afranga review und interview

Afranga – Review der bulgarischen P2P Kredite Plattform & CEO Interview

Hallöchen liebe Leser! Heute ist es ausnahmsweise mal nicht Thomas, der euch etwas Lesefutter gibt, sondern ich, Philipp von investdiv.eu. Wir beide registrieren uns ja immer mal wieder bei neuen Plattformen, um diese auf Herz und Nieren zu prüfen. Heute hab ich euch Afranga mitgebracht, die Plattform von Stikcredit, bei der sowohl Thomas, als auch ich bereits investiert sind. Im folgenden Blogbeitrag gibt es einige Infos zur Plattform selbst und außerdem noch ein Interview mit CEO Yonko Chuklev. Viel Spaß beim Lesen!

Afranga  „Due Diligence“

Afranga ist die Plattform-Ausgründung des von Mintos, Bondster oder Viventor bekannten Darlehensanbahners Stik Credit aus Bulgarien. Afranga ist auch an der gleichen Adresse gemeldet wie Stik Credit und diese befindet sich zur Abwechslung mal auch tatsächlich in Bulgarien. Um genau zu sein nämlich in Shumen.

Afranga (LinkedIn) wurde bereits im November 2020 offiziell gegründet und hat nach meinem Wissen 7 Mitarbeiter. Reguliert als Crowdfunding-Plattform ist man nicht, Stik Credit/Afranga wird aber von der bulgarischen Nationalbank überwacht und ist dort mit der Registrierungsnummer 202557159 auch als Finanzinstitut gelistet.


Plattform

Zur Plattform selbst gibt es jetzt nicht allzu viel zu sagen. Es gibt ein Dashboard, auf dem die wichtigsten Kennzahlen und Statistiken abgebildet sind.

Weiterhin gibt es einen Auto-Invest sowie ein übersichtliches Account statement. Die Plattform ist zunächst nur in englischer Sprache verfügbar, ich denke aber, dass kurzfristig weitere Sprachen hinzugefügt werden.

afranga review und interview

An Krediten werden aktuell ausschließlich bulgarische Instalment loans, also Ratenkredite, angeboten mit >16%. Zu Beginn gab es sogar 18% Kredite. Im Interview hab ich diesbezüglich auch mal etwas genauer nachgehakt.

Was mir gleich aufgefallen ist. Es sieht Mintos schon verdammt ähnlich. Vermutlich wird hier also dieselbe Plattform-Software als Core eingesetzt.


Interview mit dem Afranga CEO Yonko Chuklev

Kommen wir nun zum Interview. Kurz nach meiner Registrierung habe ich gleich einige Fragen an den Support von Afranga gestellt. Diese wurden dann recht schnell an Yonko Chuklev, den CEO, weitergeleitet.

Hallo Herr Chuklev, zunächst mal vielen Dank für die schnelle Beantwortung der Fragen

Hallo! Es ist schön, dass wir zum Start der Plattform bereits viel Interesse von Investoren erhalten, daher gerne.

Vielleicht starten wir mit ein paar Worten über Sie, ihre Erfahrung etc.?

Ja, natürlich. Meine Erfahrung umfasst die Arbeit in den Bereichen Corporate Finance, Rechts- und Compliance-Beratung. Ich habe es geschafft, eine gewisse Expertise in mehreren Bereichen aufzubauen und an Projekten in Sofia, London und New York zu arbeiten. Ich wurde auch als Analyst in einigen der führenden Medien in Bulgarien vorgestellt, die über Wirtschaft und Finanzen berichten. Zwei meiner größten Leidenschaften sind Finanzen und Technologie, und diese kann ich beide bei Afranga einbringen.

Warum genau wurde der Name Afranga für die Plattform gewählt? Hat er eine tiefere Bedeutung?

Der Name wurde von unserem Team per Crowdsourcing ermittelt. Wir waren der Meinung, dass diese Marke sowohl eingängig als auch einprägsam für Verbraucher aus ganz Europa sein kann. Der Name selbst hat keine spezifische Bedeutung. Das Ziel war es, einen Markennamen zu finden, der in vielen verschiedenen Sprachen leicht auszusprechen ist.

So wie ich es verstehe, sind Afranga und Stikcredit die gleiche juristische Person. Also ist Afranga eine Abteilung (von Stikcredit) oder wie tief ist die Verbindung?

Afranga und Stikcredit sind in der Tat die gleiche juristische Person. Wir haben die Plattform zusammen mit dem Hauptunternehmen unterstützt, damit der Markt die Bedeutung der P2P-Kreditnische für Stikcredit erkennen konnte und um zu zeigen, dass das Unternehmen die finanzielle Kraft hat, das Projekt zu skalieren. Die Plattform nutzt die bestehende Infrastruktur von Stikcredit, wie IT-, Personal- und Buchhaltungsressourcen, aber wir sehen Afranga als eine Kapsel innerhalb von Stikcredit, die autonom operiert.

Warum wurde Afranga denn überhaupt gegründet?

Wir waren immer begeistert davon, unseren eigenen P2P-Marktplatz zu betreiben. Wir haben als Kreditunternehmen viel Erfahrung mit anderen Plattformen gesammelt und gesehen, dass es viele Prozesse gibt, die verbessert werden können. Afranga ist unser Versuch, alles besser und einfacher für die Investoren zu machen. Als die Idee zum ersten Mal diskutiert wurde, wussten wir, dass wir zwei große Pluspunkte haben – eine großartige Vision und ein großartiges Team. Wir entschieden uns dafür, sie in die Tat umzusetzen, da unser Entwicklungsteam die Kapazität hatte, P2P-Marktplatzfunktionen, die normalerweise Jahre gedauert haben, in nur wenigen Monaten zu bauen, zu testen und zu implementieren. Wir wissen, dass Kunden, wenn es um die Anlage ihrer Gelder geht, ausreichende Informationen, zeitnahe Unterstützung, Sicherheit und einen persönlichen Ansatz benötigen. Wir haben Afranga mit der Vision aufgebaut, dies jedem Investor zu bieten, der sich für die Anlageklasse Darlehen interessiert.

Im Oktober 2020 hat Stikcredit eine Crowdfunding-Kampagne auf Seedrs über 150.000 EUR gestartet. Wurden diese Mittel oder ein Teil davon für den Aufbau von Afranga verwendet?

Das Afranga-Projekt wird vollständig von Stikcredit selbst finanziert. Die Crowdfunding-Kampagne wurde abgebrochen. Ihr Ziel war es, frisches Kapital zu beschaffen, um die Kreditvergabe von Stikcredit auf einen neuen Markt auszuweiten. Die negativen wirtschaftlichen Aussichten, die durch die Covid-19-Situation verursacht wurden, erforderten jedoch eine Neubewertung der Wachstumsaussichten, und das Management beschloss, sich auf den Binnenmarkt zu konzentrieren, in dem Stikcredit eine Hebelwirkung hat.

Anleger kennen Stikcredit-Kredite von Mintos, Bondster und Viventor. Werden künftig bei diesen Plattformen noch Kredite gelistet sein? Wenn ja, warum?

Natürlich wird der Fokus auf dem Wachstum von Afranga als Marktplatz liegen und die Listungen auf anderen Plattformen werden nicht gleichwertig sein. Wir werden unsere professionelle Beziehung mit ihnen fortsetzen, da wir unsere Partnerschaften schätzen. Afranga ist zwar ein Ableger von Stikcredit, aber wir sehen sie als zwei getrennte Unternehmen. Wir möchten Afranga zu einem der führenden europäischen Marktplätze für Investitionen in Kredite ausbauen. Andererseits muss Stikcredit als Kreditunternehmen, das auf externe Finanzierung zurückgreift, um seinen Marktanteil zu vergrößern, diversifizierte und sichere Finanzierungsquellen haben.

Besonders die Situation auf Viventor ist für Investoren interessant. Viele denken, dass die Plattform aus verschiedenen Gründen früher oder später verschwinden wird. Jedenfalls sind heute (05.04.21) noch 163 Stikcredit-Kredite auf dem Viventor-Primärmarkt verfügbar. Können Sie das kommentieren?

Unsere Beziehung und Erfahrungen mit Viventor waren bisher positiv, und obwohl sie ihre Schwierigkeiten haben, bin ich zuversichtlich, dass sie es schaffen werden, die Hindernisse zu überwinden und ihr Geschäft in einer Weise umzustrukturieren, die für alle Beteiligten von Vorteil ist.

Auf Afranga gab es Kredite mit bis zu 18% Zinsen. Ist der Zinssatz nachhaltig oder nur am Anfang so hoch, als eine Art Marketingeffekt?

Der Zinssatz von 18 % war Teil unserer Werbestrategie und dieser Zinssatz galt eher für die ersten Anleger, die an Bord kamen. Für die absehbare Zukunft erwarten wir, dass die Zinssätze auf unserer Plattform im Bereich von 14-16 % liegen werden. Natürlich werden die Kräfte von Angebot und Nachfrage den tatsächlich angebotenen Zinssatz auf dem Marktplatz bestimmen.

Was ist der USP von Afranga?

Intuitives Design, engagiertes Entwicklungsteam, schlanker Kundenservice und die Bereitschaft, das Feedback der Investoren schnell in die Plattform einzuarbeiten. Auch die Tatsache, dass wir in den letzten drei Jahren eine starke Erfolgsbilanz auf anderen P2P-Plattformen vorweisen können und es uns in dieser Zeit gelungen ist, ein positives Image bei den Anlegern aufzubauen. Ein weiterer differenzierender Faktor ist, dass Stikcredit ein relativ kleines, aber gut funktionierendes Unternehmen mit soliden Gewinnmargen, einem skalierbaren Geschäftsmodell und ehrgeizigen Expansionsplänen ist. Die Geschäftsführung hat auch bewiesen, dass sie in der Lage ist, eine Krise erfolgreich zu meistern, und wir glauben, dass Sicherheit und Stabilität die ersten und wichtigsten Faktoren sind, nach denen Investoren suchen.

Was sind die aktuellen Features auf Afranga und was sind die Top3 der mittelfristig geplanten Features?

Obwohl wir gerade erst gestartet sind, bietet der Marktplatz eine umfangreiche Liste von Funktionen, für deren Entwicklung einige unserer Mitbewerber eine erhebliche Zeit gebraucht haben. Einige, die erwähnenswert sind, sind unser schlank aussehendes Dashboard, erweiterte Filteroptionen, die Möglichkeit, mehrere Auto-Invest-Strategien zu erstellen und ein detaillierter Kontoauszug, der alle Transaktionen aufzeichnet.

Wir haben uns große Ziele gesetzt und arbeiten an einem voll funktionsfähigen Sekundärmarkt, der die Liquidität auf dem Marktplatz deutlich erhöhen wird. Investoren, die sofort Geld erhalten möchten und nicht auf die Rückzahlung eines Kredits nach dessen Tilgungsplan warten wollen, werden in der Lage sein, ihre Investition an einen anderen Investor auf dem Sekundärmarkt zu verkaufen. Die Investition kann zum Nennwert, mit Aufschlag oder Abschlag verkauft werden, sodass der Verkäufer in der Lage sein wird, sofort Geld mit seiner Investition zu verdienen oder sie attraktiver zu machen und schneller zu verkaufen, indem er einen Abschlag anbietet. Der Sekundärmarkt wird in den kommenden Wochen eingeführt und wir sind sehr gespannt darauf. Weitere Funktionen, die in Kürze veröffentlicht werden, sind ein automatischer Steuerbericht, regelmäßige Benachrichtigungen über Kontoauszugsaktivitäten und die Möglichkeit, detaillierte Informationen über die eigenen Investitionen herunterzuladen.


Zusammenfassung

  • Afranga ist eine klassische P2P-Plattform mit „Rückkaufgarantie“
  • Da Afranga und Stikcredit eins sind, werden nur Kredite des bekannten bulgarischen Darlehensanbahners angeboten
  • Die Zinssätze lagen anfangs aus Marketinggründen bei bis zu 18%, mittelfristig werden diese aber auf 14-16% sinken
  • Ein liquider Zweitmarkt kommt in den nächsten Wochen hinzu

Registrierung

Nicht nur die Plattform von Afranga ist jung, sondern auch das Affiliate-Programm. Dieses sieht nämlich vor, dass man für das Werben 1% des Investments ab 500 EUR innerhalb von 30 Tagen erhält. Registrieren könnt ihr euch über diesen Link*.

Mein (Thomas) Fazit

Danke Philipp für deinen Beitrag. Auch, wenn Afranga als junge Plattform auftritt, ist mit dem bekannten Anbahner dahinter und den Erfahrungen die sie bei Mintos & Co. gesammelt haben kein Neuling mehr am Start. Ich selbst hab nunmehr gut 700€ angelegt vor allem auch um die noch sehr hohen (Werbe?) Zinsen von fast 17% mitzunehmen. Bin gespannt wie sie sich entwickeln aktuell kommen noch fast jede Woche Verbesserungen an der Webseite. Wobei mir ja die positive Unternehmensentwicklung und das meines Kreditportfolios noch wesentlich wichtiger ist. Ich werde berichten…

Update September 2021 Meine ersten Afrange Erfahrungen

Mittlerweile habe ich kräftig aufgestockt und bin bei deutlich über 1000€ angekommen. Zwar sind auch bei Afranga die Zinsen zurückgegangen auf – immer noch sehr gute – 14%.Aktuelles Afranga P2P Kredit PortfolioAuch die Verspätungen bewegen sich im üblichen Rahmen und auch die Rückkäufe funktionieren einwandfrei. In meinem Portfolio liegen auch noch wenige 18%, es werden also nicht sukzessive alle Hochzins Kredite abgelöst wie wir das von anderen Plattformen kennen.

Afranga veröffentlichte mittlerweile ihre auditierte Geschäftsbericht unter anderem auch von 2020.

Mein XIRR bei Afranga beträgt übrigens satte 15,7% das darf gerne so bleiben (wird es natürlich nicht). Ich bleib investiert.

10€ plus 200€ für Neukunden bei Reinvest24

Als Neukunde bekommst du, 10€ Cashback, wenn du meinen link zu Reinvest24 nutzt!
Reicht dir das noch nicht, dann bis zum 30.11.2021 insgesamt einfach mehr investieren und extra Bonus sichern:

  • 500 - 1.999€ Investition => Bonus 25€
  • 2.000 - 9.999€ Investition => Bonus 50€
  • >10,000€ Investition => Bonus 200€

Leider nur für Reinvest24 Neukunden....

Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

2 Gedanken zu „Afranga – Review der bulgarischen P2P Kredite Plattform & CEO Interview

    1. Philipp

      Habe es ja entsprechend gekennzeichnet “ „. Ist gar nicht so einfach sich durch den bulgarischen Registerdschungel zu schlagen. Aber, wenn du mehr Infos hast, teile sie gerne hier 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.