Schlagwort-Archive: Rendite

🎧P2P Cafe [#6]- Juli 2019 – Lars, Thomas & Christian dem Banknote Pfandleihhausanalysten aus Kassel

Diese Folge ist Teil der Show: P2P Cafe

Heute zu Gast im P2P Cafe ist Christian aus Kassel auch bekannt aus der Community  und einer der wenigen reinen Investoren die auf der P2P Konferenz in Riga waren.
Wie immer streifen Lars und ich durch Themen, die uns in den letzten Wochen beschäftigt, haben. Spannend dabei ist, was Christians Einschätzung zu dem aktuellen deutschen Immobilienmarkt ist. Dann natürlich der große Block zu Christians Eindrücken und Erfahrungen die er in Riga u.a. im Pfandleihhaus und bei der Konferenz gemacht hat.

Die ausführlichen Shownotes wie immer im Artikel dazu…

P2P Cafe [#6]- Juli 2019 – Lars, Thomas & Christian dem Banknote Pfandleihhausanalysten aus Kassel

Das P2P Cafe Juli No. 6

Heute zu Gast im P2P Cafe ist Christian aus Kassel auch bekannt aus der Community  und einer der wenigen reinen Investoren die auf der P2P Konferenz in Riga waren.
Wie immer streifen Lars und ich durch Themen, die uns in den letzten Wochen beschäftigt, haben. Spannend dabei ist, was Christians Einschätzung zu dem aktuellen deutschen Immobilienmarkt ist. Dann natürlich der große Block zu Christians Eindrücken und Erfahrungen die er in Riga u.a. im Pfandleihhaus und bei der Konferenz gemacht hat.
Leider ist dieses Mal unsere Audioqualität nicht so berauschend aber es kommt ja auf die inneren Werte an und die sind wie gehabt da gabs keine Abstriche – nächstes Mal dann hoffentlich wieder besseren Ton!

Der Podcast

link zum podcast

Die Shownotes

Nach einer kurzen Vorstellung von Christian steigen wir gleich bei den News ein und ich muss

Christian Quelle: himself

was für meinen Ruf tun und auch mal was positives Berichten und wenigstens mal Erwähnen das es sehr wohl auch Chancen beim Investment in P2P gibt.

Um dann gleich noch mal die Pessimismus Keule auszupacken und auf die große Benford Verteilung Vertiefung hinzuweisen bei der doch das ein oder andere bemerkenswerte herauskam.

Dann kann Christian der mit seiner Expertise zu meiner erste “deutsche” Anlage in den Bestandsprojekten bei Exporo das ein oder andere beisteuern konnte – war ich da Angesichts einer drohenden Immobilienblase und dem Mietpreisdeckel doch zu Optimistisch? Immerhin das rote Göttingen fand Christians Segen.

Lars war ganze zwei Wochen vor Ort bei Mintos und hat in ihren Büros gearbeitet, das war

In den Büros von Mintos – Bildquelle Mintos

dann nicht ganz so kuschelig wie bei Crowdestor aber durchaus interessant. Vor allem dann die Reise mit Martins Sulte dem extrem disziplinierten und durchgetakteten Mintos CEO nach Armenien zu Varks. Er erzählt, warum sie Buyback nicht juckt und Benford nicht funktioniert!

Im Gegensatz zu Varks und Armenien kam Lars sich dann bei Mogo doch eher fehl am Platz vor, man kann halt nicht immer gewinnen…

Dann macht sich Christian auf den Weg nach Riga und erzählt uns vorher das bei ihm Fernsehwerbung prima funktioniert hat, dabei würde er das Auxmoney Kapitel lieber heute als morgen vergessen.

Daher lieber in Riga rein ins “Banknote (ja einer der Anbahner auf Mintos ) Pfandleihhaus”  und die Win Win Win Stichsäge anschauen! Um sich anschließend voll auf die Konferenz konzentrieren zu können.

Natürlich war diese auch eine Marketingveranstaltung aber dann doch auch mehr, sein Fokus

Lars und Kolja moderieren Quelle: passives-einkommen-mit-p2p.de

lag auf den Gesprächen abseits der Vorträge und vor allem auf den kleinen Plattformen.

Es Taten sich Abgründe aber auch Highlights auf und er hat es geschafft eine ganze Menge an Plattformen “abzugrasen” von Viainvest und ihrem CEO rüber zu den Bulkestate Party Löwen ging es zu Reinvest24 hin zu Crowdestor über Swaper. Envestio und die Damen hat er nur gestreift. Klares Fazit, für ihn war es ein voller Erfolg.

Natürlich unterhalten wir uns noch über die größte Ankündigung auf der Konferenz – das Produkt auf das wir schon lange (seit der Invest) gewartet haben  – Mintos mit I&A oder doch eher “Iahhh” unterhalten. Lars ist groß eingestiegen, Christian und meiner einer erzählen, warum wir erst mal weiter “klassisch” investieren.

so richtig nett wird es erst nach der Konferenz Quelle: Lars

Und Lars verliert ein paar Worte, ob es mit der Konferenz weitergehen wird oder nicht.

Zu guter Letzt natürlich wie gehabt, beteiligt euch, gebt Feedback und nehmt an der Mini Umfrage teil und kommt gerne auf Lars oder mich zu wen ihr ein Thema habt oder auch gerne mal Gast im Cafe sein möchtet!

 

Crowdestor – P2P Projektfinanzierung wer schon immer einmal eine Yacht finanzieren wollte

Crowdestor Logo

Mehrfach hatte ich ja schon Crowdestor in meinen Reports als auch im P2P Cafe erwähnt aber bis heute noch kein initiales Review bzw. eine Vorstellung der Plattform geschrieben. Beobachtet habe ich sie schon seit sie 2018 mit einem Tesla Projekt auf sich aufmerksam gemacht haben.

Also ganz klassisch wer ist Crowdestor überhaupt, ein kurzer Durchmarsch durch den Artikel als Video schauenRegistrierungsprozess, ein Blick auf die angebotenen Kredite und ein erstes Fazit von mir und dann noch einen speziellen Leser Bonus.

Die Firma und die Macher dahinter

Weiterlesen

Die Chancen von P2P Investments – Die positiven Seiten näher beleuchtet

Vorneweg

Im Rahmen des Podcast zu Chancen und Risiken von P2P Krediten mit Daniel habe ich sowohl mein Lieblingsthema Risiken als auch Chancen von P2P Investments vertieft und die Ergebnisse dann ebenso für mein Blog in einem weiteren Grundlagen Artikel festgehalten. Das Thema Chancen ist für mich als Berufs Pessimist gar nicht so einfach aber ein paar habe ich dann doch tatsächlich gefunden.

Die Renditen

Natürlich ganz vorne vor allem anderen steht die Rendite – so ist eine Rendite um die 10 % vor Steuern absolut nicht unrealistisch.

Das kommt natürlich darauf an wie breit man seine Investments streut und wie sie in den unterschiedlichen P2P Klassen gewichtet sind.
Bei Immobilienkrediten ist es ein bisschen weniger, bei Geschäftskrediten in Irland auch durchaus noch mal ein weniger. Dafür bei Konsumentenkrediten im Baltikum deutlich höher, da ist ein XIRR (Was ist das?) von 13 % durchaus erreichbar. So gibt es Plattformen wie Envestio mit einem XIRR  von über 19% aber auch bewährte Schwergewichte wie Mintos ist ein XIRR von ~13% durchaus realistisch erreichbar
Weiterlesen

P2P Scam+Fraud Erkennung mit der Benford Analyse selbst gemacht – wie schlagen sich Mintos, FastInvest, Grupper & FinBee?

Vorwort

Heute, wie im letzten P2P Cafe angekündigt, der erste Gastartikel bei mir im Blog und das auch gleich in meiner Lieblingskategorie, den  Werkzeugen und Methoden die uns Anleger bei ihrer Anlageentscheidung unterstützen.

schreibt neben vielen Zeilen Programmcode auch im Finstein Blog. Danke Marc und viel Spaß beim lesen es lohnt sich!

Weiterlesen

P2P Cafe [#5]- Juni 2019 – Lars, Thomas & Helmut dem P2P Gastronom und seinen Mücken

Helmut im P2P Cafe

Helmut im P2P Cafe

Zu Gast im P2P Cafe ist dieses mal mit Helmut ein Community Veteran und echter “P2P Gastronom“.
Wie immer streifen Lars und ich durch Themen die uns in den letzten Wochen beschäftigt haben um dann aber auch mehr und mehr Helmut einzubinden und mit ihm über seine Erfahrungen mit dem Thema Geld und P2P zu plaudern. Wir haben es geschafft und sind gerade so unter einer Stunde geblieben also keine Folge für einen schnellen Espresso zwischen durch.

Der Podcast
< – > ZUM PODCAST <—

Die Shownotes
Weiterlesen