Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Buyback bei P2P Plattformen – Die Rückkaufgarantie Fluch oder Segen?

Vorwort zur Streitschrift Buyback von Andreas & Thomas 

Alle die sich mit P2P Krediten beschäftigen stoßen über kurz oder lang auf das Thema Buyback für viele ein Segen für einige, wie auch mich, eher ein Fluch im Kontext der P2P Risiken. Ich habe zwei Vertreter der konträren Ansichten gebeten sich einen Schlagabtausch dazu zu liefern zum einen Thomas der im letzten P2P Café sich gegen Buyback ausgesprochen hat zum anderen Andreas, der das so nicht stellen lassen wollte!
Wo findet ihr euch wieder? Weiterlesen

P2P Transparenz Offensive – Die Scam Reaktionen von Mintos, Crowdestor, u.a. & die Konferenz in Riga dazu?

Prolog – Die Entdeckung der Transparenz

Es ist schön zu sehen das die Pleitewelle von Darlehns Anbahnern bei Mintos und Viventor und vor allem der vermutlich große Betrug gleich bei zwei Plattformen zu einigen Reaktionen geführt hat die in die richtige Richtung gehen. Die immer noch junge P2P Branche braucht nicht nur hohe Renditen und attraktive Konditionen, sondern auch ganz massiv das Vertrauen von uns Anlegern.

Auch, wenn gerade wir Deutsche gerne mit Stupid German Money um uns werfen, reagieren wir dann doch schnell ziemlich verschnupft, wenn es mal nicht mehr rund läuft. Das merkt man gut daran das einige registriert haben das P2P eine Geldanlage Form ist die nicht nur die eine Richtung nach oben kennt, sondern durchaus mehr als ein Risiko birgt!
Die ersten Anleger ziehen aus diversen Plattformen nun ihr Geld ab und reagieren sehr empfindlich auf jegliche Nachrichten um nicht zu sagen panisch.

Daher mussten zwangsläufig die (noch) nicht betroffenen Plattformen reagieren und ich habe heute mal zusammengetragen, welche Plattform wie reagiert hat und versuche, dass ein wenig einzuordnen und mein Fazit daraus zu ziehen. Antworten die es nur per mail gab in epischer Länge – Blogposts nur in Auszügen.

Fangen wir mit den Plattformen an die am meisten unter Beschuss stehen den zwei kleinen P2B Plattformen an die wie Kuetzal und Envestio fast nur Geschäftskredite zu sehr ordentlichen Zinsen vergeben. Weiterlesen

P2P Cafe [#11] Januar 2020 – Lars, Thomas mit Simon 11 Jahre P2P und trotzdem SCAM Opfer!

Simon im P2P CafeWir starten gleich mit einem Schmankerl in 2020 mit Simon einem Wahlschweizer der bereits seit satten 11 Jahre in P2P Kredite investiert. Er kann uns natürlich viel zu seinem Portfolio erzählen und wie er sonst noch so sein Geld anlegt. Vor allem auch wieso er mit gut  40% in P2P trotzdem weiterhin gut schlafen kann.  Und welch glückliche Fügung, er ist einer der SCAM/Krisen Betroffenen, da er sowohl bei Envestio als auch bei Kuetzal investiert hat, aber auch das bringt ihn nicht weiter aus der Ruhe! Und das alles schaffen wir ganz kompakt in nicht einmal einer Stunde!

Shownotes

Weiterlesen

Eine schöne P2P Bescherung – ⚠ Betrug/SCAM bei Kuetzal und Envestio?

Statt mit einem besinnlichen Jahresrückblick und Ausblick muss ich mich  (zusammen mit Philipp und Dirk!)  mit unangenehmen Themen beschäftigen.
Mindestens bei zwei Plattformen gibt es gerade massiven Zweifel, ob da alles mit rechten Dingen zu geht oder Anleger bewusst oder unbewusst betrogen wurden.

Da die Vorwürfe so gravierend sind, ist es mir wichtig euch zeitnah darüber zu informieren, auch wenn natürlich “in dubio pro reo” also im Zweifel für den Angeklagten gilt – sind mehr als kritische Fragen bei diesen Vorwürfen angebracht.

Um was gehts? Fangen wir mit dem Fall an der noch am unklarsten ist.

Envestio und der neue COO / Update Envestio down / Polizei ermittelt

Ihr habt mitbekommen, das es ein neuen Chef bei Envestio gibt? Ich hatte die Plattform als sie noch recht jung war vorgestellt und war auch positiv angetan. Es gab eine gute Kommunikation mit ihnen und die ersten Projekte waren durchaus spannend.
Mit der Zeit kamen dann ein paar Dinge zusammen, die mich abgekühlt haben, so gab es ein massives Klumpenrisiko, das Finstein schön aufgezeigt hat,  durch wenige Kreditnehmer mit verschiedene Projekte und die Projekte wurden immer größer. Weiterlesen

P2P Cafe [#10] Dezember 2019 – Lars, Thomas mit Luis und seinen P2P Anlage Alternativen!

P2P Cafe mit Luis

Eine ganz besondere Folge darf ich euch heute vorstellen – die Nummer 10 – Ein guter Zeitpunkt auch einmal euch Hörern Danke zu sagen ohne euer Feedback gäb es das Café nicht mehr! Um das Jubiläum gebührend zu feiern haben wir Luis Pazos eingeladen der mit uns mal einen Blick über den Tellerrand wagen wird und aufzeigt was im weißen Kapitalmarkt für P2P Alternativen schlummern.

Luis ist nämlich nicht nur ein bescheidener P2P Anleger, sondern vor allem bekannt als Dividendensammler und Hochrendite Anleger.

Darüber publiziert er nicht nur im Blog  “Nur bares ist wahres” sondern auch ganz klassisch auf Papier als Autor von mehreren Büchern! Weiterlesen

Bitte mitmachen ☒ – Die P2P Plattform & Investorenumfrage 2019/20

Heute brauche ich wieder deine Unterstützung!

Bereits letztes Jahr habe ich mit einigen Mitstreitern eine größere “P2P Investoren Umfrage” entwickelt und durchgeführt. Und dann natürlich auch die knapp 200 Ergebnisse ausgewertet (Teil1, Teil2 und Teil3) mit durchaus spannenden Ergebnissen.

Auch dieses Jahr möchte ich die fast identische Umfrage erneut durchführen. Ich habe um auch den Vergleich zum Vorjahr direkt ziehen zu können, nur sehr wenig angepasst (zwei kleine Fragen neu, sowie ein paar Plattformen aufgenommen) – stört euch also nicht an den (falschen?) Eingruppierungen der Plattformen.

Da ich selbst sehr gut weiß, dass Zeit ein knappes gut ist, habe ich versucht die Umfrage  weiterhin knackig und die Fragen klar formuliert zu halten.

Ich hoffe, es ist mir wieder gelungen – ihr solltet keine zehn Minuten dafür brauchen….

Es gibt bewusst keine Pfichtfelder – fühlt aus, was ihr ausfüllen möchtet und lasst den Rest einfach leer. Ich hab, um euch Zeit zu sparen, auch schon mal ein bisschen was vorausgefüllt nicht wundern.

Selbstverständlich ist die Umfrage anonym – so ist keine Email Adresse notwendig – dafür gibt es dann auch nix zu gewinnen – außer erneut viele Erkenntnisse ;).

Bild von pjedrzejczyk auf Pixabay

Ich sag schon jetzt Danke für deine Zeit und Mühe!

Die Auswertung dann wie gehabt im Blog – zuerst einmal bleibt die Umfrage für mindestens die nächsten vier Wochen bis Mitte Dezember aktiv!

Selbstverständlich könnt ihr den direkten Link zur Umfrage auch gerne mit andere P2P Investoren teilen:
http://bit.ly/p2pumfrage2019