Springe zum Inhalt

1

Ganz neu in meiner P2P Spielwiese ist EstateGuru ein auf Immobilienkredite spezialisiertes Vermittlerunternehmen.
Auch hier kann man über ein Affiliate Programm ein wenig "Spielgeld" dazu bekommen!
Aktuell 1% der eigenen Einlage 

Bisher kann ich wenig dazu sagen ich bin noch in der Investitionsphase.
Das dauert länger als gedacht sofern man diversifizieren will - im Schnitt gibt es ein Projekt am Tag.
Ab und an auch mal mehr und ob es ein gutes Zeichen ist das manch ein Projekt >1Tag zum finanzieren braucht bzw. verlängert wird kann sich jeder selbst überlegen ....

Angeblich gab es noch keinen Ausfall "nur" Verzögerungen...
Wir werden es sehen

50 € wollen noch verteilt werden daneben wartet bereits folgendes auf Auszahlung bzw. Vollfinanzierung oder die ersten Zinsen:

Bisher nach 14 Tagen 0% Zinsen und 4/5 investiert - läuft 😉 - wenn auch bei weitem nicht so flott wie alleine

 

Meine Strategie

  • manueller Invest
    kein Auto Portfolio das lässt bei kleinen Beträgen keine Einschränkung zu!
  • Erste Hypothek
    Mir ist es wichtig das wenigstens die 1. Hypothek und nicht etwas nachrangiges eingetragen wird. Auch wenn sich das erst mal zeigen muss ob dies wirklich was Wert ist wenn ein Kreditnehmer scheitert....

Spielziel

6-7 % sollten gut drin sein - und wenigstens dann auch ohne Nervenaufreibendes und mit gepflegter Langweile -
Aktuell (da ohne Ausfälle 10,8% )

 

Rating

Pro:

  • viel Backgroundinfos
    • man kann den Kreditnehmern aufs Haus (manchmal auch rein) schauen dank streetview Quasi das Story Telling P2P game -  Klasse! 🙂
  • bisher angeblich keine Ausfälle - Die sichere Bank *hüstel* ???

Contra

  • sehr hoher Einsatz 50€ pro Spiel notwendig
  • gibt wenig zu tun auch bisher kein Zweitmarkt in Sicht
  • Dauert lange bis finanziert wird und die ersten Raten fließen

Updates

mittlerweile habe ich in 18 Projekte investiert und die Zinsen kommen mehr oder weniger regelmäßig rein.
Zur Diversifizierung habe ich mir auch ein paar Gedanken gemacht.

Aktuell würde ich das Ranking locker um +1 erhöhen ....

3

Nach 3 Monaten P2P Games ist Bondora bisher mein "Top-Performer"

Wer das mal austesten will Bondora mit Bonus 
Wenn es so weiter läuft rechne ich mit ~12% im Jahr abzüglich Ausfälle die sicher noch kommen werden - bisher "nur" wenige Spätzahler... Ziel 6% End to End

 

Meine "Strategie"

  • Schwerpunkt Estland ein wenig Finnland
  • Ansonsten eher konservativ AA-B sind 3/4 B-D das restliche Viertel beigemischt.
  • Portfolio mit dem Portfolio Pro Builder angelegt
  • Spätzahler setze ich sofort auf 0% verkauf - mit wenig Erfolg (erst wenn sie wieder zalhen aber auch dann eher wenige)
  • einige Kredite stelle ich im Zweitmarkt mit 1-2% Aufpreis ein
Hier sieht man die Anwendung der Spätzahlerverkaufsstrategie:
Im Ergebnis sieht dann meine Spätzahlerrate wie folgt aus:
So sieht mein Dashboard aus:
Meine Einstellung bzgl.: Rendite ist ein wenig pessimistischer:
Rendite selbst gewählt
als der von Bondora:
Bondora default
Finales Spiel Ziel bei Bondora sind schon 8 %

Kein Spiel für Anfänger dafür viele Möglichkeiten an den Parametern zu drehen - mir gefällt es wer auch mitspielen will hier gibts 5€ Startguthaben -> Bondora

Rating

Pro:

    • kleiner Wetteinsatz ab 1€ ist man dabei
    • viele viele Einstellmöglichkeiten
    • wusseliger Zweitmarkt
    • man kann täglich "etwas" tun und sieht "progress"

  • Contra
    • einfach so laufen lassen ist vermutlich nicht die beste Strategie
    • man erfährt wenig über den Hintergrund der Kredite