Springe zum Inhalt

4

Wochenauswertung KW 08/18

P2P Pokal
Eine durchschnittliche Woche Mintos  bleibt auf Platz eins  Bondora hat sich wieder schwÀcher gezeigt. FinBee  hat wieder mal mit Robo.Cash  die PlÀtze getauscht Platz 3 getauscht.
Erster mit 6.5   -  Mintos
Zweiter mit 5.6   -  Bondora
Dritter mit 4.7     -  RoboCash
 

 Details

Ranking P2P
Ranking P2P

GameNews

  • Bondora
    • Bin noch nicht dazu gekommen Alternative Portolio Generierung mir genauer anzuschauen - ist noch auf meiner todo liste
    • Diese Woche auf einen Schlag gleich acht neue Rote - somit bin ich nun bei vierunddreisig Roten von 433!
      SpĂ€tzahler - wurden erneut mehr es sind nun nur noch 83,18 % grĂŒn - d.h. aktuell ohne Verzug
      Mein Bondora XIRR hat die 15% (15,00%) Grenze geknackt das ist wohl Platz 9573 im Investorenranking (diesmal wieder ein paar PlÀtze die Leiter runter...)
    • Wer noch nicht bei Bondora  dabei ist und mich im Ranking schlagen und auch seine Nerven testen will - kann sich gleich mal anmelden und direkt  5€ zum verpulvern kassieren
  • Mintos
    • wieder eine ruhige Woche bei Mintos, mit immerhin ein paar RĂŒckkĂ€ufen  -  durch die noch laufende Mogo Aktion dann immerhin noch einen ein wenig Handel auf dem Zweitmarkt getrieben in Verzug und  mit Abschlag mit der Spekulation auf verfrĂŒhten RĂŒckkauf. 
  • FinBee
    • habe ich diese Woche einfach mal nur laufen gelassen
    • der ÜberfĂ€llig ist weiterhin ĂŒberfĂ€llig sonst nichts neues
  • EstateGuru
    • so ich bin wieder voll investiert noch einen einzigen Kredit und ich habe mein Diversifikations  Ziel 20 zu besitzen erreicht 
    • Die Expansion nach Spanien ist geglĂŒckt der neue Kredit war innerhalb weniger Minuten gefĂŒllt
    • Hier noch eine nette ÜBERSICHT DER FINANZIERTEN KREDITPROJEKTE da sieht man auch schön welche Kreditnehmer mehrer Kredite aufgenommen haben
    • Weiterhin lĂ€uft noch, fĂŒr gut 500 Neukunden die 1% Anmeldebonus Aktion - wer noch nicht dabei ist und drĂŒber nachdenkt sollte sich das jetzt im Moment ĂŒberlegen....
  • RoboCash
    • lĂ€uft und lĂ€uft und lĂ€uft wie ein Uhrwerk - bleibt wie gehabt investiert - ist also wieder langweilig und solide unterwegs - weiter so!
  • Lenndy 
    • ein wenig neu investiert durch ein paar RĂŒckflĂŒsse
    •  scheint beliebter zu sein neue Kredite sind auch immer recht schnell weg
  • Flender
    aktuelles Flenderprojekt
    aktuelles Flenderprojekt

Rendite Chart

Rendite Chart P2P
Rendite Chart P2P

 

Buchempfehlung der Woche

Dieses mal leichte Kost eine Zukunftssatire die mit einem Augenzwinkern zeigt wohin die Reise mit Uber, Amazon und Co hingeht:

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. 

sehr unterhaltsam und kurzweilig mit schönen Ideen - klare Lesempfehlung 

Als Basis dient immer 10 das heißt maximaler Spaß 10 Punkte ebenso höchste Rendite 10 Punkte

Spaßfaktor

Spaß ist rein subjektiv was hat mich wie und mit welchem VergnĂŒgen beschĂ€ftigt (andere könnten das auch als Arbeit/Aufwand/Nerv empfinden)...
Um das ein wenig fĂŒr mich zu Unterscheiden habe ich dies auf drei Bereiche eingeteilt - Erstmarkt und Zweitmarkt AktivitĂ€ten in die ich involviert war. Und das drumherum (Statistiken schauen Verzug prĂŒfen etc.)

Rendite

hier wird es tatsÀchlich mal so richtig objektiv!
Hier ist die mit Portfolio Performance ausgewertete Rendite, in den verschiedenen Zeitfenster in Prozent eingetragen. Da das Projekt erst gute 6 Monate lĂ€uft noch mit entsprechender Jahres LĂŒcke.
Verwendet wird die zeitgegewichtete Rendite, auch: time-weighted rate of return (TWROR) oder true time-weighted rate of return (TTWROR)
Details dazu kann man hier nachlesen.

Gesamt

Beide Zahlen zusammengezÀhlt und durch zwei geteilt - so einfach wie banal...

 

 

 

Estateguru – Übersicht der finanzierten Kreditprojekte Februar 2018

2

Expansion nach Spanien

DESDE LOS ALTOS DE MARBELLA via flickr
DESDE LOS ALTOS DE MARBELLA via flickr

Nach der kĂŒrzlichen Expansion nach Finnland und dem Millionen Darlehen, kann man ab morgen dann bei EstateGuru auch in spanische Immobilien investieren.

EstateGuru sieht - wie nicht anders zu erwarten -  ein großes Wachstumspotential auch weiterhin in der Zukunft,  gerade in Spanien.

Die Pressemeldung hÀnge ich Euch hinten an  den Artikel an - da findet ihr dann konkrete Zahlen von EstateGuru.

Der spanische Immobilienmarkt hat sich mittlerweile auch weitgehend von der 2008 geplatzten Immobilienblase erholt und es wird auch weiterhin im Immobiliensektor mit zukĂŒnftigem  Wachstum gerechnet - vor allem in den KĂŒstenregionen. Das sollte optimistisch Stimmen - auch wenn die echten SchnĂ€ppchen schon lange weg sind.
Die erste Immobilie liegt in Marbella,  was gleich gut zu dem Zitat aus der SĂŒddeutschen passt, was eins der  entsprechenden Risiken bei dem Unterfangen auch schön aufzeigt - mit dem nicht jeder gerechnet hĂ€tte:

[...] In dem notorisch korrupten Marbella an der Costa del Sol hat ein Gericht sogar den gesamten stĂ€dtischen Bebauungsplan fĂŒr ungĂŒltig erklĂ€rt, nun fĂŒrchten in mehreren Neubauvierteln die Hausbesitzer, dass der nĂ€chste Schritt die AbrissverfĂŒgung sein wird [...].

Wer sich davon nicht ins Boxhorn jagen lÀsst, der kann ab morgen daran partizipieren - alle anderen schalten erst mal ihr Autoinvest aus.

FĂŒr mich ist Spanien erst einmal kein Thema, fĂŒr diesen Monat habe ich genug investiert und habe mein Diversifikationsziel fĂŒr Immobilienkredite fast komplett erreicht - trotzdem ganz uninteressant finde ich Spanien allerdings  nicht,  wenn auch zuerst einmal noch eher beobachtend und schauen was die Diskussionen dazu ergeben.

Wer noch nicht bei EstateGuru dabei ist kann aktuell noch 1%  0.5% Cashback Bonus mitnehmen wenn er sich ĂŒber einen Affiliate Link anmeldet und findet auch noch andere nicht spanische Möglichkeiten zum investieren.

 

Pressemitteilung EG

EstateGuru is opening the first investment opportunity in Spain!

 

Recently, EstateGuru opened its fourth operating market in Finland with the Lirokuja bridge loan in the amount of €1 650 000. However, we are now ready to open yet another chapter in EstateGuru’s story. Today, we are glad to announce that we will start operating in Spain!

 

As the economies of the European Union’s countries are on a rising trend, one cannot underestimate the growth of the Spanish market. According to CBRE, the Spanish economy has an expected growth of 2.5% compared to the European average 1.6%. (CBRE) From EstateGuru’s perspective, we are glad to identify the growing number of Spanish investors along with the rising interest in the Spanish real estate. Investing in alternative real estate assets in Spain is picking up a gear, providing opportunities that are pushing investors to take up positions in less traditional sectors.

 

The 5th operating market of EstateGuru will open up with the Estepona business loan in the amount of €140 000. The loan will be used to purchase an apartment in the Malaga region for rental purposes. The interest rate of the 18-month project is 11% and interest payments will be made monthly.

 

This year will be a big one for EstateGuru and the opening of 2 new markets consequently shows our intent. To make an investment in the first Spanish loan, register an account on the platform, make a deposit and choose the available investment opportunity. Please note that you have to agree with the “Spanish User Terms” based on the UK law beforehand.

 

Now, to further assist you in making your decision and show why the Estepona business loan is a good choice for your first investment, we have put together 5 reasons why real estate in Marbella is a good investment choice.

 

  1. Thriving real estate market

The real estate market in Spain and more specifically the Costa del Sol region is one of the best-valued areas for real estate investment. Whereas property value in mainland Spain is increasing between 20%-30% annually, in Marbella this percentage is within the higher range and sometimes even goes over it.  25% of Europeans are thinking of retiring abroad, and southern Spain is one of their favorite destinations, thereby increasing the demand for the region’s real estate.

The first 2 quarters of 2017 show a substantial increase in volume of residential sales over 2016’s figures for the same time period. Together, Marbella, Benahavís and Estepona show an increase of almost 14% over the same period in 2016, with Estepona on its own showing the greatest increase in sales volume with an incredible 37%. These are excellent indicators of the continuous steady growth of the property market in the greater Marbella area.

 

  1. Connectedness and infrastructure

Two airports within a short drive, high-speed rail service and a modern motorway are included in the network of the region, resulting in a rising number of commuting people who spend the week working in Northern Europe followed by weekends in the Marbella sunshine, thereby also contributing to the increase in demand for local properties.

 

  1. Speed of sales

Despite the high number of Spanish unsold properties, the high-quality homes in prime regions such as Marbella are selling very fast. Spanish banking groups forecast both increase in property sales and a moderate increase in prices.

 

  1. Quality of life and microclimate

It is no secret that Marbella is one of the few places in Europe where people dream of living, where the quality-price ratio regarding real estate, leisure areas, restaurants, sports clubs, and water sports is one of the best in Andalusia. Marbella’s microclimate offers sunshine year round and even in the cooler months of January and December, it is still possible to sunbathe. Rain is almost unheard of in Marbella, meaning that many people are able to enjoy outdoor activities like Golf and hiking year round, thereby increasing the demand of properties.

 

This is a reason why Marbella is among the top destinations for retirement homes.  Major international funds are investing hundreds of millions of Euros into the purchase of development land on the Costa del Sol. These investments are a major indicator of confidence in the future of the market for second and retirement homes. As a result, virtually all of the prime development sites in Marbella have been sold, with new projects currently in the planning stage.

  1. Leisure activities

Marbella is well known for its quality golf courses and highest concentration of golf courses in Europe. With over 70 golf courses spread along the coast, Marbella is a top destination for golf lovers. Excellent climate allows sportspeople to play all year round, whether facing the Mediterranean or the mountains.

High-quality infrastructure, climate, quality of life and leisure time activities are nearly always accompanied by high demand in real estate that results in growth in real estate market. The market situation alongside with EstateGuru’s strong underwriting processes, local experienced partners and risk management can generate great investment opportunities and EstateGuru’s platform is glad to be able to offer these opportunities to our international investor base, along with the unique geographic diversification aspect.

 

    Wochenauswertung KW 07/18

    P2P Pokal
    Eine ordentliche Woche Mintos  bleibt auf Platz eins  Bondora hat sich ordentlich entwickelt reicht aber nicht um vorzurĂŒcken. FinBee hatte eine sehr gute Woche und Robo.Cash vom Platz 3 gedrĂ€ngt.
    Erster mit 6.5   -  Mintos
    Zweiter mit 5.8   -  Bondora
    Dritter mit 5.2     -  FinBee 
     

     Details

    GameNews

    Allgemein:

    • Bondora
      • Bleibt meine Baustelle - bin am aufbereiten und Ideensammeln
        Bondora Zahlungsmoral
        Bondora Zahlungsmoral
      • Diese Woche immerhin kein neuer Roter - somit bleibt es bei sechsundzwanzig Roten von 423!
        SpĂ€tzahler - wurden mehr es sind nun nur noch 83,96 % grĂŒn - d.h. aktuell
        Mein Bondora XIRR hat die 15% (15,01%) Grenze geknackt das ist wohl Platz 9496 im Investorenranking (diesmal wieder ein paar PlÀtze die Leiter hoch...)
      • Ansonsten schaue ich mir gerade eine Alternative zum PortfolioPro Manager an  - dazu demnĂ€chst dann mehr
      • Wer noch nicht bei Bondora  dabei ist und mich im Ranking schlagen und auch seine Nerven testen will - kann sich gleich mal anmelden und direkt  5€ zum verpulvern kassieren
    • Mintos
      • leider erneut eine ruhige Woche bei Mintos, hatte auf mehr RĂŒckkĂ€ufe gehofft -  durch die zwei Aktionen dann immerhin noch einen ein wenig Handel auf dem Zweitmarkt getrieben mit Abschlag 
      • Versuche mich an der Strategie auf dem Zweitmarkt kurz vor dem RĂŒckkauf stehende Kredite mit Abschlag zu kaufen um eventuell die Rendite damit ein wenig anzuschieben mal sehen - bisher wenig Erfolg (setze aber auch nur die RĂŒckflĂŒsse ein) und tatsĂ€chlich noch welche die dann zahlen  - Sachen gibts
    • FinBee
      FinBee Status
      FinBee Status
      • Bei FinBee habe ich trotz des einen ÜberfĂ€lligen noch mal ein wenig aufgestockt - irgendwie mag ich die Biene 😉
      • Zwei neues Gebot bei FinBee abgegeben
      • AUf dem Zeitmarkt einige Kredite mit bisher tadeloser Zahlungshistorie gekauft - leider wenige mit Abschlag. Eigentlich keine mit Aufschlag und trotzdem GebĂŒhren bezahlt *hmmm* 
      • Zu meinem ÜberfĂ€lligen nichts neues
      • Die letzten Infos zur Steuergeschichte habe ich aus dem P2P Forum
        "Since tax non-residents can claim for a tax exemption after year ends, so it can be done only in 2019, I can't answer your questions right now. 
        "Since tax non-residents can claim for a tax exemption after year ends, so it can be done only in 2019, I can't answer your questions right now. 
        When we will have more information and discuss this issues with Lithuanian tax authorities, we will inform all investors by email letters.  "

        Also - sie wissen (noch) nichts...
    • EstateGuru
      • in meinem Portfolio gibt es ein neuen Kredit der bereitgestellt ist und auf Auszahlung wartet dann liegen noch weitere 50 € bereit die verteilt werden wollen . Leider muss ich das mit Autoinvest machen fĂŒr manuell bin ich gerade zu langsam - EstateGuru scheint beliebt zu sein so schnell wie die Kredite immer weg sind. 
      • Weiterhin lĂ€uft noch, fĂŒr gut 600 Neukunden die 1% Anmeldebonus Aktion - wer noch nicht dabei ist und drĂŒber nachdenkt sollte sich das jetzt im Moment ĂŒberlegen....
    • RoboCash
      • bleibt wie gehabt investiert - ist also wieder langweilig und solide unterwegs - weiter so!
    • Lenndy 
      • Gewinnt weiterhin Spaßpreis bei den aktiven Investments - macht gute Laune sich durch die Kreditangebote zu klicken
      • Diese Woche dann auch hier noch einmal Geld nachgelegt und einige Kredite manuell gekauft - die restlichen € ĂŒberlasse im dem Autoinvest mal sehen was er einsammelt
      • Die Neuerungen wie Autoinvest /Notifications/Konditionender der letzten Woche bei Lenndy hatte ich ja schon in der Vor-Woche schon in einem eigenen Artikel verarbeitet
      • Meine Lenndyvorstellung 
    • Flender
      Flender und Golf in Irland
      Flender und Golf in Irland
      • Meine ersten investments bei Flender sind gemacht und ich habe noch einmal etwas Geld nachgelegt und diese Woche auch gleich mich das neuste Angebot genutzt und mich an Irish Golf Tours beteiligt.
      • Zu Flender hatte ich ja hier schon ausfĂŒhrlich berichtet
      • GefĂ€llt mir weiterhin gut - sehr ausfĂŒhrliche und detailierte KreditprĂ€sentationen - leider jedoch kommen davon nur sehr wenige im Laufe der Woche gab es gerade mal ein nues Projekt - wie soll ich hier ordentlich diversifizieren und auf min. 50 Kredite kommen? Muss ich mich wohl noch nach einem weitern P2P Iren umschauen, ein Kandidat dazu habe ich auch schon im Hinterkopf - nĂ€chsten Monat dann...
      • Aktuell lĂ€uft auch eine ordentliche Neukunden Bonusaktion 5% auf die Investitionen im ersten Monat ist eine Ansage!

    Rendite Chart

    Rendite P2P Investitionen
    Rendite P2P Investitionen

     

    Buchempfehlung der Woche

    Dieses mal - wieder was aus der Finanzecke 

    Alle Finanziell Frei ab 20  Gurus und auch andere schwĂ€rmen immer wieder mal von dem Werk von Robert T. Kiyosaki - Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern ĂŒber Geld beibringen

    Ich habe es nicht komplett gelesen auch wenn es einige Anregungen und Ideen beherbergt die ich nachvollziehen kann, musste ich nach 2/3 aufgeben. Mir ist das Werk einfach viel zu "amerikanisch" und auch an vielen Stellen einfach nur herablassend und selbstgefĂ€llig. NatĂŒrlich wie es  sich gehört voll mit PlattitĂŒden und vielen Wiederholungen und garniert mit einigen immer wiederkehrenden Mantren.

    Also wer mitreden will - folge dem Hype:

    "»Ich wĂŒnschte, ich hĂ€tte dieses Buch vor zwanzig Jahren gelesen.«
    Mark Victor Hansen, Nr.-1-Bestsellerautor von HĂŒhnersuppe fĂŒr die Seele"

    ErlÀuterung der Tabelle

    Als Basis dient immer 10 das heißt maximaler Spaß 10 Punkte ebenso höchste Rendite 10 Punkte

    Spaßfaktor

    Spaß ist rein subjektiv was hat mich wie und mit welchem VergnĂŒgen beschĂ€ftigt (andere könnten das auch als Arbeit/Aufwand/Nerv empfinden)...
    Um das ein wenig fĂŒr mich zu Unterscheiden habe ich dies auf drei Bereiche eingeteilt - Erstmarkt und Zweitmarkt AktivitĂ€ten in die ich involviert war. Und das drumherum (Statistiken schauen Verzug prĂŒfen etc.)

    Rendite

    hier wird es tatsÀchlich mal so richtig objektiv!
    Hier ist die mit Portfolio Performance ausgewertete Rendite, in den verschiedenen Zeitfenster in Prozent eingetragen. Da das Projekt erst gute 6 Monate lĂ€uft noch mit entsprechender Jahres LĂŒcke.
    Verwendet wird die zeitgegewichtete Rendite, auch: time-weighted rate of return (TWROR) oder true time-weighted rate of return (TTWROR)
    Details dazu kann man hier nachlesen.

    Gesamt

    Beide Zahlen zusammengezÀhlt und durch zwei geteilt - so einfach wie banal...

    Wochenauswertung KW 06/18

    P2P Pokal
    Trotz einer eher schwachen Woche setzt sich Mintos  auf Platz eins fest da auch Bondora sich nur moderat bewegt. Robo.Cash hat es geschafft und teilt sich den Dritten Platz nun mit FinBee.
    Ansonsten starte ich mit den Iren durch...

    Erster mit 6.3   -  Mintos
    Zweiter mit 5.8   -  Bondora
    Dritter mit 4.9     -  FinBee und RoboCash

     

     Details

    P2P Auswertung

    GameNews

    Allgemein:

    Blog Umzug abgeschlossen  - Neue Plattform angeschaut und angefangen zu investieren dazu unten mehr
    • Bondora
      • Macht weiterhin Kummer und ist auf meiner toDo Liste fĂŒr eine Vertiefung des Problems/Herausforderung
      • Diese Woche "nur"  einen neuen Roten - somit bin ich nun bei sechsundzwanzig Roten von 416!
        SpĂ€tzahler - bleibt ungefĂ€hr gleich 85,37 % ist grĂŒn
        Mein Bondora XIRR weiterhin unter  15% (14,76) das ist wohl Platz 9804 im Investorenranking (weiter ein paar PlÀtze runter...)
      • Wer noch nicht dabei ist mich im Ranking schlagen und auch seine Nerven testen will - anmelden und  5€ kassieren
    • Mintos
      • wieder eine ruhige Woche bei Mintos -  durch die zwei neue Aktionen dann noch einen ein wenig handel auf dem Zweitmarkt mit Abschlag und ein Kredit ohne Aktionsaufgeld auf dem Erstmarkt gekauft - das schiebt die Rendite nicht mehr wirklich an...
    • FinBee
      FinBee Status
      FinBee Status

      • Ein neues Gebot bei FinBee abgegeben
      • Aus dem SpĂ€tzahler ist ein richtig böser Spatzahler geworden und weitere SpĂ€tzahler sind aufgetaucht - keine Entwicklung die ich mir wĂŒnsche - wars das mit den guten Renditen mit FinBee?
    • EstateGuru
      • in meinem Portfolio gibt es keine Neuerungen 
      • Weiterhin lĂ€uft noch fĂŒr gut 700 Neukunden die 1% Anmeldebonus Aktion - wer noch nicht dabei ist und drĂŒber nachdenkt sollte sich das jetzt im Moment ĂŒberlegen....
        • Und tatsĂ€chlich habe ich meinen ersten Affiliate Euro verdient! Danke dafĂŒr 🙂
    • RoboCash
      • bleibt wie gehabt investiert - ist also wieder langweilig und solide unterwegs - weiter so!
    • Lenndy 
      • Gewinnt den Spaßpreis bei den aktiven Investments - macht Spass sich durch die Kreditangebote zu klicken
      • Die Neuerungen wie Autoinvest /Notifications/Konditionender letzten Tage bei Lenndy hatte ich ja schon in der Vor-Woche schon in einem eigenen Artikel verarbeitet
      • Meine Lenndyvorstellung 
    • Flender
      Vegi Food Invest bei Flender
      Vegi Food Invest bei Flender

      • Meine Suche nach Alternativen zum Baltikum dauert ja schon lĂ€nger und die Tage habe ich NĂ€gel mit Köpfen gemacht und mich bei Flender angemeldet und habe dazu auch schon berichtet.
      • GefĂ€llt mir gut - wirklich sehr ausfĂŒhrliche geradezu liebevolle KreditprĂ€sentationen mit z.T. echtem Crowedinvest feeling (Addons wie: "...komme als Investor im ersten Monat vorbei und esse zwei MenĂŒs zum Preis von einem!")
      • Aktuell lĂ€uft auch eine ordentliche Neukunden Bonusaktion 5% auf die Investitionen im ersten Monat ist eine Ansage!

    Rendite Chart

    P2P Fieberkurve

     

    Buchempfehlung der Woche

    Dieses mal - der Jahreszeit helau und alaaf geschuldet leichte Kost. 

    Ein unterhaltsames Gedankenspiel zum Thema AbhÀngigkeit und Vernetzung unseres Alltags in einen Thriller verpackt, ein echter Pageturner - das konnte/wollte ich nicht so schnell aus der Hand legen hat Spass gemacht:
    "An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. "

    Seit diesem Buch habe ich immer einen mit Wasser gefĂŒllten Eimer neben dem Klo stehen 😉

    "...Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch des Jahres 2012 gekĂŒrt..."

    ErlÀuterung der Tabelle

    Als Basis dient immer 10 das heißt maximaler Spaß 10 Punkte ebenso höchste Rendite 10 Punkte

    Spaßfaktor

    Spaß ist rein subjektiv was hat mich wie und mit welchem VergnĂŒgen beschĂ€ftigt (andere könnten das auch als Arbeit/Aufwand/Nerv empfinden)...
    Um das ein wenig fĂŒr mich zu Unterscheiden habe ich dies auf drei Bereiche eingeteilt - Erstmarkt und Zweitmarkt AktivitĂ€ten in die ich involviert war. Und das drumherum (Statistiken schauen Verzug prĂŒfen etc.)

    Rendite

    hier wird es tatsÀchlich mal so richtig objektiv!
    Hier ist die mit Portfolio Performance ausgewertete Rendite, in den verschiedenen Zeitfenster in Prozent eingetragen. Da das Projekt erst gute 6 Monate lĂ€uft noch mit entsprechender Jahres LĂŒcke.
    Verwendet wird die zeitgegewichtete Rendite, auch: time-weighted rate of return (TWROR) oder true time-weighted rate of return (TTWROR)
    Details dazu kann man hier nachlesen.

    Gesamt

    Beide Zahlen zusammengezÀhlt und durch zwei geteilt - so einfach wie banal...

    8

    Ich hatte ja schon die Tage euphorisch von meinem Neuzugang berichtet mit dem ich mich vom Börsenblitzcrash abgelenkt habe.
    Heute dann erneut allerdings weniger emotional und mit ein paar mehr Details.

    Nach den ganzen baltischen Plattformen wurde es fĂŒr mich Zeit mich in anderen Regionen umschauen um das Klumpenrisiko zu verkleinern und wieder den Spielspaß zu erhöhen. Zuerst dachte ich an eine der unzĂ€hligen englischen Plattformen bis mich jemand auf die irische Plattform Flender gebracht hat.

    Irland hat schon gleich vorne weg ein paar Bonuspunkte bei mir, wunderschönes raues Land , grĂŒne Insel und was sonst noch an Klischees einem einfĂ€llt - damit fĂ€ngt man mich schon mal ein.

    Giuseppe Milo Follow Cliff oh Moher, Liscannor, Ireland
    Giuseppe Milo - Cliff oh Moher via Flickr

    Dazu kommt das auch in Irland mit Euros bezahlt wird und somit Umtauschen in Pfund  keine Rolle spielt.

    Die Zahlungsmoral in Irland liegt im westlichen Durchschnitt. Die Ausfallrate ist im B2B Bereich (zu dem ich jetzt Flender einfach mal zÀhle) mit 1,3% (2016) auch vollkommen in Ordnung und ist bei weitem nicht so desaströs wie bei östlichen Konsumentenkrediten.

    Nun zur Plattform selbst.

    Flender wurde 2016  gegrĂŒndet und sitzt im schönen Dublin und ist somit ein noch recht  junges Unternehmen - das birgt natĂŒrlich immer gewisse Risiken mit sich.
    Sie bieten neben P2P Business Krediten auch die Möglichkeit im privaten Umfeld Kredite zu finanzieren, was uns P2P Gamer jetzt nicht sooooo sehr interessiert.

    Anmeldung

    Bei nahezu keiner Plattform konnte ich mich bisher so leicht anmelden - am ehesten noch bei Bondora.
    Was aber sicher auch daran liegt das man seine Identifikation dann wie ĂŒblich per Ausweis sowie eine Rechnungskopie fĂŒr die Anschrift,  erst vor einer Abhebung durchfĂŒhren muss und nicht bereits schon zum anlegen.

    Also, Email Adresse und Passwort vergeben - die Mail kurz bestÀtigen und es kann los gehen mit investieren....
    Kein leeres Werbeversprechen das sind tatsÀchlich nur wenige Minuten - sofern man der englischen Sprache mÀchtig ist.

    Kredite & Rendite

    Was mir sehr gut gefĂ€llt bei den Krediten ist die schöne PrĂ€sentation - man erfĂ€hrt detailliert an wen der Kredit gehen soll und was derjenige mit vor hat. Und bei manchen gibt es dann noch so nette ZusĂ€tze wie das alle Investoren im ersten Monat zwei Essen zum Preis von einem bekommen können - also investieren und auf nach Irland um gĂŒnstig Vegifood verspeisen zu können ;)!

    bei Sharon ist man 2 fĂŒr 1...

    Die Form und die Art der PrÀsentation toppt sogar noch Lenndy die das auch schon sehr gut machen und liegt ungefÀhr gleich auf mit EstateGuru.
    Auch bei der Rendite liegt Flender eher bei EstateGuru als bei Lenndy - die aktuellen Kredite liegen bei 10,x% bei einer Laufzeit von 12 - 36 Monaten.

    Und auch beim Mindestinvest muss man tiefer in die Tasche greifen - 50 € pro Kredit drunter geht nichts - das sorgt natĂŒrlich dafĂŒr das man mittelfristig eher 1000€ und mehr verteilt auf verschiedene Kredite investieren sollte um eine entsprechende Diversifikation zu erreichen

    Anlegen und Autoinvest

    Das anlegen geht sehr einfach von statten - hat man eine Kreditkarte zu Hand kann man sein Gebot sofort abgeben und den Zinssatz noch anpassen (nach unten  beliebig nach oben ist der natĂŒrlich gedeckelt idR. bei um die 10%). Auch eine Sepa Überweisung auf den Flenderaccount ist machbar - dann natĂŒrlich mit den gewohnten Wartezeiten.

    Nichts fĂŒr mich, aber gut fĂŒr alle die nicht gerne selbst Hand anlegen bietet  Flender auch das

    passende Tool und hat einen einfachen gut strukturierten Autoinvestor (Autobid genannt) im Angebot. Nachtrag - nachdem ich meinen Bestand aufgebaut habe lasse ich nun die RĂŒcklĂ€ufe per Autoinvest anlegen. Zum neuen Autoinvest gibt es nun auch ein Video von mir:

    Wichtig noch, sobald der Kredit aufgefĂŒllt ist wird er zugeteilt und ab dann lĂ€uft dann auch erst die Finanzierung.

    Absicherung 

    Wer kann da widerstehen nicht zu investieren...

    Eine Doppelten Boden gibt es hier nicht, kein Buyback oder sonstige Auffangmechanismen.
    Das Inkasso  ĂŒbernimmt eine externe Agentur und die Kosten trĂ€gt der Kreditnehmer (das ist positiv da dies auch nicht ĂŒberall so gehandhabt wird).

    Man ist somit davon abhĂ€ngig das Flender eine gutes HĂ€ndchen bei der Wahl der Kreditnehmer hatte und deren Projekte dann auch soweit tragen das sie zumindest den Kredit zurĂŒckzahlen können.

    Wichtig also auch hier die alte Binsenweisheit "Nicht alle Äpfel in einen Korb legen" und mehrere Projekte finanzieren und  auch damit rechnen das dann auch mal eines davon ausfallen wird.
    Im P2P Flender Forum habe ich bisher immerhin auch noch nichts ĂŒber AusfĂ€lle gelesen, bin daher erst einmal entspannt - alles weitere wird dann die Zukunft bringen.
    Update:
    Kristjan Koik von Flender hat im Forum auf meine Fragen geantwortet. Laut Ihm gab es bisher noch keinen Ausfall bei Flender - was schon mal ein sehr gutes Zeichen ist das die Kreditnehmerauswahl ordentlich durchgefĂŒhrt wird. Ansonsten hat er - wie man es von einem Marketingexperten auch erwarten kann -  mit Superlativen nicht gegeizt 😉
    """
    - we don't have any defaults on our platform 
    - we currently have more live loans than any other Irish p2p platform 
    - our interest rate to lenders is higher than any other Irish platform 
    - Flender is only Irish platform that doesn't charge any fees to lenders 
    - Our bonus program is the best in Europe I believe;)
    """

    Apropo Bonus:

    • EIn besonderes Schmankerl: Als Aktion lĂ€uft gerade bei Flender:
        • 5% cashback for all autobids €150 and above
        • 10% cashback for all autobids €300 and above 
        for the next 30 days, only valid if Autobid is used. (Stand Juli 2018)
      • D.h. alle Kredite die ihr per Autoinvest einsammelt geben euch direkt ein Cashback von bis zu 10% das ist mal eine Ansage - vor allem bei Laufzeiten von maximal 2 Jahren (bisher)!

    Fazit und erster Eindruck

    Mich hat das Konzept ĂŒberzeugt ich habe in die ersten Projekte investiert und bau die Plattform weiter aus (erst mal auf 500 € mittlerweiele bei 1000€) und dann mal schauen wie es weiter geht und was das Umfeld so berichtet.

    Aktuell bietet Flender auch eine großzĂŒgige CashBack Aktion an - gleich 5%  aktuell gibt es gerade nur noch 0.5% der Einlagen des ersten Monats, bekommt man gut geschrieben - sowohl der Investor als auch der Werbende - dazu einfach diesen link verwenden - das ist schon mal eine schöne Anfangsrendite die man mitnehmen sollte....

    In die Wochenauswertung werde ich Flender erst aufnehmen, wenn ich mehr als zwei Kredite in der RĂŒckzahlung habe, sonst ist das zu traurig im Vergleich - gerade mit den Platzhirschen Mintos und Bondora....

    Update August 2018 : Flender lÀuft  gut anXIRR ist > 7% bisher weiterhin keine AusfÀlle. Bei mir nun mehr 20 Krediten im Portfolio!

    Update  MÀrz 2019: Nachdem es zwischenzeitlich den ein oder anderne Ausfall gab hat sich Flender wieder stabilisiert und ich reinvestiere auch wieder per Autoinvest der XIRR liegt nun bei 9,5%

    5

    Vorabinfo zu Flender

    Klee
    Klee via flickr

    Spaßeshalber mal kurz ausprobiert und festgestellt das es einfacher gar nicht gehen kann wie bei Flender - da konnte ich die Finger dann nicht mehr still halten.

    Kreditkarte reicht, weiteres ist nicht notwendig und ruck zuck ist man bei Flender, nach dem erstellen eines Profils schon mitten im Spiel mit dabei... Ganz ohne Perso hochladen - oder gar Videotelefoni oder Mobilfunknummer abgleich - das braucht es alles wohl hier nicht? Kein vergleich zu Lenndy - aber das ist eine andere Geschichte,


    Dann auch die Gunst der Stunde genutzt und gleich mal bei zwei spannend klingenden Projekten mit dem Minimum Invest von 50 € eingestiegen... das lenkt dann auch schön vom heutigen Börsenmasaker ab.

    Den ausfĂŒhrlichen Bericht schreib ich dann die Tage...

    Und wenn ich das richtig gesehen habe gibt es fĂŒr jeden, der ĂŒber den Affiliate Link einstiegt, ein Cashback von 5% fĂŒr alle Investitionen (ohne Mindestlimit).

    Soweit ich das sehe auch noch ohne zeitliches Limit - kann das sein?
    DemnÀchst dann mehr auch dazu... 

    Der erste Eindruck ist auf jeden Fall schon mal gut - feine Kreditstorys und sehr einfacher Einstieg - gut aufgemachte Seite - ĂŒbersichtlich Autoinvest mir fehlt noch nichts... 

    Und aktuell auch noch fĂŒr jeden den passende Kredit - Bier - Vegan Food Truck - Telekomunikation - Hotel - alles dabei.... zu schön um wahr zu sein - nun dafĂŒr halt auch "nur" gute 10% Rendite und kein Buyback - aber alles gibt es halt auch bei den Iren nicht  😉

    Flender P2P
    Flender P2P

    [Geht natĂŒrlich auch weniger einfach mit einer klassischen Sepa -Überweisung]