Springe zum Inhalt

2

Ein P2P Anbieter mit Zinsen von bis zu 28% mit (Teil) Rückkaufgarantie und für ängstliche mit Versicherung (provision fund) mein erster Eindruck und die Erfahrungen beim Invest und wie ich weiter investieren werde. Mit Q&A beantwortet vom Neo Finance CMO Justinas Kodžius

Das Unternehmen

Neo Finance ist kein echter Newcomer mehr und bereits seit 2015 am Markt aktiv. Für eine P2P Plattform damit schon fast ein alter Hase 😉
Ihren Firmensitz liegt, wenig überraschend in Litauen sie haben eine EMI Lizenz der Bank von Litauen und werden auch von dieser auch überwacht - so etwas schafft natürlich gleich ein entsprechendes Vertrauen. Ein zweistelliges Mitarbeiterteam kümmert sich um die selbst entwickelte Plattform und das Kerngeschäft und auch das Reporting der Unternehmenskennzahlen sieht ordentlich aus. Knapp 6000 Investoren und 25 Millionen an abgewickelten Krediten lassen auch auf eine entsprechende Erfahrung schließen. Sicherlich keine der ganz großen Plattformen aber gutes Mittelfeld.

Warum ist NEO Finance für mich interessant

Mindestens zwei Besonderheiten gaben dann für mich den Ausschlag ein Invest auf dieser ...weiterlesen "Neo Finance – (k)eine P2P Plattform für Angsthasen? Inkl. Interview mit Justinas Kodžius"

6

Envestio Envestio wurde laut eigenen Angaben 2014 gegründet und ist als P2P Plattform seit Ende letztem Jahr aktiv. Also noch sehr jung. Man findet bisher noch wenig Berichte über die Plattform und auch in den Foren sind wenig Informationen zu finden. Die bisherigen sind alle positiv. Pünktliche Zinszahlungen und kein bekannter Ausfall.

Die Firmengründer wurden auch schon von anderen Bloggern besucht und es erschien auch bereits ein Interviews mit Mitarbeitern von Envestio. Das sind schon mal gute Voraussetzungen dafür das ich überhaupt bereit bin mal einen Anfang dort zu wagen.

Über einen direkten Kontakt zu Envestio habe ich dann einfach mal ganz direkt nachgefragt wieso ich ihnen vertrauen soll: ...weiterlesen "Envestio – P2P mit Fisch 🐟 und Kryptomining Ξ"

Bulkestate besicherte P2P Immobilienfinanzierung mit Renditen bis zu 18% und z.T: Erstrang Hypotheken bei 50€ Mindestanlage LTV <70% und Laufzeiten bis zu 2 Jahren

Meine Motivation

Bulkestate P2PSchon länger suche ich noch eine Alternative zu Estateguru, mit denen ich großen und ganzen zufrieden bin, aber die ein oder andere Kleinigkeit - wie die schleppende Informationen bei Verzügen - gefallen mir dann doch nicht und grundsätzlich ist Diversifikation auch nie ein Fehler.
Schon geraume Zeit beobachte ich deshalb unter anderem auch Bulkestate. Die Erfahrungen andere Investoren im P2P Foren sind bisher durchweg positiv und es hat wohl auch bis heute keinen Ausfall eines Projektes gegeben, natürlich relativiert sich das durch die bisher kurze Zeit am Markt. Zusätzlich wurden mir auch noch zum erstenmal als Blogger 50 € als Prämie für einen Artikel angeboten (der auch ein Verriss sein könnte ;)), das war dann in Summe Motivation genug mit Bulkestate eine neue P2P Immobilienplattform mit in meinen P2P Zoo aufzunehmen.

Was ist Bulkestate

Ursprünglich aus Lettland kommend und bereits seit 2016 am Markt ist der Firmensitz nun in Estland wo sie auch eine Lizenz für Finanzinstitute besitzen. Sowohl die Webseite als auch das was man im Umfeld über Bulkestate liest wirkt seriös mir ist hier nichts aufgefallen was mich misstrauisch macht. Die Gründer sind aktiv und auch bereits persönlich in Erscheinung getreten unter anderem bei Messen (in Deutschland auf der Investa) und wurden auch schon vor Ort besucht. Das alles reicht mir erst einmal als Nachweis einer realen Firma das stimmt mich deutlich optimistischer als z.B. mein Eindruck bei Fast Invest. ...weiterlesen "Bulkestate die perfekte Ergänzung zu Estateguru?"

3

Robo Cash
Robo Cash

Eigentlich ist es nicht Wert eigens darüber zu berichten  wenn eine Plattform einen neuen Anbahner dazu bekommt - ansonsten müsste ich ja wöchentlich über Mintos schreiben 😉

Aber genau Mintos ist der Grund dafür, dass ich kurz auf den neuen Anbahner, der bei RoboCash dazu gekommen ist, hinweisen möchte. Und damit einher geht auch die Einführung eines Zweitmarktes für diesen einen und zwar nur für diesen einen Anbahner.

Aktuell finden sich ja kaum höher verzinste Kurzläufer bei Mintos und durch den Mogo Rückkauf ist das Angebot an sich sowieso ziemlich ausgedünnt (zumindest >=13%) dadurch wird meiner Meinung nach RoboCash zu einer echten Alternative (wobei auch schon davor RoboCash bei mir zuverlässig lief) - eben jetzt auch mit dem neuen Anbahner für länger laufende gut verzinste bis zu 12 Monats Kredite. Oder zumindest zu einer guten Ergänzung.
...weiterlesen "Robo.Cash mit neuem Anbahner – Alternative für die schwächelnden Mintos Kredite? & ein wenig Zweitmarkt"