Springe zum Inhalt

Lars und ich haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt und auf der Invest am zweiten Tag ein kurze P2P Cafe Folge aufgenommen alles sehr spontan und v├Âllig ungeskriptet. Nat├╝rlich auch mit Plattform Content von Crowdestor,Grupeer, Mintos, Bulkestate, Estateguru und und und
P2P Cafe Cover
P2P Cafe Cover

Wir haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt und auf der Invest am zweiten Tag ein kurze P2P Cafe Folge aufgenommen alles sehr spontan und v├Âllig ungeskriptet.

Trotzdem mit der ein oder anderen Information f├╝r euch, nat├╝rlich auch mit vielen subjektiven Eindr├╝cken - ich sag nur voll und laut....

Die erweiterten  ShownotesArtikel als Video schauen

Warum es dieses mal die "coolere" Invest f├╝r Lars war

Es gab zwar nur wenige P2P Aussteller auf der Plattform das hat aber viele andere Plattformen

konzentrierte Investorengespr├Ąche
konzentrierte Investorengespr├Ąche

nicht davon abgehalten zur Invest zu kommen. Lars hatte auch in der Bloggelounge daf├╝r gesorgt das jede Plattform einen Zeitslot gab. Aber auch danach wurden, wie man auf den Bildern sieht, eins habe ich euch mal exemplarisch dazu gepackt aber nat├╝rlich wurden intensive Gespr├Ąche nicht nur mit Grupeer gef├╝hrt.

Was gibt es neues spannendes

Lars hat neues von Mintos erfahren, ein einfaches intuitives Produkt ist wohl in der Mache, komisch das mich das spontan sofort an Bondora erinnert?

Grupeer pokert mit Geld?

Alle die zur P2P Konferenz in Riga  nach Riga kommen müssen sich warm anziehen und sollten schon mal viel üben. Grupeer wird euch sonst bis aufs Unterhemd ausziehen und zeigen wie man ordentlich blufft!

Der gro├če Crowdestor Stand & was kommt n├Ąchstes Jahr

Lars hatte nicht zu viel versprochen der Crowdestor Stand war wirklich riesig, kein Vergleich zum bunten Vogel (Kuetzal) den musste man dagegen suchen :). Nachdem alle P2P Plattformen wohl auch von der Messe angetan waren steht jetzt die Idee im Raum ob es n├Ąchstes Jahr einen gemeinsamen Stand f├╝r alle interessierten Plattformen zusammen gibt - ich bin gespannt.

Crowdestor - Die Ruhe vor dem Sturm
Crowdestor - Die Ruhe vor dem Sturm
Crowdestor - In der Brandung
Crowdestor - In der Brandung

Gr├╝ezi aus der Schweiz - cashare

P2P in solide, Lars hatte eine Begegnung mit einer Schweizer Plattform und ist eher semi begeistert, ja wenn es den wenigstens Schoki als Sicherheiten g├Ąbe....

Meine erste Invest

Ich war ja zum ersten mal in Stuttgart dabei und muss sagen der eine Tag hat mir schon gereicht, bei zwei Tagen w├Ąre ich wohl durch ­čśë allerdings ist an einem Tag halt auch nur wenig "dran". Ich konnte nicht mit allen interessanten Plattformen oder auch Bloggern sprechen, immerhin mit ein paar Kollegen kam ich ins Gespr├Ąch und konnte mich austauschen

Drei Immobilienplattform im Interview

Und vor allem meine geplanten Interviews haben auch ├╝berraschenderweise so geklappt wie

Bulkestate im Interview
Bulkestate im Interview

ich mir das vorgestellt habe - kein Messel├Ąrm im Hintergrund! Mit Kadri von Estateguru habe ich das Thema "defaults" und "late" stark vertieft die bei dem Kreditvolumen und der "langen" Zeit am Markt nat├╝rlich existieren, ein langes und intensives Gespr├Ąch das ich noch zusammen schneiden muss.
Ganz anders mit den Jungs von Bulkestate die haben nat├╝rlich noch eine wei├če Weste aber auch da war mir das Thema wichtig wie sie sich auf den ersten Ausfall vorbereiten.

Spannend dann auch das eigentliche "Randthema"┬á Exporo deren Investmentform "Bestandsimmobilie" w├╝rde ich nicht mehr zu meinem bisherigen P2P Anleihen z├Ąhlen, sondern eher zu klassischen Immobilienassets, aber das vertiefen wir alles gesondert an einer anderen Stelle, im P2P Cafe gibt es da nur eine ganz kurze Sneak zu allen dreien.

Das P2P Dinner

Daf├╝r gibt uns Lars noch einen kurzen Einblick in das gemeinsame P2P Dinner die Plattformen.

Das traute P2P Abendessen
Das traute P2P Abendessen

Alle Konkurrenten an einer Tafel das hatte wohl Potential f├╝r "Spa├č" ­čÖé

Und was es mit dem Alkohol so auf Messen auf sich hat, wird auch nicht verschwiegen. Also eine runde Sache, hoffe ich mal, die ein wenig die Stimmung und Eindr├╝cke von der Invest zu Euch transportiert

Der Podcast

Viel Spass dabei und bis zum n├Ąchsten P2P Cafe bzw. den noch ausstehenden Interviews

 

Diese Folge ist Teil der Show: P2P Cafe

Lars und ich haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt und auf der

P2P Cafe Cover
P2P Cafe Cover

Invest am zweiten Tag ein kurze P2P Cafe Folge aufgenommen alles sehr spontan und v├Âllig ungeskriptet.

Trotzdem sicherlich mit der ein oder anderen Information f├╝r euch, nat├╝rlich auch mit vielen subjektiven Eindr├╝cken - ich sag nur voll und laut....

Die ausf├╝hrlichen Shownotes im dazu geh├Ârenden Artikel...

Lars & ich unterhalten uns ├╝ber P2P News, Plattformen es geht um Lars Crowdestor-Reise, R├╝ckschl├╝sse aus Thomas P2P-Umfrage und eine Frage aus der P2P Community als Diskussionsgrundlage dazwischen passt noch MyBucks und die R├╝ckkaufgarantie und Veranstaltungshinweise

Die erweiterten Shownotes zum P2P Cafe Podcasts

P2P Cafe Folge 2
P2P Cafe Folge 2

Und es geht weiter mit dem P2P Cafe mit Lars und mir das freut mich pers├Ânlich sehr, weil es nicht nur Arbeit sondern auch noch eine ganze Menge Spa├č macht - hoffentlich auch euch beim zuh├Âren ­čśë

in die neuen Episode, mit knackigen 30 Minuten, haben wir doch eine  ganze Menge gepackt. Ich gehe einfach mal ganz frech davon aus, dass für jeden P2P Interessierten auch etwas mit dabei ist - hier mal die  wichtigsten Themen kurz zusammengefasst:Artikel als Video schauen

P2P hautnah

Lars war auf seiner embedded remote worker p2p tour (Details was sich dahinter verbirgt gab es in der ersten Folge) bei seiner ersten P2P Plattform zum Arbeitsbesuch (St├╝hle aufbauen!) und hat nun einen ganz anderen Blick auf Crowdestor und ich wurde tats├Ąchlich meiner Linie untreu, wie letztens zurecht der P2P Hero auf twitter anmerkte und habe jetzt auch mein erstes Invest dort get├Ątigt, in der Hoffnung das wie angek├╝ndigt bald 50ÔéČ Mindestanlagesumme reichen. 100ÔéČ sind mir eigentlich immer noch zuviel aber das ist ein Thema f├╝r ein anderes mal...

Der Besuch und die "Intensit├Ąt" der Begegnung war f├╝r Lars so erfolgreich, dass es demn├Ąchst auch bald weiter mit diesem Format gehen wird. Und deshalb wird Lars auch das Geheimnis l├╝ften wohin es ihn als n├Ąchstes zieht...

Umfrage Highlights

Ich picke aus den vielen unterschiedlich Umfrageergebnissen die ich im Rahmen der gro├čen P2P Umfrage vom letzten Jahr erarbeitet habe (Der Umfang w├╝rde wohl einer Bachelorarbeit gen├╝ge tun behaupte ich auch gleich mal frech) drei Highlights heraus:

Ich triffte dann ein wenig ab da ich, wie Leser meines Blogs sicher schon bemerkt haben, beim Thema Buyback ambivalent bin. Einerseits "toll" alles ist garantiert, kein Risiko direkt zu erkennen,┬á aber anderseits Brand gef├Ąhrlich - siehe Eurocent bei Mintos. Lars findet es nicht nett das ich P2P Kredite immer mal wieder mit junk bonds vergleiche aber ich finde die Wikipedia┬á gibt mir recht ­čśë

Und nat├╝rlich darf auch das Thema fallende Kurse und CEO Verlust bei MyBucks (GetBucks) nicht fehlen Lars und ich reagieren da ganz unterschiedlich!

Den kurzen Ausflug verlassen wir dann mit meinem Pl├Ądoyer:┬á "Statt sich auf Anbahner mit R├╝ckkaufgarantie zu verlassen "einfach" mal mehr echtes P2P wagen?"
Die Frage ist halt nur bei Bondora mit tief roten Krediten oder doch lieber bei Finbee oder Linked Finance oder wer gar nicht los lassen kann, der hat bei Neofinance die┬á Option der M├Âglichkeit eines Teil R├╝ckkauf und der Versicherungsoption f├╝r die 100% Buyback Fraktion.

Community Frage

Nat├╝rlich haben wir in dieser Folge auch erste Fragen aus der P2P Community mit dabei die wir behandeln. Allerdings nicht wie im podcast angenommen von Dirk sondern von Peter (Weter Rede) kam diese [Danke Peter]!

DIe Frage zur  Anbahnerüberschneidung

"Es tauchen immer mehr Anbahner oder Originatoren auf mehreren Plattformen auf:

Wie geht ihr mit solchen Dopplungen um?Peters Frage

Die Frage haben wir sicher umfassend beantwortet und gleich auch dabei noch verraten in wie viele Anbahner und Plattformen wir investiert sind und wie wir unser Risiko managen ­čśë

Daran schloss sich dann noch die folge Frage an:

Die L├Âsung Meta-Plattform

Gibt es dazu schon Ideen, z.B. eine Meta-Plattform, die auf 10-40 Unterplattformen Geld verteilt, um das Plattform- und Originatoren-Risiko zu reduzieren?
W├Ąre doch ein Gesch├Ąftsmodell? Peters Frage

Sind Metaplattformen die L├Âsung f├╝r Lars und mich?

Termine

Ganz am Schluss dann noch kurz der Hinweis auf die anstehenden Termine

So zieht es uns beide zur Invest in Stuttgart, Lars als Profi an beiden Tagen, mich als Besucher am Samstag (6.4.), wer sich beeilt kann noch ein Ticket dazu gratis abgreifen.

Und dann gibt es da noch die anstehende P2P Konferenz in Riga  die Chance auf Wissen und Kultur noch mit dem Frühbucherrabatt [- 40% mit dem Code P2PEARLYBIRD40 ].

Wie geht es weiter?

Nat├╝rlich ganz wichtig f├╝r uns - Eure Anregungen, Kritik und Lob hilft uns motiviert zu bleiben!
Und vor allem wer traut sich und ist n├Ąchstes mal unser Gast im P2P Cafe?

Der Podcast

Viel Spa├č beim h├Âren:

 

Diese Folge ist Teil der Show: P2P Cafe

Die zweite Folge des P2P Cafes mit Lars

Nach dem positiven Feedback zur Pilot folge kommt heute der zweite Kaffeeklatsch. Lars war nun bei der ersten P2P Platttform zu Besuch und hat jetzt einen ganz anderen (Ein-) Blick auf Crowdestor

Und es wird das Geheimnis gel├╝ftet wo es ihn als n├Ąchstes hinziehen wird...

Ich picke aus den vielen unterschiedlich Umfrageergebnissen drei Highlights aus den drei Berichten (1,2,3) heraus

Und dann d├╝rfen nat├╝rlich nicht die Frage aus der Community nicht vergessen werden:

  • Was machen wenn Anbahner bei Grupeer und Mintos gelistet sind?
  • Sind Metaplattformen die L├Âsung f├╝r uns?

Zum Schlu├č noch der Hinweis auf die Invest in Stuttgart am Samstag (6.4.) und die P2P Konferenz [- 40% mit dem Code P2PEARLYBIRD40 ] im Juni in Riga!

Die ausf├╝hrlichen Shownotes folgen dann im Blog Artikel

jetzt Investieren bei den genannten Plattformen: