Investiert mit Fremdkapital in 42 P2P Plattformen kann das gut gehen? – P2P Cafe [#27]

In der Folge 27 des P2P Cafés ist Ömer aus Wien zu Gast der nicht nur mit 80% seines Gesamtvermögens, sondern auch noch mit reichlich Fremdkapital in 42 P2P Kredite Plattformen sein Geld angelegt hatte! Ob das gut ging, welche Erfahrungen er mit den einzelnen Plattformen gemacht hat und ob sich dies für ihn gelohnt hat, erfahrt ihr in unserer heutigen Podcastfolge.

Natürlich sind Lars Wrobbel und ich auch kurz durch die aktuellsten P2P Themen marschiert.

Diese Folge haben wir live gestreamt und euer Feedback und Fragen aus dem Telegram Chat gleich mit aufgegriffen!

Unser Werbepartner ist Estateguru bei denen wir auch beide zufriedene Anleger sind und ihr über meinen link die genannten 0,5% Bonus auf eure ersten Investments in besicherte Immobilienkredite bekommt.

Zwei Jahre P2P Cafe feiern wir mit einem P2P Cafe Hörer Gewinnspiel & Extra Bonus!
Estateguru Neukunden die mindestens 1000 € ab heute bis zum 30.04.2021 investieren erhalten  noch einen zusätzlichen 25 € Bonus zu den im April erhöhten 1% Cashback für alle Neukunden und unter allen Investoren die meinen oder Lars Estateguru Link verwendet haben und auch 1000 € bis Ende April anlegen verlosen wir zusätzlich noch  3 x 100€

In den ausführlichen Shownotes finden sich wie gehabt alle links zu den erwähnten ETFs, Plattformen und Quellen.

Viel Spaß mit der Folge

direkt anhören:

P2P Cafe Shownotes

Die P2P Neuigkeiten von Lars & Thomas

Eine neue Plattform bei Thomas – Afranga mit Stik Credit Loans

Afrange P2P Kredite Plattform

Afrange 18% P2P Kredite

Die Ausgründungen von bei Mintos gelisteten Darlehnsanbahnern gehen weiter und Thomas hat investiert. In Afranga eine Plattform der bulgarischen Stik Credit JSC. Diese vergibt seit 2013 Konsumentenkredite und betreibt jetzt nach dem Ausstieg bei Mintos ihre eigene Plattform, die sie übrigens über Seedrs finanzierten. Bei Mintos haben sie ein eher mieses Rating mit 5 Punkten erhalten sogar noch hinter Kviku, bei ExploreP2P sind sie allerdings deutlich davor und direkt hinter Lendermarket einsortiert.

Mich haben natürlich die 18% Zinsen (Buyback der Kredite nach 60 Tagen) am meisten gelockt, so das ich nun ein erstes Testinvest getätigt habe, wie immer bei Buyback Plattformen einzelner Anbahner werde ich da auch perspektivisch nur moderat anlegen – die Risiken sollten schließlich hinlänglich bekannt sein. Schauen wir mal wie sich Afranga entwickelt die anderen Ausgründungen laufen bislang auch alle reibungslos.

Lars hat den Mintos Autoinvests neu justiert

Wie sollte es auch anders sein, hat sich Lars lieber dem Thema „Optimieren von passiven Geldströmen“ angenommen und seine Mintos Autoinvest Strategie optimiert und sein Ansatz und seine Einstellungen in einen ausführlichen Artikel verpackt!

Ömer stellt sich vor

Ömer Investiert mit Fremdkapital

Ömer –  42 P2P Plattformen

Gerade mal Mitte zwanzig ist der junge Wiener Investor und hat gerade in den letzten drei Jahren einen großen Schritt nach vorne gemacht. Dabei ist Ömer wie viele ganz Klassisch mit einem Fond Investment gestartet. Mit dem own360 Fonds (für einen Fonds mit <1% erstaunlich günstig lief die letzten Jahre besser als der DAX allerdings dem MSCI World dann doch hinterher). Aber schon bald hat er sich umorientiert und 80% seines Gesamtvermögens in P2P „geparkt“! Und dies in tatsächlich 42 Plattformen – klar 42 ist ja auch die Antwort auf alle Fragen des Universums

Was er dann nach dem parken in P2P Kredite mit seinem Geld gemacht hat und wie viele Plattformen nun noch übrig sind besprechen wir ausführlich im Podcast. Ömers Matrix will ich euch auch nicht vorenthalten, die er damals anlegte, um seine Investitionsentscheidungen zu fällen

Die 42 P2P Kredite Plattformen von Ömer

Wir besprechen alle 42 P2P Plattformen kurz im Podcast und wie von Lars versprochen habe ich die euch hier zusammengestellt und sofern verfügbar auch mit Freunde oder Affiliate Link versehen 😉 . Ergänzt habe ich noch in welche Ömer weiterhin investiert ist und auch bleiben möchte. Und zusätzlich nur kommentiert, wenn sich welche in die falsche Kategorie eingeschlichen haben. Selbstverständlich habe ich mich im Podcast natürlich bereits ganz früh verzählt…

Die problematischen Plattformen

Gleich an den Anfang haben wir die ganzen Scam und sonst wie in Schieflage befindlichen Plattformen gepackt. Begonnen haben wir natürlich mit der Initialzündung des Scam Feuerwerks 2019/20 dem schrägen Vogel:

  1. Kuetzal
  2. Envestio
  3. Monethera
  4. TFG Crowd
  5. Wisefund
  6. Grupeer
  7. Fastinvest
    • auch wenn wieder Auszahlungen stattfinden will nicht nur Ömer hier kein Geld mehr anlegen! Von Anfang an eben eine eher verdächtige Plattform.
  8. Dofinance
    • hat sich wohl auch ein wenig beruhigt trotzdem keine Plattform mehr für Ömer
  9. Viventor
    • hier sieht es gar nicht gut aus – Anbahner (Atlantis Financiers) in Schieflage und verstrickte Unternehmenskonstrukte rund um die Gielen Group zu der auch Atlantis Financiers gehört!

P2P Plattformen rund um Immobilien

Nach den ganzen Desaster-Plattformen dann zu etwas deutlich soliderem dem Betongold. Mit teils erfreulichen aber manchmal auch mit durchwachsenen Erfahrungen:

  1. Crowdestate
  2. Bergfürst
  3. Exporo (Warum Bestand?)
  4. Reinvest24
  5. Estateguru
    • hier legt Ömer weiter signifikant an
  6. Bulkestate
  7. Evoestate
  8. Boldyield
    • kaum da schon wieder weg (immerhin kein Scam)

Die „normalen“ P2P Plattformen

Nun kommen alle weiteren Plattformen, die nicht in die bisherigen Schubladen gepasst haben von den großen wohlbekannten Vermittlern verschiedener Buyback Anbahner über „echte“ P2P Krediten Anbieter ohne „Rückkaufgarantien“ bis rüber zu irischen Geschäftskredite gehts dann weiter:

  1. NeoFinance
    • hier legt Ömer weiter an
  2. Viainvest
    • hier legt Ömer weiter signifikant an
  3. Twino
    • hier legt Ömer weiter signifikant an
  4. Crowdestor
    • lässt Ömer weiter laufen
  5. Linked Finance
  6. Flender
  7. Peerberry
    • hier legt Ömer weiter an
  8. Iuvo Group
  9. Swaper
    • hier legt Ömer weiter signifikant an
  10. Robocash
    • hier legt Ömer weiter an
    • auch wenn sie in Kroatien registriert sind, das Team arbeitet in Sibirien (Danke Dirk)!
  11. Bondora
    • auch hier legt Ömer weiter signifikant an
  12. Mintos
    • hier legt Ömer weiter signifikant an
  13. Bondster
    • hier legt Ömer weiter an
  14. Debitum Nework
    • hier legt Ömer weiter an
  15. Conda
  16. Kapilendo
  17. Finbee
  18. Lenndy
    • gehört mittlerweile leider zu den problematischen, sieht nicht gut aus da ein Darlehensanbahner in Zahlungsschwierigkeiten ist
  19. Savy
  20. October (Lendix)
  21. Zlty Melon
  22. Omaraha
    • hier legt Ömer weiter an
  23. Coinloan
  24. Ekassa
  25. Agrikaab
    • gehörte auch zu den problematischen, ist bereits Bankrott

Fremdkapital, Steuern und Risikomanagement

Nicht nur mit eigenem Geld hat Ömer investiert, sondern eben auch mit reichlich Fremdkapital so hat er mehrere Kreditlinien ausgenutzt, um sein Investment zu hebeln und das auch nicht wie Dirk mit 1000 € Spielgeld. Damit das bei den Summen nicht zur Katastrophe wird, hat er sich ein striktes Risikomanagement auferlegt. Sicher nichts für jeden, ich würde damit vermutlich nicht so ruhig schlafen.

Wir lernen dann noch etwas über das Versteuern von P2P Krediten in Österreich, und stellen fest, dass wir hier in Deutschland gar nicht so schlecht mit der Kapitalertragssteuer fahren!

Ziehen final noch ein Fazit und beantworten weitere Fragen aus dem Chat so z.B. auch wie man das alles überhaupt nebenbei managen kann. Gegen Ende lösen wir natürlich auch die Rätselfrage noch auf. Eine wahrlich wieder voll gestopfte Sendung ist damit vorüber!

Finale

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafes und (virtuelle) Community Treffen mit – anmelden lohnt sich!

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und gerne bei uns melden, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet und nehmt bitte an der Mini Themen Umfrage teil. Und scheut euch nicht eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle bisherigen P2P Cafe Folgen…

10€ plus 200€ für Neukunden bei Reinvest24

Als Neukunde bekommst du, 10€ Cashback, wenn du meinen link zu Reinvest24 nutzt!
Reicht dir das noch nicht, dann bis zum 30.11.2021 insgesamt einfach mehr investieren und extra Bonus sichern:

  • 500 - 1.999€ Investition => Bonus 25€
  • 2.000 - 9.999€ Investition => Bonus 50€
  • >10,000€ Investition => Bonus 200€

Leider nur für Reinvest24 Neukunden....

Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

2 Gedanken zu „Investiert mit Fremdkapital in 42 P2P Plattformen kann das gut gehen? – P2P Cafe [#27]

  1. Manuel

    Danke für den Tipp mit dem Workaround bei Viainvest! Hatte letztens schon Geld abgezogen, weil’s nur rumlag. Aber heute habe ich den Autoinvest neu aufgesetzt und siehe da, ein erstes neues Investment seit einem ganzen Monat. Danke und weiter so!
    viele Grüße
    Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.