Nebeneinkommen aus P2P-Krediten Das P2P Cafe, Podcasts Diversifikation p2p Kredite Cafe Daniel header

Daniels Weg zum Nebeneinkommen aus P2P-Krediten – 500 Euro Monat für Monat

Nebeneinkommen aus P2P-Krediten - P2P Kredite Cafe Podcast

Stolze 500 Euro Nebeneinkommen aus P2P-Krediten erwirtschaftet Daniel mittlerweile. Wie er dieses Ziel erreicht und was er auf seinem langjährigen Weg dahin gelernt hat, berichtet er uns im P2P Kredite Café.
Vor allem auch welche seiner 17 P2P Plattformen er zukünftig in seinem Portfolio haben möchte. Schließlich passt mittlerweile nicht mehr jede in seine „Nimm 4“ P2P Kredite Strategie.

Selbstverständlich gehen wir alle 17 P2P Kredite Plattformen von ihm durch und schauen, welche davon noch in seine Strategie passt.

 Zuletzt aktualisiert am: 13. April 2024

Wie immer sind Lars Wrobbel und ich auch durch die aktuellsten P2P Themen marschiert. Über 90 Minuten diskutieren wir nahezu ausschließlich über P2P Kredite und wie man mit der richtigen Strategie erfolgreich investieren kann.

In den Shownotes finden sich die ganzen Fragen, Fakten und viele weitere Details zu der von uns besprochenen Podcast Themen.

Unser Podcast Sponsor ist ViaInvest, die regulierte lettische P2P Kredite Plattform mit aktuell 13% Zinsen und Rückkauf Versprechen.
Legst du über meinen link an erhältst du 1% Cashback deiner Investitionen der ersten 90 Tagen!!

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

Noch mehr Details gibt es wie immer im Podcast!

 

P2P Kredite News

Was hat sich bei Lars und mir nicht nur bei unseren P2P Krediten im Portfolio getan getan?

Das magische Investment Dreieck

In meinem letzten YouTube Video habe ich das magische Investment Dreieck anhand von drei weniger bekannten Tagesgeld Alternativen vorgestellt. Im P2P Cafe stelle ich einen davon genauer vor, Hardys Overnight swap ETFs und erzähle auch noch, dass ich stattdessen das Freedom24 D-Konto nutze.
Weniger das Modell mit 3,9% auf Euros, sondern die 5,3% in Dollar locken mich, da durch die CEFs doch jeden Monat einige Dollar zurückkommen, die auch Zinsen abwerfen sollen.

Erneut 20 Gratis Aktien bei Freedom24 abgreifen!

Übrigens gibt es gerade wieder eine 20 Gratis Aktien Aktion bei Freedom24 . Noch bis Ende des Monats!
Nicht nur Neukunden können die Aktien erhalten, auch (manche) Bestandskunden sind wieder mit dabei.
Mehr Informationen in meinem Freedom24 Erfahrungsbericht.

Lars 400.000 Euro P2P Kredite Portfolio Problem

Lars hat in den letzten Monaten einige Anpassungen in seinem Investment-Portfolio vorgenommen, über die wir sprechen. Sein P2P-Portfolio nähert sich der 400.000-Euro-Marke, was neue Herausforderung mit sich bringt, geeignete Anlagemöglichkeiten für diese Summe zu finden. Besonders im Bereich der Konsumkredite tut sich Lars da schwer – echte Luxusprobleme :). Wie er damit umgeht, erfahrt ihr im Podcast.

Noch eine Variante US-Dollar zu verzinsen und neuer CEF

Nachdem Lars lange Zeit mit Captrader und den T-Bills seine Dollars angelegt hat, ist er auf Wise gestoßen.

Wise bietet eine Anlage in Overnight Money USD mit einer Rendite von 5,08% und täglicher Ausschüttung an – eine Flexibilität, die perfekt zu seinen Axiafunder Bedürfnissen passt. Angesichts der minimalen Zinsdifferenz zu Treasury Bills (T-Bills) und den damit verbundenen Gebühren beschloss Lars, seine Anlagen in T-Bills nicht weiter fortzusetzen.

Ein neuer CEF durfte in Lars Portfolio einziehen.
Die Entscheidung fiel auf den Blackrock Health Sciences Trust (BME), der hauptsächlich in Gesundheitstechnologieunternehmen investiert und teilweise mit Optionen arbeitet. Mit einer attraktiven monatlichen Dividendenrendite von 6,22% und einem aktuellen Discount von rund 6% sowie einer Kostenquote von 1,07% schien dieser Fonds eine ausgezeichnete Wahl zu sein.

Zur Auswahl stand auch der THQ, der Aberdeen Healthcare Opportunities Fund, der neben Aktien auch Anleihen beinhaltet und eine etwas höhere Ausschüttungsrendite bietet. Allerdings war dessen Kostenquote von über 2% ein entscheidender Faktor, der Lars letztendlich zum BME führte.

Handelbar übrigens bei Freedom24, aber auch bei Trader Place
(Trader Place ist ein neuer Broker mit 100 Euro Prämie Depot-Eröffnungsangebot, denn muss ich allein deswegen schon mal austesten und Alternativen verfügbar zu haben ist immer gut ;))

Und dann geht es auch endlich los mit den Themen, die unser Gast Daniel mitgebracht hat.

Nebeneinkommen aus P2P-Krediten Das P2P Cafe, Podcasts Diversifikation Freedom24 Tagesgeld Festgeld

Daniel – 500 Euro Nebeneinkommen aus P2P-Krediten

Daniel ist verheiratetet und Vater von zwei Kindern, Anfang 40, der in der Software-Branche als Führungskraft im Bereich Vertrieb tätig ist.

Sein Interesse für Investments führte ihn im Herbst 2018 durch Finanzpodcasts und Blogs, sowie Gespräche während Waldspaziergängen mit einem Arbeitskollegen, zum Thema P2P Kredite.

Daniel im P2P Cafe mit einem 500 Euro Nebeneinkommen aus P2P-Krediten

Daniel startete sein Engagement in P2P mit Mintos und ist diesem Investitionsfeld treu geblieben, obwohl sein Kollege relativ früh wieder ausgestiegen ist. Sein Portfolio zeichnet sich durch eine diversifizierte Anlagestrategie aus, die Kryptowährungen, Aktien, risikoarme Assetklassen und P2P Kredite umfasst.

KategorieAnteilDetails
Kryptowährungen2%BTC, ETH, crypto.com (CRO)
Entsparte PlattformenNexo (NEXO Token), Binance (BNB)
Aktien65%FU Money Depot:
Aus ehemals 12 ETFs nur noch 4 ETFs, alle ausschüttend
Einkommens Depot:
Captrader mit ~60 Einzelwerten
Investieren aus dem nichts:
Trade Republic (Länder ETFs, alle ausschüttend, Sparplan)
Risikoarme Assetklassen22%Tagesgeld und Weltsparen, …
P2P11%Aufteilung auf verschiedene P2P Kredite Plattformen
(siehe weiter unten)
Natürlich interessieren wir uns auch für sein klassisches Depot und was Investieren aus dem Nichts bedeutet, eine charmante Idee von Petra.

Eine Kreditkarte ist nie genug unter fünf geht nichts

Im Podcast verstecken sich dieses Mal mindestens fünf verschiedene Kreditkarten, von denen Daniel auch mindestens drei nutzt….
Vorneweg die Curve als geniale Schaltzentrale für alle weiteren dahinter.
Dann eine von Revolut (wobei er Revolut eher für Pfund Überweisungen braucht).
Ich bin mit der 2% Cashback Nexo Karte glücklich und Daniel hat die 2% Crypto.com Karte noch fleißig im Einsatz. Und auch ganz neu und frisch die Trade Republic 1% Kreditkarte, auf die ich schon sehr neidisch war – jetzt dürfte ich sie auch haben, aber will ich sie noch wirklich?
Und Lars ist immer noch Fan seiner 7% Plutus Kreditkarte….

Daniels P2P Plattformen, die wir auch alle im Podcast besprechen

Alle Plattformen sind in der Reihenfolge von Daniels ersten Investment Erfahrungen aufgelistet. Eine Wertung und Einschätzung gibt es exklusive im Podcast! Dort erklärt er uns auch seine Strategien detailliert.

1. Mintos (2018)

  • Gestartet mit 1.000 EUR mittlerweile größter Anteil im P2P
  • Offene Kredite: 4.200 EUR
  • Gesamtertrag bisher: 4.700 EUR
  • Gute Rendite, gelegentlich Cashdrag, diversifiziert investiert.
    Als Kreditgeber Auswahl Basis dient ihm Lars Premium Rating

2. Auxmoney (2019)

  • Investiert: 0 EUR
  • Angefangen und prompt wieder eingestellt

3. Twino (2019)

  • Gestartet mit 1.000 EUR
  • Gewinn: ca. 1.000 EUR
  • Geringere Länderdiversifikation als Viainvest,
    Entscheidung zum Entsparen im März 2024.

4. Viainvest (2019)

  • Investiert: ca. 8.000 EUR
  • Gewinn: ca. 2.000 EUR
  • Solide Plattform, träge Webseite,
    Erhöhung auf 10.000 EUR geplant.

5. Viventor (2019)

  • Investiert: ca. 1.000 EUR
  • Verlust: 330 EUR
  • Plattform insolvent, steuerlich abgeschrieben.

6. Peerberry (2019)

  • Investiert: ca. 5.000 EUR
  • Gewinn: ca. 230 EUR
  • Lizenzprobleme, Entsparen abgeschlossen,
    Umstieg auf Crowdpear.

7. Bondora (2019)

  • Investiert: ca. 15.000 EUR
  • Gewinn: ca. 2.800 EUR
  • Gute Rendite,
    Umschichtung und Reduzierung im Jahr 2024 geplant.

8. Grupeer (2019)

  • Investiert: ca. 1.000 EUR
  • Verlust: ca. 1.000 EUR
  • Plattform insolvent,
    Verluste steuerlich abgeschrieben.

9. Robocash (2019)

  • Investiert: ca. 5.000 EUR
  • Gewinn: ca. 1.100 EUR
  • Keine Lizenz,
    Entsparen bis Ende 2024 geplant.

10. Swaper (2019)

  • Investiert: ca. 1.000 EUR
  • Gewinn: ca. 100 EUR
  • Entsparen im April 2021.

11. Iuvo (2019)

  • Investiert: ca. 2.000 EUR
  • Gewinn: ca. 300 EUR
  • 200 EUR in Kviko-Krediten fest,
    fast entspart.

12. Lenndy (2019)

  • Investiert: ca. 1.000 EUR
  • Verlust: ca. 23 EUR
  • Plattform insolvent,
    Abschreibung beim FA geplant.

13. DoFinance (2019)

  • Investiert: ca. 1.000 EUR
  • Verlust: ca. 1.000 EUR
  • Plattform insolvent,
    Abschreibung beim FA geplant.

14. Bondster (2019)

  • Investiert: ca. 500 EUR
  • Gewinn: ca. 18 EUR
  • Niedrige Zinsen,
    18 EUR in Verzug seit >1.364 Tage.

15. Moncera (2020)

  • Investiert: ca. 500 EUR
  • Gewinn: ca. 45 EUR
  • Entsparen am 25.07.2022,
    langweilig, Zinsen gesunken.

16. Crowdpear (2023)

  • Investiert: ca. 5.000 EUR
  • Gewinn: ca. 175 EUR
  • Estateguru-Ersatz, Fokus auf Immobilien,
    Erhöhung auf 10.000 EUR geplant.

17. Axiafunder (2023)

  • Investiert: ca. 5.000 EUR
  • Gewinn: 0 EUR
  • seine neueste Plattform, Fokus auf rechtliche Themen,
    geplant 10 Projekte = 10.000 Pfund

Eine ganze Menge P2P Kredite Plattformen, die Daniel auf dem Zettel hat und hatte, kein Wunder, dass sich seine Strategie heute ganz anders anhört

Daniels P2P-Kredite-Strategie: Einfach und smart

Nach 6 Jahren P2P Kredite Investment hat Daniel eine direkte und unkomplizierte Strategie für seine P2P-Kredite entwickelt. Sein Ziel ist es, das Portfolio so einfach wie möglich zu halten, während er sich auf erfahrene und lizenzierte Plattformen konzentriert. Hier sind die Hauptpunkte seiner „Nimm 4“ Strategie:

  1. Marktplatz-Plattform: Daniel nutzt eine Plattform wie Mintos, die eine Vielzahl von Krediten anbietet. Dies dient als Basis seines Portfolios.
  2. P2P-Gruppe: Als zweiten Schritt wählt er eine Plattform aus, die Teil einer größeren Gruppe ist, wie Viainvest, für mehr Stabilität.
  3. Immobilien-Spezialist: Um in Immobilien zu investieren, integriert er eine spezialisierte Plattform wie Crowdpear in sein Portfolio.
  4. Nischen-Plattform: Als Ergänzung und um in spezielle Bereiche zu investieren, wählt er Axiafunder.

Daniel glaubt nicht an eine übermäßige Diversifikation durch viele Plattformen, da dies seiner Meinung nach das Risiko nicht signifikant verringert, sondern lediglich mehr Aufwand bedeutet. Stattdessen setzt er auf gezielte Auswahl und Konzentration auf bewährte Plattformen.

Unser Fazit zu Daniels P2P-Kredite Strategie

Vier gewinnt und keep it simple.
Grundsätzlich ein guter Ansatz, den Daniel nunmehr verfolgt. Vor allem für Anfänger ist das immer ein guter Rat sich auf wenige regulierte erprobte Plattformen zu fokussieren.
Ich persönlich würde ja noch ein zwei zusätzliche Plattformen mit aufnehmen, um bei Cashdrag oder ungünstigen Zinskonstellationen ausweichen zu können.

Aber im P2P Café geht es ja genau darum nicht, was ich täte, wir möchten euch stattdessen viele verschiedene Ansichten zu unseren Investmentthemen präsentieren. Ihr bildet euch dann wie immer eure eigene Meinung, ob diese Ideen auch zu euch persönlich passen.

Ein Nebeneinkommen von 500 Euro monatlich aus P2P-Krediten ist definitiv eine großartige Sache und verdeutlicht, dass Cashflow eine der großen Stärken von P2P-Investments ist. Gratulation an Daniel!

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafés und (virtuelle) Community Treffen mit!

Ansonsten gilt:

 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf iTunes, in Spotify und Audible da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht, eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

Zuletzt aktualisiert am: 13. April 2024

1,5% Neukunden Cashback und weitere 20 € Cashback für alle bei Maclear
1,5% Cashback für Neukunden, die meinen Maclear Anmeldelink verwenden und alle erhalten 20 € extra Bonus für je 500 Euro Investment!
Du kennst die in der Schweiz regulierte Unternehmenskredite P2P Plattform noch nicht? Dann schau dir einfach meine Maclear Erfahrungen über die Plattform mit bis zu 15% Zinsen an.
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert