P2P Kredite

P2P Cafe [#26] – Wie sicher sind P2P Kredite 2021 (Q&A)

Wie sicher sind P2P Kredite 2021In der Folge 26 des P2P Cafés Community Q&A unterhalten wir uns über die Fragen aus dem virtuellen P2P Community Treffen.

Wieder haben wir acht Themen aus der Veranstaltung herausgepickt. Von der eher philosophischen Frage wie sicher sind P2P Kredite 2021 über abstruse KYC Anforderungen hin zu Cashflow und den fehlenden Wachstumstiteln bis runter zu exotischen Krypto coins ist alles dabei.

In schlanken 30 Minuten sind Lars Wrobbel und ich  kurz und knackig durch eure Themen marschiert.

Zwei Jahre P2P Cafe feiern wir mit einem P2P Cafe Hörer Gewinnspiel & Extra Bonus!
Estateguru Neukunden die mindestens 1000 € ab heute bis zum 30.04.2021 investieren erhalten  noch einen zusätzlichen 25 € Bonus zu den im April erhöhten 1% Cashback für alle Neukunden und unter allen Investoren die meinen oder Lars Estateguru Link verwendet haben und auch 1000 € bis Ende April anlegen verlosen wir zusätzlich noch  3 x 100€

In den Shownotes finden sich wie gehabt auch alle links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

direkt anhören:

P2P Cafe Shownotes

Wie sicher sind P2P Kredite 2021?

Die Unsicherheit in allen Märkten ist groß. Sind wir mitten in der Bubble, platzt sie morgen oder erst nächstes Jahr? Geld scheint aktuell im Überfluss da zu sein und treibt die Märkte fleißig weiter nach oben. Gilt das auch für P2P Kredite? Wie gehen wir da mit den Unsicherheiten um?

Thomas hat vor allem noch Vertrauen in besicherte P2P Kredite (z.B. Immobilien wie bei Estateguru) und echtes P2P wie eben bei Bondora, NeoFinance und Co.. Lars ist optimistischer und sieht auch solide P2P Kredit Anbahner im Buyback Bereich positiv. Gerade Moncera  hat sich da ja jüngst gut positioniert!

Was halten wir von dem Crowdestor Projekt auf Estateguru?

Crowdestors Miera Street Projekt

Crowdestors Miera Street Projekt

Für einige kam das doch überraschend ein wohlbekanntes Crowdestor Projekt die Miera Street wird von Estateguru refinanziert!

Das Immobilienprojekt Projekt sollte ursprünglich letzten August zurückgezahlt werden und ist seitdem im Verzug.

Wir beide haben hüben wie trüben investiert und ziehen tatsächlich ein ähnliches Fazit (Welche der beiden Plattformen hat wohl mehr Immobilien Erfahrungen und damit das größere Vertrauen?)!

Wie sind die Bondora 6,75% zu erklären?

Auch die Frage kommt immer wieder und wir diskutieren das Geschäftsmodell dahinter. Unbestritten ist es das viele Investoren über Jahre zweistellige Renditen bei Bondora erzielen (wie z.B. Martin/Oktaeder). Und Bondora hat einige Stellschrauben, um sicherzustellen, dass ihr Portfolio gesund bleibt und solide bewirtschaftete wird. Gründe genug für Lars bei Bondora in Go&Grow einiges an Geld zu parken.

Was ist besser Cashflow oder Wachstum?

Wer uns kennt weiß, dass wir keine schwarz/weiß Diskussion führen werden, weder Lars noch ich möchten auf die Wachstumstreiber verzichten und auf eine reine Dividendenstrategie wie sie eben unser Gast aus dem letzten P2P Kredite Cafe Alex Fischer praktiziert setzen.

Ein klassischer ETF auf den MSCI World reicht schon, um einen ordentlichen Technikanteil im Portfolio zu haben, aktuell sind 31%  des Index in dem Segment investiert und davon 13% FANG (Facebook, Apple, Amazon & Goolge)!
Der von Lars angesprochen MSCI World Momentum ist aktuell noch wesentlich mehr in Technik investiert. Mit einem Anteil von  53% des Portfolios davon 16% FANG und eben deutlich mehr Tesla, Microsoft Nvidia & Co! (Du suchst noch ein Depot? Hier meine Depots für kostenlose ETF Sparpläne)

Und ob man sein Portfolio dann auf stetigen Cashflow optimiert hängt noch von ganz anderen Anforderungen ab, auch da gilt, es gibt keine Lösung, die für alle passt.

Was soll das Ärgernis mit den KYC Anforderungen?

KYC P2P Kredite Debitum Network

KYC 2

Vermehrt tauchen bei allen P2P Plattformen in der letzten Zeit verstärkt diverse Fragebogen und Aufforderung zum Einsenden von weiteren Unterlagen wie Rechnungen, Kontoauszüge und sogar Gehaltsabrechnungen auf.

Die meisten stehen im Kontext von „Kenne deinen Kunden“ KYC und sind eigentlich normal.

Welche Stilblüten das aber treiben kann, beschäftigt dann doch die Community.

Lars hat sich die lettische Immobilienkredite Plattform Lendsecure näher angeschaut und interessante Kontoexperimente dort erfolgreich durchgeführt.

KYC P2P Kredite Debitum Network

KYC 2

Und ich habe mich extra bei Debitum Network angemeldet damit ihr euch die Screens zu den vielfältigen, „legalen“  Arbeitsfeldern in denen ihre Kunden ihr Geld verdienen bewundern könnt!

Und dann gibt es da noch die Plattformen, die das Instrument eher als Verzögerungstaktik oder zur Abschreckung einsetzen.

Das Thema wird auch nicht von selbst verschwinden, sondern im Rahmen der kommenden Regulierungsbemühungen vieler Plattformen eher noch verstärkt auftauchen, müssen wir alle durch.

KYC P2P Kredite Debitum Network

KYC 3

Und wie man sieht gibts dabei wenigstens ab und an mal was zum Schmunzeln, wenn wieder mal der Praktikant ran darf.

Eine andere Erklärung ist uns für diesen abstrusen Fall nicht dazu eingefallen.

 

Wie informiere ich mich, ob eine Plattform in Schieflage ist?

Selbst wenn man viele Informationskanäle auf Telegram, Facebook oder auch dem P2P Kredite Forum von Claus regelmäßig nutzt, ist es sehr schwierig wirklich rechtzeitig bei Plattform Problemen reagieren zu können.

Sieht man jetzt gerade wieder bei Viventor aber auch Lenndy da hat es der ein oder andere geschafft einiges auf dem Zweitmarkt loszuwerden, eher zögerliche Anleger jedoch nicht. Und Mintos sperrt mittlerweile auch zügig jeglichen Handel auf dem Zweitmarkt bei sich anbahnenden Problemen.

Die Krypto Rally – Was ist ein CROs?

Auch über Kryptos wurde beim Community Treffen viel diskutiert und vor allem die CRO von crypto.com (Neukunden bekommen 25$ in CRO Code: q8jgkq7n8y ) waren in aller Munde. Wir stellen uns die Frage, ob man jetzt noch einsteigen soll auf den Krypto Zug? Und Lars haut die neusten Bitcoinprognosen raus „too the moon„.

Thomas fehlt bei der Bison App (Neukunden 10 Euro in BTC) die stumpfe Sparplan-Funktionalität, welche die Schweizer Relai App tatsächlich per Dauerauftrag anbietet allerdings mit ordentlichem Spread (iOS/Android mit dem Relai-Empfehlungscode: REL7163 sind es dann 0,5% weniger Gebühren) und auch „nur“ in Bitcoins.

Danke an Dirk und alle anderen aufmerksamen Hörer. Sparpläne gibt es wohl bei Bitwala, Bitpanda als auch Coinbase.

Wie geht das mit den Steuern bei Kryptos?

Dass der Verkauf von Kryptos nach einem Jahr steuerfrei ist so lange man die direkt, wie zum Beispiel über die Bison Ap, also nicht über ETNs oder Zertifikate, hält steuerfrei ist, sollte sich herumgesprochen haben. Anders sieht es bei vorzeitigen Verkäufen oder aber beim stacking und lending aus. Das Tool was Lars verwendet Cointracking Info unterstützt ihn dabei dann die entsprechenden Reports zu erstellen – allerdings werden in der kostenlosen Version maximal 200 Transaktionen unterstützt und nicht 2000 wie im Podcast gesagt. Und CoinLoan (hatten wir in der letzten Q&A vorgestellt) bei denen ich meine angesprochenen staple coins (TUSD) zu 10,3% verleihe auch nicht.

Die nächsten Community-Treffen?

Das nächste Zoom Treffen findet am 20.03.21 ab 20 Uhr statt, am besten abonniert ihr den Telegram Kanal von Lars in dem auch alle Treffen und weitere Details rechtzeitig angekündigt werden.

Diese Folge haben wir ausnahmsweise nicht live gestreamt das machen wir wieder im nächsten großen P2P Cafe mit Gast. Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafes und (virtuelle) Community Treffen mit!

Abonniert uns bitte und lasst uns eine Bewertung auf Itunes etc. da – ihr wisst ja damit unterstützt direkt auch unsere Arbeit!

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und gerne bei uns melden, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet und nehmt bitte an der Mini Themen Umfrage teil. Und scheut euch nicht eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle bisherigen P2P Cafe Folgen…

Reinvest24 Gewinnspiel & Aktion
Im Rahmen des 34. P2P Cafes läuft ein Gewinnspiel:
Es gibt 2-mal 100 € bei Reinvest24 zu gewinnen!
So verlost Reinvest24 unter allen Investoren die über meinen oder Lars link ihr Konto eröffnet haben und mindestens 200€ insgesamt investierten, jeweils 100€. Das gilt auch für Neukunden, die jetzt erst ein Konto über einen unsere Affiliate links eröffnen und anlegen.
Die Verlosung von Reinvest24 findet am 10. August 2021 statt bis dahin müsstet ihr 200€ investiert haben um in der Lostrommel zu landen. Bislang stehen bei mir die Chancen noch hervorragend – also hurtig… ;)!
Dazu kommt noch 1% Cashback auf alle baltischen Projekte bis Ende August!
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.