Gefährdetet Mintos Kreditgeber

Welcher Mintos Kreditgeber fällt als Nächstes? Ein Ausblick auf 2023 im P2P Cafe Q&A

Welcher gefährdetet Mintos Kreditgeber fällt als nächstes P2P Kredite Cafe

Zum Jahresabschluss des P2P Kredite Cafes haben wir ganz entspannt 18 Fragen aus der P2P Community diskutiert und beantwortet. Es ging um die P2P Kredite Highlights im Jahr 2022, den Ausblick auf das Jahr 2023, aber auch um gestiegene Risiken. Das Immobilienrisiko bei Estateguru und welcher gefährdete Mintos Kreditgeber als Nächstes ausfallen könnte, sind ebenso Thema wie RoboCash und die ausgefallenen Russland Kredite.

Wie immer haben Lars Wrobbel und ich auch die aktuellsten P2P Themen berücksichtigt. Gut 70 Minuten P2P Kredite, und ein Hauch Börse und faktisch keine Kryptos erwarten euch in dieser Folge!

In den Shownotes finden sich wie weitere Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Weiterlesen

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

P2P Kredite Cafe Shownotes

Mehr Details wie immer im Podcast!

Eure Fragen, unsere Antworten – die große Q&A Runde

Die ausführlichen Antworten auf alle Fragen gibt es natürlich nur im Podcast 😉

  • Die Zinsen sind ja stark gestiegen. Immobilien sind sehr zinsabhängig. Seht ihr aktuell stärkere Risiken für Immobilienplattformen?

    Nicht nur die Zinsen sind gestiegen, auch die Baukosten haben sich durch die gerade im Baltikum massive Inflation drastisch erhöht. Das wird sicher einige Immobilienentwickler Probleme bereiten. Wir diskutieren, ob das nicht ohnehin schon alles gerade bei Estateguru eingepreist ist und neue Kredite besser laufen sollten. Wir diskutieren, was die Kriterien sein könnten.

  • Wie bewertet ihr das Robocash Risiko?

    Das Risiko ist im Laufe des Jahres gesunken, da sie sich offensichtlich vom Russland-Image trennen wollen und auch entsprechende Schritte eingeleitet haben. Lars hält an seinem Robocash Investment fest, aber es ist natürlich nach wie vor ein Risiko. Ich bin faktisch nicht mehr investiert, wieso das so ist, erzähle ich euch im Podcast.

  • Was waren eure positiven als auch negativen Überraschungen bei P2P in 2022?

    Unsere positiven Überraschungen:
    Die auf breiter Bank steigenden Zinsen.
    Die Agrarkredite von Lande und HeavyFinance als eigene neue P2P Kredite Klasse.
    Mintos, die sich trotz aller Unkenrufe positiv entwickelten.
    Der Raketenturbo Esketit, die gefühlt aus dem Nichts kamen.
    PeerBerry, die ihre Gruppengarantie erfüllen und echtes Krisenmanagement zeigten.

    Die Negativen Überraschungen:
    Wie schamlos sich Plattformen aus der Verantwortung ziehen können, zum Beispiel Viventor.
    Das Regulierungschaos in Lettland.
    Die Intransparenz von Bondster.

  • Lars scheint sein P2P-Portfolio eher ab- als aufzubauen, ist das richtig?

    Wenn die unterschiedlichen Portfolio-Assets ihre Zielgrößen reißen, dann ist Rebalancing notwendig. Bei Lars eben bei den P2P Krediten. Wo er abzieht und wohin das Geld fließt, erfährt ihr im Podcast.

  • Was haltet ihr von den P2P-Alternativen: CEFs, Anleihen von P2P-Anbietern oder High Yield Anleihen-ETF?

    CEFs sind eine interessante Komponente gerade für Investoren die einen planbaren Cashflow benötigen, wir beide haben einige davon im Portfolio wie: BBN oder BKT (am besten bei Captrader zu handeln). Aber auch die sind teils sehr Zins empfindlich und oft keine Renditekönige dafür zuverlässige Ausschütter.
    Eigentlich sind Anleihen der P2P Kreditgeber interessant – allerdings nicht für den kleinen Geldbeutel. Dafür bessergestellt in der Insolvenz und mit geringem Aufwand. Auch über den iShares J.P. Morgan $ EM Bond UCITS ETF (Dist) ISIN: IE00B2NPKV68 WKN: A0NECU reden wir im Podcast der zwar eine Ausschüttung zwischen 4-6% hat aber gar nicht gut lief.

  • Sollte man beim Honeycomb Investment Trust jetzt noch zuschlagen?

    Eine interessante Frage, der Kurs der nun in Pollen Street PLC umbenannten und fusionierten Shares fällt und fällt. Manche wie Jai Singh sehen ihn auch schon als massiv unterbewertet. Wir diskutieren.

  • Der Honeycomb Investment Trust hat 2023 nur noch am Rande mit P2P zu tun?

    Nur noch ein gutes Drittel sind jetzt noch P2P Kredite. Daher überdenkt Lars auch die Einsortierung und nimmt ihn ab nächstem Jahr raus aus den P2P Krediten und rein in die Sammelanlagen.

  • Welche Auswirkungen hat die geplante Einführung der Regulierung in Estland auf Bondora, Estateguru und Co. im Vergleich zu Lettland?

    Vermutlich wird die Regulierung in Estland weit weniger Konsequenzen haben. So erwarte Lars beispielsweise keine Quellensteuer. Spannend wird es mit der Rückkaufgarantie werden, so hat Kimo von Income dies bereits angedeutet.

  • Glaubt ihr, die russischen Kredite werden zurückgezahlt und wenn ja in welchem Zeitraum?

    Bei Mintos und Peerberry wurde ja teils richtig viel zurückgezahlt. Bei Bondster und Twino sieht es nicht so gut aus. Wir diskutieren, wieso russische Kreditgeber überhaupt zahlen sollten und was gerade der Stand ist.

  • Im Januar 2020 hatte Mintos 317 Mio. EUR Kredite vermittelt, im November 2022 lagen wir bei 68 Mio. EUR. Werden sie das Hoch wieder erreichen?

    Wir trauen Mintos weiterhin viel zu, der einzige etablierte P2P Kredite Marktplatz, der überhaupt das Zeug dazu hat. Professionelles Reporting und die längste Erfahrung müssen sich doch auch bezahlbar machen. Oder doch nicht?

  • Was nervt euch eigentlich so richtig bei P2P Investoren?

    Gut, dass 95% der P2P Community so überhaupt nicht nerven! Wir reden über Ungeduld, eine übersteigerte Erwartung von wenigen und manchmal auch Naivität. Beleidigenden und unverschämte anonyme Kommentare

  • Monefit hat mal wieder gezeigt, was für ein geldgeiler Blogger Thomas ist. Welche Sau wird als Nächstes auf seinem Blog durchs Dorf getrieben?

    Wir nutzen die anonym gestellte Frage nicht um über Monefit Smartsaver zu diskutieren. Sondern packen die Gelegenheit am Schopf und promoten gleich mal Hive5… 😉
    Eine ernsthafte Diskussion dazu gibt es dann doch noch im Podcast zu hören.

  • Denkt ihr die P2P Kredite, werden 2023 Aktien out performen?

    Selbstverständlich werden P2P Kredite Aktien wieder wie auch dieses Jahr out performen, man muss nur die passenden für einen Vergleich auswählen (Tesla 😉 ). Wir holen unsere Glaskugel raus und diskutieren verschiedene Szenarien.

  • Welche 3 P2P-Plattformen würdet ihr aktuell empfehlen?

    Wir empfehlen nie etwas 🙂
    Investieren würde ich aktuell bei:
    Mintos,
    LANDE und
    Esketit

    Lars aktuelle Auswahl wäre:
    LANDE,
    Robocash und
    InRento

    Wieso wir die herausgesucht haben, erklären wir euch im Podcast.

  • Wie ist deine Meinung/Erfahrungen mit Propvest/Exporo? Bleibst du investiert und wie schätzt du da die zukünftige Entwicklung ein.

    Die grundsätzliche Story Mietobjekte halte ich weiter für interessant. Was Propvest nun auf die Füße fällt, ist, dass die Kaufpreise stagnieren, die Bewertung sportlich war und die Verwaltungskosten wohl auch teils hoch gegriffen sind. Wie ich damit weiter umgehe, erfahrt ihr im Podcast!

  • Hohe Heizkosten, Stromkosten, Lebensmittel. Alles wird teurer. Wie gehen Blogger damit um und was wird bei euch teurer?

    Wer schon immer wissen wollte, was es kostete einen Podcast bereitzustellen und wieso Lars die zweite Preiserhöhung beim Newsletter Anbieter schluckt, der hört rein! Aber wir haben ja beide die Plutus Cashback Kreditkarte, das hilft alles abzumildern 😉

  • Wie ist der aktuelle Stand bei Lendermarket und deren Anleihen ?

    Wir diskutieren den Stand im Dezember und überlegen auch ob Lendermarket nicht ähnlich wie Monefit Smartsaver als Liquiditätsquelle genutzt wird und die Kredite nur Staffage sind.

  • Welche gefährdete Mintos Kreditgeber wird als Nächstes ausfallen? 

    Aktuell bestehen nirgendwo akute Probleme. Wir schauen uns Lars Premium Rating und als zweite Quelle das Welfio Rating an. Wir ziehen aus diesen jeweils die drei schlechtesten Mintos Kreditgeber aus den Ratings raus. Die Kandidaten, bei denen wir bis auf einen nicht mehr investieren, sind:

    – IDF Eurasia
    – Sun Finance Polen
    – Zenka
    – Alivio Capital MX
    – Finclusion ZA (GET BUCKS (PTY) LTD)
    – Novaloans GB

    Ob es davon einen trifft? Wir werden sehen. Und ja, ich habe nachgeschaut, im Welfio Rating ist Alivio die drittbeste von hinten. Wer von euch investiert bei ihnen trotzdem noch? Wo wird es bei Mintos uneinbringliche Forderungen geben? Wir bleiben dran!

Das Finale des P2P Cafe Podcasts 2022

Und damit beenden wir das P2P Kredite Cafe für dieses Jahr. Wir freuen uns, dass ihr alle dabei wart und danken euch dafür. Kommt gut rüber ins neue Jahr! Und bleibt natürlich auch im Jahr 2023 uns wohlgesonnen und hört wieder rein, wird sich bestimmt lohnen…

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafés und (virtuelle) Community Treffen mit!

 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf iTunes, in Spotify und Audible da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht, eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

50 € +1% Cashback Top Neukunden Bonus bei Mintos!
Neukunden, die meinen Mintos Anmeldelink verwenden, erhalten 50€ Cashback wenn sie mindestens 1000€ investieren plus 1% Cashback für ihr alle Investments in den ersten 90 Tage (nur gültig bis 31.03.2023) auf dem größten und ältesten P2P-Kredite Marktplatz!!
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert