Schlagwort-Archive: Buyback

Buyback Buyback chris sabor qlaot0VrqTM unsplash

Buyback bei P2P Plattformen – Die Rückkaufgarantie Fluch oder Segen?

Vorwort zur Streitschrift Buyback von Andreas & Thomas

Alle die sich mit P2P Krediten beschäftigen, stoßen über kurz oder lang auf das Thema Buyback für viele ein Segen für einige, wie auch mich, eher ein Fluch im Kontext der P2P Risiken. Ich habe zwei Vertreter der konträren Ansichten gebeten sich einen Schlagabtausch dazu zu liefern zum einen Thomas der im letzten P2P Café sich gegen Buyback ausgesprochen hat zum anderen Andreas, der das so nicht stellen lassen wollte!
Wo findet ihr euch wieder? Weiterlesen

Buyback Buyback 86457890 123112905753036 5719184490077618176 n

P2P Cafe [#12] Februar 2020 – mit Thomas M. kein Auto dafür 7 Firmen & 100k in P2P

Buyback Buyback cover

P2P Cafe 12 mit Thomas M.

Im aktuellen P2P Cafe mussten Lars und ich, Thomas einem gebürtigen Schweizer Unternehmer und P2P Anleger aus Zürich Rede und Antwort zu einigen im wichtigen Punkten stehen. Die schriftliche längere Antwort auf das letzte P2P Cafe mit Simon hat ihm nicht gereicht, also musste eine persönliche Aussprache sein 😉

Selbstverständlich interessiert uns auch wie er sein durchaus größeres P2P Invest anlegt ohne Angst und Gier.

Dazu natürlich wie immer unsere P2P News und vieles rund ums investieren allgemein. Dazu hat uns die Stunde dieses Mal nicht ganz gereicht…

oder gleich direkt anhören:

Die Shownotes

Weiterlesen

Buyback Buyback P2PCafeYT 07 191

Lars, Thomas & Dirk Fernsehpromi aus Hannover und seine Aforti Kredite – P2P Cafe [#7]

Artikel als Video schauenIn unserer heutigen Folge ist Dirk aus Hannover unser Gast – während bei Lars die Hähne zum Frühstück krähen nehmen Dirk und ich unseren Mitternachtskaffee zu uns – also wundert euch nicht über die „interessante“ Akustik!

Viel Spaß mit der Folge

oder gleich direkt anhören

Shownotes

Weiterlesen

Buyback Buyback p2pcafe06 latvia 3725546 1920

P2P Cafe [#6]- Juli 2019 – Lars, Thomas & Christian dem Banknote Pfandleihhausanalysten aus Kassel

Buyback Buyback cover

Das P2P Cafe Juli No. 6

Heute zu Gast im P2P Cafe ist Christian aus Kassel auch bekannt aus der Community  und einer der wenigen reinen Investoren die auf der P2P Konferenz in Riga waren.
Wie immer streifen Lars und ich durch Themen, die uns in den letzten Wochen beschäftigt, haben. Spannend dabei ist, was Christians Einschätzung zu dem aktuellen deutschen Immobilienmarkt ist. Dann natürlich der große Block zu Christians Eindrücken und Erfahrungen die er in Riga u.a. im Pfandleihhaus und bei der Konferenz gemacht hat.
Leider ist dieses Mal unsere Audioqualität nicht so berauschend aber es kommt ja auf die inneren Werte an und die sind wie gehabt da gabs keine Abstriche – nächstes Mal dann hoffentlich wieder besseren Ton!

Vieel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören: Weiterlesen

Buyback Buyback concert chairs 2651257 1920

Plattformbesuch, Umfragehighlights und Communitiefragen – P2P Cafe [#2]- April 2019

Die erweiterten Shownotes zum P2P Cafe Podcasts

P2P Cafe Folge 2

P2P Cafe Folge 2

Und es geht weiter mit dem P2P Cafe mit Lars und mir, das freut mich persönlich sehr, weil es nicht nur Arbeit, sondern auch noch eine ganze Menge Spaß macht – hoffentlich auch euch beim zuhören 😉

In die neue Episode, mit knackigen 30 Minuten, haben wir doch eine ganze Menge gepackt. Ich gehe einfach mal ganz frech davon aus, dass für jeden P2P Interessierten auch etwas mit dabei ist – hier mal die wichtigsten Themen kurz zusammengefasst:
Artikel als Video schauen

 P2P Kredite Plattformen hautnah erleben

Lars war auf seiner embedded remote worker p2p tour (Details was sich dahinter verbirgt, gab es in der ersten Folge) bei seiner ersten P2P Plattform zum Arbeitsbesuch (Stühle aufbauen!) und hat nun einen ganz anderen Blick auf Crowdestor und ich wurde tatsächlich meiner Linie untreu, wie letztens zurecht der P2P Hero auf twitter anmerkte und habe jetzt auch mein erstes Invest dort getätigt, in der Hoffnung das wie angekündigt bald 50€ Mindestanlagesumme reichen. 100€ sind mir eigentlich immer noch zu viel aber das ist ein Thema für ein anderes mal…

Der Besuch und die „Intensität“ der Begegnung war für Lars so erfolgreich, dass es demnächst auch bald weiter mit diesem Format gehen wird. Und deshalb wird Lars auch das Geheimnis lüften wohin es ihn als nächstes zieht…

Umfrage Highlights

Ich picke aus den vielen unterschiedlich Umfrageergebnissen, die ich im Rahmen der großen P2P Umfrage vom letzten Jahr erarbeitet habe (Der Umfang würde wohl einer Bachelorarbeit genüge tun behaupte ich auch gleich mal frech) drei Highlights heraus:

Ich drifte dann ein wenig ab da ich, wie Leser meines Blogs sicher schon bemerkt haben, beim Thema Buyback ambivalent bin. Einerseits „toll“ alles ist garantiert, kein Risiko direkt zu erkennen, aber anderseits Brand gefährlich – siehe Eurocent bei Mintos. Lars findet es nicht nett das ich P2P Kredite immer mal wieder mit junk bonds vergleiche, aber ich finde die Wikipedia gibt mir recht 😉

Und natürlich darf auch das Thema fallende Kurse und CEO Verlust bei MyBucks (GetBucks) nicht fehlen Lars und ich reagieren da ganz unterschiedlich!

Den kurzen Ausflug verlassen wir dann mit meinem Plädoyer: „Statt sich auf Kreditgeber mit Rückkaufgarantie zu verlassen „einfach“ mal mehr echtes P2P wagen?“
Die Frage ist halt nur bei Bondora mit tief roten Krediten oder doch lieber bei Finbee oder Linked Finance oder wer gar nicht los lassen kann, der hat bei Neofinance die Option der Möglichkeit eines Teil Rückkauf und der Versicherungsoption für die 100% Buyback Fraktion.

Community Frage

Natürlich haben wir in dieser Folge auch erste Fragen aus der P2P Community mit dabei die wir behandeln. Allerdings nicht wie im podcast angenommen von Dirk, sondern von Peter (Peter Rede) kam diese [Danke Peter]!

DIe Frage zur Kreditgeberüberschneidung

„Es tauchen immer mehr Kreditgeber auf mehreren Plattformen auf:

Wie geht ihr mit solchen Dopplungen um?Peters Frage

Die Frage haben wir sicher umfassend beantwortet und gleich auch dabei noch verraten in wie viele Kreditgeber und Plattformen wir investiert sind und wie wir unser Risiko managen 😉

Daran schloss sich dann noch die folge Frage an:

Die Lösung Meta-Plattform

Gibt es dazu schon Ideen, z.B. eine Meta-Plattform, die auf 10-40 Unterplattformen Geld verteilt, um das Plattform- und Kreditgeber-Risiko zu reduzieren?
Wäre doch ein Geschäftsmodell? Peters Frage

Sind Metaplattformen die Lösung für Lars und mich?

Termine

Ganz am Schluss dann noch kurz der Hinweis auf die anstehenden Termine

So zieht es uns beide zur Invest in Stuttgart, Lars als Profi an beiden Tagen, mich als Besucher am Samstag (6.4.), wer sich beeilt kann noch ein Ticket dazu gratis abgreifen.

Und dann gibt es da noch die anstehende P2P Konferenz in Riga die Chance auf Wissen und Kultur noch mit dem Frühbucherrabatt [- 40% mit dem Code P2PEARLYBIRD40 ].

Wie geht es weiter?

Natürlich ganz wichtig für uns – Eure Anregungen, Kritik und Lob hilft uns motiviert zu bleiben!
Und vor allem wer traut sich und ist nächstes mal unser Gast im P2P Cafe?

Der Podcast

Viel Spaß beim hören:

 

Alle älteren und vor allem ganz neue P2P Cafes findest du hier