Springe zum Inhalt

2

Neuigkeiten und Gerüchte aus der P2P Welt zu Plattformen wie Estateguru, Envestio & Mintos - heute mit Estategurus Redisgn - Mintos baut aus und Envestio lohnt sich!

Was ist mir im Kontext mit meinem P2P Investments neulich so alles aufgefallen?

Allgemein

Ruhige Wochen liegen hinter mir - bis auf den Versuch bei Mintos mit Zweitmarktgeschäften reich zu werden (gescheitert) gab es wenig "action". Die News versuch ich mal monatlich zu erstellen - sollte in der Regel reichen wenn nicht dann mehr 😉

P2P Plattformspezifische News

EstateGuru

Nachdem Estateguru bei mir in letzter Zeit durch die - aus meiner Sicht negative Fokussierung - auf vermögende Anleger u.a. mit dem vernünftigen Autoinvest erst ab 250€ und dem Premium Club ab 100.000€ [oder die aktuelle Bonusaktion mit  0.5%/1% Cashback ab 1'000€/10'000€ Investments], aufgefallen ist heute mal gute Nachrichten.
Nicht nur für die Premium Club User sondern für alle Anleger wurde ein Redisgn auf der Webseite durchgeführt und die Seite ist nun deutlich frischer und übersichtlicher aufgebaut.

EstateGuru neues Design
EstateGuru neues Design

Ein wenig suchen noch und der ein oder andere Bug aber unterm Strich findet man sich gut zurecht. Etwas länger habe ich gebraucht bis ich die Transaktionen gefunden habe die liegen unter Kontostand-Überblick / Account balance overview, sollte die noch jemand suchen.

Wenn sie jetzt noch an ihrer Informationspolitik zu verspäteten Krediten arbeiten bin ich wieder ein zufriedener Estateguru Investor....

Mintos

Zweitmarkt

Auch Mintos versucht mit "allen" Mitteln mehr Geld in die Plattform zu spülen. So gab es das neue Feature einen Autoinvest für den Zweitmarkt nur für Kunden die unter anderem mehr als 5000€ neu angelegt haben. Endlich konnte ich mal ein Vorteil als Blogger ausspielen und habe mich auch freischalten lasse 😛 ... ...weiterlesen "P2P Plattformen Gedanken, Gerüchte und Fakten Oktober/18 – frischer Wind 🌪 bei EG"