Springe zum Inhalt

4

Fast Invest ist mein jüngster Sproß meiner P2P Plattformen und in vielen Dingen auch etwas "besonderes" mit Sitz in England und interessanten Krediten aus vier Ländern.
Das wurde schon wieder länger deshalb spendierte ich dem Artikel ein Inhaltsverzeichnis:

  1. Die Firma
  2. ICO
  3. Viele offene Fragen
  4. Die Plattform
    1. 16% Zinsen mit Buyback
    2. Austiegsoption
    3. Wie läuft es bei mir?
  1. Mein Fazit

Das Unternehmen

Google Maps Streetview
Google Maps Streetview

Die Macher hinter der recht jungen Plattform (2015/16) Fast Invest kommen wohl alle aus Litauen, wobei sich dazu kaum Belege finden (Homepage, Firmenverzeichnis) und haben diverse "SATELLITENBÜROS". Der offizielle Hauptsitz von FI ist in Schottland im Kao Hockham Building, Edinburgh Way, Harlow, Essex CM20 2NQ, wenn man da nun genauer in Google Maps hinschaut sieht man das die eine "office box" ist, ob man da dann tatsächlich jemanden vor Ort antreffen wird ...?

Immerhin, mehrere Quellen haben bestätigt das die Personen dahinter (vor allem die CEO) auch tatsächlich existieren und ich als positiv gestimmter Mensch,  davon ausgehe das das Konstrukt einfach der schönen neuen Arbeitswelt oder Steuerlichen Kniffe oder Ressourcenverfügbarkeit oder was auch immer geschuldet ist?

Fast Invest CEO Quelle: https://www.fastinvest.com/de/press-kit/images-videos#lg=1&slide=14
Fast Invest CEO

Auch das Angebotene von umfangreiche Hochglanz Pressematerial der Firma lässt auf ernsthafte Absichten schließen.

Apropo CEO, wie ich finde hat Frau Vaitkune einen interessanten Lebenslauf von einer Künstlerin zur Fintec Unternehmerin - lest selbst das Interview vom Juni 2018 mit ihr in einem europäischen Startupmagazin: Interview mit Simona Vaitkune, CEO

...weiterlesen "Fast Invest – P2P aus England in Euro und irgendwie doch Baltisch?"