Springe zum Inhalt

Persönliche Erfahrungen & EinschÀtzung nach einem Jahr Bondora P2P Invest. Was ich von Go& Grow und Co. halte & ein tiefer Blick in mein Protfolio - mit Statistik & Rendite Innenansicht und Kreditauswahl der Portfolioentwicklung und dem Fazit wie geht es weiter mit Bondora und mir

Bondora Erfahrungen und EinschÀtzung

Das wurde ein etwas lÀnglicher Artikel deshalb habe ich ihm ein Inhaltsverzeichnis spendiert:

  1. Allgemein zu Bondora
    1. Anmelden und Einzahlen
    2. Investieren mit Portfoliomanager & was ich davon halte
    3. Investieren mit Portfolio Pro - mein Favorit
    4. Investieren mit Go& Grow - Hmmmm
    5. Investieren ĂŒber die API - Spannend
    6. Zweitmarkt - lukrativ
  2. Mein Portfolio - Statistik & Rendite
    1. Rendite meines Portfolios
    2. Portfolio Innenansicht
    3. Die Portfolioentwicklung
  3. Fazit und wie geht es weiter mit Bondora und mir

Ein paar einfĂŒhrende Worte

Aktualisiert im Dezember 2018. Wer ĂŒber den EinfĂŒhrungsteil zu meinen Erfahrungen und EinschĂ€tzungen mit einem Jahr Bondora hinweg springen möchte kann gleich in "mein Portfolio" sich dessen Zustand nach einem Jahr anschauen und in die Statistiken eintauchen. Mein kritische Betrachtung zu Go&Grow lege ich jedoch allen Bondora Interessierten ans Herz und fĂŒr denjenigen fĂŒr den das eh zu viel Text ist und nur wissen will wie es mit dem 13,25% Portfolio weiter geht, der nimmt sich das Fazit vor.

Ansonsten kurz noch einmal ein Durchmarsch durch Bondora und die Features in den einem Jahr hat sich doch einiges getan. ...weiterlesen "Bondora JahresrĂŒck- ein kritischer Blick & wie nun weiter?"

4

Die P2P Wochen Sieger und meine Plattform Erfahrungen

P2P Pokal

Die letzten zwei Wochen hat Mintos seinen Vorsprung weiter ausgebaut  - Bondora bleibt zurĂŒck und wird das leider ("dank" meiner Schuld) auch nie mehr einholen und RoboCash konnte wieder ein paar Promille  gut machen

Performance Sieger IZF:

Erster mit 16,49%     -  Mintos
Zweiter mit 13,88%    -  Bondora
Dritter mit 13,01%   -  RoboCash
Mein Spaßsieger: Linked Finance
 

 Performance Details

Hier wieder die neuste  ZahlenwĂŒste mit TTQW und IZF (ErlĂ€uterungen finden sich ganz unten im Text) :

P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2

P2P Plattformen Game News 

  • Allgemeines und Erfahrungen

    • Die letzte Woche ist fast gar nichts an der P2P Ecke passiert, "dass Internet" in unserem Urlaub war einfach zu schlecht - dafĂŒr hat es großen Spass gemacht in einem Wohnmobil ( ĂŒber Paul Camper gebucht) durch die Lande zu vagabundieren - Klare Empfehlung, wollen wir mal wieder machen - auch (oder gerade?) wenn die Netzabdeckung auf dem Land echt katastrophal ist - als StĂ€dter ist man ja so was nicht mehr gewöhnt.
    • Nach der Neuanmeldung und den ersten Invests bei Fast Invest habe ich erst einmal keine weitere Plattform dazu genommen
    • Ein Jahr bin ich nun auf P2P Plattformen investiert  (gestartet bin ich mit Bondora, Mintos/Robo/Finbee kamen dann kurz danach die können noch ein paar Prozente gut machen) - die Zeit ging flott vorbei. Die Jahres Rendite ĂŒber alle P2P Plattformen hinweg liegt bei 9.64 % der IZF bei 10.88% - das sind natĂŒrlich alles eher zu positive Wert da AusfĂ€lle sicher noch folgen werden, die Tendenz ist aber klar positiv - bin dennoch sehr zufrieden und freue mich auf das zweite Jahr!

...weiterlesen "P2P Woche(n) Report 19-21/18 – Jahresendrally- und Urlaub von P2P ✌"

4

Mein Erfahrungsbericht zur jungen P2P Plattform Grupeer aus Riga mit bis zu 15% Rendite bei endfÀlligen Krediten & Buyback Garantie - Wo ist da der Haken?

Grupeer LogoUpdate 2019: Letztes Jahr im Mai, habe ich bereits mein Grupeer Review Initial erstellt.
GrundsĂ€tzlich hat sich nicht viel verĂ€ndert - im ein oder anderen Punkt hat sich Grupeer weiter verbessert und das Vertrauen in die Plattform ist insgesamt gestiegen. Weiterhin sind keinerlei UnregelmĂ€ĂŸigkeiten bekannt, wenn dies sich so weiterentwickelt sind sie auf einem guten Weg!

Das Unternehmen

Eine noch junge aber nicht gĂ€nzlich unbekannte  Plattform aus  Riga, in Lettland habe ich als neusten Zuwachs fĂŒr meine P2P Anbieter im Mai 2018 dazu genommen. Grupeer ist nun schon knapp zwei Jahre am Markt und nach den vorsichtigen aber durchweg  positiven Berichten u.a. auch im P2P Forum hatte ich mich entschieden auch dort einmal ein paar Euro anzulegen.

Der Firmensitz lĂ€sst sich in google maps finden, schon mal beruhigend, wenn auch das GebĂ€ude mehr nach (schönem Altbau) Wohnhaus, als nach BĂŒrogebĂ€ude aussieht.

Bei der Suche nach einem der GrĂŒnder, Viktor Kirchgaessner bin ich auf  mehrere Victor K., vermutlich jedoch immer ein und dieselbe Person in verschiedenen Firmen gestoßen.

Bei der der KIT Bau GmBH in Paderborn  findet er sich als GeschĂ€ftsfĂŒhrer wieder - einige Kredite auf Grupeer sind auch fĂŒr die KIT Bau GmbH darunter, die einzigen auch die deutlich lĂ€nger als ein Jahr laufen.
Auf Linkedin findet man ein Profil welches ebenso auf eine Firma in Paderborn zeigt der Kurtour GmbH in dessen Impressum er auch wieder als GeschĂ€ftsfĂŒhrer aufgefĂŒhrt ist.

Scheint also eine reale Person zu sein, die gleich auf mehreren Hochzeiten tanzt... ...weiterlesen "Grupeer – P2P mit u.a. russischen und deutschen Krediten aus Lettland!"

Die P2P Wochen Sieger 

P2P Pokal

Die letzten zwei Wochen hat Mintos dank des kleinen Lendo Cashbacks wieder klar alle anderen geschlagen - Bondora bleibt zurĂŒck und RoboCash konnte sogar noch ein paar Punkte gut machen -  FinBee noch weiter abgeschlagen

Performance Sieger IZF:

Erster mit 16,47%     -  Mintos
Zweiter mit 14,04%    -  Bondora
Dritter mit 12,58%   -  RoboCash
Mein Spaßsieger: Linked Finance
 

 Performance Details

Hier wieder die neuste  ZahlenwĂŒste mit TTQW und IZF (ErlĂ€uterungen finden sich ganz unten im Text) :

P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2

P2P Plattformen GameNews 

  • Allgemein
    • Ich bin immer noch am Diversifizieren ĂŒber Plattformen hinweg und habe erneut eine weitere Plattform in mein Portfolio mit aufgenommen, jetzt muss ich erst mal langsam machen und schauen wie die neuen entwickeln und dann nach und nach ĂŒberlegen was ich weiterhin manuell betreiben will und was dann nur noch automatisiert.
      P2P Plattfomen Verteilung
      P2P Plattfomen Verteilung mit Portfolio Performance

      Das Baltikum bleibt ĂŒberreprĂ€sentiert - daran wird sich auch wenig Ă€ndern.

    • Neu angemeldet habe ich mich bei Fast Invest - auch hier wieder erst einmal mit einem kleinen dreistelligen Betrag. Erst einmal schauen wie sich die Plattform anfĂŒhlt, ein Bericht wird folgen.

...weiterlesen "P2P Woche(n) Report 17&18/18 – DĂ€nen lĂŒgen nicht…"

Die P2P Woche(n) Sieger 

P2P Pokal

Aus der Woche wurden nun Monate und ein IZF Ranking - warum , dazu spĂ€ter mehr - klar ist Mintos lief wie am SchnĂŒrchen und schlĂ€gt alle anderen - Bondora fĂ€llt weiter zurĂŒck und RoboCash lief solide weiter dicht gefolgt von FinBee welches ein paar Prozente gut machen konnte.

Performance Sieger IZF:

Erster mit 16,54%     -  Mintos
Zweiter mit 14,2%    -  Bondora
Dritter mit 12,39%   -  RoboCash
Mein Spaßsieger: Linked Finance
 

 Performance Details

Die ZahlenwĂŒste mit TTQW und IZF (ErlĂ€uterungen finden sich ganz unten im Text) fĂŒr alle die tief eintauchen wollen - ich liebe so etwas 😉

P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2

P2P Plattformen GameNews 

  • Allgemein
    • In eigener Sache - nach heftiger Grippe und LungenentzĂŒndung mit Krankenhausaufenthalt im Februar hat sich dann im MĂ€rz auch noch meine SSD verabschiedet... Damit war klar die Wochenberichte sind erst mal Geschichte. Statt anschließend wieder nahtlos damit zu starten habe ich mich entschlossen auf 14 Tages Reports umzusteigen und ab sofort sauberer zu backupen 😉
      Schauen wir mal wie lange das dann so bleibt
    • Beim letzten Mal hatte ich noch dazu geschrieben das ich weiter auf Plattformebene diversifizieren möchte und auch wenigstens spĂŒrbar ausserhalb des Baltikums Geld verteilen will. Das ist nun zum Teil bereits geschehen, die Verteilung sieht aktuell wie folgt aus:
      P2P Plattfomen Verteilung
      P2P Plattfomen Verteilung

      Das Baltikum immer noch deutlich ĂŒberreprĂ€sentiert - aber da ist halt auch am meisten zu holen, sowohl Prozente als auch Plattformen.

    • Wer genau hinschaut, sieht das ein neuer Anbieter dazu gekommen ist der ansonten noch keine Rolle im Ranking  spielt, heute habe ich mich auf Grupeer angemeldet und das erste Geld ĂŒberwiesen, sobald ich die ersten Schritte gemacht habe, werde ich darĂŒber berichten.... Aus dem P2P Forum konnte ich bisher  nur positives vernehmen
  • Bondora
    Bondora ĂŒberfĂ€llige Tage
    Bondora ĂŒberfĂ€llige Tage
    • Immer noch keine Zeit um mit Bots Portfolio Generierung oder abgefahrenen Zweitmarkt-strategien das "Beste" aus Bondora herauszuholen - irgendwann vielleicht mal
    • Dann gab es gestern noch ein grĂ¶ĂŸeres Update mit Serverdowntime bei Bondora, dass die Anzahl der Nachkommastellen erhöht hat und dem ein oder anderen einen kleinen Bonus bescherte - wieso das so ist kann man im Bondorablog nachlesen.
    • Die letzten Wochen waren ansonsten eher gemĂ€ĂŸigt und es gab tatsĂ€chlich "nur" sieben neuen Roten - somit bin ich nun bei 57 Roten von 521 Krediten!
      SpĂ€tzahler - wurden besser es sind nun 82,69% grĂŒn - d.h. aktuell ohne Verzug.
      Mein Bondora XIRR ist stark gestiegen ĂŒber die wichtige 15% Marke auf historische 18,01% das ist wohl Platz 4759 im Investorenranking (diesmal viele PlĂ€tze hoch - wieso das so ist folgt eine Zeile drunter 🙂
    • Knapp 10 % neu in Bondora investiert und schwubs sehen die ganzen Zahlen gleich wieder viel besser aus - das ist natĂŒrlich keine Lösung auf Dauer...
    • Wer noch nicht bei Bondora  dabei ist und mich im Ranking schlagen und auch seine eigenen Nerven testen will - kann sich gleich mal anmelden und direkt  5€ zum verpulvern kassieren
  • Mintos
    • Auf Mintos habe ich einen winzigen Betrag eingezahlt und weiterhin die Finger von Mogo und
      Anbahnerverteilung Mintos
      Anbahnerverteilung Mintos

      der verlĂ€ngerten Aktion  gelassen - die nicht schlecht ist, ich aber so oder so schon ein großen Mogo Überhang im Depot von den letzten Aktionen habe!

    • Da auch schon Mozipo deutlich sichtbar vertreten bin,  habe ich vermehrt Banknote Darlehn eingesammelnt und ab und an mal etwas in Verzug mit Abschlag auf dem Zweitmarkt gekauft.
    • JĂ€hrliche Nettorendite 13.91% laut Mintos
    • Ich empfehle weiterhin Mintos als Einsteigerplattform - mit dem Hinweis das Risiko eines Totalausfalls eines Anbahner nicht zu unterschĂ€tzen Buyback ist hier ein negativ Hebel. Also nicht nur Mintos sondern weiter Plattformen nach und nach dazu nehmen....
  • FinBee
    • FinBee erholt sich weiter bzgl. der Rendite - der zweite Kredit auf Arrears  bleibt dort immer noch hĂ€ngen - die Hoffnung stirbt zuletzt
    • Ansonsten ein neues Gebot fĂŒr einen Kredite auf dem PrimĂ€rmarkt abgeben
  • EstateGuru
    • Um bei EstateGuru eine vernĂŒnftige Diversifikation zu erreichen habe ich weiter nach gelegt und nĂ€here mich der 40 Projekte Marke - 50 bis Ende des Jahres sollen es werden.
    • Zahlungsmoral bleibt wie bekannt durchwachsen - und auch der erste Kredit begibt sich so langsam in Schieflage in 4 Wochen geht es da weiter, vielleicht mit dem Gerichtsvollzieher, ich werde berichten....
    • Wer bisher noch nicht bei EstateGuru dabei ist kann ein halbes Prozent fĂŒr seine Einlagen in den ersten 3 Monaten als Cashback ĂŒber diesen Link erhalten - nicht viel aber besser als nichts....
  • RoboCash
    • hat wieder eine ordentliche  Wochenperformance hingelegt
    • fast schon unheimlich lĂ€uft einfach so vor sich hin - und bleibt wie gehabt auch voll investiert - ist also wieder langweilig und solide unterwegs - kann so bleiben!
    • eine klare Bereicherung in meinem Portfolio und AnfĂ€nger freundlich (Autoinvest ist sehr einfach gehalten)
  • PeerBerry
    • ganz bewußt unter RoboCash einsortiert da es fĂŒr mich einige Parallelen gibt und es bisher genauso ein SelbstlĂ€ufer ist.
    • zu den Unterschieden und ĂŒberhaupt zur Plattform  habe ich vor kurzem berichtet.
    • Die ersten RĂŒckzahlungen sind angekommen und der Autoinvest investiert - mehr gibt es dazu aktuell nicht zu erzĂ€hlen
  • Lenndy 
    • ein wenig RĂŒckflĂŒsse und ein wenig frisches Geld nach gelegt und damit ein bisschen nachgekauft - meine Routine um auf die 100

      Lenndy Dashboard
      Lenndy Dashboard

      verschiedene Kredite im Lauf des Jahres dann zu kommen.

    •  der eine Kredit der nun deutlich verspĂ€tet ist (eine Rechnung die nicht bezahlt wird) hĂ€ngt immer noch unbezahlt im Portfolio - so langsam wird es spannend ob das wirklich noch was wird - und ein zweiter schickt sich an das ihm nachzumachen ! Dann wĂ€re es vorbei mit den 0 AusfĂ€llen bei Lenndy....
    • Mein Lenndybericht
  • Flender
    • Die letzten Wochen waren zĂ€h - nicht was die RĂŒckzahlungen anging die waren pĂŒnktlich aber was neue Kredite anging war da gar nichts los.
    • DafĂŒr dann diese Woche gleich zwei neue Kredite - einen mit Schleifmittel und den anderen irgendwas mit Beton ich habe mal in beide investiert - geschliefen und gebaut wird immer (auch bei mir im Keller) 😉
    • Bei der FlenderAnmeldung gibt es noch immer den 5% Cashbackbonus auf die ersten 4 Wochen
  • Linked Finance
    • ganz im Gegensatz zu Flender ist die KreditverfĂŒgbarkeit bei Linked Finance ĂŒberhaupt kein Problem, binnen eines Monats war ich bei meinem Diversifizierungsminimum von 50 Krediten - so lĂ€uft das rund - gefĂ€llt mir und natĂŒrlich auch die bisherigen pĂŒnktlichen RĂŒckzahlungen
    • Details zu der fĂŒr mich noch frischen irischen Perle 
  • Grupeer
    • da kommt noch was ... gemach liebe Leser

Der Rendite Chart

P2P Portfolio Performance Diagramm
P2P Portfolio Performance Diagramm


Buchempfehlung der Woche

FĂŒr heute lass ich das mal gut sein mit dem aus meinem BĂŒcherfundus zu zitieren, und verweise noch mal auf eine olle Kamelle. Wer das Thema Geldanlegen an sich vertiefen will und auch nicht nur mit Spielgeld hantieren möchte und den Kommer tatsĂ€chlich noch nicht kennt, der kann jetzt zuschlagen, es gibt die neue Auflage des - man kann schon sagen - Klassikers, den ich auch ohne Vorbehalte jedem empfehlen kann:

Allgemeines Spiel Regelwerk:
Alles ist ohne GewÀhr und vieles subjektiv - und nein niemand soll das als Anlageempfehlung verstehen!

Rendite

hier wird es tatsÀchlich mal so richtig "objektiv!"
In der Detailansicht ist die mit Portfolio Performance ausgewertete Rendite, in den verschiedenen Zeitfenster in Prozent eingetragen. Da das Projekt erst gute 10 Monate lĂ€uft noch mit entsprechender Jahres LĂŒcke.
Verwendet wird die zeitgegewichtete Rendite, auch: time-weighted rate of return (TWROR) oder true time-weighted rate of return (TTWROR)
Das Ranking erstelle ich jedoch mit dem internen Zinsfuß (IZF)ebenso mit t Portfolio Performance ermittelt, was gerade auch fĂŒr die Neueinsteiger ein besseren Vergleich bietet.
Details zu beiden Verfahren kann man hier nachlesen. 

Spaßfaktor

Spaß ist rein subjektiv was hat mich wie und mit welchem VergnĂŒgen beschĂ€ftigt (andere könnten das auch als Arbeit/Aufwand/Nerv empfinden)...
Um das ein wenig fĂŒr mich zu Unterscheiden habe ich dies auf drei Bereiche eingeteilt - Erstmarkt und Zweitmarkt AktivitĂ€ten in die ich involviert war. Und das drumherum (Statistiken schauen Verzug prĂŒfen etc.)

Vorstellung & Erfahrungen, Rendite, AusfĂ€llen von Linked Finance P2P Kreditnehmer sind (kleine mittelstĂ€ndige) irische Unternehmen (KMUs). Die Laufzeit variiert von 6-36 Monaten die Zinsen von 6% - 17.5% . Einfaches Anmelden, ĂŒbersichtliche Plattform, gute KreditverfĂŒgbarkeit, Autoinvest Kreditkarten und Banktransfer ab 50 € ist man dabei

Vorstellung und erste Erfahrungen mit Linked Finance

Update November 2018: Um mein Portfolio nicht noch weiter in Richtung Baltikum zu verschieben habe ich nach weiteren Alternative gesucht und bin neben Flender auf die deutlich grĂ¶ĂŸer, bzw. die grĂ¶ĂŸte irische und schon seit 2013 existierende Plattform Linked Finance gestoßen.

Seit der GrĂŒndung hat  Linked Finance (Stand 2018)  fĂŒr 75 Millionen € Kredite finanziert und wird von ĂŒber 20.000 Usern unterstĂŒtzt, dass ist doch schon mal eine Ansage.

Anmeldung & Ein- sowie Auszahlung

Anmelden ist tatsÀchlich unproblematisch - sofern man der englischen Sprache mÀchtig ist, ist das in wenigen Minuten erledigt. Der obligatorische Personalausweis Scan und eine AdressbestÀtigung (Bankanschreiben etc.) wird erst bei einer Abhebung benötigt.

Linked Finance Login
Linked Finance Login

Ungewöhnlich ist die Vergabe einer PIN die zusÀtzlich zum Login teilweise randomisiert abgefragt wird. Nette Idee erschwert aber die Verwendung eines Passwort Safes wie KeePass ein wenig.

Einzahlungen kann man sehr einfach per Kreditkarte oder diese auch klassisch per BankĂŒbeweisung kostenfrei tĂ€tigen. Bei letzterem muss man ein wenig aufpassen. So gibt es keine KundenID im Betreff, sondern statt dessen eine einmalige Referenz ID pro Überweisung, die man verwenden muss - ansonsten muss, wie bei mir, der Support nachhelfen, also besser keine Überweisungsvorlage bei seiner Bank speichern, sondern das jedes mal akribisch selbst eingeben.

Eventuelle Auszahlungen kann man vier mal im Jahr kostenlos vornehmen, darĂŒber hinaus wird eine GebĂŒhr fĂ€llig - das passt fĂŒr mich.

Kredite / Ratings / PrÀsentationen

Kommen wir zum wesentlichen, den Kreditangeboten.

Kreditnehmer sind ausschließlich (kleine mittelstĂ€ndige) irische Unternehmen (KMUs). Die Laufzeit variiert von

Linked Finance Ratings
Linked Finance Ratings

6-36 Monaten. Anhand verschiedener Kriterien wird das Rating der Kredite von Linked Finance festgelegt. So mĂŒssen die Unternehmen z.B.: lĂ€nger als 24 Monate existieren um das Level Y ĂŒberhaupt verlassen zu können. Das Gros der Kredite liegt im A-C Rating Bereich. Die Zinsen sind fest und es gibt kein Bieterverfahren (mehr). D.h. wenn man sich entschließt mit zu finanzieren bietet man seinen Mindestbetrag von 50 € zu einem festen Zinssatz dem Kreditnehmer an, der das Angebot dann annehmen kann. Erst mit der darauf erfolgten Zuteilung und Annahme durch den Kreditnehmer lĂ€uft dann der Kredit "an" und es werden die Zinsen fĂ€llig.

Als Investor kann man sich ĂŒber jeden Kredit ausfĂŒhrlich informieren, das Unternehmen wird vorgestellt, die Bilanzen und auch die geplante Verwendung fĂŒr den Kredit, dadurch kann man sich ein gutes Bild von dem Kreditnehmers machen. Theoretisch gibt es auch die Möglichkeit Fragen zu stellen - da die Kredite aber sehr schnell gefĂŒllt sind erĂŒbrigt sich dies, dazu spĂ€ter mehr.

Beispiel fĂŒr einen Linked FInance Kredit
Beispiel fĂŒr einen Linked FInance Kredit

Die VerfĂŒgbarkeit von Krediten ist hervorragend, um mein erstes Diversifizierungsziel von 50 Krediten zu erreichen habe ich gerade mal einen guten Monat gebraucht - das schafft man weder bei EstateGuru geschweige den bei meinem zweiten Iren Flender. So wurden in den ersten drei Quartalen von 2018 mehr als 450 Kredite vergeben. Ich habe bisher nun knapp 100 Kredite eingesammelt.

Linked Finance AutoBid
Linked Finance AutoBid

Allerdings sind die begehrten Kredite (>B) oft in wenigen Sekunden ausverkauft.
So das man um den einfachen, aber mit allem nötigen, ausgestatteten Autoinvest  (der z.B. zulĂ€sst Kreditnehmer auszuschließen, in die man in den letzten 6 Monate bereits schon einmal investiert hat)  nicht wirklich herum kommt.
Bzw. dann entsprechend deutlich mehr Zeit und Geduld mitbringen muss, was natĂŒrlich andererseits den großen Vorteil hat sich intensiver mit den einzelnen Kreditnehmern wieder beschĂ€ftigen zu können, da man natĂŒrlich bereits abgegebene Gebote nicht wieder zurĂŒcknehmen kann. Praktisch wird dies aber wohl nicht vernĂŒnftig funktionieren also lĂ€uft auch selbst bei mir der Autoinvest.

"echtes" P2P ohne riskantes Buyback Netz

Linked Finance bietet unverfÀlschtes P2P hier gibt es keine "Garantien" oder Versprechungen wie bei den meisten Plattformen aus dem Baltikum wie Mintos, Robo.cash oder PeerBerry sondern es gibt ganz einfach KreditausfÀlle mit denen man rechnen muss. Allerdings sind die Ausfallraten sehr moderat. Jedes Quartal veröffentlicht Linked Finance sein Loanbook, mit diversen statistische Daten. Zu finden ist dies unter den Statistiken, allerdings muss man dazu eingeloggt sein - den aktuellsten Loan Report Q3-2018 gibt es auch in ihrem Blog .

Statistiken
Statistiken

Ende 2017 belief sich die Ausfallrate auf 1.16 Prozent. Im aktuellen Report sind es nun 0,9%. Die Zahl wird berechnet in dem Kredite mit einer Laufzeit von weniger als 90 Tagen nicht einbezogen werden- Es fallen alle Kredite in die Kategorie die seit 90 Tagen und mehr nicht mehr bedient werden. FĂŒr eine Aufteilung der Ausfallraten nach Ratings ist es noch zu frĂŒh diese existieren "erst" seit 2016 aber durch die geringe Anzahl an AusfĂ€llen ist dies statistisch zu ungenau. Mir gefĂ€llt die Transparenz von  Linked Finance an der Stelle sehr gut - auch ist das Material gut verstĂ€ndlich (in englisch) aufbereitet und es wird keinen Fragen ausgewichen. DIe geringe Ausfallrate ist natĂŒrlich ein guter Wert fĂŒr eine P2P Plattform und weit weg von Konsummentenkrediten und deren Ausfallraten von 10-90% wie z.B..: bei Bondora allerdings macht sich dies natĂŒrlich auch an den deutlich "geringeren" Zinsen pro Kredit bemerkbar.

Wermutstropfen

Ungewöhnlich und auch erst einmal abschreckend sind die GebĂŒhren die Linked Finance auch von Anlegern einstreicht. So werden 0.1% pro Monat auf zurĂŒckgezahlte Zinsen fĂ€llig, d.h. im Jahr geht von der "angezeigten" Rendite 1.2% ab. Zum einen schmĂ€lert das natĂŒrlich die Rendite aber zum anderen sehe ich das auch ein StĂŒck weit positiv, so ist dies eine Anreiz fĂŒr  Linked Finance auch entsprechend hinter den Raten her zu sein da die GebĂŒhren nicht vorab schon alle eingepreist sind sondern zur Laufzeit fĂ€llig werden. Und stellt auch ein weiterer Transparenz Baustein da.

Meine Anlage und Fazit

Ich hatte erst einmal die ersten 50 Kredite in mein Portfolio gepackt und dies eine ganze Weile angeschaut. Nachdem diese klaglos liefen habe ich nun auf knapp 100 Kredite erhöht. Auch der erste Ausfallkandidat hat mich nicht abgeschreckt diese Erhöhung durchzufĂŒhren. Im Gegenteil, da ich (leider) bei  Linked Finance und Flender den gleichen faulen Kredit erwischt habe konnte ich sehr gut die Informationspolitik der beiden Plattformen vergleichen.

Keine Frage das sind Welten dazwischen, allein schon wenn man sieht wie spĂ€t erst bei FLender reagiert wurde. Somit kann ich nur sagen bei  Linked Finance  fĂŒhle ich mich umfassend und vor allem zeitnah informiert ,bei Flender eher "beruhigt" - fĂŒr mich ist es also offensichtlich auf welcher irischen Plattform mein Fokus in der Zukunft liegen wird.
Ebenso beruhigt es mich, nicht mein ganzes P2P Geld, im Baltikum liegen zu haben sondern auch noch ein grĂ¶ĂŸeren Teil (ungefĂ€hr ein Drittel) davon auf der grĂŒnen Insel...

Linked Finance Dashboard
Linked Finance Dashboard

Und wenn ich nach meinen Berechnungen auf 6-7% Rendite vor Steuern komme, (mein aktueller XIRR liegt bei 8,1% bei einem Ausfall (dieser ist noch nicht eingepreist - da noch im Status "late" auch wenn ich eher schwarz sehe das dies positiv Ă€ndern wird)),  ist Linked Finance natĂŒrlich bei weitem kein Renditekracher wie jetzt Mintos und Co. mit ihren gut 14% und mehr, sondern eher meinem konservativer P2P Portfolioanteil zuzuschlagen, der mich dafĂŒr dann auch ruhig schlafen lĂ€sst... (zugegeben P2P lĂ€sst mich so oder so ruhig schlafen da weiterhin auf absehbare Zeit nur um die 5-10% meines Vermögens darin versteckt werden). Somit eine schöne solide, gesetzte ErgĂ€nzung zu Flender, meiner zweiten irischen Plattform.

Und auch wichtig, Linked Finance hat meines Wissen kein Affiliate Programm - d.h. im Gegensatz zu Flender bekomme ich (aber auch ihr) keinen Bonus wenn ihr euch ĂŒber meine Links anmeldet - und oh Wunder ich mag  Linked Finance trotzdem 😉

Als Podcast hören: