Springe zum Inhalt

P2P Wochen Report 24-27/18 – viel Bondora aber Mintos geht ab wie… 🚀

Die P2P Wochen Sieger und meine Plattform Erfahrungen

Die letzten drei Wochen ist  Bondora wieder erneut zurückgefallen und somit setzt sich Mintos immer weiter, faktisch nahezu uneinholbar, ab. Mintos konnte sogar noch ein paar hunderstel Prozentwerte gut machen. RoboCash dieses mal wiederum ein wenig schwächer

Performance Sieger IZF/XIRR:

Erster mit 16,1%     -  Mintos
Zweiter mit 13,69%    -  Bondora
Dritter mit 12,5%   -  RoboCash
Mein Spaßsieger: Flender
 

 Performance Details

Hier wieder die neuste  Zahlenwüste mit TTQW und IZF/XIRR (Erläuterungen finden sich ganz unten im Text) :

P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 1
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2
P2P Portfolio Performance Zahlenwerk Teil 2

P2P Plattformen Game News 

  • Allgemeines und Erfahrungen der letzten Wochen

    • Die letzte Wochen wurden genutzt um ein weiteres knall rotes "Zocker" Portfolio, neben meine klassischen Langläufer,  bei Bondora aufzubauen.  Das geht, Dank einem virtuellen Konto sehr gut. Dazu berichte ich dann beim nächsten mal ausführlicher.
    • Überhaupt ist und war Bondora das dominierende Thema, dass die Foren beschäftigt hat - vor allem mit dem neuen Produkt Go & Grow. Meine kritische Haltung zu G&G hatte ich ja schon mehrfach geäußert. Auch wenn es so schön einfach ist und augenscheinlich hohe Liquidität bietet, steht meiner Meinung nach die magere Rendite nicht im richtigen Verhältnis zum weiterhin vorhandenen hohen Risiko. Das hält allerdings die Kunden (und zum Teil ja auch mich) trotzdem nicht davon ab fleißig bei Bondora vor allem in G&G zu investieren "Der Gesamtbetrag, der über Bondora investiert wurde, belief sich im Juni 2018 auf knapp €5 Mio., wovon Go & Grow knapp €2 Mio. ausmachte."
    • Mein Artikel zu Fast Invest ist auf gute Ressonanz gestoßen und wurde mit hilfreichen Kommentaren ergänzt - komisch das sich jetzt keiner mehr traut bei Fast Invest anzulegen - wo bleibt der Mut zum Risiko cool?
    • Nach und nach kommen meine P2P Plattformen ja in die "Jahre" Bei  Bondora gabs schon den Jahresrück & Ausblick - diese Woche wäre Mintos dran - das muss noch ein wenig warten - vorneweg gesagt - faszinierend wie gut das bei mir lief und auch immer noch läuft
    • Die Autoinvest Aktion von Flender (Details unten) mit bis zu 10% Cashback ist aktuell die einzige mir bekannte Aktion
    • Bis auf das Umsortieren nach dem XIRR Rating im Berichtm gab es im Blog dieses mal keinen weitern  Änderungen - hat auch keine Priorität

Meine Plattform Neuigkeiten

  • Mintos
    • Das erste Jahr Mintos ist diese Woche ganz unspektakulär vorbei gegangen und ich kann schon jetzt, vor dem noch folgenden großen Bericht sagen - da war mal so richtig gut! Vor allem Dank der vielen Aktionen (großartig die erste Mogo Aktion im Dezember) komme ich auf ein unglaublich hohen XIRR von 16.22% ! Und auch mit der klassischen Zeit Methode (TTW rate) analysiert steht bei mir 15% das ist schon sehr ordentlich.
    • Die vielen Rückkäufe werden bei Mintos wohl zur Regel und ich "blute" nach und nach bei meinen hoch verzinsten Darlehen aus und muss "schlechter" verzinste nehmen. So wanderten viele 14 % oder gar 13 % in mein Portfolio, letztere vor allem weil ich ansonsten mir einen zu großen Mozipo Übhrhang ins Portfolio hole die auch noch in der Regel lange Laufzeiten haben.

      Mintos Darlehnsanbahner Vertreilung
      Mintos Darlehnsanbahner Vertreilung

       

    • Die von mir neu in die Auswahl genommen drei neuen Darlehnsanbahnern haben in den letzten Woche leider keine neuen Kredite auf den Markt gebracht so das ich mich auch viel vom Zweitmarkt (ohne Aufschlag) bedient habe. Auch da halte ich mich weitgehenst an das  Top 15 Ranking  (vergl. explorep2p2)
    • Jährliche Nettorendite ist gestiegen auf 13.99% laut Mintos "Dank" den 13% sehe ich hier wohl keine 14 % demnächst - Schade aber auch vollkommen unwichtig tongue-out
    • Ich empfehle weiterhin Mintos als Einsteigerplattform (Wer sich über meine Links anmeldet bekommt 1% Cashback der ersten 90 Tage gutgeschrieben)  - mit dem Hinweis das Risiko eines Totalausfalls eines Anbahner nicht zu unterschätzen Buyback ist hier ein negativ Hebel. Also nicht nur Mintos sondern weiter Plattformen nach und nach dazu nehmen....
    • Mein IZF: 16.22% das kann nicht mehr besser werde dofern nicht wieder Aktionen oder höher verzinste Kredite kommen
  • Bondora Klassik Portfolio
    • Mein zweites "Zocker" Konto für Bondora Zweitmarkt Experimente ist als virtuelles Bondorakonto eingerichtet (über den Support ging das in wneigen Tage problemlos über die Bühne)  und ich habe schon großzügig rote eingekauft. Im nächsten Bericht werde ich das als eigene Rubrik als mein Bondora "Zockerkonto" aufmachen und das dann auch ausführlicher vorstellen.
    • Wie zu erwarten war hat sich die Performace von Bondora wieder "normalisiert" - sprich ist deutlich abgeflacht und alle Rückflüße laufen zum parken in den G&G Teil daher müsste isch das Depot irgendwann den 6% annähern...

      Bondora überfällige Tage
      Bondora überfällige Tage

       

    • Die letzten Wochen haben erneut rote Kredite angespült, gleich sechs neue Roten habe ich dazu bekommen - somit bin ich nun bei 75 Roten von 528 (-3) Krediten wenn das so weiter geht gibt es in etwas mehr als einem Jahr keinen einzgen grünen mehr-  zum einen steigen die roten zum anderen sinkt die Anzahl der Kredite im Depot!
      Spätzahler wurden - wenig überraschend - erneut wieder mehr. Die pünktlichen sind um 1.9% gesunken nun sind  noch  78,5% grün - d.h. aktuell ohne Verzug.
      Mein Bondora XIRR ist  gefallen auf  14,06% das ist wohl Platz 9434 im Investorenranking (dies mal mehr als 100 Plätze runter ...)  
    • Mein IZF: 13,69%
    • Wer noch nicht bei Bondora  dabei ist und mich im Ranking schlagen und auch seine eigenen Nerven testen will - kann sich gleich mal anmelden und direkt  5€ zum verpulvern kassieren das geht natürlich auch wenn man "nur" in das langweilige G&G investieren mag 
  • RoboCash
    • Die Performance von RoboCash ist erneut leicht abgesackt, was nicht nur am kürzlich stattgefundenen Nachlegen, sondern wohl eher, der kurzen Kreditflaute in der bis zu 20 % uninvestiert waren, liegen dürfte. Und das trotz meiner "perfekten" Autoinvest Einstellungen (die ich im vorletzten Report vorgestellt hatte ) 😉
    • Ansonten bleibt es dabei, keine Nachrichten sind gute Nachrichten - läuft - und bleibt wie gehabt danach dann auch wieder voll investiert - ist also wieder langweilig und solide unterwegs - darf gerne so bleiben!
    • Auf der Meta Ebene tut sich auch wenig , die frühen Investoren (also ich z.B.) warten immer noch auf das Loality Programm und auch der Geschäftsbericht von letztem Jahr steht noch aus.
    • Trotzdem ist  Robo.Cash ist eine klare Bereicherung in meinem Portfolio und Anfänger freundlich (Autoinvest ist sehr einfach gehalten - siehe auch hier meinen letzten Report ) kann man eigentlich nix falsch machen
    • Mein IZF: 12,5%
  • FinBee
    • Mein Ausfallkandidat bleibt auf "arreas" und ist noch nicht komplett abgeruscht - es wird wol weiterhin versucht Geld
      Finbee Dashboard
      Finbee Dashboard

      einzutreiben?

    • Wieder ein Kredit mit guter Zahlungshistorie auf dem Zweitmarkt gekauft - ich glaube ich bleibe dem Zweitmarkt treu und kaufe hier den ein oder andern Kredit und schencke mir den Erstmarkt, ist zwar mühsamer aber ich erwarte das die gute Zahlungs Historie meine Ausfälle senken dürfte
    • Schade das Finbee direkt Steuern abführt (nein nicht an unser Finanzamt 😉 sondern 15% nach Litauen) sonst würde ich hier gerne noch mehr aufstocken - eine nette echte P2P Plattform und bei mir nach knapp einem Jahr trotzdem noch auf Platz 4 nach lettischen Steuern
    • Mein IZF: 11,64%
  • EstateGuru
    • Es sind wieder ein paar Rückzahlungen angefallen und ich konnte seit langem mal wieder in einen Kredit investieren. Ist das nicht ein hübsche altmodische Hütte - allen das Bild hat mich schon überzeugt dort mein Geld zu lassen.
      EG Kredit
    • Bei meinem Spätzahler bewegt sich wieder etwas - wen ich das richtig verstehe wird es wohl nichts werden das ich in sein Haus einziehe ""The borrower has informed Estateguru to pay at least 9000 euros on 04 July" was soll man davon halten bei einem 350k Kredit zahlt er 9k zurück Wink Oder meinen sie damit das der Kredit nun weiter so schleppend bedient wird und die Hütte doch nicht verkauft wird...?
      Wer bisher noch nicht bei EstateGuru dabei ist kann ein halbes Prozent für seine Einlagen in den ersten 3 Monaten als Cashback über diesen Link erhalten - die  Juni Aktion mit 1% CB für Einlagen in den ersten 3 Monate ist wohl vorbei jetzt gibt es wieder 0.5% ....
    • Mein IZF: 5,27%
  • PeerBerry
    • auch hier nur positives PeerBerry kommt so langsam aber sicher ans laufen und die XIRR schiebt sich stetig weiter nach oben - mir bereite das natürlich Freude
    • zu den Unterschieden zu RoboCash und generell zur Plattform  habe ich vor kurzem berichtet. 
    • Perrberry ist meine Empfehlung als Ergänzung oder auch Alternative zu RoboCash für alle Kurzläuferfans mit einem vollautomatisiertem P2P Portfolio
    • Mein IZF erneut deutlich gestiegen auf: 9,38%
  • Grupeer
    • Mein Aufsteiger der Woche - innerhalb kürzester Zeit bereits ordentliche Rückflüsse und jetzt schon ein Top XIRR
    • Durch die positiven Erfahrungen habe ich gleich noch ein wenig aufgestockt, auch da die Rückflüße bisher alle pünktlich waren und der XIRR sich schnell den theoretisch
      Grupeer Development project - PROMENADA 15%
      Grupeer Development project - PROMENADA 15%

      möglichen 14.x % nähert.  Und umgehend in einen weiteren 15 % igen russischen Kredite gesteckt - aktuell gibt es hier ein Development Projekt in Russland das finanziert werden will - auch ein schönes Objekt.

    • Wie berichtet einiges an Rückzahlungen sind bereits geflossen - der Autoinvest funktioniert zuverlässig und ich kann ansonsten nichts weiter über  Grupeer berichten. Bis auf die Tatsache das auch hier der XIRR massiv ansteigt und die Plattform ins "rollen" kommt
    • Ausführlicher habe ich mich in diesem Artikel mit Grupeer beschäftigt
    • Mein IZF springt um  mehr als ein Prozentpunkt auf: 11,29%
  • Lenndy 
    • Dafür gibt es tatsächlich Neuigekeiten bei Lenndy, ein neuer  Kreditgeber  Daily Credit“ ist mit an Bord, dieser bietet Verbraucherkredite aus Polen an. Die immer mit Buyback Garantie versehen sind und aktuell 13% Zinsen bringen.
      • Darin verbergen sich gleich zwei Neuerungen bei Lenndy - Verbraucherkredite! und durchgehend Buyback bei einem Darlehnsanbahner - somit verliert Lenndy sein Alleinstellungsmerkmal - für mich eher kein Gewinn
        Lenndy Neuer Kreditanbahner
        Lenndy Neuer Kreditanbahner
    • Einige Rückflüsse und vor allem einer der beiden schon fast aufgegebenen Rechnungskredite hat dann doch noch gezahlt. Dadurch konnte ich einmal manuel investiert und einmal noch per Autoinvest.
    • Lenndy will natürlich  expandieren was gut zu verstehen ist. Ob das aber klappt mit Buyback Verbraucher Krediten, das nähert sich dann meiner Meinung nach zu sehr den andern Konkurenten an und auch bei der Rendite sehe ich keinen Extrabonus für Nichtbuyback - Schade Lenndy ist mir sonst sehr sympathisch.
    • Trotzdem bleibt Lenndy empfehlenswert - nur weiter ausbauen werde ich wohl Lenndy erst einmal nicht mehr - zum diversifizieren aber allemal eine gute Wahl
    • Mein Lenndybericht
    • Mein IZF: 8,68%
  • Flender
    • Flender bleibt aktiv und hat erneut ein paar neue Kredite nachgelegt, so langsam kann man tatsächlich den Eindruck
      Flender Kredit
      Flender Kredit

      gewinnen das sie in Fahrt kommen...

    • Diese Woche sind immerhin noch drei Kredite aktiv ich bin in allen investiert - leider gibt es dieses mal keine Naturalien als Zugabe - aber das ist ja in der Regel auch eh nur für Iren interessant
    • Ein besonderes Schmankerl: Als Aktion läuft gerade bei Flender ein Sonder Cashbackprogramm

        • 5% cashback for all autobids €150 and above
        • 10% cashback for all autobids €300 and above 
        for the next 30 days, only valid if Autobid is used.
      • D.h. alle Kredite die ihr per Autoinvest einsammelt geben euch direkt ein Cashback von bis zu 10% das ist mal eine Ansage - vor allem bei Laufzeiten von maximal 2 Jahren (bisher)!
    • Ansonsten weiterhin keine Auffälligkeiten - wird zuverlässig zurückgezahlt
    • Mein IZF steigt weiter an auf nun  6.02%
    • Bei der FlenderAnmeldung gibt es noch immer den 5% Cashbackbonus auf die Investitionen der ersten 4 Wochen - nett und diese Woche gleich dreifach lohnend (5%+10%)!
  • Linked Finance
    • Die Kreditverfügbarkeit bei Linked Finance bleibt hervorragen auch wenn ich nur einen Kredit dazu nehemen konnte - ich bin erst einmal voll investiert
    • 67 Kredite sind nun im Portfolio einer wird noch dazu kommen - Damit bin ich zufrieden was die  Diversifizierung angeht
    • Die  erste Rückzahlungen ist verspätet und ganz im Gegensatz zum Baltikum kümmert man sich vom Tag Eins schon einmal darum und informiert auch den Kreditgeber also mich per mail : " Repayment Missed - The School Food Company : We have not received the most recent repayment for this loan. We have reached out to this borrower to request immediate resolution of this installment and all updates will be communicated to lenders accordingly ." - das gefällt mir, was die Transparenz angeht gut - jetzt mal hoffen das die Zahlung dann auch nachgereicht wird und nicht der erste Kredit in Schieflage gerät
    • Details zu der irischen Perle 
    • Mein IZF gut gestiegen auf : 5.61% weiterhin ist hier noch Luft noch oben da sich gut 20% des Depots noch gar nicht in Rückzahlung befinden
  • Fast Invest
    Simona Vaitkune Chief Executive Officer Fast Invest
    Simona Vaitkune Chief Executive Officer Fast Invest
    • Transparenz ist ein gutes Stichwort - da könnte sich Fast Invest mal eine Scheibe von Linked Finance abschneiden..
    • Ansonsten keine Auffälligkeiten  bei meinem jüngster Mitspieler im Reigen der Buyback Kreditplattformen
    • Die längere Vorstellung von Fast Invest ist fertig, ich werde erst einmal nicht weiter aufstocken und abwarten was die Zukunft so bringt. Im Herbst wird man dann weiter sehen, da soll der Geschäftsbericht erscheinen, und dann wird man sehen ob Fast Invest  CEO Simona Vaitkune einen guten Job gemacht hat
    • Weiterhin im Angebot: englische 15% loans - alternativ auch Kredite aus Dänemark zu 14%
    • Mein Testbetrag ist voll investiert - ich beobachte weiter...
    • Mein IZF: 9,17%  auch hier ein satter  Sprung nach oben auch FI kommt in Schwung - sehr schön

Der Rendite Chart

Die Lücke im Chart kurz erklärt: Laptop ohne Backup = Gau - in lang hier

P2P Portfolio Performance Diagramm
P2P Portfolio Performance Diagramm


Buchempfehlung der Woche

Schon wieder musste ich Arbeitskollegen empfehlen sich vor dem Abschluß einer Versicherung/Bankanlage/Fondskauf sich eigenverantwortlich zu informieren und nicht blind einem Verkäufer zu trauen - die wollen zuerst einmal Geld verdienen und haben nie das wohl des Kunden im Sinn.
Empfohlen habe ich ihnen natürlich mein, auch in der neuen nun mehr fünften Auflage immer noch, geschätzen Kommer, wer ihn noch nicht im Regal stehen hat sollte das ändern:

Allgemeines Spiel Regelwerk:

Alles hier verfasste ist ohne Gewähr und vieles subjektiv - und nein niemand soll das bitte als Anlageempfehlung verstehen!

Rendite

hier wird es tatsächlich mal so richtig "objektiv!"
In der Detailansicht ist die mit Portfolio Performance ausgewertete Rendite, in den verschiedenen Zeitfenster in Prozent eingetragen. Da das Projekt erst gute 10 Monate läuft noch mit entsprechender Jahres Lücke.
Verwendet wird die zeitgegewichtete Rendite, auch: time-weighted rate of return (TWROR) oder true time-weighted rate of return (TTWROR)
Das Ranking erstelle ich jedoch mit dem internen Zinsfuß (IZF)ebenso mit  Portfolio Performance ermittelt, was gerade auch für die Neueinsteiger ein besseren Vergleich bietet, zumindest sobald die Rückzahlungen regelmäßig kommen und nicht alle Kredite endfällig sind.
Details zu beiden Verfahren kann man hier nachlesen. 

Spaßfaktor

Spaß ist rein subjektiv was hat mich wie und mit welchem Vergnügen beschäftigt (andere könnten das auch als Arbeit/Aufwand/Nerv empfinden)...
Um das ein wenig für mich zu Unterscheiden habe ich dies auf drei Bereiche eingeteilt - Erstmarkt und Zweitmarkt Aktivitäten in die ich involviert war. Und das drumherum (Statistiken schauen Verzug prüfen etc.)

4 Gedanken zu „P2P Wochen Report 24-27/18 – viel Bondora aber Mintos geht ab wie… 🚀

  1. Matthias

    Danke für den Bericht und danke für den "Wink mit dem Zaunpfahl" in Richtung Fast Invest.
    Ich habe im Dez 17 mit Mintos angefangen und habe nach und nach noch einige der populären Plattformen herausgesucht. Jetzt bin ich inzwischen bei 12 Stück. Dank einer Rückzahlung eines alten Sparplans konnte ich in all diese Plattformen schon eine nennenswerte Summe investieren.
    Aber ich bin immer offen für weitere Plattformen, die einen guten Eindruck. Allerdings muß man aufpassen, daß man der Überblick nicht verliert.
    Nach einem halben oder nach einem Jahr schaue ich mal , was die 12 machen. Und die, die mir nicht gefallen oder zu wenig bringen, werde ich dann peu-a-peu auflösen.
    Gruß, Matthias

    Antworten
    1. p2pAdmin

      Hallo Matthias

      Danke für dein Kommentar "winken" mach ich doch immer gerne - wobei ich FI nicht verteufeln möchte - nur für Transparenz und Risiko "awareness" sorgen will im ganzen P2P Umfeld tummeln sich doch gerne viele die fleißig mit Affiliates und Rendite werben und die Risiken unter den Tisch fallen lassen - ich bin bei FI schon investiert und bleib es auch...
      Welche zwölf hast du am laufen? Bin ja immer noch auf der Suche nach meiner nächsten 🙂
      grüße
      tbee

      Antworten
  2. Mathias p

    Moin zusammen, mir ist gestern aufgefallen, dass robo.cash einen neuen anbahner hat, dieser hat Laufzeiten von bis zu 365 Tagen und der Zinssatz liegt bei 14,5 Prozent.

    Ausserdem habe ich im Autoinvestor einen Punkt gefunden mit zweitmarkt.

    Hast du dazu Infos?

    LG Mathias Paaßen aus Duisburg

    Antworten
    1. p2pAdmin

      Hallo Mathias
      Danke für dein Hinweis!
      ich weiss auch nur das was in der Pressemeldung steht - klingt für mich aber gut und hat mcih gleich zu einem Mini Artikel inspiriert.
      Fehlen dir noch Infos? Ansonsten kann ich RoboCash auch anschreiben...
      grüße
      tbee

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.