­čÄžEstateGuru Podcast – Wie sicher ist die Plattform in der Krise? (engl.)

Estateguru – Interview

Ich hatte die Gelegenheit zusammen mit Lars Wrobbel ein englisches Interview mit Mihkel Roosme dem „head of business development“ bei Estateguru f├╝hren zu k├Ânnen.

Wir haben mit ihm unter anderem nat├╝rlich ├╝ber die Corona Krise und die aktuellen Ma├čnahmen die, die crowdlending P2P Plattform Estateguru deswegen trifft, gesprochen.

Aber auch über das deutsche Projekt den Änderungen mit der darauf folgenden Rücktrittoption war Thema. Spannend auch die Frage, ob wir weiterhin so hohe Renditen bei Projekten auf dem Deutschen Immobilienmarkt sehen werden, so gab es 12 % bislang noch nie auf dem heimischen Markt!

Selbstverst├Ąndlich erfahren wir auch etwas ├╝ber die zuk├╝nftigen Themen von Estateguru und wie ihre Expansionspl├Ąne aktuell aussehen – ich sag nur Brasilien….

Die Audioqualit├Ąt m├╝sst ihr entschuldigen Lars wollte das Gespr├Ąch unbedingt als Video aufnehmen und seht mir mein krudes Englisch nach, achtete lieber auf den Inhalt und habt viel Spa├č dabei!

Bei Estateguru gibt es gerade f├╝r Neukunden 1% Cashback im Monat April (sonst 0,5%) die „restlichen“ 2-3 Monate dann wieder 0,5%…

 

10ÔéČ plus 200ÔéČ f├╝r Neukunden bei Reinvest24

Als Neukunde bekommst du, 10ÔéČ Cashback, wenn du meinen link zu Reinvest24 nutzt!
Reicht dir das noch nicht, dann bis zum 30.11.2021 insgesamt einfach mehr investieren und extra Bonus sichern:

  • 500 - 1.999ÔéČ Investition => Bonus 25ÔéČ
  • 2.000 - 9.999ÔéČ Investition => Bonus 50ÔéČ
  • >10,000ÔéČ Investition => Bonus 200ÔéČ

Leider nur f├╝r Reinvest24 Neukunden....

Disclaimer
Investitionen in P2P-Kredite, ETFs, Aktien, Start-ups und Kryptos unterliegen einem hohen Risiko!
Beachte bitte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keinerlei Anlageberatung und spreche keine Empfehlungen aus. Auf fast allen P2P, Crowdfunding und Kryptolending Plattformen, ├╝ber die ich berichte, bin ich selbst investiert. Alle Angaben erfolgen ohne Gew├Ąhr. Entwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator f├╝r zuk├╝nftige Entwicklungen! Links zu den Plattformen sind in der Regel Affiliate-Links, bei denen oft du Vorteile hast und ich eine kleine Provision erhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.