Schlagwort-Archive: LinkedFinance

P2P Cafe – Der Pilot: Crowdestor, der Brexit mit Flender und Reinvest24

Um was geht es?

P2P Cafe mit Lars und mir

P2P Cafe mit Lars und mir

Heute darf ich euch ein Experiment vorstellen das P2P Cafe mit Artikel als Video schauenLars, Dieses startet heute mit der Pilotfolge, die ihr euch auch gleich anh├Âren k├Ânnt.

Lars (den vermutlich alle P2P Interessierten bereits von seinem Blog kennen ) und ich wollen uns regelm├Ą├čig auf eine Tasse Kaffee zum Plausch ├╝ber die Themen die uns in der P2P Welt bewegen treffen und das mit euch dann teilen.

In der Pilotfolge erz├Ąhlen wir noch recht viel ├╝ber uns beiden stellen fest das wir, wenig ├╝berraschend, beide Kommers ETF Bibel kennen und tauchen dann aber auch direkt in drei P2P Themen tiefer ein…

Crowdestor

Gerade ist Lars gerade auf dem Weg zu Crowdestor um dort zu arbeiten! Wieso er das macht und was er sich davon verspricht und wieso mich das wiederum an der Irak Krieg erinnert hat ist hier unser Thema.

Irland und der Brexit

Nach dem Bericht zum englischen P2P Markt Umfeld in dem bis zu vier mal so hohe Ausf├Ąlle prognostiziert werden, habe ich mir Gedanken gemacht was dies f├╝r meine irischen Plattformen Flender und Linked Finance bedeuten k├Ânnte. Irland geht es wirtschaftlich eigentlich richtig gut (7,5% Wachstumsprognose) aber w├╝rde auch hart vom “no-deal” Brexit getroffen werden.

Wir diskutieren und schweifen dann auch ein wenig ab – lasst euch ├╝berraschen.

aktuells Flender Projekt

aktuelles Flender Projekt

Ich habe im Rahmen der Vorbereitung, bei beiden Plattformen, angefragt was ihre Erwartungen und Prognosen dazu sind.

Leider hat nur Flender geantwortet – seit nunmehr 6 Monaten haben sie ihren Akquise Prozess entsprechend versch├Ąrft und machen auch ansonsten einige Fortschritte bzgl. Transparenz und Professionalisierung

Reinvest24

aktuelles Reinvest24 Projekt

Lars hat sich schon etwas l├Ąnger als ich mit Reinvest24 besch├Ąftigt, w├Ąhrend ich erst in zwei Mieteinnahme

Projekten investiert bin, kann er hier weitaus mehr ├╝ber, die auch in meinen Augen nicht uninteressante, Plattform berichten.

Die Idee, statt kurzfristiger Rendite aus Immobilien Krediten auf langfristige Renditen aus Mieteinkünfte zu setzen, hat schon was. 

Wir stellen fest das sich Reinvest24 zuk├╝nftigen dann aber doch mindestens mit einem ETF Immobilien REIT messen lassen mu├č oder aber einem der eher spezialisierten REITs die gerne bei Luis vorgestellt werden.

Die Podcast folge P2P Cafe

zur Episode

und wie geht es weiter?

Ich hoffe euch gef├Ąllt diese Format und beteiligt euch auch daran – wir suchen noch Fragen und Themen aus der Community – ich w├╝rde gerne damit weiter machen, mir hat es gro├čen Spa├č gemacht, nicht das es nur ein Experiment bleibt…!

­čÄž Linked Finance – die irische Perle?

Diese Folge ist Teil der Show:

Mein November 2018 Update zur P2P Plattform┬á Linked Finance mit meine Erfahrungen zu dem klassischen P2P Anbieter aus Irland ….

Zur Anmeldung bei Linked Finance

Wenn du lieber liest, statt mir zuzuh├Âren:┬á Der Blogpost dazu inklusive dem Ausfallkandidatenvergleich mit Flender.

Linked Finance – die irische Perle?

Vorstellung und erste Erfahrungen mit Linked Finance

Update November 2018: Um mein Portfolio nicht noch weiter in Richtung Baltikum zu verschieben habe ich nach weiteren Alternative gesucht und bin neben Flender auf die deutlich gr├Â├čer, bzw. die gr├Â├čte irische und schon seit 2013 existierende Plattform Linked Finance gesto├čen.

Seit der Gr├╝ndung hat┬á Linked Finance (Stand 2018)┬á f├╝r 75 Millionen ÔéČ Kredite finanziert und wird von ├╝ber 20.000 Usern unterst├╝tzt, dass ist doch schon mal eine Ansage.

Anmeldung & Ein- sowie Auszahlung

Anmelden ist tats├Ąchlich unproblematisch – sofern man der englischen Sprache m├Ąchtig ist, ist das in wenigen Minuten erledigt. Der obligatorische Personalausweis Scan und eine Adressbest├Ątigung (Bankanschreiben etc.) wird erst bei einer Abhebung ben├Âtigt.

Linked Finance Login

Linked Finance Login

Ungew├Âhnlich ist die Vergabe einer PIN die zus├Ątzlich zum Login teilweise randomisiert abgefragt wird. Nette Idee erschwert aber die Verwendung eines Passwort Safes wie KeePass ein wenig.

Einzahlungen kann man sehr einfach per Kreditkarte oder diese auch klassisch per Bank├╝beweisung kostenfrei t├Ątigen. Bei letzterem muss man ein wenig aufpassen. So gibt es keine KundenID im Betreff, sondern statt dessen eine einmalige Referenz ID pro ├ťberweisung, die man verwenden muss – ansonsten muss, wie bei mir, der Support nachhelfen, also besser keine ├ťberweisungsvorlage bei seiner Bank speichern, sondern das jedes mal akribisch selbst eingeben.

Eventuelle Auszahlungen kann man vier mal im Jahr kostenlos vornehmen, dar├╝ber hinaus wird eine Geb├╝hr f├Ąllig – das passt f├╝r mich.

Kredite / Ratings / Pr├Ąsentationen

Kommen wir zum wesentlichen, den Kreditangeboten.

Kreditnehmer sind ausschlie├člich (kleine mittelst├Ąndige) irische Unternehmen (KMUs). Die Laufzeit variiert von

Linked Finance Ratings

Linked Finance Ratings

6-36 Monaten. Anhand verschiedener Kriterien wird das Rating der Kredite von Linked Finance festgelegt. So m├╝ssen die Unternehmen z.B.: l├Ąnger als 24 Monate existieren um das Level Y ├╝berhaupt verlassen zu k├Ânnen. Das Gros der Kredite liegt im A-C Rating Bereich. Die Zinsen sind fest und es gibt kein Bieterverfahren (mehr). D.h. wenn man sich entschlie├čt mit zu finanzieren bietet man seinen Mindestbetrag von 50 ÔéČ zu einem festen Zinssatz dem Kreditnehmer an, der das Angebot dann annehmen kann. Erst mit der darauf erfolgten Zuteilung und Annahme durch den Kreditnehmer l├Ąuft dann der Kredit “an” und es werden die Zinsen f├Ąllig.

Als Investor kann man sich ├╝ber jeden Kredit ausf├╝hrlich informieren, das Unternehmen wird vorgestellt, die Bilanzen und auch die geplante Verwendung f├╝r den Kredit, dadurch kann man sich ein gutes Bild von dem Kreditnehmers machen. Theoretisch gibt es auch die M├Âglichkeit Fragen zu stellen – da die Kredite aber sehr schnell gef├╝llt sind er├╝brigt sich dies, dazu sp├Ąter mehr.

Beispiel f├╝r einen Linked FInance Kredit

Beispiel f├╝r einen Linked FInance Kredit

Die Verf├╝gbarkeit von Krediten ist hervorragend, um mein erstes Diversifizierungsziel von 50 Krediten zu erreichen habe ich gerade mal einen guten Monat gebraucht – das schafft man weder bei EstateGuru geschweige den bei meinem zweiten Iren Flender. So wurden in den ersten drei Quartalen von 2018 mehr als 450 Kredite vergeben. Ich habe bisher nun knapp 100 Kredite eingesammelt.

Linked Finance AutoBid

Linked Finance AutoBid

Allerdings sind die begehrten Kredite (>B) oft in wenigen Sekunden ausverkauft.
So das man um den einfachen, aber mit allem n├Âtigen, ausgestatteten Autoinvest┬á (der z.B. zul├Ąsst Kreditnehmer auszuschlie├čen, in die man in den letzten 6 Monate bereits schon einmal investiert hat)┬á nicht wirklich herum kommt.
Bzw. dann entsprechend deutlich mehr Zeit und Geduld mitbringen muss, was nat├╝rlich andererseits den gro├čen Vorteil hat sich intensiver mit den einzelnen Kreditnehmern wieder besch├Ąftigen zu k├Ânnen, da man nat├╝rlich bereits abgegebene Gebote nicht wieder zur├╝cknehmen kann. Praktisch wird dies aber wohl nicht vern├╝nftig funktionieren also l├Ąuft auch selbst bei mir der Autoinvest.

“echtes” P2P ohne riskantes Buyback Netz

Linked Finance┬ábietet unverf├Ąlschtes P2P hier gibt es keine “Garantien” oder Versprechungen wie bei den meisten Plattformen aus dem Baltikum wie Mintos, Robo.cash oder PeerBerry sondern es gibt ganz einfach Kreditausf├Ąlle mit denen man rechnen muss. Allerdings sind die Ausfallraten sehr moderat. Jedes Quartal ver├Âffentlicht Linked Finance sein Loanbook, mit diversen statistische Daten. Zu finden ist dies unter den Statistiken, allerdings muss man dazu eingeloggt sein – den aktuellsten Loan Report Q3-2018 gibt es auch in ihrem Blog .

Statistiken

Statistiken

Ende 2017 belief sich die Ausfallrate auf 1.16 Prozent. Im aktuellen Report sind es nun 0,9%. Die Zahl wird berechnet in dem Kredite mit einer Laufzeit von weniger als 90 Tagen nicht einbezogen werden- Es fallen alle Kredite in die Kategorie die seit 90 Tagen und mehr nicht mehr bedient werden. F├╝r eine Aufteilung der Ausfallraten nach Ratings ist es noch zu fr├╝h diese existieren “erst” seit 2016 aber durch die geringe Anzahl an Ausf├Ąllen ist dies statistisch zu ungenau. Mir gef├Ąllt die Transparenz von┬á Linked Finance an der Stelle sehr gut – auch ist das Material gut verst├Ąndlich (in englisch) aufbereitet und es wird keinen Fragen ausgewichen. DIe geringe Ausfallrate ist nat├╝rlich ein guter Wert f├╝r eine P2P Plattform und weit weg von Konsummentenkrediten und deren Ausfallraten von 10-90% wie z.B..: bei Bondora allerdings macht sich dies nat├╝rlich auch an den deutlich “geringeren” Zinsen pro Kredit bemerkbar.

Wermutstropfen

Ungew├Âhnlich und auch erst einmal abschreckend sind die Geb├╝hren die Linked Finance auch von Anlegern einstreicht. So werden 0.1% pro Monat auf zur├╝ckgezahlte Zinsen f├Ąllig, d.h. im Jahr geht von der “angezeigten” Rendite 1.2% ab. Zum einen schm├Ąlert das nat├╝rlich die Rendite aber zum anderen sehe ich das auch ein St├╝ck weit positiv, so ist dies eine Anreiz f├╝r┬á Linked Finance auch entsprechend hinter den Raten her zu sein da die Geb├╝hren nicht vorab schon alle eingepreist sind sondern zur Laufzeit f├Ąllig werden. Und stellt auch ein weiterer Transparenz Baustein da.

Meine Anlage und Fazit

Ich hatte erst einmal die ersten 50 Kredite in mein Portfolio gepackt und dies eine ganze Weile angeschaut. Nachdem diese klaglos liefen habe ich nun auf knapp 100 Kredite erh├Âht. Auch der erste Ausfallkandidat hat mich nicht abgeschreckt diese Erh├Âhung durchzuf├╝hren. Im Gegenteil, da ich (leider) bei┬á Linked Finance und Flender den gleichen faulen Kredit erwischt habe konnte ich sehr gut die Informationspolitik der beiden Plattformen vergleichen.

Keine Frage das sind Welten dazwischen, allein schon wenn man sieht wie sp├Ąt erst bei FLender reagiert wurde. Somit kann ich nur sagen bei┬á Linked Finance┬á f├╝hle ich mich umfassend und vor allem zeitnah informiert ,bei Flender eher “beruhigt” – f├╝r mich ist es also offensichtlich auf welcher irischen Plattform mein Fokus in der Zukunft liegen wird.
Ebenso beruhigt es mich, nicht mein ganzes P2P Geld, im Baltikum liegen zu haben sondern auch noch ein gr├Â├čeren Teil (ungef├Ąhr ein Drittel) davon auf der gr├╝nen Insel…

Linked Finance Dashboard

Linked Finance Dashboard

Und wenn ich nach meinen Berechnungen auf 6-7% Rendite vor Steuern komme, (mein aktueller XIRR liegt bei 8,1% bei einem Ausfall (dieser ist noch nicht eingepreist – da noch im Status “late” auch wenn ich eher schwarz sehe das dies positiv ├Ąndern wird)),┬á ist Linked Finance nat├╝rlich bei weitem kein Renditekracher wie jetzt Mintos und Co. mit ihren gut 14% und mehr, sondern eher meinem konservativer P2P Portfolioanteil zuzuschlagen, der mich daf├╝r dann auch ruhig schlafen l├Ąsst… (zugegeben P2P l├Ąsst mich so oder so ruhig schlafen da weiterhin auf absehbare Zeit nur um die 5-10% meines Verm├Âgens darin versteckt werden). Somit eine sch├Âne solide, gesetzte Erg├Ąnzung zu Flender, meiner zweiten irischen Plattform.

Und auch wichtig, Linked Finance hat meines Wissen kein Affiliate Programm – d.h. im Gegensatz zu Flender bekomme ich (aber auch ihr) keinen Bonus wenn ihr euch ├╝ber meine Links anmeldet – und oh Wunder ich mag┬á Linked Finance trotzdem ­čśë

Die irische Perle als Podcast h├Âren