altbekannte P2P Kredit Plattformen im heutigen P2P Cafe Podcast.

 Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2023

So hat Lars Wrobbel doch die ein oder andere Plattform Vorliebe, die ich so gar nicht teilen mag und umgekehrt.
Eine Stunde diskutieren wir ausschließlich über unsere Investments in P2P Kredite.

In den Shownotes finden sich wie weitere Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Unser Podcast Sponsor ist ViaInvest, die regulierte lettische P2P Kredite Plattform mit aktuell 13% Zinsen und Rückkauf Versprechen.
Legst du über meinen link an erhältst du bis 1% Cashback deiner Investitionen der ersten 90 Tagen!!

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

Weiterlesen
P2P Kredite Frühjahrsputz meine 3 Top P2P Kredite & Flop Plattformen

3 Top P2P Kredite & 3 Flops – Wo ziehe ich Geld ab und wohin fließt es?

In meinem P2P Kredite Portfolio gibt es gerade einiges an Bewegung. Ich stocke zum einen verstärkt P2P Plattformen auf, aber ich ziehe auch Gelder von anderen Plattformen ab. Welche meine Top P2P Kredite Plattformen im Frühjahr 2023 sind und wo ich gerade Gelder abziehe, das möchte ich dir im heutigen Artikel zeigen. Ich zeige dir, wo es sich jetzt lohnt in P2P Kredite zu investieren und wo eher nicht.

Weiterlesen
Was uns die P2P Plattformen LIVE erzählt haben + Überraschungsgast - P2P Messe Special Podcast

Was uns die P2P Plattformen LIVE erzählt haben + Überraschungsgast – P2P Messe Special Podcast

InRento Erfahrungen HeavyFinance HeavyFinance invest2022 spezial

Wir haben die Invest 2023 in Stuttgart genutzt und eine live P2P Cafe Folge aufgenommen. Lars & ich haben nicht nur unsere Eindrücke von der Messe und den P2P Plattform Vertretern mitgebracht, sondern auch einen ganz spontanen Gast.

Mario ließ sich von uns überreden und berichtete, was er von der Invest Messe mitnimmt, außer noch mehr TUI Aktien! Er erklärt uns, wieso Sachwerte wie seine Rolex für ihn ein interessantes Invest sind.

Aber hauptsächlich geht es natürlich darum, was die P2P Kredit Plattformen live vor Ort in Stuttgart uns erzählt haben!

Macht euch auf eine außergewöhnliche P2P Kredite Cafe Folge gefasst, leider auch was die Audioqualität angeht, das geht beim nächsten Mal wieder deutlich besser!

Dann achten Lars Wrobbel und ich wieder darauf auch vernünftig unsere Mikros zu verwenden und nicht nur unser Gast 🙂
Ich hoffe, die kommenden 40 Minuten bereiten euch genauso viel Spaß, wie uns beim Aufnehmen.

In den Shownotes finden sich wie weitere Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

Weiterlesen
Gefährdetet Mintos Kreditgeber

Welcher Mintos Kreditgeber fällt als Nächstes? Ein Ausblick auf 2023 im P2P Cafe Q&A

Welcher gefährdetet Mintos Kreditgeber fällt als nächstes P2P Kredite Cafe

Zum Jahresabschluss des P2P Kredite Cafes haben wir ganz entspannt 18 Fragen aus der P2P Community diskutiert und beantwortet. Es ging um die P2P Kredite Highlights im Jahr 2022, den Ausblick auf das Jahr 2023, aber auch um gestiegene Risiken. Das Immobilienrisiko bei Estateguru und welcher gefährdete Mintos Kreditgeber als Nächstes ausfallen könnte, sind ebenso Thema wie RoboCash und die ausgefallenen Russland Kredite.

Wie immer haben Lars Wrobbel und ich auch die aktuellsten P2P Themen berücksichtigt. Gut 70 Minuten P2P Kredite, und ein Hauch Börse und faktisch keine Kryptos erwarten euch in dieser Folge!

In den Shownotes finden sich wie weitere Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten. Weiterlesen

HeavyFinance Erfahrungen und Heavy Finance Analyse

HeavyFinance Erfahrungen mit „sicheren“ 12% Agrarkrediten & Interview – P2P Cafe Steckbrief #59

HeavyFinance Erfahrungen im P2P Cafe SteckbriefHier findest Du alle wichtigen Informationen und unsere HeavyFinance Bewertung zur litauischen Agrarkredite-Plattform. Wir schauen uns das HeavyFinance Konzept genauer an und haben zehn knackigen Fragen an John von HeavyFinance im Podcast.
Mit dieser HeavyFinance Anleitung und unseren persönlichen HeavyFinance Erfahrungen kannst du einfach bewerten, ob sich ein Investment lohnt. In der 59. Folge des P2P Kredite Cafés der Steckbrief Edition unterhalten wir uns ausschließlich über eine konkrete P2P Kredite Plattform.

Ihr bekommt daher nicht nur alle Fakten und einen tieferen Eindruck von dem Agrarkredite Vermittler. Sondern wir berichten auch über unsere bisherigen HeavyFinance Investitionen, den Risiken und unsere Einschätzung! In einer knappen Stunde haben Lars Wrobbel und Thomas Butz die Agrarkredite-Investment-Plattform für Euch besprochen und John Head of Capital Markets von HeavyFinance zur Rede gestellt.

   Zuletzt aktualisiert am: 11. April 2024

Weitere Details wie immer in den Shownotes!

Neukunden, die unsere HeavyFinance Anmeldelinks verwenden, erhalten 2% Cashback für ihr erstes Investments in den ersten 30 Tage!
Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes: Weiterlesen