Springe zum Inhalt

P2P Game Wochenauswertung KW 12/18 – Acht sind einfach nicht genug….

Die P2P Wochen Sieger 

P2P Pokal

Wieder mal eine eher maue Woche für  Bondora  damit kann sich Mintos weiter absetzen und sich auf dem ersten Platz fest setzen. Robo.Cash performt weiterhin hervorragend und hält souverän den dritten Platz und schiebt sich näher an Bondora ran.

Erster mit 6.3  -  Mintos
Zweiter mit 5.6   -  Bondora
Dritter mit 5.3     -  RoboCash

 

 Details

Auswertung P2P Plattformen
Auswertung P2P Plattformen

P2P Plattformen GameNews 

  • Allgemein
    • Nach Diskussionen über die Diversifikation über die einzelnen Plattformen hinweg in der P2P Facebook Gruppe habe ich mir auch die Gewichtung meiner P2P Plattformen noch mal  genauer angeschaut:
      P2P Plattfomen Verteilung
      P2P Plattfomen Verteilung

      Ganz klar Mintos hält einen zu großen Anteil da werde ich nicht weiter investieren, dass komplett Ausfallrisiko von ganzen Anbahnern durch Buyback ist mir einfach zu hoch (vor allem wenn man mein Portfolio betrachtet in dem Mogo mit 2/3 den größte Anteil hält) .
      Dann auch über 80% Baltikum das gefällt mir nicht wirklich, hier muss auch die Balance noch besser werden (Wer genau hinschaut wird meinen neuen Mitspieler finden, den ich demnächst dann auch mal konkret vorstellen werde).
      Und 8 Plattformen reichen mir irgendwie auch noch nicht so 10 sollten es schon werden - das Jahr ist ja noch jung 🙂

  • Bondora
    • Bot  Portolio Generierung bleibt weiterhin auf meiner todo liste
    • Verteilung Bondora Zahlungsmoral
      Verteilung Bondora Zahlungsmoral

      Diese Woche war eine gemäßigte Woche und es gab "nur" zwei neuen Roten - somit bin ich nun bei 50 Roten von 445!
      Spätzahler - wurden wieder deutlich mehr es sind nun nur noch 80,72 % grün - d.h. aktuell ohne Verzug
      Mein Bondora XIRR ist erneut leicht gestiegen aber immer noch unter der 15% (14,85%) Grenze  das ist wohl Platz 9831 im Investorenranking (diesmal wieder einige Plätze die Leiter runter...)

    • Wer noch nicht bei Bondora  dabei ist und mich im Ranking schlagen und auch seine eigenen Nerven testen will - kann sich gleich mal anmelden und direkt  5€ zum verpulvern kassieren
  • Mintos
    • Auf Mintos habe ich aus den aufgelaufenen Zinsen und Rückkäufen keinen weiteren GetBucks Kredit aus der neuen Aktion  erworben - nicht das ich nicht noch einen genommen hätte - es gab schlicht und ergreifend keine mehr mit Cashback fähigen Laufzeiten!
    • Weiterhin habe ich wie geplant nicht mehr in Mogo investiert immerhin ein Prozent weniger Mogo als in der Vorwoche 🙂
    • Ich empfehle weiterhin Mintos als Einsteigerplattform - mit dem Hinweis das Risiko eines Totalausfalls eines Anbahner nicht zu unterschätzen Cashback ist hier ein negativ Hebel. Also nicht nur Mintos sondern weiter Plattformen nach und nach dazu nehmen....
  • FinBee
    • FinBee hat sich weiter erholt - aber der zweite Kredit auf Arrears  bleibt dort hängen - gebe die Hoffnung nicht auf
    • Ansonsten noch ein Gebot für einen Kredite auf dem Primärmarkt abgeben
  • EstateGuru
    • bei EG hat sich diese Woche bei mir viel getan und ich habe nun auch mein Ziel >20 Kredite erreicht nach dem Kommentar von Andy bzgl.: Diversifikation reicht das wohl noch nicht wirklich,,,,
    • Zahlungsmoral bleibt weiter durchwachsen - aber so lange irgendwann alle zahlen passt das
    • Wer bisher noch nicht bei EstateGuru dabei ist kann ein halbes Prozent für seine Einlagen in den ersten 3 Monaten als Cashback über diesen Link erhalten - nicht viel aber besser als nichts....
  • RoboCash
    • hat wieder eine ordentliche  Wochenperformance hingelegt
    • fast schon unheimlich läuft einfach so vor sich hin - und bleibt wie gehabt auch voll investiert - ist also wieder langweilig und solide unterwegs - kann so bleiben!
  • Lenndy 
    • ein wenig Rückflüsse ein bisschen nachgekauft - Routine 
    •  der eine Kredit der nun deutlich verspätet ist (eine Rechnung die nicht bezahlt wird) hängt immer noch unbezahlt im Portfolio - so langsam wird es spannend ob das noch was wird!
    • Mein Lenndybericht
  • Flender
    Flender Projekt
    Flender Projekt

Der Rendite Chart 

P2P Portfolio Performance Diagramm
P2P Portfolio Performance Diagramm

Buchempfehlung der Woche

Ein Buch das ich auch schon an anderer Stelle wärmstens empfohlen habe ist neu erschienen. Wer es noch nicht kennt oder eine deutlich ältere Auflage hat - sollte sich das ernsthaft überlegen die neue komplett überarbeitete Auflage zu kaufen.

Gerd Kommer hat sein Standardwerk zum Aufbau eines langfristigen Vermögens mit Hilfe von Indexzertifikaten "Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen" stark überarbeitet - für mich war dieses Buch der "Augenöffner". Sehr viele fundierte Informationen die auch wissenschaftlich belegt werden und auch eine klare strukturierte Methode inkl. konkreten Vorschlägen:

Neben Charles Ellis' "Winning the Loser's Game" (auch von Campus, wird leider nicht mehr aufgelegt) und Jeremy Siegels "Aktien für die Ewigkeit" die Stützen, auf dem Investition aufgebaut sein sollte.
Überzeugend nüchtern und souverän im Stil, keine Horror-Visionen von Crashs (die werden sauber erklärt und verlieren dank überzeugender Argumentation seitens Dr. Kommers viel von ihrem Schrecken).
Unbedingte Kaufempfehlung für jeden, der sich mit Aktien-Anlage beschäftigt. (Amazon Rezension)

Allgemeines Spiel Regelwerk:
Als Basis dient immer 10 das heißt maximaler Spaß 10 Punkte ebenso höchste Rendite 10 Punkte

Spaßfaktor

Spaß ist rein subjektiv was hat mich wie und mit welchem Vergnügen beschäftigt (andere könnten das auch als Arbeit/Aufwand/Nerv empfinden)...
Um das ein wenig für mich zu Unterscheiden habe ich dies auf drei Bereiche eingeteilt - Erstmarkt und Zweitmarkt Aktivitäten in die ich involviert war. Und das drumherum (Statistiken schauen Verzug prüfen etc.)

Rendite

hier wird es tatsächlich mal so richtig objektiv!
Hier ist die mit Portfolio Performance ausgewertete Rendite, in den verschiedenen Zeitfenster in Prozent eingetragen. Da das Projekt erst gute 9 Monate läuft noch mit entsprechender Jahres Lücke.
Verwendet wird die zeitgegewichtete Rendite, auch: time-weighted rate of return (TWROR) oder true time-weighted rate of return (TTWROR)
Details dazu kann man hier nachlesen.

Gesamt

Beide Zahlen zusammengezählt und durch zwei geteilt - so einfach wie banal...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.