Trader Oliver investiert sechsstellig in P2P Kredite

Profi Trader Oliver investiert nebenher 6-stellig in P2P Kredite und zeigt uns sein Income Portfolio – P2P Cafe

Unser Gast im P2P Kredite Cafe ist Oliver, ein Einkommensinvestor, für den P2P Kredite eine wichtige Rolle für sein cash-flow orientiertes Portfolio spielen. Dabei investiert er in den großen P2P Kredite Plattformen auch gerne mal sechsstellig und verrät uns seine Erfolgs-Strategie. Wir schauen auch über den Tellerrand und lassen uns von Oliver erklären, wie und mit welchen Produkten er sein income portfolio ansonsten noch strukturiert hat. Da dürfen neben den P2P Krediten auch closed end funds und Baby Bonds natürlich nicht fehlen.

Selbstverständlich sind Lars Wrobbel und ich auch durch die aktuellsten P2P Themen marschiert. Knappe 70 Minuten P2P Kredite, und cash flow optimierte Investment Themen erwarten euch.

Unser Werbepartner ist Estateguru bei denen wir auch beide zufriedene Anleger sind und ihr über meinen link die genannten 0,5% Bonus auf eure ersten Investments in besicherte Immobilienkredite zusätzlich erhaltet.

In den Shownotes finden sich wie weitere Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

Weiterlesen: Profi Trader Oliver investiert nebenher 6-stellig in P2P Kredite und zeigt uns sein Income Portfolio – P2P Cafe

oder gleich direkt anhören:

Die P2P Cafe Shownotes

Die P2P Kredite News

LANDE CEO Interview im 10in10

Investieren in Agrarkredite als Inflationsschutz – das war unser Thema beim LANDE 10in10 Podcast. Für alle, die bereits investiert haben oder sich für eine Investition interessieren, ist die Folge auf jeden Fall empfehlenswert. Ein besonderes Augenmerk liegt auf zwar auf dem Thema Inflationsschutz durch Agrarkredite, aber auch der Themenkreis Risiko und Kreditausfälle kommt nicht zu kurz. Es bleibt spannend, zu beobachten, wie es mit der Rückzahlung des bereits ausgefallenen Kredites weitergeht.

2% Tagesgeld mit Einlagensicherung – Tschüss Bondora Unlimited

Das Tagesgeld ist zurück – und wie! 2% Zinsen und echte Einlagensicherung von 100.000 Euro bietet Trade Republic! Und Scalable Capital zieht mit 2,3% nach! Vergiss Bondora Unlimited, Tagesgeld ist das neue Ziel für alle, die ihr Kapital sicher und garantiert verfügbar anlegen wollen. Mit diesem Tagesgeldkonto kannst du von hohen Zinsen profitieren, ohne auf Sicherheit verzichten zu müssen. Jetzt ist der Moment gekommen, um von Bondora Go Grow Unlimted auf Tagesgeld umzusteigen und von der Zinswelle zu profitieren. Wir diskutieren.

6-stellig in P2P Kredite Podcasts, Das P2P Cafe anleihen FT Banner 720 112

Gratis Karten für die INVEST und uns live treffen!

Am Freitag, den 17. 3. und Samstag, den 18.3. findet ihr Lars und mich auf der INVEST 2023 in Stuttgart! Ihr könnt euch mit dem Code P2PGAME23 kostenlose Eintrittskarten bei der Messe Stuttgart sichern (eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die kostenlosen INVEST Messetickets findet ihr hier). Wir freuen uns, wenn ihr auf einen Plausch vorbeikommt!

P2P Kredite Plattform Rauswürfe bei Lars

Lars ist auf der Suche nach neuen Investitionsmöglichkeiten. Er hat sich von Bondster und Neo Finance verabschiedet, da er enttäuscht von Bondster war. Trotz vieler Gespräche und Verbesserungsvorschläge hat sich für ihn nichts verbessert.
Auch Neo Finance war nicht für größere Summen geeignet. Ansonsten läuft die Plattform gut! Ich habe weiterhin zweistellige Renditen dort.

HONEYCOMB ist kein P2P Kredite Index für Lars mehr

Der Honeycomb Investment Trust war zwar eine gute P2P Kredite Index Vergleichs Option, aber leider seit dem Merger nicht mehr. Er bleibt in seinem Portfolio, verlässt aber die P2P Kredite Assetklasse und dient nicht mehr als Vergleich zum P2P Kredit Portfolio. Was könnte eine Alternative sein?

Unser Gast Oliver – Trader und Einkommensinvestor

Oliver ist ein erfahrener Investor und Trader, der täglich mit statistischen Methoden an der Börse in einem kurzen Zeitfenster handelt. Keine Position bleibt über Nacht geöffnet. Er lebt und arbeitet in Dubai, was ihm hauptsächlich beruflich steuerliche Vorteile bietet.

Sein Income Portfolio besteht zu 60% aus Sammelanlagen cashflow securities, 25% aus Mietwohnungen und 15% aus P2P-Investitionen. Oliver hat in einige uns gut bekannte P2P-Plattformen wie Mintos, EstateGuru, InRento und andere unbekannte oft gleich sechsstellig investiert!

Trader Arbeitsplatz Oliver, der nebenbei 6-stellig in P2P Kredite investiert

Um sich von seinem Tagesgeschäft unabhängig zu machen, hat er angefangen, sich dieses Einkommens Portfolio aufzubauen, dass ihm zukünftig einen fünfstelligen monatlichen Cashflow bieten soll. Ein Baustein dafür sind seine P2P Kredit Investments. Schauen wir uns mal seine P2P Kredit Plattformen im Detail an.

Olivers P2P Kredite Plattformen eine halbe Million Euro für die Rendite

In P2P Kredite investiert er seit ungefähr 2019 und dabei mit größeren Summen (Mintos, Estateguru, Smartcrowd, InRento, je > 100K, IUVO, Debitum, PB, je > 70K,Im Podcast gehen wir die Plattformen ausführlich durch und Oliver gibt seine jeweilige Einschätzung dazu ab.

  • Estateguru (Erfahrungsbericht)
    investiert seit 2019 – zufrieden
    >100k € investiert
    Estateguru Deutschland gemieden und aufs Baltikum gesetzt
  • Mintos
    investiert seit 2020 – zufrieden
    kaum Kredite in Einholung keine 3%
    >100k € investiert
  • Smartcrowd
    Immobilien in den Emiraten – läuft solide
    >100k € investiert
  • InRento
    läuft zuverlässig, gab noch nie echte Probleme
    Oliver ist auch am Startup direkt beteiligt!
    >100k € investiert
  • IUVO Group
    Sorgenkind Russland Kredite Kviku
    >70k € investiert
  • Debitum  (Erfahrungsbericht)
    zufrieden und solide läuft unauffällig
    Volumenprobleme mehr Geld ist kaum unterzubringen und Zinshöhe ist dünn
    >70k € investiert
  • Peerberry
    stetiger Cashflow und vorbildliche Kommunikation
    >70k €
  • Income (Erfahrungsbericht)
    große Hoffnung, die nicht erfüllt wurde – Chance verpasst
    >10k € investiert
  • Crowdestate
    auslaufend – kein Verlust

Was es alles zu berücksichtigen gilt bei einem fixed Income Portfolio

Wie Closed End Funds grundsätzlich aufgebaut sind und wieso sie nichts mit den berechtigterweise kritisierten „geschlossenen Investmentfonds“ zu tun haben, erkläre ich dir im ersten Teil der Closed End Funds Grundlagen Serie
Im zweiten Teil gehts dann verstärkt um ihre großen Stärken und weitere CEF Quellen!

Wir haben eine ganze Menge rund um das Thema fixe Income besprochen. Und natürlich auch wie Oliver P2P Kredite in diesem Konstrukt einordnet. Was gerne übersehen, wird bei P2P Kredite und wo die Vorteile sind.  Unsere Themen waren unter anderem:

  1. „Die Risiken bei Fixed Income Investments“
    Fixed Income, wie Anleihen, trägt Risiken wie Kreditrisiko, Zinsänderungsrisiko und oft vergessen, dass sich die Spreads (Differenz zwischen dem Zins einer Anleihe und dem Marktzins) vergrößern können.

  2. „Closed-End Funds (CEFs)“
    CEFs sind eine Alternative zu ETFs, bei denen Anleger taktische Einstiegsmöglichkeiten und Leverage nutzen können, ohne ein Margin-Depot zu haben. Das erwähnte CEF-Buch „Closed-end Funds verstehen und bewerten: Mit börsennotierten Investmentfonds zum globalen Einkommensstrom“ von Luis bietet sicher noch mehr Informationen und tiefere Einblicke.

  3. „Die Baby Bonds – Anleihen mit hoher Rendite“
    Baby Bonds sind nicht Investment-grade-Anleihen aus den USA mit einer Rendite von 6-8,5%. Das Rating der Bonds ist trotzdem noch wesentlich besser als die eines typischen P2P Kreditgebers.

    Der Nominalwert eines typischen Babybonds ist in der Regel 25 US-Dollar. Einige Firmen, die Babybonds herausgeben, sind:

    1. STAG Industrial – Coupon 6,75%
    2. Hercules Capital – Coupon 7,375%
    3. New Residential Investment Corp – Coupon 7,125%
    4. Urstadt Biddle Properties Inc. (UBA) – Coupon 5,125%
    5. Gladstone Capital – verzinsung Coupon 7,125%


    Wichtig das sind nur Beispiele auf keinen Fall irgendwelche Empfehlungen für interessante Baby Bonds!!! Handeln kann man die Baby Bonds bei u.a. Captrader.

  4. „Der Vergleich P2P vs. Bonds“
    P2P-Investitionen und Bonds unterscheiden sich in Bezug auf Risiko, Rendite und Liquidität. Im Falle von Defaults haben Bonds im aktuellen Umfeld einen deutlichen Vorteil beim Recovery.
    P2P Kredite kauft man aktuell mit einem Nominalwert von 100%.
    Anleihen mit teils mit 80% und weniger.
    Fällt ein P2P Kredit aus und es werden 50% wieder eingeholt hat man 50% Verlust gemacht im Bond Beispiel nur 40%!
  5. „Die P2P Kredite: Vorteile und Nachteile“
    P2P Kredit-Investitionen bieten Vorteile wie einfache Produkte, leichten Zugang und keine Kursschwankungen. Aber gleichzeitig gibt es Nachteile wie ultrakurze Laufzeiten und fragwürdige Umsetzung, fehlender innerer Wert und seriöses Rating.

  6. „Passives Einkommen: Wie passiv ist es wirklich?“
    Passives Einkommen erfordert dennoch eine gewisse Recherche und Aufwand und ist daher alles andere als passiv. Auch Oliver investiert einiges an Zeit für sein Portfolio Aufbau.

Viele der Antworten, Anregungen und Gedanken zu den Themen findet ihr natürlich alle im Podcast.

Fühlt sich gut an auf der anderen Seite zu sein, ich bin nicht derjenige der zahlt, sondern ich kassiere!Oliver im P2P Cafe

Das Finale unseres P2P Kredite Einkommens Podcasts

Was haltet ihr von Olivers Einschätzungen und Strategien? Ich habe auf jeden Fall wieder einiges daraus mitgenommen, auch wenn ich vermutlich nie 6-stellig in P2P Kredite investieren werde. Mal sehen, ob ich mir bei einer guten Einstiegs-Gelegenheit auch mal ein paar Baby Bonds ins Depot legen werde. Auch sonst ist sein P2P Kredite Portfolio natürlich sehr interessant und ich bin auch auf seinen nächsten Portfolioreport gespannt.

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafés und (virtuelle) Community Treffen mit!

 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf iTunes, in Spotify und Audible da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht, eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

Zuletzt aktualisiert am: 23. Februar 2023

1,5% Neukunden Cashback und weitere 20 € Cashback für alle bei Maclear
1,5% Cashback für Neukunden, die meinen Maclear Anmeldelink verwenden und alle erhalten 20 € extra Bonus für je 500 Euro Investment!
Du kennst die in der Schweiz regulierte Unternehmenskredite P2P Plattform noch nicht? Dann schau dir einfach meine Maclear Erfahrungen über die Plattform mit bis zu 15% Zinsen an.
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert