Springe zum Inhalt

1

Auswertung der "großen" P2P Investoren Umfrage 2018 Teil 1 Teilnehmer Profil und Investitionshöhe und deren Erwartungen wie Rendite, passives Einkommen, Sicherheit, Diversifikation etc. and die P2P Plattformen

EinfĂŒhrung

Knapp 200 Teilnehmer hatten bei meiner "großen" P2P Umfrage 2018 mitgemacht!

Ich bin immer noch ganz begeistert davon, wie ernsthaft und vor allem kompetent die Resonanz auf die Umfrage war. FĂŒr mich sahen auch alle Antworten valide aus, da es faktisch keine unglaubwĂŒrdigen Ausreißer nach oben oder unten gibt.

Deshalb noch einmal ein recht herzliches Dankeschön von mir an alle Teilnehmer - ihr seid großartig!

Aus frĂŒheren Umfrage Projekten wusste ich eigentlich sehr wohl wie arbeitsintensiv eine Auswertung  sein kann,  allerdings habe ich dies dann doch wieder einmal unterschĂ€tzt und so dauert die Auswertung auch weiter noch an. Das Ergebnis wird sehr umfangreich werden, so dass ich dieses auf mindesten drei Artikel aufteilen werde.

Wie zu erwarten, sind einige Punkte sehr klar und wenig ĂŒberraschend, doch an der ein oder anderen Stelle war ich allerdings dann doch verblĂŒfft.
Lasst euch ĂŒberraschen.

Altersverteilung

Schauen wir uns als aller erstes das Alter der Teilnehmer an.

Die HĂ€lfte der Teilnehmer ist im Alter zwischen "31 und 45". Von der anderen HĂ€lfte ist wiederum davon eine HĂ€lfte also 25% unter 31 und die ĂŒbrige HĂ€lfte davon ĂŒber 46. Die unter 20 jĂ€hrigen und die ĂŒber 62-JĂ€hrigen sind quasi gar nicht reprĂ€sentativ vertreten.
Das Gros der Teilnehmer ist damit im mittleren Alter und dĂŒrfte erfahrungsgemĂ€ĂŸ ĂŒber ein entsprechendes Einkommen verfĂŒgen um signifikant in P2P Kredite investieren zu können.

P2P Umfrage Teilnehmer Alter
P2P Umfrage Teilnehmer Alter

Erfahrungen mit allgemeinen Finanzthemen

Schauen wir nun an wie sich die Teilnehmer mit ihren eigenen Finanzen beschĂ€ftigen - hiermit wollte ich ermitteln wie "mĂŒndig" und erfahren die Teilnehmer im Umgang mit ihren eigenen Finanzen sind und in wie weit man ihre Expertise dann ĂŒbertragen kann.
Zuerst einmal ganz allgemein, wie lange sich die Teilnehmer mit ihren Finanzthemen schon selbststÀndig beschÀftigen.

P2P Umfrage kĂŒmmere mich selbst um meine Finanzen seit
P2P Umfrage kĂŒmmere mich selbst um meine Finanzen seit

Erfreulich ist, mehr als ein Drittel ist bereits seit "ĂŒber 12 Jahren" dabei sich um ihre Finanzen selbstĂ€ndig zu kĂŒmmern. Nimmt man noch diejenigen mit "sieben bis zwölf Jahre" Erfahrung dazu, sind wir schon knapp bei der HĂ€lfte der Teilnehmer!
Ein weiteres Drittel ist dann erst seit "drei bis sechs Jahren" dabei, sich selbst um ihre Finanzen zu kĂŒmmern.
Und der Rest von 16% dann erst seit "1 bis 2 Jahren". Die gÀnzlich unerfahrenen, also diejenigen sich noch kein Jahr damit beschÀftigen, sind faktisch zu vernachlÀssigen.

Erfahrungen der Teilnehmer mit Aktien und der Börse

Um den Punkt Finanzwissen noch zu vertiefen gehen wir einen Schritt weiter und beziehen uns nun auf die AktivitĂ€t an der Börse, hier haben knapp 10% der Teilnehmer keine Antwort abgegeben - ich wĂŒrde dies faktisch als ein "!nicht aktiv" werten, sie blieben aber trotzdem von der Auswertung ausgeschlossen.

P2P Umfrage 2018 - bin an der Börse aktiv seit...
P2P Umfrage 2018 - bin an der Börse aktiv seit...

Von der Verteilung her, sieht es dann bei den abgegebenen Antworten ein wenig anders aus als zuvor. So sind hier nur noch ein Viertel der Teilnehmer seit "mehr als 12 Jahre" aktiv an der Börse und wenn man die "7 bis 12 Jahre" dazu nimmt, kommen wir gerade einmal auf ein Drittel.
Ein weiteres Viertel ist seit "drei bis sechs Jahren" aktiv und der Rest (faktisch fast die HĂ€lfte) verteilt sich dann auf  "1 bis 2 Jahre" mit 20 %. FĂŒr mich am ĂŒberraschendsten war der Anteil der Teilnehmer die erst seit weniger als einem Jahr an der Börse aktiv sind das sind tatsĂ€chlich auch noch einmal fast 20%!

Es gibt also, aus meiner Sicht, durchaus noch einiges Potenzial bei den P2P Umfrageteilnehmer sich auch mit den ganzen Aktien und Börsen Themen zu beschĂ€ftigen und selbst aktiv zu werden. Wer sich traut mit junk bonds zu hantieren der sollte keine Scheu vor ETFs und Aktien haben 🙂

Erfahrungen der Teilnehmer mit der Anlageform P2P

P2P Umfrage Erfahrungslevel mit P2P am Start seit
P2P Umfrage Erfahrungslevel mit P2P am Start seit

Schauen wir uns nun den Teilbereich mit den konkreten  P2P Erfahrung an, auch hier sicher weniger ĂŒberraschend haben die wenigsten, gerade mal eine Handvoll Teilnehmer, eine "mehr als 12 Jahre" lange Erfahrung mit P2P Investments angegeben. Zusammen mit den "sieben bis zwölf Jahren" kommen wir auf auf knappe 6%. Nehmen wir allerdings noch die "drei bis sechs Jahren" mit  dazu, dann  sind es schon fast ein Viertel der Teilnehmer.
Alle weiteren Ergebnisse sind dann wieder wie zu erwarten war, so finden sich ein grĂ¶ĂŸerer Block von 38% in der der Gruppe der 1 bis 2 Jahren und ein identisch große Anzahl der Teilnehmer bei den "weniger als einem Jahr" .

Die wirklich erfahrenen P2P Anleger stellen also gerade mal ein knappes viertel der Teilnehmer und der Rest (dazu zĂ€hle ich mich auch ein gutes StĂŒck )  sind nichts weiter als GrĂŒnschnĂ€bel....

Korrelation Alter und Erfahrung mit der Anlageform P2P

P2P Umfrage Erfahrungslevel mit P2P und Alter korreliert
P2P Umfrage Erfahrungslevel mit P2P und Alter korreliert

Korreliert man die Erfahrung nun mit dem Alter bietet sich auch hier wenig ĂŒberraschendes. Je jĂŒnger die Teilnehmer sind desto weniger Erfahrung bringen Sie beim P2P Thema mit. Allerdings auch unser aller Ă€ltesten Teilnehmer bringen noch keine große Erfahrung mit. Die meisten Teilnehmer mit langjĂ€hriger P2P Erfahrung sind somit in der Gruppe der 30 bis 60 JĂ€hrigen anzutreffen.

Die Relevanz von Eigenschaften & Stichworten im Kontext mit P2P

Ich hatte ja auch gefragt welche Relevanz eine ganze Menge an Stichwörter fĂŒr die Teilnehmer im Zusammenhang mit P2P haben.

Rendite

Allem voran natĂŒrlich das Stichwort Rendite - generell das zentrale Thema bei jeglichem  Investment.

 P2P Umfrage - Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort Rendite fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?
P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort Rendite fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?

Auch hier keine wirklich große Überraschung beim Stichwort Rendite, diese ist nahezu allen Teilnehmern "sehr wichtig" . An diesem Punkt sind die wenigsten bereit Abstriche nach unten zu machen.
Was dies in konkreten Rendite Prozentwert  bedeutet und wieso diejenigen dann trotzdem noch bei Bondora G&G ihr Geld zu ~6,5% anlegen Auf diese Antworten mĂŒsst ihr euch noch gedulden, dazu  kommen wir spĂ€ter noch detailierter.

Ist eine einfache Plattform wichtig?

P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort einfach fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?
P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort einfach fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?

Auch nicht ĂŒberraschend die meisten finden es wichtig bzw. sogar sehr wichtig dass jeder die Plattform einfach bedienen kann. Aber es gibt hier doch schon noch ein paar P2Pler denen dies auch nicht so wichtig ist (sonst wĂ€re auch die Beliebtheit von Bondora (Klassik ;)) ja auch nicht erklĂ€rbar).

Muss P2P Spaß machen?

P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort Spaß fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?
P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort Spaß fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?

Mich ĂŒberrascht hat, das tatsĂ€chlich nicht nur mir sondern auch anderen das Thema Spaß beim Invest in P2P nicht gĂ€nzlich unwichtig ist.  Zwar nicht die Mehrheit aber immerhin doch knapp die HĂ€lfte will Spaß - das fand ich schon ganz beachtlich. Schauen wir mal wie eng der Spaß uns vergeht wenn die Rendite leidet 🙂

Ist passives Einkommen relevant?

P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort passives Einkommen fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?
P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort passives Einkommen fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?

Auch das Thema passives Einkommen ist den meisten der Teilnehmer wichtig oder gar sehr wichtig.

VerstĂ€ndlich der Traum vom SelbstlĂ€ufer schlummert irgendwie in jedem von uns und es ist ja auch verlockend - ein paar tausend Euro auf eine Plattform wie Mintos schaufeln und einmal im Jahr die Zinsen versteuern und sonst nichts tun mĂŒssen und einfach nur noch zu kassieren.... Tja, wenn es doch nur so einfach wĂ€re 🙂

Welchen Stellenwert haben die Sicherheit, Vertrauen, Informationsverhalten und die Diverifizierungsmöglichkeiten?

 P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort Sicherheit, Diversifizierung, Vertrauen und Infopolitik (der Plattform) fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?
P2P Umfrage Welche PrioritĂ€t hat das Stichwort Sicherheit, Diversifizierung, Vertrauen und Infopolitik (der Plattform) fĂŒr dich im Zusammenhang mit P2P?

 

Schauen wir uns den zweiten Frageblock an. Da war es fĂŒr mich ĂŒberraschend das es beim  Thema Sicherheit mehr als ein gutes duzend Teilnehmer gab, die diesen Punkt tatsĂ€chlich mit als weniger wichtig fĂŒr sich definiert haben. Das kann natĂŒrlich auch an der offenen Frage liegen und wie die jeder fĂŒr sich gedeutet hat - die Sicherheit der Plattform, Sicherheiten (Besicherung) bei Krediten. Wobei das meiner Meinung nach trotzdem beides wichtige Themen sein sollten. Oder wie kann man das noch anders deuten, Ideen?

Die Diversifizierung und das Vertrauen der Plattform zeigt dann wieder das von mir erwartete Bild wichtig und sehr wichtig bei den Teilnehmern. Dass finde ich gut gerade bei der Diversifikation sollte man keine Abstriche machen - meiner Meinung nach hilft hier in diesem Fall auch mal tatsÀchlich viel, viel.

Nur bei der Info Politik der Plattform sind ein paar Teilnehmer wiederum bereit Abstriche zu machen und definieren dies als eher unwichtig. Das ist mir allerdings dann auch wieder fremd, wieso ist es mir nicht wichtig das ich rechtzeitig ĂŒber einen Ausfall und den Status informiert werde? Wieso interessiert es mich nicht wie die GeschĂ€fte der Plattformen und Anbahner laufen? FĂŒr mich klar ein wichtiges Thema und ja auch einer der Punkte den ich bei Fast Invest oder Estateguru kritisiere und bei Linked Finance dagegen "lobe".

Investitionsverhalten der Teilnehmer

Kommen wir nun zum konkreten Investitionsverhalten der Anleger, wieviel Geld sie auf wie vielen Plattformen verteilen.

Die Anzahl der Plattformen pro Teilnehmer

Generell spannend fand ich es auch zu wissen auf wie vielen Plattformen meine Teilnehmer mit ihren P2P Investments unterwegs sind.

 

P2P Umfrage Auf wie vielen Plattformen bist du aktiv?
P2P Umfrage Auf wie vielen Plattformen bist du aktiv?

Auf maximal zwei Plattformen sind 18 % investiert gut die HĂ€lfte ist auf 3 bis 6 Plattform unterwegs das restliche Drittel tatsĂ€chlich dann bei 7 bis 12 Plattformen. DarĂŒber hinaus auf 13 und mehr Plattformen, sind es immerhin noch 10% der Umfrageteilnehmer und ich darf mich somit zu den 20 Mitgliedern vom  Club der Plattformsammlern mit dazu zĂ€hlen.

Die Korrelation der Anzahl der Plattformen mit der P2P Erfahrung

P2P Umfrage Auf wie vielen Plattformen bist du aktiv mit wie lange hast du P2P Erfahrungen gesammelt korreliert
P2P Umfrage Auf wie vielen Plattformen bist du aktiv mit wie lange hast du P2P Erfahrungen gesammelt korreliert

 

Korrelieren wir das noch mit der Erfahrungsdauer der einzelnen mit P2P Investments, so bestĂ€tigt dies hier auch meine Erwartungen. Je lĂ€nger sich jemanden mit dem Thema P2P beschĂ€ftigt, desto mehr Plattform hat er schlußendlich in seinem Portfolio.

Trotzdem ĂŒberrascht es mich dass diejenigen die weniger als ein Jahr mit P2P am Start sind doch auch schon eine signifikante Anzahl von Plattform in ihrem Portfolio haben,  so stellen sie in der Gruppe 7 bis 12 Plattform immerhin ein Drittel  von allen Teilnehmern.

Wieviel Prozent ihres Vermögens sind die Teilnehmer bereit in P2P zu investieren

Kommen wir zu einer weiteren oft heiß diskutierten Fragen im P2P Umfeld.

P2P Umfrage Wie viel Prozent deines Vermögens investierst du in P2P?
P2P Umfrage Wie viel Prozent deines Vermögens investierst du in P2P?

NatĂŒrlich habe ich auch gefragt wie hoch der prozentuale Anteil P2P am Gesamtvermögen ausmacht bzw. wie viel jemand darin investiert. Global betrachtet sind ein knappes Viertel der Befragten bereit bis zu 6 % in P2P zu investieren. Ein weiteres Viertel ist bereits mit 7 bis 12 % in P2P investiert noch mal gut ein Viertel hat 13 bis 21 % in P2P investiert dann darĂŒber hinaus immer noch ein Achtel mit 22 bis 45 % . Mit mehr als 45% fĂŒhlen sich immer noch 8% der Teilnehmer wohl oder sind zumindest in diesem Umfang investiert.

Das Ergebnis war dann fĂŒr mich doch wieder ĂŒberraschend. Auch wenn ich selbst mich als  bereit fĂŒr knapp 10% sehe - werde ich nicht mĂŒde zu erwĂ€hnen das P2P idR. eine Investition in junk bonds ist, mit hohen Chancen (ordentlicher Rendite) aber halt auch hohe Risiken (hohen Verlusten).

P2P Umfrage Korrelation Alter mit Wie viel Prozent deines Vermögens investierst du in P2P?
P2P Umfrage Korrelation Alter mit Wie viel Prozent deines Vermögens investierst du in P2P?

Meine These wÀre nun gewesen dass dies vor allem die ganz jungen P2P Investoren sind die ordentlich ins Risiko mit mehr als 45 % gehen.
Ich gehe davon aus das bei diesen vermutlich auch bisher, zu mindestens  in der Regel, noch kein allzu großes Vermögen aufgebaut wurde. Das hat sich dann allerdings nicht ganz bestĂ€tigt so sind die Teilnehmer die mehr als 45 %  angegeben haben oder aber auch 22 bis 45 % (was ich auch sehr viel finde) vor allem in den drei Altersgruppen zwischen 20 bis 62 zu finden. UNd nicht unter den 20-JĂ€hrigen und darĂŒber bei den 62-JĂ€hrigen. Daraus leite ich ab  das die Risikobereitschaft auch im mittleren Alter immer noch sehr hoch ist. NatĂŒrlich könnte man nun aber auch die These aufstellen, dass auch die Teilnehmer im mittleren Alter kein nennenswertes Vermögen haben das sie einsetzen, allerdings können wir dies ein wenig mit den nĂ€chsten Antworten gleich wieder ausschließen.

Maximale Investitionshöhe auf einer P2P Plattform

Der prozentuale Wert ist ja nur bedingt aussagekrÀftig was die VermögensverhÀltnisse angeht. Sofern man nicht das gesamte Vermögen des Einzelnen kennt ist weiterhin unklar mit welchen Summen jemand bereit ist ins Risiko bei einer Plattform zu gehen.

Die Antworten dafĂŒr liefert uns die nĂ€chste Frage, da ging es darum wie hoch die höchste Einlage in einer einzigen P2P Blattform ist (damit lĂ€sst sich natĂŒrlich nur eine ungefĂ€hre Vorstellung davon ableiten mit welchen Summen jemand im Gesamten operiert).

P2P Umfrage deine höchste Einlage in einer einzigen P2P-Plattform (die gesamte Summe in einer Plattform)?
P2P Umfrage deine höchste Einlage in einer einzigen P2P-Plattform (die gesamte Summe in einer Plattform)?

Gerade mal ein Zehntel der Teilnehmer bewegt sich noch unter der 1000 € Grenze in dem Band zwischen 1000 € und 6000 € sind fast 50 % der Teilnehmer zu Hause.
Schauen wir weiter finden wir in der 6000 bis 11000 € Gruppe knapp 22 % der Teilnehmer, das sind schon mal keine Peanuts  mehr um hier mal ein Zitat einer ehemals wichtigen Bankpersönlichkeit zum besten zu geben (das Institut dazu spielt heute kaum noch eine Rolle - aber ich schweife gerade ab der Artikel ist ja eh schon zu lang...). Auf jeden Fall bekommt man fĂŒr diese Geld schon mal ein bescheidenes Auto (Diesel sollen gerade gĂŒnstig zu haben sein, hörte ich:)).

Aber damit nicht genug in den drei Gruppen darĂŒber 11 000 - 26 0000 € gibt es tatsĂ€chlich noch eine zweistellige Anzahl (und damit >15% ) an Anlegern die mit diesen Summen auf einer Plattform investiert sind. UNd mehr als 5 % gaben noch weitaus höhere Summen an.   

P2P Umfrage Kurve von deine höchste Einlage in einer einzigen P2P-Plattform (die gesamte Summe in einer Plattform)?
P2P Umfrage Kurve von deine höchste Einlage in einer einzigen P2P-Plattform (die gesamte Summe in einer Plattform)?

Ob es wirklich einen Teilnehmer gibt der 150.000 € in einer Plattform investiert hat, weiss ich nicht und ĂŒberlasse das eurer Phantasie - ganz abwegig finde ich es nicht...

Cliffhanger

Das war's fĂŒr den ersten Teil der Ergebnisse, ich hoffe nicht nur ich fand das ein oder andere Ergebnis spannend.

Beim nÀchsten Mal gehen wir dann deutlich konkreter auf die einzelnen Plattformen ein.

Dann lĂŒfte ich auch das Geheimnis auf welchen Plattformen die Umfrageteilnehmer ihren Hauptbetrag nun anlegen. Klar Mintos und Bondora sind ganz weit vorne dabei (Wetten auf den Sieger in  die Kommentare ;)) - aber viel spannender finde ich ja die zweite Reihe und vielleicht ja auch in Korrelation zur Erfahrung oder Investitionshöhe....?

NatĂŒrlich freue ich mich ĂŒber Kommentare  und scheut euch nicht zu fragen wenn etwas unklar ist oder ihr gerne noch mehr (Korrelationen?) haben möchtet!

6

Eilmeldung - RĂŒckkĂ€ufe bei Mintos & Robocash senkt die Zinsen AI Anpassung notwendig - Berichte von der Seitenlinie - Debitum, HODL Finance & Monestro

Intro

Eigentlich wollte ich kein P2P News Update diese Woche schreiben - die Auswertung meiner Umfrage wartet auf mich aber da es tatsÀchlich "terminkritische" Neuigkeiten gab wollte ich die euch nicht vorenthalten...

Mintos

Und erneut dominiert Mintos die Schlagzeilen, man könnte auch sagen treibt die Branche vor sich her....

Mogo Anleihe

Und es passiert wieder - Mogo einer der grĂ¶ĂŸten Darlehnsanbahner auf Mintos hat eine zweite Anleihe, fĂŒr institutionelle Anleger, nun zu 9,5% platziert. Wie schon im Sommer wird dies zu einer RĂŒckkauf Aktion von noch laufenden Darlehn fĂŒhren. Sie sind bereit bis zu 45% der Kredite pro Land zurĂŒckzukaufen. Starten soll das schon am 20.11.18. Ich wĂŒrde also mal damit rechnen das alles >11% zurĂŒck gekauft wird.
Ich habe eh nur noch eine Hand voll Mogo Kredite mit >12% und auch nur noch wenige Mogos mit 12% - werde ich faktisch kaum noch spĂŒren diesen RĂŒckkauf.
Trotzdem habe ich nun gestern alle Mogos mal mit leichtem Aufschlag in den Zweitmarkt eingestellt vielleicht kauft ja noch jemand mir einen (zwei sind schon weg) vorher ab 🙂
Diese Nachricht sorgt sicher nicht dazu das sich die Zinsen noch weiter erholen werden, im besten Fall bleiben sie auf aktuellem Niveau - zu erwarten ist allerdings das sie wieder etwas sinken werden, schließlich ist Mogo mit einer der grĂ¶ĂŸten Darlehnsanbahner bei Mintos. 

Eurocent

Auch zu Eurocent dem ausgefallenen Darlehnsanbahner gab es eine Newsupdate darĂŒber das

Mintos Neustart in Asien
Mintos Neustart in Asien

es nichts neues gibt. Sprich das Gericht lÀsst sich Zeit und es noch nicht einmal klar ob die Forderungen der GlÀubiger angenommen werden.
Auch wenn ich keinen einzigen Eurocent Kredit habe ist es gut, es mit zubekommen, dass Buyback Kredite grundsÀtzlich einem erhöhten Risiko unterliegen auch bei Mintosund ich das nicht vergessen darf...
...weiterlesen "P2P Plattformen Gedanken, GerĂŒchte & Fakten November/18 – 📼 Eilmeldung Robocash Zinssenkung, Mintos RĂŒckkĂ€uf & Seitenlinie"

Um die, in den Diskussionen und Foren, immer wieder diskutierten Themen auf eine breitere Basis zu stellen startet heute eine Umfrage an alle P2P Investoren

Heute brauche ich deine UnterstĂŒtzung!

Als ich im Juni die Expanding Horizon Studie ausgewertet habe, keimte bei mir die Idee, selbst eine etwas grĂ¶ĂŸere Umfrage zu starten um die, in den Diskussionen und Foren, immer wieder diskutierten Themen auf eine breitere Basis zu stellen.

Und natĂŒrlich aus dieser auch heraus zu ziehen was euch da draussen interessiert und wie ihr tickt!

Quinn Dombrowski- Wheel of Whimsy via flickr
Quinn Dombrowski- Wheel of Whimsy via flickr

Nachdem ein erstes Konzept fertig war habe ich mir aus diversen Communitys Mitstreiter gesucht und die Umfrage entsprechend optimiert (Danke an  Andy, Daniel , Felix, Helmut und Sascha!)

Da ich selbst sehr gut weiß, dass Zeit ein knappes gut ist, habe ich versucht die Umfrage  knackig und die Fragen klar formuliert zu halten.

Ich hoffe es ist mir auch gelungen - Felix meinte er war in 6 Minuten damit durch....

Es gibt bewußt keine Pfichtfelder - fĂŒhlt aus was ihr ausfĂŒllen möchtet und lasst den Rest einfach. SelbstverstĂ€ndlich ist die Umfrage anonym - so ist keine Email Adresse notwendig - dafĂŒr gibt s dann auch nix zu gewinnen - außer Erkenntnisse ;).

DANKE an alle 192 da draußen die mitgemacht haben - Ihr seid großartig.
Die Auswertung lÀuft nun  - gebt mir ein wenig Zeit das ist eine Menge Arbeit....

Genug der langen Worte auf geht s zur Umfrage (abgeschlossen - könnt zwar noch mitmachen ein Großteil der Auswertung lĂ€uft schon)

Steven Depolo - Black Hands Holding Coins via flickr
Steven Depolo - Black Hands Holding Coins via flickr

Danke fĂŒr deine Zeit und MĂŒhe

Die Auswertung dann demnĂ€chst im Blog - zuerst einmal bleibt die Umfrage fĂŒr die nĂ€chsten vier Wochen aktiv!

 

In diesem Sinne - mögen die Zinsen fließen ;)!

 

11

P2P XIRR Rendite Sieger & Portfolio Erfahrungen - Mintos hĂ€lt sich gerade so mit 16% Rendite, Envestio schießt auf Platz 2, Fast Invest ĂŒberholt Grupeer & Flender macht Kummer

Die P2P XIRR Sieger und meine Plattform Erfahrungen

Mintos hÀlt sich gerade noch so mit knapp 16% auf Platz eins aber von hinten greift schon ganz mÀchtig Envestio nach der Pole Position und auch Fast invest hat sich in die Top 3 vorgeschoben und Bondora nach unten durch gereicht...
Performance Sieger IZF/XIRR:
Erster mit 16,16%     -  Mintos
Zweiter mit 15,92%    -  Envestio
Dritter mit 14,1 %   -  Fast Invest

Mein Spaßsieger: Estateguru
 

Meine Plattform Neuigkeiten

...weiterlesen "P2P Portfolio Report KW40-45/18 – 7994% Bondora XIRR da staunt nicht nur ihr! & Die jungen Wilden"