Archiv der Kategorie: Grupeer

P2P Transparenz Offensive – Die Scam Reaktionen von Mintos, Crowdestor, u.a. & die Konferenz in Riga dazu?

Prolog – Die Entdeckung der Transparenz

Es ist schön zu sehen das die Pleitewelle von Darlehns Anbahnern bei Mintos und Viventor und vor allem der vermutlich große Betrug gleich bei zwei Plattformen zu einigen Reaktionen geführt hat die in die richtige Richtung gehen. Die immer noch junge P2P Branche braucht nicht nur hohe Renditen und attraktive Konditionen, sondern auch ganz massiv das Vertrauen von uns Anlegern.

Auch, wenn gerade wir Deutsche gerne mit Stupid German Money um uns werfen, reagieren wir dann doch schnell ziemlich verschnupft, wenn es mal nicht mehr rund läuft. Das merkt man gut daran das einige registriert haben das P2P eine Geldanlage Form ist die nicht nur die eine Richtung nach oben kennt, sondern durchaus mehr als ein Risiko birgt!
Die ersten Anleger ziehen aus diversen Plattformen nun ihr Geld ab und reagieren sehr empfindlich auf jegliche Nachrichten um nicht zu sagen panisch.

Daher mussten zwangsläufig die (noch) nicht betroffenen Plattformen reagieren und ich habe heute mal zusammengetragen, welche Plattform wie reagiert hat und versuche, dass ein wenig einzuordnen und mein Fazit daraus zu ziehen. Antworten die es nur per mail gab in epischer Länge – Blogposts nur in Auszügen.

Fangen wir mit den Plattformen an die am meisten unter Beschuss stehen den zwei kleinen P2B Plattformen an die wie Kuetzal und Envestio fast nur Geschäftskredite zu sehr ordentlichen Zinsen vergeben. Weiterlesen

Grupeer – P2P mit u.a. russischen und deutschen Krediten aus Lettland!

Grupeer LogoUpdate 2019: Letztes Jahr im Mai, habe ich bereits mein Grupeer Review Initial erstellt.
Grundsätzlich hat sich nicht viel verändert – im ein oder anderen Punkt hat sich Grupeer weiter verbessert und das Vertrauen in die Plattform ist insgesamt gestiegen. Weiterhin sind keinerlei Unregelmäßigkeiten bekannt, wenn dies sich so weiterentwickelt sind sie auf einem guten Weg!

Das Unternehmen

Eine noch junge aber nicht gänzlich unbekannte  Plattform aus  Riga, in Lettland habe ich als neusten Zuwachs für meine P2P Anbieter im Mai 2018 dazu genommen. Grupeer ist nun schon knapp zwei Jahre am Markt und nach den vorsichtigen aber durchweg  positiven Berichten u.a. auch im P2P Forum hatte ich mich entschieden auch dort einmal ein paar Euro anzulegen.

Der Firmensitz lässt sich in google maps finden, schon mal beruhigend, wenn auch das Gebäude mehr nach (schönem Altbau) Wohnhaus, als nach Bürogebäude aussieht.

Bei der Suche nach einem der Gründer, Viktor Kirchgaessner bin ich auf  mehrere Victor K., vermutlich jedoch immer ein und dieselbe Person in verschiedenen Firmen gestoßen.

Bei der der KIT Bau GmBH in Paderborn  findet er sich als Geschäftsführer wieder – einige Kredite auf Grupeer sind auch für die KIT Bau GmbH darunter, die einzigen auch die deutlich länger als ein Jahr laufen.
Auf Linkedin findet man ein Profil welches ebenso auf eine Firma in Paderborn zeigt der Kurtour GmbH in dessen Impressum er auch wieder als Geschäftsführer aufgeführt ist.

Scheint also eine reale Person zu sein, die gleich auf mehreren Hochzeiten tanzt… Weiterlesen