Springe zum Inhalt

P2P Plattformen sind nicht wirklich transparent. Wie Frank Benford uns hier einen Schritt weiter helfen kann oder mit Hilfe der Mathematik gegen betrügerische Absichten. Analyse von verschiedenen Plattformen auf Unregelmäßigkeiten in ihrem Loan Book

Vorwort

Heute, wie im letzten P2P Cafe angekündigt, der erste Gastartikel bei mir im Blog und das auch gleich in meiner Lieblingskategorie, den  Werkzeugen und Methoden die uns Anleger bei ihrer Anlageentscheidung unterstützen.

schreibt neben vielen Zeilen Programmcode auch im Finstein Blog. Danke Marc und viel Spaß beim lesen es lohnt sich!

...weiterlesen "P2P Scam+Fraud Erkennung mit der Benford Analyse selbst gemacht – wie schlagen sich Mintos, FastInvest, Grupper & FinBee?"

Zu Gast im P2P Cafe ist heute Helmut der uns erzählt warum es bei P2P für ihn kribbeln muss und wie es seine Mücken ans laufen bekommt. Natürlich mit vielen Neuigkeiten und wissenswertem rund um P2P. Von der Benford Verteilung rüber zu Fast Invest dann weiter mit Estateguru zum Lendy Desaster über Reinvest und Bulkestate und vielem mehr bis hin zur Plattform Liquidierung ist heute alles dabei
Helmut im P2P Cafe
Helmut im P2P Cafe

Zu Gast im P2P Cafe ist dieses mal mit Helmut ein Community Veteran und echter "P2P Gastronom".
Wie immer streifen Lars und ich durch Themen die uns in den letzten Wochen beschäftigt haben um dann aber auch mehr und mehr Helmut einzubinden und mit ihm über seine Erfahrungen mit dem Thema Geld und P2P zu plaudern. Wir haben es geschafft und sind gerade so unter einer Stunde geblieben also keine Folge für einen schnellen Espresso zwischen durch.

Der Podcast

Die Shownotes

...weiterlesen "P2P Cafe [#5]- Juni 2019 – Lars, Thomas & Helmut dem P2P Gastronom und seinen Mücken"

Diese Folge ist Teil der Show: P2P Cafe
Helmut im P2P Cafe
Helmut im P2P Cafe

Zu Gast im P2P Cafe ist dieses mal mit Helmut ein Community Veteran und echter "P2P Gastronom".
Wie immer streifen Lars und ich durch Themen die uns in den letzten Wochen beschäftigt haben um dann aber auch mehr und mehr Helmut einzubinden und mit ihm über seine Erfahrungen mit dem Thema Geld und P2P zu plaudern. Wir haben es geschafft und sind gerade so unter einer Stunde geblieben also keine Folge für einen schnellen Espresso zwischen durch.

Die ausführlichen Shownotes wie immer im Artikel dazu....

Nach eine kurzen Vorstellung zu Exporo und wie Immobilien Investment grundsätzlich funktioniert vertiefen wir die Themen Grundschuld und die erst/zweitrangige Besicherungsarten und wie Exporo ihre Projekte auswählt. Das für mich spannende Produkt Exporo Bestand kommt natürlich neben der klassischen Finanzierung auch nicht zu kurz

Einleitung

Exporo Logo
Exporo Logo

Lange Zeit waren für mich deutsche Plattformen kein Thema bei meinen P2P Investmententscheidung weder die vielen Immobilien Finanzierer noch am allerwenigsten Auxmoney und Co.
Dabei finde ich Immobilienprojekte grundsätzlich durchaus interessant, da ja in der Regel dahinter mehr Substanz, als hinter einem Konsumentenkredit steckt. Nur wurden lange Zeit nur Nachrangdarlehn , zu einer zum Risiko, meiner Meinung nach, nicht passenden Verzinsung angeboten.

Exporo Interview
Exporo Interview

Tatsächlich ist das schon eine ganze Weile nicht mehr so, es gibt sie also doch die deutschen Immobilien P2P Projektplattformen mit erstrangigen Grundschuld Eintragungen!
Im Rahmen der Invest in Stuttgart habe ich mir den, laut Eigenwerbung, europaweiten Marktführer in dieser Branche Exporo näher angeschaut und auch ein längeres Interview vor allem zu den Themen Besicherung und ihrem für mich gänzlich neuem Bestandsprodukt (Vermietung & Verkauf) mit Lukas Tenschert geführt.

Die Shownotes

Um das Thema Exporo Vorstellung rund zu machen, gehe ich ganz kurz auf Exporo ein um dann schnell auf die zwei Kernprodukte und die damit verbundenen Themen Risiko und Besicherung zu kommen.
...weiterlesen "Exporo – Immobilien Crowdfunding – deutsches Betongold statt baltische Sandburgen?"

Diese Folge ist Teil der Show:
Exporo Interview
Exporo Interview

Im Rahmen der Invest in Stuttgart habe ich mir den, laut Eigenwerbung, europaweiten Marktführer in dieser Branche Exporo näher angeschaut und auch ein längeres Interview vor allem zu den Themen Besicherung und ihrem für mich gänzlich neuem Bestandsprodukt (Vermietung & Verkauf) mit Lukas Tenschert geführt.

Natürlich erzählt Lukas auch grundlegendes zu Exporo.

Die ausführlichen Shownotes zum Exporo  Interview findet ihr wie immer im dazu passenden Artikel.

Ich habe mit  Exporo eine Aktion für meine Leser vereinbart! Wenn ihr also einen Neukunden Gutschein über 100€ bekommen möchtet müsst ihr dazu in das Feld "Empfohlen von (Optional)" die folgende ID eingeben: 136356

Kadri Akk hat Antworten zu den offenen Fragen u.a. zum Zweitmarkt, den Reinvests, wie Sie persönlich investiert geliefert und auch mein XIRR wurde genauer analysiert und dargestellt wie Estateguru ihren berechnet
Fragen und Antworten zu Estateguru

Mein Interview mit Kadri Akk [hier auf YouTube] von Estateguru, dass sich vor allem um das Thema Verspätungen und Ausfälle drehte, hat ja bei mir und vor allem auch bei Euch, doch noch ein paar neue Fragen aufgeworfen, die ich im Nachgang versucht habe zu klären.

Hier mal die bisher eingesammelten Antworten dazu von Estateguru.

Die Performance Berechnung bei EstateGuru

Eins der Themen war ja die unterschiedliche Renditeberechnung und der eklatante Unterschied bei meiner eigenen Renditeberechnung im Vergleich zu der von Estateguru angezeigten.

...weiterlesen "Estateguru – die offenen Fragen zum Zweitmarkt, die Bugwelle und mein XIRR"