Staking der neue Zins

Ist Staking der neue Krypto Zins? Richy mit Aktien, Inflation & China im P2P Cafe #60

Stakind der neue Zins - Krypto Optimist RichyErneut ist Richy, ein unverbesserlicher Krypto Optimist bei uns zu Gast. Trotz einer mehr als blutigen Nase durch die von ihm so geschätzten Kryptos, die sich mehr als halbiert haben, hält er an ihnen fest. Er hat zusätzlich noch „Staking der neue Krypto Zins“ für sich entdeckt, was wir natürlich hinterfragen müssen…
Wenn wir schon mal jemand von der Börse Stuttgart am Mikro haben, müssen wir auch über Aktien, Inflation und China reden. Aber auch über sein aktuelles P2P Kredite Portfolio, das nun für die Sonne dezimiert wurde, wird Thema sein.

Selbstverständlich sind Lars Wrobbel und ich auch durch die aktuellsten P2P Themen marschiert. Gut 90 Minuten P2P Kredite, Börse und Kryptothemen erwarten euch.

In den Shownotes finden sich wie weitere Informationen und alle Links zu den erwähnten Plattformen und Seiten.

Viel Spaß mit der Folge und den Shownotes:

oder gleich direkt anhören:

P2P Kredite Cafe Shownotes

Mehr Details wie immer im Podcast!

Die P2P Kredite News

Warum Backup Kreditkarten wichtig sind

Ich hatte Spaß mit meiner Plutus Cashback Kreditkarte. Ohne ein mir ersichtlichen Grund wurde sie gesperrt. Was ich erst einmal unangenehm an der Supermarktkasse herausfinden musste. Der Support hat anschließend zwar schnell reagiert und nach ein paar Tagen war der Spuck vorbei – schön war das trotzdem nicht.

Daher sind Backup Cashback Kreditkarten so wichtig, ich habe jetzt zwei davon (Binance & Crypto.com). Orchestriert wird das alles von meiner Curve Kreditkarte. Und dank Lars dürfte es mit den peinlichen Momenten an der Kasse auch vorbei sein. Den anti-embarrassment mode habe ich mir nun auch in der Curve App eingerichtet (wie das geht, steht hier)!

Endlich Debitum Network Erfahrungen gesammelt

Nach jahrelangem Zögern habe ich jetzt doch angefangen bei ihnen zu investieren und einen Debitum Network Erfahrungsbericht darüber geschrieben. Gibt dort halt doch einzigartige und interessante Kreditgeber aus dem Geschäftsumfeld, inklusive Fakturierung – mehr Details und natürlich die Risiken findet ihr im Artikel und Podcast. (Aktuell gibt es kurz laufende 10% Triple Dragon Kredite plus eine Playstation 5 zu gewinnen!)

Lars hat weitere 25% seiner Cash-Reserve in den Markt gefahren

Damit hat Lars bereits 50% seiner Cash Reserven in den Markt geschoben! Vor allem ausschüttungsstarke Titel mussten für ihn ins Depot. Stehtiger Cashflow ist ihm eben wichtiger als Kursgewinne.

Die erste Tranche ging in den BUI (BlackRock Utilities, Infrastructure & Power Opportunities Trust), einen CEF im Energiesektor, mit einer Ausschüttungsrendite um die 7% und monatlicher Dividende.
Weitere Instrumente wären bei ihm noch der BBN (Blackrock Municipal Bond Trust, ein CEF spezialisiert auf US-amerikanische Kommunalanleihen, monatlicher Auszahlung und einer Ausschüttungsrendite von knapp 9% gewesen. Allerdings war der in seinem Portfolio schon hoch gewichtet.

Weiterer Kandidat ist der MOT, der Metrics Opportunities Trust, der auch im Bereich der Privat-Kredite tätig ist. Jedoch in Australien in einer entsprechend anderen Währung. Ansonsten schüttet der MOT auch monatlich aus bei einer Rendite von ca. 7%.

Alle Wertpapiere können preiswert über CapTrader oder Lynx geordert werden, bei Captrader ist definitiv auch das Quelleinsteuerthema sauber geregelt. Das sollte aber auch bei Lynx der Fall sein, beide arbeiten mit Interactive Broker zusammen.

20% P2P Anteil im Portfolio erreicht – Umschichtung notwendig

In der P2P Kredite Ecke hat Lars angefangen, seinen großen Bondora Go & Grow Account in kleinen Schritten etwas abzubauen und in Aktien zu überführen.
Grund dafür ist einfach, dass sich sein P2P Portfolio nun der 20%-Marke nähert und Bondora hier einfach seine größte, jedoch auf der anderen Seite am niedrigsten verzinste Position ist. Daher ist Bondora Go & Grow der logische Kandidat für den Abbau, auch wenn er an Bondora grundsätzlich nichts zu mäkeln hat.

Richy – unser Optimist von der Börse Stuttgart

Ü2Ü Kredite, Krypto und Aktien Talk

Richy in Aktion

Bereits zum dritten Mal ist Richard Dittrich genannt Richy von der Börse Stuttgart bei uns zu Gast. Der Grund liegt klar auf der Hand. Wir wollten vor allem wissen, wie es um seinen grenzenlosen Optimismus bei den Kryptowährungen bestellt ist, schließlich sind wir weit weg von den einstmals herbeigesehnten 100.000 € für einen Bitcoin.

Bevor wir in das Thema aber eintauchen, geht es um ganz handfeste Investitionen, die sich garantiert auch im Alter rechnen werden! Richy berichtet uns kurz von seiner neuen Solaranlage plus Batteriepuffer!

Und auch Aktien dürfen nicht fehlen. Wie geht Richy mit seinen Aktien im Bärenmarkt um. Hat er welche verkauft oder kauft er wie Lars ordentlich nach?

Mich interessiert dann noch wie er zu Investitionen in China steht, ob jetzt eine gute Zeit ist, um in chinesische Aktien zu investieren. Interessant auch zu wissen, wie viel China in den verschiedenen ETFs schlummert.

Bevor wir dann total in der Kryptowelt mit Richy eintauchen, steht natürlich noch die aktuelle Inflationssituation auf dem Zettel und ich schaffe es sogar noch das Thema Anleihen unterzubringen.

Aber dann gehts los. Beim letzten Mal haben wir viel vom 40% Krypto Portfolio von Richy erfahren. Seitdem kannte die Kryptowelt ja nur einen Weg – den nach unten:

  • BTC – 60%
  • ETH – 60%
  • UNI – 71%
  • LINK – 70%

Wie geht er damit um, wo steht er heute und wieso kauft er tatsächlich noch nach?

Dividende war gestern – Staking der neue Krypto Zins?

Statt mit Krypto Lending ist Richy hauptsächlich dem Krypto Staking zugetan.
Er erklärt auch erneut anfängerfreundlich, was Staking überhaupt ist. Wie wichtig in dem Zusammenhang das sichere verwalten und verwahren einer eigenen Wallet ist und auch was für eine Rendite man damit erwirtschaften kann.

Lars und Richy unterhalten sich auch da drüber, wie man die Staking Rewards für die Steuer tracken kann und das ist nicht immer einfach.

Diese Tools hat uns Richy dann noch nachgeliefert:

Grundsätzlich bietet Cointracking einige Möglichkeiten auch generierte CSV Dateien zu importieren und weiterzuverarbeiten, mit der kostenlosen Version kann man immerhin mal prüfen, ob das grundsätzlich funktioniert.

Auch bei einer Krypto-Exchange kann man staken, aber….

Wem das Staking mit eigener Wallet zu kompliziert ist, der kann auch bei Crypto.com oder Kraken einfach per Mausklick staken. Damit gibt man seine Kryptocoins allerdings dann auch aus der Hand. „Not your keys, not your coins“.

Einfach und zuverlässig Kryptos kaufen kann man tatsächlich über die Bison-App (Details zur App) die immerhin von einem seriösen regulierten Anbieter betrieben wird.
Allerdings lässt sich bei Bison leider (noch) nicht staken. Und wir schaffen es auch nicht aus Richy herauszukitzeln, wann Staking bei Bison kommen wird. (Hier noch der von Lars angekündigter 20€ Bison Link!)

Unkompliziert im Depot bei der Bank staken
Staking der neue Krypto Zins - Scalable Bitcoin kaufen

Scalaple Bitcoin per ETP

Wem das ganze alles komplett zu aufwendig ist, der kann das auch bequem über ein bei Brokern angebotenes Kryptoprodukte tun. Welche sowohl Staking als auch die physische Auslieferung und damit die Steuerthematik eingebaut haben! So lassen sich zum Beispiel bei Scalable (meine Erfahrungen dazu) kostenlose Sparpläne auf die wichtigsten Krypto Coins einrichten. Dahinter liegt dann nicht zum Beispiel Bitcoin direkt, sondern ein Coinshares ETP welcher dann natürlich komplett physikalisch mit der entsprechenden Krypto Währungen BTC hinterlegt ist. Diesen kannst du nicht nur besparen, sondern auch einfach kaufen und vor allem dann auch mal verkaufen ohne weitere lästige KYC oder Geldwäsche Probleme, die es bei Kryptobörsen gerne mal gibt.

Wo bleibt der viel beschworene Nutzen der Kryptowährungen?

Richy ist absolut überzeugt davon das die Kryptos und die Blockchain „the next big thing“ sind. Trotzdem will ich von ihm wissen, wo jetzt die super Killer Anwendung für die Blockchain und die Kryptos ist. Außer Lars Lieblings NFT Stepn 😉 fällt mir da nicht viel ein!

Apropos Stepn, es gibt da noch neben SWEAT (davon hatten wir es bei Marc im Podcast) eine weitere kostenlose Alternative namens WALKEN Aktionscode: K5TRLDS
Mit der ich mich zum unnötigen Herumlaufen motiviere. Die Walken-App läuft tatsächlich auch auf der Solana Blockchain mit wlkn und nutzt NFTs 🙂

Hörer des Podcasts werden das jetzt verstehen, ich kaufe meinen Wein direkt beim Winzer in der Pfalz ums Eck mehr Lieferketten Kontrolle geht nicht 🙂

Ohne meinen schnippischen Hinweis, dass ich 35% (so viel sind es nun nur noch) Kryptos für ein diversifiziertes Portfolio, von dem Richy ja auch gerne erzählt, als viel zu hoch halte, können wir die Folge natürlich nicht beenden. Aber auch darauf hat er natürlich eine Antwort parat ….

Das Finale des P2P Kredite Cafe Podcasts

Genug mit Kryptos für dieses Mal (und vielleicht sogar für dieses Jahr!). Die nächsten P2P Kredite Cafe Folgen werden wieder mehr Fokus auf unser Kernthema, die P2P Kredite legen. Mit denen ist aktuell mehr zu holen und sie lassen einem bislang auch ruhig schlafen 😉

Im Telegram Kanal von Lars bekommt ihr alle Informationen zu zukünftigen P2P Cafés und (virtuelle) Community Treffen mit!

 Abonniert uns bitte bei eurem Lieblingshost und lasst uns auch gerne eine Bewertung auf iTunes, in Spotify und Audible da – ihr wisst ja, damit unterstützt ihr einfach & direkt unsere Arbeit! 

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr auch unser Gast sein möchtet. Und scheut euch nicht, eure Fragen zu stellen.
Lust auf mehr – alle P2P Cafe Folgen im Überblick…

5% Cashback mit exklusivem Code +2% Neukunden Bonus bei Heavy Finance!
Neukunden, die meinen HeavyFinance Anmeldelinks verwenden, erhalten 5% Cashback mit dem exklusiven Code: dasp2pcafe für ihr erstes Investments in den ersten 30 Tage (nur gültig bis Ende November 2022)!! Der 2% Neukundenbonus bleibt bestehen! Neugierig, dann lies die Details über den Agrarkredit Spezialist
Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, über die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert