P2P Kredite Rendite Boost Kreditkarte

P2P Kredite Rendite Boost mit Kreditkarten Cashback? – P2P Cafe 51 Q&A

P2P Kredite Rendite Boost KreditkarteWir erklären dir, wie man mit Kreditkarten Cashback seine P2P Kredite Rendite boostern kann. Wieso die Crypto.com Cashbackkarte doch nicht am Ende ist und was wir von Crowdestor Flex halten. Trauern nicht wirklich über Auxmoney. Bekamen leider keinen Roller ab und meiden aktuell Moldawien.
Wir reden noch über viele weitere P2P Kredite Themen aus der Community, um euch am Ende noch das Interview von Johan Orsingher dem CEO von Monestro zu präsentieren.

In gut 60 Minuten sind Lars Wrobbel und Thomas Butz kurz und knackig durch diese 13 Themen und Fragen marschiert.

Unser Werbepartner ist Monestro bei denen ich zusätzlich zu den P2P Kredit Zinsen noch die Cashback-Kreditkarten Strategie teste.

In den Shownotes finden sich auch wie gehabt alle Fragen und die Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

P2P Kredite Cafe Shownotes

Mehr Details wie immer im Podcast!

Wer hat einen Bullride Roller bekommen?

Das Roller-Debakel bei der Bullride Bestellung – kaum jemand hat etwas abbekommen, nicht einmal Lars. Dabei hatten wir uns den Wecker gestellt und auch einen Roller im Warenkorb. Was dann noch alles passiert ist und wieso das sogar Auswirkungen auf den Fahrbetrieb hatte, erfahrt ihr im Podcast.

Bald soll es wieder Roller bei Bullride geben – so sagt man 😉

Bondora Go & Grow wieder bei 400 EUR. Wieso machen die das?

Ein Drama für viele Investoren, statt 1000 € darf jetzt nur noch 400 € pro Monat bei Bondora eingezahlt werden.
Wir diskutieren, was die Gründe dahinter sein könnten und was Bondora plant, um zukünftig die Limitierung fallen zu lassen. Ob das Bondora unlimited sein wird, dass sie ja jüngst vorgestellt haben und gerade die Zinsen auf „satte4 % angehoben haben? Oder die Expansionspläne, die in der Schublade liegen?

Bei Bondora anmelden und 5€ kassieren!

Neues Länderrisiko Moldawien

Nachdem wir leidvoll erfahren mussten, dass Russland nicht nur mit dem Säbel rasselt, haben viele doch genauer hingehört, als Transnistrien ins Spiel kam. Moldawien spielt durchaus bei einigen P2P Kredite Plattformen eine Rolle. Wer also sein Risiko anpassen möchte, sollte sich seine Autoinvests genau anschauen.

Ob es dafür bald den ersten NATO-Staaten Filter bei einer P2P Plattform geben wird?

Wo gibt es überall P2P Kredite aus Moldawien?

Wir haben auf den folgenden P2P Kredit Plattformen Kredite auf Moldawien gesehen:

Haben wir eine Plattform vergessen? Wir beide hatten Moldawien aus den Autoinvests genommen.

Steigen die Verzögerungen bei Estateguru an?

Mehrfach wurde diskutiert, ob bei Estateguru die Kredit-Verzögerungen ansteigen. Auch wurde moniert, dass die Rendite bei einigen Investoren gefallen sei. Letzteres hat auch unsere Portfolios getroffen. Allerdings sollte sich das mit den Zinsen aus der jüngsten Vergangenheit auch wieder stabilisieren. Diese sind auch bei Estateguru wieder deutlich angestiegen und wir liegen meist über 10%.
Lars hat auch sein Autoinvest entsprechend angepasst um höhere Zinsen abzugreifen. Estateguru bleibt mein trotzdem mein entspanntestes P2P Kredite Investment in meinem Portfolio.

Bei Estateguru anmelden und 0,5% Cashback kassieren!

Ist der Mietprojekte Zug bei Reinvest24 abgefahren?

Bei den Mietprojekten wurde es ja bei Reinvest24 (und auch Exporo) ziemlich ruhig. Dabei waren das lange nicht nur meine Lieblingsprojekte. Wieso das so ist, hat Lars rausgefunden.

Eine Alternative hat er immerhin schon in seinem Portfolio. Inrento, die nicht nur eine ähnlich hohe Rendite aufweisen sondern auch bei einigen Projekten eine Natural Dividende bieten. Sprich seit ihr Investor und das ist eine Ferienwohnung, dann könnt ihr dort für kurze Zeit gratis wohnen! Bin noch am überlegen ob ich Inrento ins Portfolio aufnehmen soll.

Peerberry Rückzahlungen und Kommunikation

So stellt man sich Krisenkommunikation und Krisenmanagement vor. Klare Kommunikation und auf Worte dann auch Taten folgen lassen.

So gab es bei Peerberry Rückzahlungen von Russischen und Ukrainischen Krediten. Ein Board, das regelmäßig tagt und in dem die Transparenz mit Investorenvertretern (wie Lars) geteilt wird.

Killerargument Kreditkartenzahlung, legen wir als Nächstes bei Monestro an?

Endlich ist es so weit und wir kommen zu dem Thema, wie man mit einer der beliebten Cashback Kreditkarten seine Rendite boostern kann. Soweit wir wissen ist Monestro auch die einzige Plattform bei der dies (noch?) funktioniert. Ich konnte es natürlich nicht lassen und habe nach dem positiven 10in10 Interview mit dem Monestro CEO auch ein Account eröffnet und investiert. (Meine Monestro Erfahrungen und die Plattform Anleitung)

Wie ich im Podcast ja berichtet habe, versuche ich mich an der Cashback Island Kredite Strategie. Ich hoffe einfach mal, dass viele Kredite pünktlich zurückgezahlt werden und ich den Cashback Boost zünden kann. Ihr könnt ja mal durchrechnen, was an Extra Rendite durch z. B. 3% Cashback (je nachdem was für eine Karte ihr habt)  bei 30 Tagen Laufzeit plus Buyback Karenz am Ende des Jahres rauskommt. 🙂

Die 10in10 Fragen an Johan Orsingher CEO von Monestro
Die 10 Fragen in Englisch, die Johan im Podcast uns beantworten durfte, je Frage hatte er nur eine Minute Zeit eben kurz und knackig – die Antworten findet ihr im Podcast nutzt dazu einfach die Kapitelmarker:

  1. How many investors does Monestro have and what is the current monthly loan volume?
  2. You have a guarantee fund that offers more security in addition to the buyback promise, how does it work?
  3. You are currently the only P2P platform that offers credit card deposits. Why is this such a rarity in the P2P sector?
  4. You offer your own credit rating of loan originators, how does this work and according to what criteria?
  5. Monestro already has some history as a P2P platform, but it has been relaunched. What went wrong back then?
  6. You have loan originators who are unknown in the p2p scene so far, and also rather smaller ones, isn’t that riskier than established and bigger ones?
  7. You work together with the PlusPlus Capital Group. What exactly is Monestro’s relationship with PlusPlus Group?
  8. Again to the loan originators – to build up a diversified portfolio there should be at least 10 different ones, how soon will you manage to offer so many ones, or is that not your goal?
  9. As a P2P platform, you are still pretty much under the radar. When will you change that and what are your goals for this year?
  10. Why should I invest at your platform?

Aufgeschrieben habe ich meine bisherigen Monestro Erfahrungen natürlich auch schon und werde berichten ob ich die 20% damit indirekt bei Monestro geknackt bekomme 🙂

Mintos Recovery wackelt, würde das Incomes Konzept wirklich besser helfen?

Viele aus der Community müssen noch die – nennen wir sie mal schleppende – Rückgewinnung verdauen der verschiedenen Kreditgeber die bei Mintos ausgefallen sind. Dazu noch die faktische Weigerung des türkischen Kreditgebers Wowwo grundsätzlich irgendetwas zurückzuzahlen. Da wünscht man sich zumindest für die Zukunft andere Konzepte, die auch Mintos bei den neuen Kreditgeber gerade etabliert.

Wir diskutieren, ob der Ansatz von Income mit den Junior shares und cashflow buffers hier wirklich helfen würde.

Wie steht ihr eigentlich zu den FLEX Angeboten von Crowdestor?

Sind doch auch die eher seltenen Geschäftskredite mit Go&Grow Charakter, oder nicht?
Die Antworten dazu in der Community könnt ihr euch sicher denken 🙂
Zu Crowdestor Flex haben wir schon alles gesagt und auch Crowdestor selbst ist entweder bereits wie bei Lars oder wird gerade nach und nach abgeschrieben.
Leider….

Wie läuft es bei Twino mit den russischen Krediten?

Wenig überraschend ist alles verzögert in Lars Twino Portfolio. Die Kredite werden nach der normalen Frist danach noch 6-mal verlängert und sollen dann normal zurückgezahlt werden (soweit der Plan). Die Kommunikation ist im Vergleich zu Peerberry deutlich knapper.

Für mich ist Twino durch den hohen RUS Anteil für dieses Jahr dann erstmal doch kein Wachstumskandidat mehr.

Immerhin haben auch sie die Zinsen angehoben und aktuell läuft auch noch bis zum 24.5. eine 1% Cashback Aktion für alle Kunden.
Für Neukunden gibt es ab sofort einen höheren Startbonus. Wer also bei Twino anlegen will, kann 20€ einstreichen.

Bei Twino anmelden und 20€ kassieren!

Das Aus von Auxmoney, die Community ist traurig

Ein schwerer Schlag für alle! Endlich ein Beispiel, bei dem uns die institutionellen Anleger alles wegnehmen und wir sogar rausgedrängt wurden. Wobei es ja zum Beispiel mit Thomas aus der Schweiz durchaus Investoren gab, die glücklich mit der einzigen großen P2P Kredite Plattform aus Deutschland wurden. Damit ist er allerdings auch eine Rarität!

Ist die Crypto.com Karte am Ende?

Der Aufschrei war groß, als Crypto.com die Konditionen massiv verändert hat. Nicht nur das prozentuale Cashback wurde ordentlich runter gestrichen. Sondern im ersten Wurf sogar noch die stake rewards für die großen Karten.

Mittlerweile sind sie da ein wenig zurückgerudert und es gibt rewards wenn auch deutlich weniger als zuvor. Wir diskutieren, ob hier auch die Erwartungen einfach zu hoch sind und ob die Karte nicht auch noch mit 1,5% Cashback attraktiv ist.
25$ Startbonus mit meinem link und Code: q8jgkq7n8y

Ich habe mir trotzdem mal die Plutus Karte zugelegt, die auch kostenlos zu haben ist. Selbst in der gratis Variante aber bereits 3% Cashback und dazu einen netten „Perk“ (Cashback z.b. für ein Spotify Abo oder Alid Einkauf!) bietet. Wenn die Karte interessiert der meldet sich über meinen link an gibt 10$ Eröffnungsbonus bei Plutus.

Und mit der Nexo Kreditkarte liebäugle ich auch noch, das würde gut zu meinem Monestro Experiment passen. In diesem Fall 2% Cashback kassieren und Zinsen sogar auf beiden Seiten einsammeln – aber das erkläre ich ein andermal genauer….

Wird Lendermarket das neue PeerBerry?

Zumindest sieht es mehr und mehr danach aus. Sie gehen in die Breite und bieten mit einem neuen Kreditgeber nun auch Geschäftskredite an. Damit haben sie den ersten Schritt hin zu einem Marktplatz getan und bieten nicht nur ausschließlich Kredite aus der Creditstar Gruppe an.

So haben sie mit Credory einen estnischen Geschäftskredite Vermittler auf der Plattform aufgenommen. Immerhin 10% skin in the game und alle Kredite mit Wert besichert. Ich werde trotzdem überwiegend bei Lendermarket in Konsumentenkredite investieren. Vor allem so lange es für die noch 15% Zinsen gibt.

Trotzdem habe ich auch ganz stark den Eindruck, dass Creditstar oft schnell Geld einsammeln muss. Neben den erwähnten hohen Zinsen gibt es ja immer wieder Cashback Aktionen. Daher werde es trotz der ausgezeichneten Rendite bislang, sicher nicht übertreiben mit meinem Creditstar Portfolio bei Lendermarket.

Bei Lendermarket anmelden und 60 Tage lang 1% Cashback kassieren!

Triff uns auf der INVEST 2022 in Stuttgart

P2P Kredite Rendite Booster Cashback

P2P Cafe auf der Invest

Wir beide sind auf der INVEST Messe vom 20.5. bis zum 21.5. in Stuttgart vor Ort zu finden. Lars die ganze Zeit und wir beide zusammen am Samstag in der Blogger Lounge.

Wir wissen übrigens von 11 P2P Kredit Plattformen, die auf der Invest präsent sein wollen:

  • Kirsaninvest (Aussteller)
  • Bulkestate (Aussteller)
  • Reinvest24 (Besucher)
  • Landex (Besucher)
  • Lande / Lendsecured (Aussteller)
  • EstateGuru (Besucher)
  • Bondster (Aussteller)
  • Lendermarket (Aussteller)
  • Monestro (Besucher)
  • Income Marketplace (Besucher)
  • HeavyFinance (Besucher)

Wer also den ein oder anderen P2P Kredite Plattform Vertreter kennenlernen will, sollte auf der Messe vorbeischauen.

P2P Kredite Rendite Boost mit Kreditkarten Cashback?

Wer reden will spricht mich auf der Invest an 🙂

Schlussspurt

Ich hoffe, mit dem Café konntet ihr nun auch den P2P Kredite Rendite Boost zünden ;). Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafes und (virtuelle) Community Treffen mit!
 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf ITunes da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht, eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

50€ + 1% Cashback bei Mintos!
Das gabs schon lange nicht mehr als Neukunde bekommst du bei Mintos 50 € Sofortbonus für eine Investition von mind. 1.000 € plus 1 % Bonus auf die durchschnittliche Investition in den ersten 90 Tagen. Aber nur bis zum 31.7.2022. Nutze einfach meinen Mintos Link um das 50€ + 1% Cashbackzu aktivieren.
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.