PeerBerry investieren Podcasts, Das P2P Cafe Bondora P2P Kredite Renditepeerberry investieren header

Angebot im Keller, Zinsen am Himmel: Warum dennoch viele bei PeerBerry investieren! – P2P Kredite Cafe Q&A

PeerBerry investieren Podcasts, Das P2P Cafe Bondora p2p Cafe Angebot im Keller Zinsen am Himmel Warum dennoch viele bei PeerBerry investieren

Lars, frisch zurück von ViaInvest, teilt seine Einblicke und wir diskutieren kontroverse Themen. Warum geriet Bondora in die Kritik? Wie transparent ist ViaInvest wirklich? Wie sollte man mit seinen Verlusten umgehen?

Ansonsten werfen wir einen Blick auf die steigende Ausfallrate bei Estateguru und den Umgang mit uninvestiertem Geld bei Moncera. Wieso Lars trotz geringer Zinsen bei Peerberry investieren mag und ich lieber mein Geld zu Mintos schiebe.

Monefit ist (k)eine Bondora Alternative, wenn schon dann 5% Cashback bei Lendermarket oder doch lieber Seitenlinie und schauen, wie alles ausgeht? Dies und noch viele Themen hatten wir auf dem Zettel für das heutige P2P Kredite Cafe.

Gut 60 Minuten P2P Kredite Frage und Antworten von Lars Wrobbel und mir erwarten dich.

Unser Podcast Sponsor ist ViaInvest, die regulierte lettische P2P Kredite Plattform mit aktuell 13% Zinsen und Rückkauf Versprechen.
Legst du über meinen link an erhältst du bis 1% Cashback deiner Investitionen der ersten 90 Tagen!!

In den Shownotes finden sich wie weitere Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

Noch mehr Details gibt es wie immer im Podcast!

Die P2P Kredite Cafe Shownotes

Die wichtigsten Themen, Links und Gedanken zum Podcast

P2P Kredite Frage Stunde mit Lars und Thomas

Nachdem Lars zurück ist von seinem Arbeitsurlaub bei Viainvest wurde es Zeit sich über einige aktuelle Themen aus dem P2P Kredite Umfeld zu unterhalten. Und natürlich auch über seinen Besuch bei ViaInvest. Wir sind dann doch eine ganze Menge an Fragen durchgegangen und haben viele Themen und Plattformen gestreift:

  1. Wurde über Bondoras Fehler aufgeklärt oder war das nicht einfach Monefit SmartSaver Kundengewinnung?
  2. Bisher kommuniziert ViaInvest eher verhalten, warum sollten sie das verändern?
    • Wollen wir das wirklich das ViaInvest beliebter wird, schließlich gibt es 13% auf einer soliden regulierten P2P Kredite Plattform und wir alle kennen die Situation, die eintritt, wenn eine Plattform beliebt wird…
      Transparenzhinweis: ViaInvest ist nun Hauptsponsor des P2P Cafes!
  3. Ist ViaInvest wirklich intransparent, trotz vorhandener Statistikseite und Geschäftsbericht?
    • Es gab Kritik an der Transparenz von ViaInvest, obwohl sie eine Statistikseite und Geschäftsbericht bereitstellen. Wir diskutieren die Vorwürfe.
  4. Was hilft ein Insolvenzverwalters bei Grupeer, wenn die Ansprüche auf Lettisch eingereicht werden müssen?
    • Wie gehen Investoren am besten mit Verlusten unter 2k um? Sollten diese einfach “vergessen” oder steuerlich geltend gemacht werden? Diskussionen darüber, ob kleinere Verluste eher ignoriert oder zur Steuerminderung genutzt werden sollten.
      Wer den Insolvenzverwalter anschreiben möchte (auf Lettisch bitte, von mir nicht geprüfte Adresse):
      lze Šķiliņa
      Insolvency administrator Grupeer

      Blaumaņa 36-4, Rīga, LV 1011, Latvia
      Phone: +371 67284772
      ilze@auditbirojs.lv
  5. Wie bewerten wir den erneuten Anstieg der Ausfallrate bei Estateguru, trotz erfolgreicher Eintreibung eines deutschen und spanischen Projekts?
    • Bei Estateguru steigt die Ausfallrate weiter an, obwohl einige Projekte erfolgreich eingetrieben wurden. Wir vergleichen unsere Depots und schrauben die Erwartung runter, dass es weiter so schnell gehen wird.
  6. Warum verlangen P2P-Kreditplattformen einen Nachweis über die Herkunft meines Geldes und wie kann ich diesen Nachweis erbringen?
    • Investoren sind immer wieder verunsichert, da P2P-Kreditplattformen einen Nachweis über die Herkunft der Geldmittel verlangen. Lars erklärt, wie man dies ganz einfach lösen kann und dass es eben nichts mit den P2P Plattformen zu tun hat!
  7. Warum sollte man bei Peerberry den Stress mit uninvestierten Geldern (Cashdrag) auf sich nehmen, wenn die Kredite nur 10-11% betragen?
    • Diskussion darüber, ob der Aufwand mit Cashdrag und manuellem Investieren bei Peerberry gerechtfertigt ist, wenn die Kreditrenditen relativ niedrig sind. Wobei es einen einfachen Trick gibt, um einfach bei PeerBerry investieren zu können – verrät Lars im Podcast.
      Immerhin gibt es ansonsten reichlich andere Plattform mit höheren P2P Kredit Zinsen.
  8. Ist das Vorhandensein von Cashdrag auf bevorzugten Plattformen wie Moncera ein Argument dafür, mehrere Plattformen im Portfolio zu haben?
    • Eins der großen Ärgernisse eines P2P Kredite Investors ist Cashdrag auf Plattformen, wie Moncera oder Robocash. Ist das jetzt ein Grund, mehrere Plattformen im Portfolio zu haben? Oder muss man da einfach durch?
  9. Ist Mintos wirklich der Heilige Gral unter den P2P-Kreditplattformen?
    • Wir diskutieren verschiedene Meinungen darüber, ob Mintos tatsächlich die beste P2P-Kreditplattform ist.
      Solide Kreditgeber, kein Cashdrag, Strategien, Autoinvest, Zweitmarkt, dazu reguliert und hohe Zinsen und und, aber damals? Ich gehe da eher pragmatisch vor und erzähl euch im Podcast, wieso ich jetzt erst recht gut dabei bin bei Mintos!
      Mintos Kreditgeber Premium Rating
      Statt sich zum Beispiel nur auf die Mintos Scorings zu verlassen, kann man auch Lars Premium P2P Kreditgeber Rating nutzen. Für mich ein prima Tool, um „solide“ Kreditgeber zu finden, übrigens nicht nur bei Mintos.
  10. Wie bewerten Sie die Entscheidung von Robocash, die Zinsschraube nach unten zu drehen und ihre Loyality-Investoren mit verschlechterten Konditionen zu verärgern?
    • Robocash hat seine Konditionen verschlechtert, was bei einigen Investoren zu Unmut führt. Warum sollte man bei Robocash investieren, wenn die Zinsen nur um die 11% betragen und nur +0,8% mehr ab 50k? Wie gehen wir nun damit um gerade auch was Risiko und Rendite angeht (Mintos lockt…)
  11. Wie stehts um die Cashback-Aktion von Lendermarket und nehmen wir daran teil?
  12. Was machen unsere Freedom24 CEFs und warum hat Lars zweigeteilt Geld abgezogen?
    • Weiterhin lassen sich Close End Funds CEFs prima zukaufen und die ersten Dividenden stehen an. Lars hat seinen Zinskontoteil abgezogen, da es bei der DKB mehr fürs Tagesgeld gibt und wieso er das auf zweimal getan hat erklärt er exklusiv im Podcast (Stichwort Geldwäsche 😉 )
      Eine Überweisung zu Freedom24 ist auch zuverlässiger als die Nutzung einer Kreditkarte, auch da ein ähnliches Thema für das Freedom24 gar nichts kann.
      Die Freedom24 20 Gratisaktien Sommeraktion wurde übrigens bis zum 20.8.2023 verlängert!
  13. Wie bewerten wir die neue P2P Kredite Plattform Limedot?
    • Immer mal wieder kommen neue Plattformen auf uns zu und heute haben wir eine dabei die ein wenig anders ist als alle anderen. Limedot bietet ein neues Geschäftskredite Investment Konzept mit Fokus auf Asien und einer attraktiven Verzinsung von 13% +2% am Ende der 2 Jahre an. Was ist daran interessant und wo lauern die Risiken. Wer sammelt zuerst Limedot Erfahrungen, Lars oder ich? Wir diskutieren.

Die ganzen Details und Einschätzungen von uns gibt es natürlich wie immer nur im Podcast.

Die Geldwäsche FAQ – Regulierung und Finanzaufsicht

Regulierung sorgt nicht nur für mehr Sicherheit für uns Investoren, sondern eben für mehr Nachweispflichten und teils auch Ärgernisse für die P2P Kredite Plattformen nichts können.
Eins der häufigsten Themen hatten wir auch im Podcast und hier noch aufbereitet.

PeerBerry investieren Podcasts, Das P2P Cafe Bondora Freedom24 Tagesgeld Festgeld

Ich kann mein Geld nicht bei einer P2P Plattform abheben und muss Nachweise erbringen!

Immer wieder taucht in der Community der Fall auf, dass P2P Kredite Plattformen Gelder nicht auszahlen und zuerst einen Nachweis über dieses eingezahlte Geld verlangen. Wieso das so ist und wie man das nachweisen kann, haben wir in einer kurzen FAQ zusammengestellt.

Wieso möchten P2P Kredite Plattformen Nachweise über meine Einnahmen?

Die Geldwäscheprävention durch die europäischen Aufsichtsbehörden wie in Deutschland die BaFin soll sicherstellen, dass illegal erlangtes Geld nicht in den bargeldlosen Zahlungsverkehr eingeschleust wird.
Banken wie auch P2P Kredit Plattformen müssen Maßnahmen ergreifen, um die legale Herkunft von Bargeld bei Einzahlungen zu überprüfen.

Wie weise ich die Herkunft meiner Gelder nach?

Ein Herkunftsnachweis ist ein Beleg, der die Herkunft von Geldmitteln nachweist. Es handelt sich dabei um Dokumente oder Quittungen, die belegen, woher das Geld stammt. Die BaFin gibt einige Beispiele für geeignete Belege, darunter aktuelle Kontoauszüge, Quittungen von Barauszahlungen und Verkaufs- und Rechnungsbelege. Auch Erbnachweise wie Testament oder Erbschein sowie Schenkungsverträge können als Herkunftsnachweis dienen. Ein Einkommensteuer Aufstellung des Finanzamtes oder Gehaltsabrechnungen sollte geeignet sein.

Warum sind kleinere Überweisungen sinnvoll?

Ab einem Betrag von 12.500 Euro bei Auslandsüberweisungen sind diese nach dem Außenwirtschaftsgesetzes (AWG) bei der Bundesbank meldepflichtig. Wobei es Ausnahmen bei Krediten gibt, bei der Bundesbank existiert eine entsprechende FAQ zu grenzüberschreitenden Zahlungsmeldungen dazu.

Freedom24 – 20 Gratisaktien Aktion verlängert

Unser P2P Cafe Sponsor Freedom24 hat seine Gratisaktien Aktion verlängert bis zum 20.8. 2023. Wir beide hatten ja jeweils mehr als 20.000 € eingezahlt, um auch jeder 10 Gratisaktien zu erhalten. Die haben wir ja beide in CEFs transferiert 🙂

Legst du über meinen Freedom24 link an und nutzt je nach Anlagebetrag den Code SUMMERTIME5 / SUMMERTIME20 / SUMMERTIME50 dann erhältst du bis zu 20 zufällige Aktien im Wert von maximal 700$ !

Wie du die Gratisaktien bekommst, habe ich ausführlich in meinen Freedom24 Erfahrungen zusammengeschrieben. Dort findest du auch weitere Informationen zum D-Zinskonto mit dem interessanten Zinsangebot. Es gibt übrigens keine Haltefristen fürs Zinskonto.

Ein Video dazu gibt es auch, inklusive meiner Gratisaktien:

Fazit zum P2P Kredite Cafe Q&A bei Peerberry investieren

Selbst im Sommerloch gehen uns die P2P Kredite Themen nicht aus, kein Wunder wir bewegen uns einfach in einer dynamischen Branche. Auch wenn vieles deutlich solider und professionalisiert wurde, so gibt es genug Themen. Insofern, solltest du es nicht getan haben, abonniere einfach unseren Podcast und wir halten dich auf dem Laufenden! Und tatsächlich habe ich heute seit Längerem auch mal wieder bei Peerberry in einen Immobilienkredit investiert, der war verfügbar! 🙂

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafés und (virtuelle) Community Treffen mit!

Ansonsten gilt:

 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf in Spotify und Audible da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht, eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

Zuletzt aktualisiert am: 1. Juni 2024

1,5% Neukunden Cashback und weitere 20 € Cashback für alle bei Maclear
1,5% Cashback für Neukunden, die meinen Maclear Anmeldelink verwenden und alle erhalten 20 € extra Bonus für je 500 Euro Investment!
Du kennst die in der Schweiz regulierte Unternehmenskredite P2P Plattform noch nicht? Dann schau dir einfach meine Maclear Erfahrungen über die Plattform mit bis zu 15% Zinsen an.
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert