Springe zum Inhalt

P2P Woche(n) Report 12-17/18 – oder warum ein Backup not tut…

Die P2P Woche(n) Sieger 

P2P Pokal

Aus der Woche wurden nun Monate und ein IZF Ranking - warum , dazu später mehr - klar ist Mintos lief wie am Schnürchen und schlägt alle anderen - Bondora fällt weiter zurück und RoboCash lief solide weiter dicht gefolgt von FinBee welches ein paar Prozente gut machen konnte.

Performance Sieger IZF:

Erster mit 16,54%     -  Mintos
Zweiter mit 14,2%    -  Bondora
Dritter mit 12,39%   -  RoboCash
Mein Spaßsieger: Linked Finance
 

 Performance Details

Die Zahlenwüste mit TTQW und IZF (Erläuterungen finden sich ganz unten im Text) für alle die tief eintauchen wollen - ich liebe so etwas 😉

P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2

P2P Plattformen GameNews 

  • Allgemein
    • In eigener Sache - nach heftiger Grippe und Lungenentzündung mit Krankenhausaufenthalt im Februar hat sich dann im März auch noch meine SSD verabschiedet... Damit war klar die Wochenberichte sind erst mal Geschichte. Statt anschließend wieder nahtlos damit zu starten habe ich mich entschlossen auf 14 Tages Reports umzusteigen und ab sofort sauberer zu backupen 😉
      Schauen wir mal wie lange das dann so bleibt
    • Beim letzten Mal hatte ich noch dazu geschrieben das ich weiter auf Plattformebene diversifizieren möchte und auch wenigstens spürbar ausserhalb des Baltikums Geld verteilen will. Das ist nun zum Teil bereits geschehen, die Verteilung sieht aktuell wie folgt aus:
      P2P Plattfomen Verteilung
      P2P Plattfomen Verteilung

      Das Baltikum immer noch deutlich überrepräsentiert - aber da ist halt auch am meisten zu holen, sowohl Prozente als auch Plattformen.

    • Wer genau hinschaut, sieht das ein neuer Anbieter dazu gekommen ist der ansonten noch keine Rolle im Ranking  spielt, heute habe ich mich auf Grupeer angemeldet und das erste Geld überwiesen, sobald ich die ersten Schritte gemacht habe, werde ich darüber berichten.... Aus dem P2P Forum konnte ich bisher  nur positives vernehmen
  • Bondora
    Bondora überfällige Tage
    Bondora überfällige Tage
    • Immer noch keine Zeit um mit Bots Portfolio Generierung oder abgefahrenen Zweitmarkt-strategien das "Beste" aus Bondora herauszuholen - irgendwann vielleicht mal
    • Dann gab es gestern noch ein größeres Update mit Serverdowntime bei Bondora, dass die Anzahl der Nachkommastellen erhöht hat und dem ein oder anderen einen kleinen Bonus bescherte - wieso das so ist kann man im Bondorablog nachlesen.
    • Die letzten Wochen waren ansonsten eher gemäßigt und es gab tatsächlich "nur" sieben neuen Roten - somit bin ich nun bei 57 Roten von 521 Krediten!
      Spätzahler - wurden besser es sind nun 82,69% grün - d.h. aktuell ohne Verzug.
      Mein Bondora XIRR ist stark gestiegen über die wichtige 15% Marke auf historische 18,01% das ist wohl Platz 4759 im Investorenranking (diesmal viele Plätze hoch - wieso das so ist folgt eine Zeile drunter 🙂
    • Knapp 10 % neu in Bondora investiert und schwubs sehen die ganzen Zahlen gleich wieder viel besser aus - das ist natürlich keine Lösung auf Dauer...
    • Wer noch nicht bei Bondora  dabei ist und mich im Ranking schlagen und auch seine eigenen Nerven testen will - kann sich gleich mal anmelden und direkt  5€ zum verpulvern kassieren
  • Mintos
    • Auf Mintos habe ich einen winzigen Betrag eingezahlt und weiterhin die Finger von Mogo und
      Anbahnerverteilung Mintos
      Anbahnerverteilung Mintos

      der verlängerten Aktion  gelassen - die nicht schlecht ist, ich aber so oder so schon ein großen Mogo Überhang im Depot von den letzten Aktionen habe!

    • Da auch schon Mozipo deutlich sichtbar vertreten bin,  habe ich vermehrt Banknote Darlehn eingesammelnt und ab und an mal etwas in Verzug mit Abschlag auf dem Zweitmarkt gekauft.
    • Jährliche Nettorendite 13.91laut Mintos
    • Ich empfehle weiterhin Mintos als Einsteigerplattform - mit dem Hinweis das Risiko eines Totalausfalls eines Anbahner nicht zu unterschätzen Buyback ist hier ein negativ Hebel. Also nicht nur Mintos sondern weiter Plattformen nach und nach dazu nehmen....
  • FinBee
    • FinBee erholt sich weiter bzgl. der Rendite - der zweite Kredit auf Arrears  bleibt dort immer noch hängen - die Hoffnung stirbt zuletzt
    • Ansonsten ein neues Gebot für einen Kredite auf dem Primärmarkt abgeben
  • EstateGuru
    • Um bei EstateGuru eine vernünftige Diversifikation zu erreichen habe ich weiter nach gelegt und nähere mich der 40 Projekte Marke - 50 bis Ende des Jahres sollen es werden.
    • Zahlungsmoral bleibt wie bekannt durchwachsen - und auch der erste Kredit begibt sich so langsam in Schieflage in 4 Wochen geht es da weiter, vielleicht mit dem Gerichtsvollzieher, ich werde berichten....
    • Wer bisher noch nicht bei EstateGuru dabei ist kann ein halbes Prozent für seine Einlagen in den ersten 3 Monaten als Cashback über diesen Link erhalten - nicht viel aber besser als nichts....
  • RoboCash
    • hat wieder eine ordentliche  Wochenperformance hingelegt
    • fast schon unheimlich läuft einfach so vor sich hin - und bleibt wie gehabt auch voll investiert - ist also wieder langweilig und solide unterwegs - kann so bleiben!
    • eine klare Bereicherung in meinem Portfolio und Anfänger freundlich (Autoinvest ist sehr einfach gehalten)
  • PeerBerry
    • ganz bewußt unter RoboCash einsortiert da es für mich einige Parallelen gibt und es bisher genauso ein Selbstläufer ist.
    • zu den Unterschieden und überhaupt zur Plattform  habe ich vor kurzem berichtet.
    • Die ersten Rückzahlungen sind angekommen und der Autoinvest investiert - mehr gibt es dazu aktuell nicht zu erzählen
  • Lenndy 
    • ein wenig Rückflüsse und ein wenig frisches Geld nach gelegt und damit ein bisschen nachgekauft - meine Routine um auf die 100

      Lenndy Dashboard
      Lenndy Dashboard

      verschiedene Kredite im Lauf des Jahres dann zu kommen.

    •  der eine Kredit der nun deutlich verspätet ist (eine Rechnung die nicht bezahlt wird) hängt immer noch unbezahlt im Portfolio - so langsam wird es spannend ob das wirklich noch was wird - und ein zweiter schickt sich an das ihm nachzumachen ! Dann wäre es vorbei mit den 0 Ausfällen bei Lenndy....
    • Mein Lenndybericht
  • Flender
    • Die letzten Wochen waren zäh - nicht was die Rückzahlungen anging die waren pünktlich aber was neue Kredite anging war da gar nichts los.
    • Dafür dann diese Woche gleich zwei neue Kredite - einen mit Schleifmittel und den anderen irgendwas mit Beton ich habe mal in beide investiert - geschliefen und gebaut wird immer (auch bei mir im Keller) 😉
    • Bei der FlenderAnmeldung gibt es noch immer den 5% Cashbackbonus auf die ersten 4 Wochen
  • Linked Finance
    • ganz im Gegensatz zu Flender ist die Kreditverfügbarkeit bei Linked Finance überhaupt kein Problem, binnen eines Monats war ich bei meinem Diversifizierungsminimum von 50 Krediten - so läuft das rund - gefällt mir und natürlich auch die bisherigen pünktlichen Rückzahlungen
    • Details zu der für mich noch frischen irischen Perle 
  • Grupeer
    • da kommt noch was ... gemach liebe Leser

Der Rendite Chart

P2P Portfolio Performance Diagramm
P2P Portfolio Performance Diagramm


Buchempfehlung der Woche

Für heute lass ich das mal gut sein mit dem aus meinem Bücherfundus zu zitieren, und verweise noch mal auf eine olle Kamelle. Wer das Thema Geldanlegen an sich vertiefen will und auch nicht nur mit Spielgeld hantieren möchte und den Kommer tatsächlich noch nicht kennt, der kann jetzt zuschlagen, es gibt die neue Auflage des - man kann schon sagen - Klassikers, den ich auch ohne Vorbehalte jedem empfehlen kann:

Allgemeines Spiel Regelwerk:
Alles ist ohne Gewähr und vieles subjektiv - und nein niemand soll das als Anlageempfehlung verstehen!

Rendite

hier wird es tatsächlich mal so richtig "objektiv!"
In der Detailansicht ist die mit Portfolio Performance ausgewertete Rendite, in den verschiedenen Zeitfenster in Prozent eingetragen. Da das Projekt erst gute 10 Monate läuft noch mit entsprechender Jahres Lücke.
Verwendet wird die zeitgegewichtete Rendite, auch: time-weighted rate of return (TWROR) oder true time-weighted rate of return (TTWROR)
Das Ranking erstelle ich jedoch mit dem internen Zinsfuß (IZF)ebenso mit Portfolio Performance ermittelt, was gerade auch für die Neueinsteiger ein besseren Vergleich bietet.
Details zu beiden Verfahren kann man hier nachlesen. 

Spaßfaktor

Spaß ist rein subjektiv was hat mich wie und mit welchem Vergnügen beschäftigt (andere könnten das auch als Arbeit/Aufwand/Nerv empfinden)...
Um das ein wenig für mich zu Unterscheiden habe ich dies auf drei Bereiche eingeteilt - Erstmarkt und Zweitmarkt Aktivitäten in die ich involviert war. Und das drumherum (Statistiken schauen Verzug prüfen etc.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.