Was muss die perfekte P2P Kredite Plattform können? – P2P Cafe #39 (Q&A)

P2P Kredite Cafe In der 39. Folge des P2P Kredite Cafés der Community Q&A Edition unterhalten wir uns über die Fragen aus dem virtuellen P2P Community Treffen.
Neun Themen aus der Veranstaltung diskutieren wir. Von  „Lieber fünf „sichere“ Plattformen oder breit auf 20 streuen? “ über konkretes „Welche Krypto Börse wird von uns genutzt?“ hin zu grundsätzlichem „Sind P2P Anbahner Anleihen sicherer oder risikoreicher als ein P2P Investment?“ und noch einige Fragen mehr.

In schlanken 36 Minuten sind Lars Wrobbel und Thomas Butz kurz und knackig durch besagte Themen und Fragen marschiert.

In den Shownotes finden sich auch wie gehabt alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

P2P Kredite Cafe Shownotes

Mehr Details wie immer im Podcast!

Was muss die perfekte P2P Kredite Plattform können?

Da geht es schon los, was ist denn die perfekte P2P Plattform für uns. Eher eine  bei der man maximale Freiheiten und maximal viele Anbahner wie Mintos? Oder so einfach wie nur möglich mit einem Autoinvest wie bei Robocash? Gibt es nicht noch mehr Kriterien? Zählt nicht auch langjährige Erfahrung und solides Management wie bei  Bondora?
Wir diskutieren. Weitere relevante Kandidaten wären für Lars noch Moncera, EstateGuru & Debitum Network.

Lieber fünf „sichere“ Plattformen oder breit auf 20 streuen?

Meine P2P Kredit Anlage Strategie in Form einer kapital gewichteten Einstufung habe ich bereits vorgestellt. Damit sehe ich mich in der Lage in viele Plattformen breit diversifiziert anzulegen. Lars hat einen eher Cashflow orientierten Ansatz über den wir uns unterhalten. Ein Klumpenrisiko mögen wir beide nicht.

Bondster – leblose Büros? Macht das einen guten Eindruck?

Wir diskutieren, ob man die Inneneinrichtung als Indikator für ein Investment Entscheidung heranziehen soll. Oder ob man sich wie bei Bondster nicht lieber anschauen sollte welche Darlehnsanbahner sie im Portfolio haben und wie sie grundsätzlich arbeiten.
Immerhin gibt es bei Bondster noch reichlich Buyback Kredite mit 16% Zinsen da lohnt schon mal ein zweiter Blick 😉 !

Kryptolending – Will man den Nexo Coin und 2% mehr Zinsen?

Bei Nexo (hier mehr zu der Kryptolending Plattform) bekommt man Extra Zinsen (oft +2%) on Top, wenn man sich diese im hauseigenen Nexo Utility Coin auszahlen lässt. Wir diskutieren ob sich das lohnt oder nicht. Schließlich ist auch der Nexo ein volatiler Krypto Coin. Ich lasse mir meine Zinsen bei Nexo in ihren Token auszahlen.

Was sind Utility Token?
Utility Token, auch Plattform-Token oder Nutzungs-Token genannt, ermöglichen den Zugriff auf bestimmte Dienstleistungen oder Produkte. Hierbei werden diese Utility Token wie eine Eintrittskarte oder ein Gutschein auf der jeweiligen Plattform verwendet. Oder sind schlicht zum Bezahlen einer dort in Anspruch genommene Leistung notwendig. Manche Plattformen wie Nexo gewähren Nutzern, die eine bestimmte Menge ihrer Token halten, extra Vorteile.

Welche Krypto Börse nutzen wir? Jeder hat so seine Lieblinge!

An Krypto Börsen mangelt es ja nicht. So gibt es die Anfängerfreundlichen wie die Bison Ap der Börse Stuttgart (Details). Oder die Crypto,com App (Details) die neben dem Krypto Coin Handel noch viel mehr bietet. Auch viele Neo Broker wie Trade Republik bieten mittlerweile die Option Kryptos direkt zu handeln.

Fortgeschrittene oder auch sparsame Investoren wie Lars nehmen gerne dann auch mal eine richtige Krypto Börse wie Kraken die außer Kryptohandel keine Ablenkung bietet. Dafür geht das dann da mit geringen Gebühren und auch schon immer mit Limit Order und einsehbarem Orderbuch.
Und dann gibt es da noch so Spezialbörsen wie Bittrex die man brauch um je wieder seine in Cake Defi angelegten DFI coins in Euro tauschen zu können 😉

Was ist Kraken?
Die Krypto-Börse Kraken gilt als eine der sichersten und etabliertesten digitalen Handelsplattformen. Ihr Sitz liegt in den USA in San Francisco und die Börse existiert bereits seit 2011. Im September 2020 gab Kraken bekannt, eine eigene Bank mit dem Namen „Kraken Financial“ zu eröffnen. Es lassen sich über 50 Krypto und viele FIAT Währungen handeln und auch per Bankanweisung (SEPA) Geld ein und auszahlen.

Was halten wir von TWINO?

Die P2P Kredit Plattform ist seit Covid-19 einer der wichtigsten Player im Markt geworden. Twino Ist auch bei Lars eine recht große Position in seinem P2P Portfolio Anteil. Er spielt sogar mit dem Gedanken mit Fremdkapital zu investieren. Da drüber müssen wir allerdings reden!
Und ich habe jetzt, nachdem die Regulierung bei Twino erfolgreich abgeschlossen wurde, angefangen mir ein Start Portfolio aufzubauen.

Was ist Twino?
Twino ist eine 2015 gegründete FCMC regulierte lettische P2P Kredit Plattform, auf welcher Investoren in kurzfristige Konsumkredite aus fünf unterschiedlichen Ländern investieren und dabei eine Rendite von durchschnittlich 11% jährlich erzielen können.

Wann fällt das Bondora Go&Grow Investment Limit?

Vermutlich wird es immer ein Limit geben. Wir haben uns die Zahlen von Bondora angeschaut und versucht aus diesen eine Prognose abzugeben.
Vor einem Jahr gab es 3 Mio. € als Neukredite im Monat. Vor 2 Jahren standen wir bei 16 Mio, €. Aktuell sind es dagegen 12 Mio. € also ist noch nicht einmal ganz das Vorkrisen Niveau erreicht. Dazu kommen  vermutlich mehr Usern als vor zwei Jahren, die in Bondora Go & Grow investieren.

In jüngster Zeit allerdings kommen wieder mehr Kredite rein. So hat Bondora angefangen in Spanien wieder neue Kredite zu vergeben und auch in Estland werden deutlich mehr ausgegeben. Schauen wir mal, ob sich das bei den Zahlen bemerkbar macht und das Limit vielleicht zumindest mal erhöht wird.

Lars ist bald so weit in die britische Alternative den  Honeycomb Trust (über den wir im Cafe mit Christian uns schon mal unterhalten haben) zu investieren.

Ballungsraum Russland, bauen wir uns alle wahnsinnige Klumpen auf?

Wer macht sich Gedanken da drüber, ob er ein Länder-Klumpen Risiko in seinen P2P Investments hat? Das dies problematisch sein kann, haben wir in der Vergangenheit bereits erlebt, als manche Länder die Kreditbedingungen zugunsten von Kreditnehmern verändert haben. Wie sieht es mit einem Klumpenrisiko in Russland und den Anrainerländern aus?

Welche P2P Kredite Plattformen investieren in Russland?

Plattformen, die Darlehnanbahner anbieten, die in Russland investieren oder selbst aus Russland heraus operieren bzw. alternativ sehr nahe, in Anrainerländer investieren sind:

    • Mintos
      mindestens vier Anbahner mit russischen Krediten plus einige weiter mit dem nahen Umfeld wie Ukraine Georgien etc.
    • Kviku (mehr Details)
      ansässig in Russland mit Russland nahen Krediten in Anreihnerländern
    • Bondster
      mindestens zwei Anbahner (u.a. Kviku) aus Russland
    • Robocash
      einige Anbahner aber vor allem auch die „Muttergesellschaft“ operiert aus Russland heraus
    • Peerberry
      Hat russische Anbahner und welche in den Anrainerstaaten
    • Twino
      Auch da gibt es russische Kredite (bei mir immerhin knapp die Hälfte meines Portfolios)

Sind P2P Anbahner Anleihen sicherer oder risikoreicher als ein P2P Investment?

Im September hat Lars seine erste Anleihe gezeichnet. Der Iute Credit Bond wurde an die Frankfurt Stock Exchange gebracht. Das Papier mit der Wertpapierkennnummer XS2378483494 hat eine Laufzeit von 5 Jahren und einen Kupon von 11% bei halbjährlicher Zahlung. Aktuell bekommt man für IuteCredite bei Mintos keine Zinsen mehr über 10% allein von daher lohnt sich die Anleihe, die auch bereits über ihrem Ausgabekurs notiert.

Aber ist sie auch sicherer als das Investment in den entsprechenden P2P Kredit? Wir diskutieren.

Die nächsten Community-Treffen?

Das nächste Zoom Treffen findet am 13.11.21 ab 20 Uhr statt, am besten abonniert ihr den Telegram Kanal von Lars in dem auch alle Treffen und weitere Details rechtzeitig angekündigt werden.

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafes und (virtuelle) Community Treffen mit!
 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf Itunes da – ihr wisst ja damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und gerne bei uns melden, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

17,1% Rendite dank 2% Cashback im November plus 1% für Neukunden bei Lendermarket

Als Neukunde bekommst du, 1% Cashback , wenn du meinen link zu Lendermarket nutzt!
Reicht dir das noch nicht, dann bis zum 30.11.2021 insgesamt mindestens 1000€ investieren und weitere 2% extra Cashback Bonus sichern! Den gibt es sogar für Bestandskunden... Noch gibt es 15,1% Kredite also 17,1 oder gar 18,1% :).

Willst du mehr über die P2P Kredite Plattform mit bis zu 15,1% Zinsen erfahren, dann lies gerne die Lendermarket Vorstellung

Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.